Medienticker

Abgefackelte Leinwände

Medien-News - Die tägliche Newsletter-Auslese von Rüdiger Dingemann
18.07.2014. Aktualisiert: João Ubaldo Ribeiro ist tot - Leistungsschutz-Streit: Trügerische Gunst der Stunde der Presseverlage - London beschließt Vorratsdatenspeicherung - Funke-Medien: Warnung vor Qualitätsverlust - Nielsen-Ranking der Print-Werbeumsätze: Starke Juni-Ergebnisse - Googles Kaufkasse mit mehr als 61 Milliarden Dollar - Herta Müller: Berlin diskutiert über Ehrenbürgerwürde - Vergessene Denker: Über Axel Honneths "Vivisektionen eines Zeitalters" - Nachruf: Otto Piene ist tot - Erinnerung: Ricarda Huch wurde vor 150 Jahren geboren + Eric Clapton & Friends: Tribute für JJ Cale.

Heute u. a.

Zitat des Tages
"Es ist alles gesagt - nur noch nicht von jedem." (Karl Valentin)

Aktualisiert: +12:00 Uhr ++Samstag: 09:00 Uhr

Heute u. a.:
++ Nachruf
João Ubaldo Ribeiro gestorben
(sp) - Er galt als sinnlicher Erzähler: Jetzt ist der brasilianische Schriftsteller in Rio de Janeiroinm Alter von 73 Jahren gestorben. In seinen Werken befasste er sich mit den Mythen seines Landes ebenso wie mit dessen sozialer Realität.
"Das Geheimnis der Wahrheit ist folgendes:
es gibt keine Tatsachen, es gibt nur Geschichten
"

João Ubaldo Ribeiro veröffentlichte u. a. auch "Ein Brasilianer in Berlin". Die Kolumnen entstanden während seines Aufenthalt in der deutschen Hauptstadt zu Beginn der 1990er-Jahre und erschienen damals in der FR. Vor allem mit seinem Roman "Brasilien Brasilien" erlangte der 1941 auf der Insel Itaparica im Bundesstaat Bahía geborene Autor internationale Bekanntheit (Anm. von Carl Wilhlm Macke)

++ Im Ententeich: Redaktionsblog
Indizien zum Absturz von Malaysia Airlines MH17
(pt) - Jürg Vollmer legt in seinem Blog eine eindrucksvolle Indiziensammlung zum Flugzeug-Absturz in der Ukraine vor.

Trügerische Gunst der Stunde
Presseverlage taktieren mäßig geschickt ...
(pubiz) - ... mit dem Rückenwind der öffentlichen Meinung - Beim Streit um das Leistungsschutzrecht für Verlage geht es nur teilweise um die Beteiligung an Werbeeinnahmen. Mehr noch geht es um die kanalübergreifende Kontrolle. Die Kartellbeschwerde der VG Media ist in Wirklichkeit ein Dokument der Ohnmacht. Zum Rechtsfrieden in der Netz-Gemeinde dürfte sie wenig beitragen - ob zu den Verlagserlösen, ist zweifelhaft. Von Michael Lemster

Im Eilverfahren
Britisches Parlament beschließt Vorratsdatenspeicherung
(sp) - Nur eine Woche hat die Regierung in London gebraucht, um ein neues Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung durchs Parlament zu bringen. Experten sehen darin eine "bedenkliche Ausweitung des britischen Überwachungsstaats".

