Medienticker

Deutsch oder Labradorisch

Medien-News + Links + Audios + Videos + Radio + Podcast. Die tägliche Newsletter-Auslese. Von Rüdiger Dingemann
29.01.2016. Aktualisiert: Zukunft der Medien gefährdet: Journalisten werden falsch ausgebildet & Zur Zukunft der Filmkritik - Walser verteidigt Merkel: "Welt­be­wegend menschlich reagiert" - Übergriffe: Journalisten bei AfD-Demo angegriffen - Aktie unter Druck: Amazon verdoppelt Gewinn, Anleger enttäuscht - Vernunft & Verständigung: Zum 150. Geburtstag Romain Rollands - Somebody To Love & White Rabbit: Paul Kantner von Jefferson Airplane ist tot + Der Entdecker der Langsamkeit: Zum Tod von Jacques Rivette.

Heute u. a.

Zitat des Tages
"Wenn es heute heißt, unser Land wird sich verändern, kann ich nur antworten: Aber ja. Es hat sich immer verändert und wird sich immer weiter verändern." (Martin Walser)

Aktualisiert: +Samstag

Heute u. a.:
Zukunft der Medien gefährdet

Journalisten werden falsch ausgebildet
(t3n) - In einem klassischen Volontariat lernen Nachwuchs-Journalisten eine ganze Menge: Recherchieren, Schreiben, Fotografieren - und einiges mehr. Doch eins lernen sie nicht: Geld verdienen. Ein fataler Fehler. Die Doppelklick-Kolumne von Florian Blaschke

Zur Zukunft der Filmkritik
Von der geschriebenen zur audiovisuellen Reflexion
(fj) - Der Abgesang auf die Filmkritik wurde im vergangenen Jahr erneut angestimmt. Doch dabei blieben vielversprechende Impulse im Internet häufig unbeachtet. Zur Situation der Filmkritik in Deutschland. Von Dobrila Kontić

Welt­be­wegend menschlich reagiert
Martin Walser verteidigt Angela Merkel
(focus) - "Was Angela Merkel gemacht hat, war großartig. Ganz großartig. In Deutschland wurde zum ersten Mal welt­be­wegend menschlich reagiert. (...) In 20 Jahren wird es Romane und Gedichte dieser Menschen geben in einer deutschen Sprache, die es zuvor noch gar nicht geben konnte, und das wird ein Reichtum sein! Es ist ein Reichtum, der uns bevorsteht, und keine Beraubung!"
Sloterdijk attackiert Merkel

(tages) - "Überrollung, Verwahrlosung, Lügenäther" - Angela Merkel und ihre Flüchtlingspolitik wurden bereits von "nationalkonservativen Intellektuellen" wie Reinhard Jirgl, Botho Strauß & Rüdiger Safranski kritisiert. Sloterdijk übertrifft ihre Äußerungen nun noch an Schärfe - und singt ein "Lob der Grenze".

Burkhard Spinnen

Man spricht leider nur Deutsch oder Labradorisch
(zeit) - Eigentlich sollten Menschen im Kindergarten gelernt haben, dass es das Fremde gibt und keine Kultur besser ist als andere. Versteht das ein Hund vielleicht besser?

Übergriff
Journalisten bei AfD-Demo in Magdeburg angegriffen
(sz) - Bei einer Demonstration der rechtspopulistischen AfD werden Journalisten mit Pfefferspray angegriffen. - Der mutmaßliche Täter wurde über Filmaufnahmen identifiziert, berichtet der MDR. - AfD-Vize Gauland sagt, dass er den Angriff "zutiefst missbilligt".
+ AfD soll
(sp) - 3,1 Millionen Euro an Spenden gesammelt haben
+ Wenn Entlarven scheitert
(bgl) - "Durch die Diskussionen um die Besetzung der Fernsehrunden vor den Landtagswahlen in Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg wurde wiederholt die Forderung laut, die rechtspopulistisch agi(ti)erende AfD trotz aller Bedenken zuzulassen, um sie und ihre Ideologie zu entzaubern. Dabei wurde kaum berücksichtigt, dass eine Diskussions­sendung, in der mehrere Parteien ihre Wahlprogramme in populärer Form und diskursiv vorstellen, ein solcher "Entlarvungsdiskurs" nicht praktikabel ist ..." Von Gregor Keuschnig
(s. a. unten TV/Radio, Film + Musik-News)

