Medienticker

Der neue Puritanismus

Medien-News + Links + Audios + Videos + Radio + Podcast. Die tägliche Newsletter-Auslese
07.02.2014. Snippets-Rechtsstreit: Echobot einigt sich mit FAZ - Die Angst, abgehängt zu werden: Günther Rager über die Konkurrenz von Spiegel & Springer - Internet auf Türkisch: Erdogan verschärft die Zensur - Soziales Netzwerk: Bleibt Twitter ein Nischenprodukt?, fragt sich Jonas Rest - Ärger wegen Datenschutz: Sportbund will Olympia-App überarbeiten - Nach der Absage der Balthus-Ausstellung in Essen: "Wir wollen wieder rein sein", meint Ulrich Greiner - In Erinnerung an Fritz Bauer: Wolfram Schütte über Alexander Kluges literarische Berührungen mit dem Holocaust.

Heute u. a.

Zitat des Tages
"Ein Entschluß ist oft ausdrücklich der Beweis dafür, daß man des Denkens müde geworden ist." (Malcom Muggeridge)

Heute u.a.:
Der neue Puritanismus
Wir wollen wieder rein sein
(zeit) - In Essen wurde eine Ausstellung mit Polaroids des Malers Balthus abgesagt. Das ist kein Unglück, aber es zeigt das wachsende Bedürfnis nach einem neuen Puritanismus. von Ulrich Greiner

Internet auf Türkisch
Erdogan verschärft die Zensur
(fr) - Der Videochanal Youtube war von 2007 bis 2010 gesperrt. Jetzt ist es die Plattform Vimeo. Die türkische Telekommunikationsbehörde kann künftig Internetseiten ohne Gerichtsbeschluss sperren lassen.

Rechtsstreit
Echobot einigt sich mit FAZ
(kress) - Der Medienbeobachtungsdienst Echobot hat sich nach 1,5 Jahren mit der FAZ auf eine Kooperation geeinigt. Künftig darf das Karlsruher Start-up Textauszüge, sogenannte Snippets, aus dem Angebot der FAZ, FAZ.net sowie FAS in seinen Dienst mit aufnehmen.

Soziales Netzwerk
Bleibt Twitter ein Nischenprodukt?
(fr) - Twitters Nutzerzahl wächst so langsam wie nie. Die Firma verliert im Nachbörsenhandel ein Fünftel ihres Wertes. Die Analysten fürchten, dass Twitter ein Nischen-Netzwerk bleibt anstatt zu einem Massenphänomen wie Facebook zu werden. Von Jonas Rest

Ärger wegen Datenschutz
Sportbund will Olympia-App überarbeiten
(sp) - Die offizielle App des Deutschen Olympischen Sportbundes ist wegen ihres Umgangs mit Nutzerdaten in die Kritik geraten. Experten attestieren ihr Verstöße gegen das Datenschutzrecht. Doch die Verantwortlichen haben schnell reagiert.

Die Angst, abgehängt zu werden
Günther Rager über Spiegel & Springer
(nr) - "Das Döpfner-Porträt im "Spiegel" ist kein Zeichen für ein neues Aufflammen alter Grabenkämpfe zwischen Spiegel und Springer. Diese Zeiten sind vorbei", erklärt Günther Rager. Eine Einordnung.

Alice geht's wie dem ADAC
Stadt Köln will Schwarzer abmahnen
(tur2) - Nach dem großen Ärger um einen Betrugsfall sorgen jetzt auch kleine Sünden für große Schlagzeilen.

+ Theater-Nachtkritiken
"Schuld" in Hamburg
Es ist die Hölle
(nt) - Karin Henkel vervielfältigt Dostojewskis Raskolnikow im Malersaal des Hamburger Schauspielhauses
"Der Bürger als Edelmann" in Zürich
Fechtballett mit geglättetem Affektleben
(nt) - Werner Düggelin begeistert das Zürcher Pfauen-Publikum mit Molières Pointen, Slapstick und Geschwister-Schmid-Schlagern
"Quartett" in Wien
In mir regt sich kein Muskel
(nt) - Hans Neuenfels zerdehnt Heiner Müllers Dirty-Talk-Gefecht am Wiener Theater in der Josefstadt

Wolfram Schütte über
Alexander Kluges literarische Berührungen mit dem Holocaust.
(cm) - Alexander Kluge: ""Wer ein Wort des Trostes spricht, ist ein Verräter". 48 Geschichten für Fritz Bauer"

+ Musik-Tipp des Tages

Postmoderne Sounds
Broken Bells: "After the disco"
(dra) - Mit ihrer Band Broken Bells legen Brian Burton alias Danger Mouse und James Mercer von The Shins ihre Talente für ihr zweites Album zusammen.
(laut) - Detailverliebt. Ideenreich. Stimmig. Einfach gut (+ Reinhören)


Lesungen & Veranstaltungen im Februar 2014
(gue) - Mit über 100 Autoren und über 250 Terminen.