Nachruf
Otto Piene ist tot
Lichtkunst: Ein Komet schwebt über uns
Vor zwei Tagen war er zur Eröffnung einer Ausstellung seiner Werke in der Neuen Nationalgalerie. Nun ist der Mitbegründer der Künstlergruppe "Zero", im Alter von 86 Jahren gestorben - in einem Taxi. Bei seiner Malerei experimentierte er gern mal mit dem Feuer, konzipierte Lichtballette & "Sky Art"-Projekte. Er war einer der Avantgardisten der Nachkriegskunst. Die Berliner Schau "More Sky" mit seinen faszinierenden Licht- und Feuerbildern läuft bis zum 31. August: mehr über die Ausstellung.
Gigantische Dia-Performance
(3sat) - Alles dreht sich in seinem Werk ums "Licht": Die Neue Nationalgalerie zeigt seine psychodelische Performance "the proliferation of the sun" ("Die Sonne kommt näher").
Er fackelte Leinwände ab und ließ Blumen aus Feuer entstehen
(mp) - Sein Pinsel waren Flammen.

Funke-Medien
Warnung vor Qualitätsverlust
(nr) - Eine Woche haben die Gewerkschaften Verdi und DGB benötigt, um auf den von NEWSROOM aufgedeckten Stellenabbau im Druckzentrum Hagen zu reagieren. Die Wortwahl ist deutlich, die Gewerkschaften rufen zur "Gegenwehr" auf. Von Bülend Ürük.

Print-Werbeumsätze
Bild am Sonntag zieht an Spiegel und stern vorbei
(mee) - Mit einem starken Juni-Ergebnis hat die Bild am Sonntag die Spitze des Nielsen-Rankings der Brutto-Werbeumsätze übernommen. 6,19 Mio. Euro mehr als im ersten Halbjahr 2013 landeten in den Monaten Januar bis Juni in den Kassen des Springer-Titels, damit überholte man nun auch knapp den Spiegel und den stern, der der größte Verlierer des 1. Halbjahres ist.

Google sucht Übernahmechancen
Kaufkasse mit mehr als 61 Milliarden Dollar
(mm) - Der Internet-Konzern Google schafft erneut eine Umsatzrendite von mehr als 20 Prozent. Die Kaufmöglichkeiten werden damit fast grenzenlos.

Herta Müller
Berliner Senat diskutiert über Ehrenbürgerwürde
(sp) - Soll Literaturnobelpreisträgerin Herta Müller Ehrenbürgerin von Berlin werden? In der Hauptstadt ist eine Debatte darüber entbrannt - angefacht von einem CDU-Abgeordneten.

Vvergessene Denker
Über Axel Honneths "Vivisektionen eines Zeitalters"
(dra) - Pünktlich zum 65. Geburtstag von Axel Honneth hat Suhrkamp ein kleines Bändchen mit Aufsätzen herausgebracht. Der Frankfurter Philosoph stellt darin einige - nur wenig bekannte - Denker des vergangenen Jahrhunderts vor.

In memoriam
Ricarda Huch wurde vor 150 Jahren geboren
(dra) - Sie gilt als erste deutsche Frau, die studierte und promoviert wurde: Stets blieb das Wort die letzte Instanz für die Schriftstellerin Richarda Huch, die 1864 zur Welt kam. Inzwischen wird sie auch als Historikerin gewürdigt. Von Carmela Thiele

Tribute für JJ Cale
Ehre dem kauzigen Visionär
(sp) - Eric Clapton hat JJ Cale so einiges zu verdanken, zum Beispiel einen Welthit. Nun hat er zu Ehren des Meisters einige von dessen Songs neu aufgenommen, unterstützt von Weltstars wie Mark Knopfler oder Willie Nelson: Eric Clapton & Friends: The Breeze - An Appreciation Of JJ Cale (reinhören)


++ TV-+Hörtipps für das Wochenende
siehe TV/Radio, Film + Musik-News

Lesungen + Veranstaltungen im Juli 2014
(gue) - Mit über 100 Autoren und 300 Terminen

Online-Perspektiven
(rd) - Allerlei
Archiv: Heute u. a.