+ Nachruf I
Paul Kantner
Der"Jefferson Airplane"-Mitgründer ist tot
(sz) - Der kalifornische Rockmusiker starb am Donnerstag an den Folgen eines Herzinfarkts. Er wurde 74 Jahre alt ... hier noch einmal mit Grace Slick live 1969 in Woodstock ...

(s. a. unten TV/Radio, Film + Musik-News)

+ Nachruf II
+ Der Entdecker der Langsamkeit
Zum Tod von Jacques Rivette
(faz) - Er war einer der führenden Köpfe der Nouvelle Vague und drehte kaum einen Film unter zweieinhalb Stunden. Nun ist der Regisseur von "Die Nonne" und "Die schöne Querulantin" im Alter von 87 Jahren gestorben.
Nouvelle Vague
(dra) - Der französische Filmregisseur Jacques Rivette starb im Alter von 87 Jahren, wie die Zeitung "Le Monde" unter Berufung auf seine Produzentin berichtet. Er zählte mit Kollegen wie François Truffaut und Claude Chabrol zur Generation der "Nouvelle Vague".

... und ein Reader für Leser




Vernunft & Verständigung
150. Geburtstag Romain Rollands
(dra) - Er war einer der berühmtesten europäischen Schriftsteller seiner Zeit und wird heute kaum noch gelesen: der Franzose Romain Rolland. Dabei sind vor allem seine politischen Schriften, während des Ersten Weltkrieges entstanden, von überraschender Aktualität.

Aktie unter Druck
Amazon verdoppelt Gewinn, Anleger enttäuscht
(faz) - Amazon hat Anleger mit seinem Geschäftsbericht für das vierte Quartal enttäuscht. Analysten hatten eine noch höhere Gewinnsteigerung erwartet.
Amazon überfordert Paketdienste
(hei) - Das Paketvolumen bei Amazon und anderen Online-Händlern steigt und steigt. Die klassischen Paketdienste stoßen an Kapazitätsgrenzen. Also muss Amazon immer mehr selbst erledigen. (s. a. unten Buch+Blattmacher-News)

Anti-Fake-Behörde
Kommentar- Filterblasen- & Netzradikalisierung
(wdr) - "Mir fehlt noch ein Wort für die Schwemme an Gerüchten, Misstrauen und Paranoia, die wir gerade erleben. Kommentarkrise? Filterblasenkrieg? Netzradikalisierung? Sicher bin mich mir nur, dass wir ein ernsthaftes gesellschaftliches Problem haben. Und gefühlt sitzt dieses Problem wesentlich tiefer als jede einzelne politische Debatte zurzeit." Von Dennis Horn

Mops des Monats
Bittl/Neumayers
 "Ich hatte mich jünger in Erinnerung"
(dra) - Auf der Suche nach dem kuriosesten Buchtitel - Die komischsten, absurdesten, aber auch besonders originellen Buchtitel unter den Neuerscheinungen ... Von Hans von Trotha - mehr zum Titel hier

Schadensersatzprozess
Gema-Klage gegen YouTube abgewiesen
(sp) - Im Streit um die Urheberrechte von Musikvideos kassiert die Gema wieder eine Schlappe, diesmal vor dem Oberlandesgericht München. Viele Videos auf YouTube bleiben damit für deutsche Nutzer nicht verfügbar.