64. Berlinale, 6. bis 16.2.
Außer Atem
Das Perlentaucher Berlinale-Blog
+ 5.2. - Entweder rüstig oder gefördert
+ 6.2. - Berlinale Retrospektive: Ästhetik des Schattens
+ 6.2. - Noboru Nakamura im Forum
+ 6.2. - Wes Andersons 'The Grand Budapest Hotel'
+ 7.2. - Druck von oben
Im Hörfunk
Das Deutschlandradio Kultur-Programm & im Blog
Im Fernsehen
Das 3sat-Programm & im Livestream aus Berln

Online-Perspektiven
(rd) - Allerlei

Archiv: Heute u. a.

Buch+Blattmacher-News

Feuilletonpressegespräch
(dra-audio) - mit Dirk Schaper vom Tagesspiegel

Das Altpapier

(ev) - am Freitag

Hans Leyendecker, Native Advertising, Blogger
Die heutige Medienauslese
(6 vor 9) - Von Ronnie Grob
1. - Die aufgewärmte Nachricht (berliner-zeitung)
2. - Ideale muss man sich erst leisten können (medienwoche)
3. - Bundestag sperrt Blogger aus (taz)
5. - Darf Werbung Inhalt sein? (journalisr)
5. - Die Angst, abgehängt zu werden (newsroom)
6. - Als der Löwentrainer ging ... (ad-sinistram)

Kulturnachrichten
(wdr) + (dra) - 07.02.2014

Literaturmarkt

Bücher zum Schleuderpreis?
(dra) - Verlage fürchten Freihandelsabkommen mit den USA
Kultur sei keine Handelsware, dieser Meinung ist nicht nur Kulturstaatsministerin Monika Grütters. Auch Schriftsteller und Buchhändler fürchten, dass mit dem Freihandelsabkommen die Buchpreisbindung endgültig fallen könnte. Von Michael Meyer

Aktionstag
Indiebookday!
22. März 2014

+ CulturTweets
(cm) -Die Tweets der Woche

Nominierungen für den
Peis der Leipziger Buchmesse
Belletristik
+ Fabian Hischmann: "Am Ende schmeißen wir mit Gold"
+ Per Leo: "Flut und Boden: Roman einer Familie"
+ Martin Mosebach: "Das Blutbuchenfest"
+ Katja Petrowskaja: "Vielleicht Esther"
+ Saša Stanišić: "Vor dem Fest"
Sachbuch/Essayistik
+ Diedrich Diederichsen: "Über Pop-Musik"
+ Jürgen Kaube: "Max Weber: Ein Leben zwischen den Epochen"
+ Helmut Lethen: "Der Schatten des Fotografen"
+ Barbara Vinken: "Angezogen: Das Geheimnis der Mode"
+ Roger Willemsen: "Das Hohe Haus: Ein Jahr im Parlament"
Übersetzung
+ Paul Berf aus dem Norwegischen - Karl Ove Knausgårds "Spielen"
+ Robin Detje aus dem amerikanischen Englisch - William T. Vollmanns "Europe Central", a, von
+ Ursula Gräfe aus dem Japanischen - Haruki Murakamis "Die Pilgerjahre des farblosen Herrn Tazaki"
+ Hinrich Schmidt-Henkel aus dem Französischen - Denis Diderots "Jacques der Fatalist und sein Herr"
+ Ernest Wichner aus dem Rumänischen - von Varujan Vosganians: "Buch des Flüsterns"


Februar 2014
Krimizeit-Bestenliste
(zeit) - Jeden ersten Donnerstag im Monat geben Literaturkritiker und Krimispezialisten die Romane bekannt, die ihnen am besten gefallen haben.