Buch+Blattmacher-News

Das Altpapier
(ev) - am Freitag

Udo van Kampen, Edward Snowden, Wikipedia
Die Medienauslese
(6 vor 9) - Von Ronnie Grob
1. - Zwischen Nähe und Distanz (sueddeutsche)
2. - Hätte er doch besser nur berichtet (taz)
3. - Stop fooling us, and yourselves (poynter)
4. - Sollen Journalisten Autos testen? (mojomag)
5. - Edward Snowden .. (theguardian)
6. - 10,000 Wikipedia Articles Is a Good Day"s Work (wsj)

Kulturnachrichten
(wdr) + (dra) - 18.07.2014

Fernsehlügen und unverständliche Algorithmen
Klaus Pokatzkys Feuilleton-Lektüre (s .a. eFeu & 9punkt)
(dra) - Die Feuilletons lassen sich über die Schiebereien auf der Rangliste bei der ZDF-Sendung "Die Besten" aus. Die "Berliner Zeitung" etwa erinnert sich, dass dies nicht das erste Mal war. Die "Süddeutsche" beschäftigt sich demnächst mit Algorithmen - und erklärt hoffentlich, was das ist.

+ Geburtstagsrede
Der Laudator Jürgen Osterhammel & die Kanzlerin
(faz) - Warum ist ausgerechnet der Historiker Jürgen Osterhammel auserkoren worden, zum sechzigsten Geburtstag der Kanzlerin zu sprechen? Und wer ist der Mann überhaupt? Von Jürgen Kaube

+ Leben mit dem Zufall
Von Omar Kaddour
"Am Tag nach dem Giftgaseinsatz in der Ghouta bei Damaskus am 21. August 2013 erzählte meine Frau, als sie nach Hause kam, eine Granate sei ganz in der Nähe des Autos niedergegangen, in dem sie gesessen habe. Der Wagen sei so stark in Erschütterung geraten, dass die Scheiben zerbrachen. Aber wir hielten uns nicht lange mit dem Thema auf, sondern verfolgten weiter die Nachrichten über die Opfer des Chemiewaffeneinsatzes ..."

Sebastian Edathys
Medienkritisches Gedicht
(mee) - Ein Auszug:
"FAZ und Tagesspiegel?
Lieber kauf" ich mir nen Igel.
Taz und Rundschau, ARD?
Hm, Moment, ich sage: Ne.
"Bild" oder SZ genehm?
Wie spät ist es? Ich muss gehn
."

Hoffen auf den Herbst
Halbzeit-Bilanz im Buchhandel 
(bb) - Das Sortiment schließt das erste Halbjahr mit einem Minus ab - boersenblatt.net hat Buchhändler dazu befragt, zu ihren Plänen und ihrer Prognose für die nächsten Monate. Tenor: Sie rechnen mit einem umsatzstarken zweiten Halbjahr, setzen auf die Herbstnovitäten.

+ E-Book
Jetzt steigt Amazon groß ins Abo-Geschäft ein
(brp) - Flatrate "Kindle Unlimited" (s. a. 9punkt)

"Ein entsetzlicher Monopolist"
Schriftsteller kritisieren Amazon 
(bb) - "Ein widerliches, erpresserisches Unternehmen" sieht Schriftstellerin Sibylle Lewitscharoff in Amazon und wünscht "diesem entsetzlichen Monopolisten den Untergang": Ihr Statement ist eines von 19 Autoren, die morgen in der "ZEIT" sechs Fragen nach ihrem Umgang mit dem Onlinehändler beantworten. Unter anderen nehmen Jonathan Franzen, Daniel Kehlmann, A. L. Kennedy, Roger Willemsen, Navid Kermani, Ingo Schulze, Kathrin Passig, Rüdiger Safranski und Günter Wallraff Stellung.

Frank Schulz erhält den
Kasseler Literaturpreis für grotesken Humor 2015 
(bb) - Der mit 10.000 Euro dotierte "Kasseler Literaturpreis für grotesken Humor" geht 2015 an den Hamburger Schriftsteller Frank Schulz. Ausgezeichnet wird Schulz für seine einzigartige hochkomische Sprachkunst, so die Preisstifter. Die Preisverleihung findet am 31. Januar 2015 in Kassel statt.