+Musiktipp I für den Samstagabend
20.05 Uhr - WDR 3/Ö1 - Jazznacht
WDR 3 Jazzfest 2016 in Münster
Mit Herbert Uhlir und Karsten Mützelfeldt


+Musiktipp II für den Samstagabend
22.03 Uhr - SWR2 - Jazztime "Jazz-Genius"
"Der amerikanische Trompeter Tom Harrell"


+Musiktipp III für den Samstagabend
23.04 Uhr - RBB kulturradio - "Kathrin Lemke ist tot"
Anlässlich ihres Todes haben wir unser Programm geändert. Mit einem Heliocentric Counterblast-Mitschnitt von den Jazz Units am 30. November 2011 erinnern wir an die Saxofonistin und Komponistin.


+Hörtipp I für den Samstagabend
18.05 Uhr - Deutschlandradio Kultur - Feature
"Heimat der Mutigen" -Whistleblowing in den USA oder Warum Edward Snowden fliehen musste

+Hörtipp II für den Samstagabend
23.05 Uhr - HR2 - The Artist's Corner
10 Jahre "Institut für Zeitgenössische Musik" in Frankfurt am Main

------------------------------------------

+Musiktipp I für den Sonntagabend
20.03 Uhr - Deutschlandradio Kultur - Konzert
Werke von Strawinsky, Martinů, Debussy und Ravel

+ Musiktipp II für den Sonntagabend
20.05 Uhr
- Nordwestradio - in concert:
"Stephanie Nilles Trio"


+Musiktipp III für den Sonntagabend
23.05 Uhr
- WDR 3 - Studio Neue Musik "Fluss Linie"
Werke von Toshio Hosokawa und Isabel Mundry


+Hörtipp I für den Sonntagabend
22.05 Uhr
- Bayern2 - Zündfunk
"Wie digitale Voreinstellungen die Popmusik prägen"

+Hörtipp II für den Sonntagabend
23.03 Uhr
- SWR2 - Musikpassagen
"Die Musik in den Filmen der Nouvelle Vague"


+Weitere TV- & Hörtipps für das Wochenende
siehe TV/Radio

Veranstaltungen im Januar 2016
(gue) - Mit über 100 Autoren & 300 Terminen

Online-Perspektiven(rd) - Allerlei

Archiv: Heute u. a.

Buch+Blattmacher-News

Das Altpapier
(ev) - am heutigen Freitag

Pfefferspray, Anti-Fake-Behörde, Brautschau
Die Medienauslese
(6v9) - von Lorenz Meyer
1. Journalisten bei AfD-Demo angegriffen (sz)
2. Anti-Fake-Behörde (wdr)
3. Selbstzerstörung (cicero)
4. Schadensersatzklage gegen Youtube abgewiesen (horizont)
5. Zur Zukunft der Filmkritik (fachjournalist)
6. "Der Bachelor" in 30 Sekunden (uebermedien)

EFEU - DIE KULTURRUNDSCHAU
Neoromantische Tendenz zum Düsteren
Die Zeit sucht die tiefere Bedeutung in Toshio Hosokawas Fukushima-Oper "Stilles Meer". Früher war mehr Aufbruch, seufzt die FAZ in einer Ausstellung mit Zukunftsbildern von einst bis jetzt. Im Guardian/Freitag fordern Nadia und Leila Latif mehr Diversität im Kino. Die NZZ liest sich durch japanische Gegenwartsliteratur. taz und Berliner Zeitung bereiten uns auf neue Geografien bei der Transmediale vor.

9PUNKT - DIE DEBATTENRUNDSCHAU
Das sogenannte Unheimliche Tal
Nein, ruft die NZZ, Goyas Maya ist viel zu sexy, um nicht nackt zu sein! Die Welt fürchtet, dass man mit der AfD wird reden müssen. In der FAZ rät der estnische Komponist Jüri Reinvere davon ab, russischen Dissidenten zu glauben. Huffpo.fr zitiert aus der nicht eben freundlichen Rede, mit der Pierre Nora den großen Alain Finkielkraut in der Académie française empfing. FAZ und Junge Freiheit attackieren die Grundstücksgeschäfte der taz. Und die Barbie-Puppe der Tochter zeichnet die Gespräche auf.