+ Buchkritik online
(ltk) - Ferdinand Beneke: "Die Tagebücher I (1792-1801)"
(ltk) - Ingrid Bachér: "Theodor Storm fährt nach Würzburg"
(ltk) - Max Hollein (Hg.): "Géricault"
(ltk) - Daniel Galera: "Flut"
(ltk) - Valter Hugo Mãe: "Das Haus der glücklichen Alten"
(cm) - David Buckley: "Kraftwerk. Die unautorisierte Biografie"
(cm) - Paolo Giordano: "Der menschliche Körper"
(mb) - Alexnder Langheiter: 900 Jahre Miesbach"
(cm) - Lyrik: Su Shi

+ Comic-Kritik
Illustrierte Gedankenspiele
(tm) - Fábio Moon & Gabriel Bá: "De:Tales"
Graphic Novel Hunger, Kälte und Demütigung
(dra) - Jacques Tardi: "Ich, René Tardi"

+ Literatur im Hörfunk
Blauer Planet Mutter alles Lebendigen
(dra) - Dieter Richter: "Das Meer. Geschichte der ältesten Landschaft"
Früher ist längst vorbei
(dra) - Gregor Sander: "Was gewesen wäre"

------------------
Vorankündigung
Rüdiger Dingemann
Mitten in Deutschland
Entdeckungen an der ehemaligen Grenze
Erscheint am 14.4.14. bei National Geographic
-----------------------------------------------

Kulturtipps
(dra-audio) - 07.02.2014

IT-News

Netzendungen.berlin, .shop oder .singles
Grünes Licht für über 1000 neue Top-Level-Domains
(dra) - Künftig können Internetadressen nicht mehr nur auf Länderkennzeichen wie .de oder Kürzel aus der Anfangszeit wie .org oder .edu enden. Neue Domains können ab jetzt reserviert werden, Provider wittern ein großes Geschäft.

IBM

Spionagechip zerstört sich selbst
(zeit) - Für die Militärforschungsbehörde Darpa wird IBM einen Spionagechip mit Selbstzerstörungsmechanismus entwickeln. Auf ein Funksignal hin soll der Chip zu Staub zerbröseln.

Fritzbox
Kriminelle kapern Fritzbox-Router
(fr) -Kriminelle kapern derzeit gezielt Fritzbox-Router und hinterlassen Telefonrechnungen von über 4000 Euro. Hersteller AVM empfiehlt Nutzern, den Fernzugriff zu deaktivieren.
Anzeige
Archiv: IT-News

Medien-Personal

Umschülerin, Magazinmacher, Kneipenbesitzer?
Was wurde aus den "WR"-Redakteuren?
(NDR + Video) - Umschülerin, Magazinmacher, Kneipenbesitzer? Vor einem Jahr verloren 120 Redakteure der "Westfälischen Rundschau" ihren Job. ZAPP fragt nach, was aus ihnen geworden ist.

Von der FTD zu "Substanz"
Wie zwei Journalisten jetzt ihr eigenes Ding machen
(lou) - Ihr habt Lust auf guten Wissenschaftsjournalismus? Dann greift mal in die Tasche. Heute startet die Crowdfunding-Kampagne für das digitale Magazin "Substanz".

Arbeitsmarkt
Jeder elfte Angestellte hat zwei Jobs
(zeit) - Die Zahl der Angestellten mit Zweitjob hat sich in den letzten zehn Jahren verdoppelt. Der Lohn aus einem Job reiche vielen nicht mehr, sagt Grünen-Politikerin Pothmer

Karriere in Rumänien
IT-Spezialisten kehren in die Heimat zurück
(dra) - Etwa 2,5 Millionen Rumänen arbeiten in anderen EU-Ländern. Anders sieht es in Rumäniens IT-Branche aus: Programmierer sind in der Heimat gefragt, Start-ups werden gegründet. Ein Besuch in Cluj, dem Zentrum des digitalen Booms

Wirtschaftswachstum

Entzauberung des Agenda-Mythos
(dra) - Ökonom Christian Dustmann über die wahren Gründe für Deutschlands Stärke


TV/Radio, Film + Musik-News

+ Berlinale
Volker Schlöndorff über seinen Film "Baal"
(dra) - Der Regieveteran Volker Schlöndorff ist mit zwei Werken bei der Berlinale vertreten. Seine Brechtverfilmung "Baal" mit Rainer Werner Fassbinder ist nach 44 Jahren erstmals im Kino zu sehen.
Deutscher Produzententag 2014
(kress) -Bevor am Abend die Berlinale mit pompösem Staraufgebot in ihre 64. Auflage startet, traf sich am Morgen die Allianz Deutscher Produzenten - Film & Fernsehen zu ernsten Gesprächen.