Annemie Vanackere im Gespräch
Welches Theater braucht unsere Zeit?
(dra)- "Theater ist Luxus und muss Zumutung sein", sagt die Intendantin des Berliner Theaters Hebbel am Ufer, Annemie Vanackere. Seit zwei Spielzeiten prägt die Belgierin das künstlerische Programm des "HAU", mit viel Engagement, Experimentiergeist und Theaterliebe.

"Hamlet" in Schwäbisch Hall
Generation im Wartestand
(nt) - Bei den Freilichtspielen Schwäbisch Hall teilt Johanna Schall gegen die Kollegen aus. Von Steffen Becker

Vergewaltigungen in Kolumbien
Señora Bedoya schweigt nicht mehr
(zeit) - Eine kolumbianische Journalistin wird entführt, vergewaltigt und fast totgeschlagen. Doch sie überlebt und beginnt zu kämpfen - und ihre Kampagne hat Erfolg.

------------Selbst-Anzeige --------------------
Grenzgänger am Grünen Band
Rüdiger Dingemann
"Mitten in Deutschland"
Entdeckungen an der
ehemaligen Grenze

Einleitung auf begleitschreiben.net
"Das Buch vereint die Schönheiten der Gegend und die Widersprüche der von Menschen geschaffenen Geschichte", meint Thomas Rothschild
Informativ & repräsentativ
(ltk) - Wo einst geschossen wurde
------------Selbst-Anzeige --------------------

+ Literatur online
Stewart O"Nan: "Die Chance"
Noch einmal das Leben aufs Spiel setzen
(fr) - Der Ausweglosigkeit vielleicht doch ein Schnippchen schlagen: Der amerikanische Schriftsteller Stewart O"Nan lässt ein von der Immobilienkrise gebeuteltes Ehepaar an den Niagarafällen und am Roulettetisch "Die Chance" suchen.

+ Neues auf faustkultur.de
In der ersten Folge seiner Reihe "Holzwege"
(fk) - berichtet Otto A. Böhmer vom Philosophen Zenon, der sich um den Zustand der Säulenhalle Stoa sorgt, von seinem Schüler Nikidion und von dessen handwerklich begabten, aber philosophisch desinteressierten Vettern, die Zenon zu Hilfe kommen.
Martin Compart über Harry Paget Flashman,
(fk) - dessen Aufzeichnungen ihn als Glückspilz, Lügner, Schwindler, Aufschneider, Weiberhelden, Dieb, Betrüger und Feigling ausweisen:
Female Poetry Slam
(fk) - an der Berliner Volksbühne gibt Rätsel auf

Das Lob der Helle
Kleine Kulturgeschichte der japanischen Frau
(beg) - von Leopold Federmair

+ Comic Online
Spezial: Krieg im Comic
Boris Kunz über "gezeichnete Soldatendenkmäler" und ein in paar besondere Kriegsreportagen aus dem aktuellen Angebot - u.a.
Luca Enoch (Autor), Claudio Stassi (Zeichner): "Die Stern-Bande
Banda Stern", aus dem Italienischen von Monja Reichert - und ein Gespräch mit demComic-Zeichner Joe Sacco: Der neugierige Defätist

+ Literatur im Hörfunk
Ein Paar auf Abwegen
Sigrid Löffler über Stewart O"Nans "Die Chance"
(dra) - Seinen Roman erzählt O"Nan als intimes Ehe-Kammerspiel. Marion und Art, zwei insolvente Desperados, reisen ins Glücksspielparadies Niagara Falls, um den Untergang ihrer Beziehung abzuwenden.

Thoreau "gegen den Strich gebürstet"
Unveröffentlichtes von Robert Louis Stevenson
(dra) - Zu DDR-Zeiten war "Sinn und Form" ein verhältnismäßig liberales Literaturmagazin. Heute versuche man "Hefte zu machen, die für jeden geistig interessierten Menschen anregend sind und in der man Beiträge findet, die man sonst nirgendwo findet", sagt Chefredakteur Matthias Weichelt.