Weitere Kulturnachrichten
(wdr) + (dra) für den 29. Januar 2016

Umfrage
Verlage & Amazon
(brp) - Bastei Lübbe wird von vielen Sortimentern scharf kritisiert wegen einer E-Book-Aktion mit Amazon (hier mehr). In einer buchreport-Umfrage hat die Redaktion gefragt: Wie sollen /dürfen die Verlage mit ihrem größten Vertriebskunden umgehen? (s. a. oben Heute u. a.)

Antiquariatsmessen
Vier Tage, über 120 Antiquare
(bb) - Heute beginnt die 30. Antiquariatsmesse Ludwigsburg (bis 30. Januar), am Freitagvormittag eröffnet die 55. Stuttgarter Antiquariatsmesse (bis 31. Januar).

Deutscher Hörbuchpreis 2016
Beste Interpreten. Sophie Rois & Lars Eidinger
(bb) - In sieben Kategorien stehen die Gewinner des Deutschen Hörbuchpreises 2016 fest: Sophie Rois wird als "Beste Interpretin" und Lars Eidinger als "Bester Interpret" ausgezeichnet - beide Hörbücher erschienen bei Roof Music/tacheles.

2015
Was kostet taz.de?
(taz) - Die "Paywahl" der taz, unser Appell an die NutzerInnen von taz.de, freiwillig zu bezahlen, damit das Webangebot der taz kostenfrei für alle bleibt, ist im Jahr 2015 wunderbarerweise erhört worden: 312.085 Euro sind auf unserem Konto eingegangen ...

Jesus im Bordell
Navid-Kermani-Inszenierung
(sp) - Das gediegene Publikum kichert wie im Sexualkundeunterricht: Für die Inszenierung von Navid Kermanis Roman über das Christentum lädt das Thalia Theater ins Bordell Pink Palace auf der Reeperbahn ein. Ein Bericht.

+ Literatur online
Luiz Ruffato
Mutlosigkeit und Hoffnung eines Einwanderers
(tages) - Das Thema von Luiz Ruffatos "Ich war in Lissabon und dachte an dich" ist heute von plötzlicher Dringlichkeit. Von Fabian Federl

Neues auf




Heute u. a. auf lit21 ...

+ Neues auf faustkultur.de

In vierzeiligen Strophen erzählt Michael Köhlmeier
(fk) -die Geschichte eines Riesen, den er "Kristall" nennt und der in den einzelnen Abschnitten Figuren aus Mythen und Märchen unterschiedlicher Herkunft begegnet. Köhlmeier hat schon literarisch und auch thematisch bedeutendere Werke geschrieben, meint Thomas Rothschild.

+ Buchkritik im Hörfunk
43. Comicfestival von Angoulême
Ist die Comic-Szene ein Machomilieu?
(dra) - Nicht nur die Oscars, auch den "Grand Prix" der Comic-Welt begleitet eine Geschlechter-Debatte. Denn in diesem Jahr waren zunächst nur Männer für den bedeutendsten Comic-Preis in Europa nominiert. Auf dem Comicfestival im französischen Angoulême beschäftigt nun ein Sexismus-Skandal die Szene.