Klassiker-Check
Philip Seymour Hoffman in "Capote"
(cm) - Philip Seymour Hoffman ist am 2. Februar tot in seiner New Yorker Wohnung gefunden worden. Für CULTurMAG hat sich Christopher Werth einen seiner wichtigsten Filme noch einmal angesehen: Capote. Für die Rolle wurde er 2006 mit dem Oscar für die beste Hauptrolle ausgezeichnet.

Essay
Die rhapsodische Kamera
(pt) - Das einzige Kollektiv, das Miklós Jancsó mit utopischer Energie aufladen wollte, waren die Cinéasten. Sie lehrte der große Virtuose der Plansequenz, dass jede Veränderung der Verhältnisse mit einer Veränderung der Wahrnehmung beginnen muss. Dem großen ungarischen Regisseur zum Gedächtnis. Von Daniele Dell'Agli.

+ hin+reingehört
Mohr Music: Von Punk bis Doo-Wop
(cm) - In dieser Woche hat sich Frau Mohr ihren Weg durchs Samplerdickicht geschlagen
Dem Horror ins Gesicht blicken
(cm) - XIU XIU: "Angel Guts: Red Classroom"
Blitzbeats
(cm) - neuer Platten von und mit Suzanne Vega, Francoise Hardy et al., Die Nerven und Warpaint.

br
"Zündfunk": Musikexperte auf Spotify
(wuv) - Der "Zündfunk", Magazin der Münchner ARD-Welle Bayern 2, kuschelt mit dem expansiven Musik-Streaming-Service Spotify: Das öffentlich-rechtliche Team liefert ab sofort Albumrezensionen und Künstlerporträts zum Nachlesen und Nachhören.

Varia

Buntes
Stella Sinatras Urknall
(cm) - Tempo

Kolumne
Michael Zellers Seh-Reise: David Dawson
(cm) - 1 Kunstpostkarte, 1 Woche, 1 Kolumne.

Berühmte letzte Worte
Dabei sein ist alles!? Vergiss es!
(wiwo) - Das Olympische Motto ist zur Farce verkommen. Weil Management, Politik und Menschen so verkommen sind.

Das Kalenderblatt für den
37. Jahrestag bzw. den 735.272. abendländischer Zeitrechnung.

... und das akustische Kalenderblatt
Bayern 2 + DeutschlandRadio Kultur + Deutsche Welle + WDR

+ Hinweise +
Aktualisierungen: Tagsüber werden die Medienticker-Rubriken je nach Neuigkeitswert aktualisiert.

Folgende Newsletter werden von Rüdiger Dingemann ausgewertet:
bildblog.de (6vor9) + boersenblatt.net (bb) + br-online.de (br) +buchmarkt(bm) + buchmesse.de(bme) + buch-pr.de (bpr) + buchreport.de (brp) + changeX.de (ch)+ chip.de (chp) + cicero.de (ci) +culturmag.de (cm) +computerwoche.de (cw) + derstandard.at(stand) + dradio.de (dr) + dw-world.de (dw) + faz.net (faz) +focus.de (fo) + fr-aktuell.de (fr) + goethe-institut.de(goe) + golem.de (go) +heise.de (he) + heute.de (zdf) + horizont.net (ho) + kress.de+ literaturcafe.de(lc) +literaturkritik.de(ltk) + manager-magazin(mm) + meedia.de (mee) +nachtkritik.de (nt) + netzkritik.de (nk) + new-business.de (nb) + newsroom.de (nr) + perlentaucher.de (pt) + politik-digital.de (pd) + presseportal.de (ots) + pressetext.de (pte) +qantara.de(qan) + satt.org (satt) + spiegel.de (sp) +stern (st) + sueddeutsche.de (sz) + tagesschau.de(ard) +tagesspiegel.de (tag) + tageszeitung.de (taz)+telepolis.de (tp) + textintern.de (tx) + titel-kulturmagazin.net (tm) + umblaetterer.de (um) + welt.de

Das heutige Zitat lieferte www.hsu-bibliothek.de

Für die Richtigkeit der zitierten Newsletter-Meldungen kann keine Gewähr übernommen werden. Das Urheberrecht an den Schlagzeilen der Meldungen liegt bei den jeweiligen Quellen.

Kultiviert werben?
Alle Informationen zum Werbeträger Perlentaucher finden Sie hier

Archiv: Varia