Buchhändler-Empfehlung
"Der bunte Bücherladen" in Filderstadt (03:50 Min)

(dra-audio) - u. a. Phil Hogans "Die seltsame Berufung des Mr Heming" (Leseprobe)

Originalton
Von Ulrike Draesner
(dra) - Vögel und Gedichte 3

Kulturtipps
(dra-audio) - 18.07.2014

IT-News

Werbung
Plakate werden auf dem Smartphone interaktiv
(pte) - Clear Channel Outdoor nimmt nach Europa nun die USA ins Visier

Handy-Games
Wissensquell für die Wissenschaft
(pte) - Forscher erreichen auf digitalem Weg mehr Probanden für Experimente

Shitstorms
Die wirtschaftlichen Folgen
(nt) - Shitstorms zwischen kollaborativer Wiedergutmachung und Ignoranz: Negative Kommunikation kann das Markenimage dauerhaft schädigen. Von Gunnar Sohn

TüV für E-Book-Shops
Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz bewertet
(pubiz) - 17 Download-Portale
Anzeige
Archiv: IT-News

Medien-Personal

+ Mannheimer Dr. Haas-Mediengruppe
Stellenabbau im Verlag und in der Redaktion
(kress) - Mediengruppe des Mannheimer Morgen will trotz rückläufiger Anzeigen- und Vertriebserlöse auch in den nächsten Jahren "schwarze Zahlen schreiben", wie Björn Jansen, der Geschäftsführender Gesellschafter am Freitag ankündigte.

Freigesetzt

Microsoft streicht bis zu 18.000 Stellen
(faz) - Es ist der größte Arbeitsplatz-Abbau in der Geschichte des Konzerns: Microsoft kürzt bis zu 18.000 Stellen. Besonders dürfte das die Tochtergesellschaft Nokia treffen.

Hochschulen
"Ein Kompromiss, der in die richtige Richtung weist"
(dra) - Bildungsforscher begrüßt mehr Kompetenzen des Bundes

ZDF-Zwitscherer
Michael Umlandt wechselt zu Twitter
(kess) - Im Juli 2009 haben Michael Umlandt und Marco Bereth @ZDFonline ins Leben gerufen. 2010 bekamen die beiden einen Arbeitsvertrag vom ZDF. Und nun, nach fünf Jahren und über 440.000 Followern, "wenig Ärger und viel Spaß", trennen sich die Wege der beiden

Taktik für schwierige Typen

Die bösen Kollegen
(faz) - Mit Arbeitskollegen wird man zwangsbeglückt. Was tun, wenn das Gegenüber im Büro ein blutdrucksteigerndes Mittel auf zwei Beinen ist? Über den Umgang mit schwierigen Zeitgenossen.
Von Ursula Kals - Grafik: © Cyprian Koscielniak

TV/Radio, Film + Musik-News

Nachruf
Dietmar Schönherr ist tot
(t-o) - Der Schauspieler und Moderator Dietmar Schönherr ist nach Angaben seiner Hilfsorganisation Pan y Arte im Alter von 88 Jahren gestorben. Der Verein berief sich am Freitag auf Informationen des behandelnden Arztes
Bekannt wurde er durch die
(3sat) - Science-Fiction-Fernsehserie "Raumpatrouille Orion".

Später moderierte Dietmar Schönherr unter anderem gemeinsam mit Vivi Bach die Fernsehshow "Wünsch Dir was". Sie war seine zweite Ehefrau und starb im April 2013. Nun ist auch der österreichische Schauspieler, Moderator und Autor tot, wie die von Schönherr mitgegründete Hilfsorganisation "Pan y Arte" in Münster mitteilte.

Manipulationsskandal

Die Glaubwürdigkeit des ZDF
(faz) - Die Manipulationen bei der Show "Deutschlands Beste" sind eine Nagelprobe für den öffentlich-rechtlichen Rundfunk. Das System muss für Transparenz sorgen. Sonst ist jegliche Akzeptanz verspielt. Von Michael Hanfeld

Zwischen Nähe und Distanz
ZDF-van Kampen singt für Merkel
(sz) - Ein Geburtstagsständchen von einem Journalisten für die Bundeskanzlerin? Nein, das geht nicht. Ein paar Gedanken zum Verhältnis von Politikern und Journalisten.

Thomas Rothschild über die
Ludwigsburger Schlossfestspielen
(fk) - Die Begeisterung des Publikums bei mündete zuweilen in jenes rhythmische Klatschen, das man früher einmal bei kommunistischen Parteitagen als Ausdruck des Konformismus belächelt hat, beobachtet .

++TV-Tipps für Samstag & Sonntag
für den 19. + 20. Juli 2014

Fingerübungen
Klavierbuch für Etüden-Geplagte
(dra) - "Re-Introduction Etudes" von Chilly Gonzales (reinhören) - Immer diese komplizierten Etüden! Klavierstunden können einem den Spaß am Instrument vermiesen - bis man es schließlich ganz sein lässt. Für Wiedereinsteiger hat der kanadische Pop-Pianist Chilly Gonzales nun ein humorvolles Klavierbuch veröffentlicht - hier vor dem zEIT ONLINE Rekorder spielt erein Stück aus seinem Erfolgsalbum "Solo Piano ...


++ Hörfunktipps des Wochenende
vom Radiohörer
19.05 Uhr - Bayern2 - "Großer Minimalismus aus Köln"
Wolfgang Voigt und das Kompakt-Universum
21.30 Uhr - Deutschlandfunk - "Muscheln, Sand und Seepferdchen"
"Der amerikanische Trompeter Michael Leonhart"
22.05 Uhr - NDRINfo - "NDR Info Jazz Nacht"
"Elbjazz 2014"
23.05 Uhr - Bayern2 - "Pediküre, Starallüre"
"Weibliche Sounds in Dur und Moll" Mit Karl Bruckmaier
00.05 Uhr - Bayern2 - "Welttheater an der Saale"
"Musik vom Festival in Rudolstadt" Mit Ulrike Zöller
... am Sonntag
15.05 Uhr - Deutschlandfunk - "Rock et cetera"
Der englische Songschreiber Robyn Hitchcock
19.37 Uhr - SWR2 - "Pagin" Mr. Jelly"
"Der Pianist Art Hodes" Von Gerd Filtgen
21.05 Uhr - Deutschlandfunk "John Hollenbeck Large Ensemble"
Aufnahme vom 21.2.14 aus der "Unterfahrt" in München
22.05 Uhr - Bayern2 - "Playback Extra: Alben einer Dekade"
"Die 40er: The Essential Charlie Parker" Mit Jay Rutledge

Robert-Plant-Konzert
Aus Liebe zum Schlamm
(zeit) - Alle kommen wegen Robert Plant. Nur der Zeit-Reporter Christoph Dieckmann ist wegen der Vorband hier, den North Mississippi All Stars.
In Berlin erlebte er ein bluesgefärbtes Generationenfest - hier Plant vor einem Jahr in Chicago


Mehr im Radio
Kultur-News und Features / Aktuelles vom Buchmarkt / Lesungen und Hörspiele / Klassik und Jazz - hier das Programm von
Deutsche Welle | Deutschlandfunk | DeutschlandradioKultur | DRS 1 |DRS 2 | br2-Radio | br4-Klassik | EinsLive | hr 2 | Kulturradio rbb | ndr-kultur | Nordwestradio | mdr-Figaro | Ö1 | radiowissen | SR2 KulturRadio | SWR2 | wdr 3 | wdr 5

Und hier im *Livestream
*br2 +*br4 + *dlf +*dra + *draw + *dw + *drs2 + *hr2 + *mdr
+ *ndr-k + *ö1 +*rbb-Kultur + *SR2 + *swr2 + *wdr3
+ JazzAhead im Webradio u.a. von radioduplex

Varia

Fotografie
Mächtig fröhlich
(dra) - Eine Ausstellung in Berlin zeigt 60 Bilder von Angela Merkel

Der Postillon meldet

Anthropologische Studie: Gauchos gehen ganz normal
(post) - Diese von der deutschen Nationalmannschaft bei der Siegesfeier am Brandenburger Tor geäußerten Worte dürften jetzt als widerlegt gelten. Das legt eine Blitzstudie des anthropologischen Instituts der renommierten Oxford-Universität nahe, die das Fortbewegungsverhalten von in der Viehzucht beschäftigten argentinischen Nachkommen iberischer Einwanderer und indigener Völker Südamerikas näher untersuchte
++ Und so gehen die Deutschen

... siehe 9Punkt vom 19.7.

Fußballspieler heute
So kontrolliert wie die Bundeskanzlerin

(dra) - Typisch deutsche Überheblichkeit oder ein Dummerjungenscherz? Wie auch immer, meint André Zantow anlässlich des umstrittenen "Gaucho-Songs" bei der WM-Feier. Die Aussichten für die Profifußballer seien trübe: Sie dürften keine Schwächen mehr zeigen. Von André Zantow
"Dann geht doch zum Schach"
B.Z. mit dem wütendsten Cover zum Gauchogate
(mee) - In der medialen Betrachtung des vermeintlichen Gauchogates geht es nur noch mit Ironie oder Wut.

Das Kalenderblatt für den
199. Jahrestag bzw. den 735.434. abendländischer Zeitrechnung.

... und das akustische Kalenderblatt
Bayern 2 + DeutschlandRadio Kultur + Deutsche Welle + WDR

+ Hinweise +
Aktualisierungen: Tagsüber werden die Medienticker-Rubriken je nach Neuigkeitswert aktualisiert.

Folgende Newsletter werden von Rüdiger Dingemann ausgewertet:
bildblog.de (6vor9) + boersenblatt.net (bb) + br-online.de (br) +buchmarkt(bm) + buchmesse.de(bme) + buch-pr.de (bpr) + buchreport.de (brp) + changeX.de (ch)+ chip.de (chp) + cicero.de (ci) +culturmag.de (cm) +computerwoche.de (cw) + derstandard.at(stand) + dradio.de (dr) + dw-world.de (dw) + faz.net (faz) +focus.de (fo) + fr-aktuell.de (fr) + goethe-institut.de(goe) + golem.de (go) +heise.de (he) + heute.de (zdf) + horizont.net (ho) + kress.de+ literaturcafe.de(lc) +literaturkritik.de(ltk) + manager-magazin(mm) + meedia.de (mee) +nachtkritik.de (nt) + netzkritik.de (nk) + new-business.de (nb) + newsroom.de (nr) + perlentaucher.de (pt) + politik-digital.de (pd) + presseportal.de (ots) + pressetext.de (pte) +qantara.de(qan) + satt.org (satt) + spiegel.de (sp) +stern (st) + sueddeutsche.de (sz) + tagesschau.de(ard) +tagesspiegel.de (tag) + tageszeitung.de (taz)+telepolis.de (tp) + textintern.de (tx) + titel-kulturmagazin.net (tm) + umblaetterer.de (um) + welt.de

Das heutige Zitat lieferte ub.hsu-hh.de

Für die Richtigkeit der zitierten Newsletter-Meldungen kann keine Gewähr übernommen werden. Das Urheberrecht an den Schlagzeilen der Meldungen liegt bei den jeweiligen Quellen.

Kultiviert werben?
Alle Informationen zum Werbeträger Perlentaucher finden Sie hier
Archiv: Varia