+ Literatur im Fernsehen

Witzels Wahnsinnwerk
Langer Titel, grosses Werk
(srf) - "Die Erfindung der Roten Armee Fraktion durch einen manisch-depressiven Teenager im Sommer 1969" ist das Opus Magnum des deutschen Buchpreis-Gewinners Frank Witzel. Von Michael Luisier

Kulturtipps
(dra-audio) - 29.01.2016

IT-News

Facebook
Dank Werbe-Plus glänzend
(hb) - 96,5 Prozent des Geschäfts bei Facebook beruht auf Werbung - und im vierten Quartal geht die Rechnung prima auf: Umsatz und Gewinn des Online-Netzwerks steigen rapide an. Dabei spielt auch das Smartphone eine Rolle.
Anzeige
Archiv: IT-News

Medien-Personal

Bis 2017
Hugendubel schließt Münchner Marienplatz
(bb) - Die Hugendubel-Filiale am Münchner Marienplatz schließt nächsten Montag - bis zum Sommer 2017 wird die bislang umsatzstärkste Filiale renoviert, dann stark verkleinert am traditionsreichen Standort als Untermieterin der Telekom wieder einziehen. In einem Pressefrühstück wurden heute weitere Details bekannt gegeben. Für boersenblatt.net war Nicola Bardola vor Ort.

TV/Radio, Film + Musik-News

Umfrage zu TV-Debatten
Mehrheit will nicht zuschauen
(mee) - YouGov-Umfrage zur Landtagswahl TV-Debatte in Rheinland-Pfalz ...

Der Fadosänger Telmo Pires
Die Sehnsucht nach Schwermut
(dra) - Der Fado zählt seit dem Jahr 2011 zum Weltkulturerbe. Und es gibt in diesem Musikgenre auch männliche Fadistas. Dennoch sind bei uns vor allem Sängerinnen bekannt. Eine Ausnahme: Telmo Pires, aufgewachsen im Ruhrgebiet.


Avantgardist & Allrounder
Siemens-Musikpreis für Per Norgard
(dra) - Der dänische Komponist Per Noergard erhält eine der weltweit wichtigsten Auszeichnungen in der klassischen Musik: den Ernst von Siemens Musikpreis. Geehrt wird ein experimenteller Künstler, den balinesische Musik genauso inspiriert wie die Songs der Beatles.
(s. den gestrigen Medienticker)

Zum Nachruf auf Paul Kantner

(siehe oben Heute u. a.)

TV+Radio-Tipps für den Abend
(mbs) - Kultur im Fernsehen & Musik im Hörfunk ausgewählt vom Radiohoerer

Mehr im Radio ...
Kultur-News und Features / Aktuelles vom Buchmarkt / Lesungen und Hörspiele / Klassik und Jazz - hier das Programm von
Deutsche Welle | Deutschlandfunk | DeutschlandradioKultur | DRS 1 |DRS 2 | br2-Radio | br4-Klassik | EinsLive | hr 2 | Kulturradio rbb | ndr-kultur | Nordwestradio | mdr-Figaro | Ö1 | radiowissen | SR2 KulturRadio | SWR2 | wdr 3 | wdr 5

... und hier im *Livestream
*br2 +*br4 + *dlf +*dra + *draw + *dw + *drs2 + *hr2 + *mdr
+ *ndr-k + *ö1 +*rbb-Kultur + *SR2 + *swr2 + *wdr3
+ JazzAhead im Webradio u.a. von radioduplex

Varia

Musik lesen
Die Monster der Melancholie
(dra) - Die Tindersticks befassen sich in ihren Texten mit Träumen, warum ihre neue Single auch "We Are Dreamers!" heißt. Florian Werner hat den Songtext gelesen und ist dabei auf ein Monster gestoßen, das in der Dämmerung aktiv ist. Es wird gewohnt melancholisch und verstörend besungen.


Das Kalenderblatt für den
29. Jahrestag bzw. den 735.994. abendländischer Zeitrechnung.









(mbs) - Winter 2016 in Oberbayern

... und das akustische Kalenderblatt

Bayern 2 + DeutschlandRadio Kultur + Deutsche Welle + WDR

+ Hinweise +
Aktualisierungen: Tagsüber werden die Medienticker-Rubriken je nach Neuigkeitswert aktualisiert.

Folgende Newsletter werden von Rüdiger Dingemann ausgewertet:
bildblog.de (6vor9) + boersenblatt.net (bb) + br-online.de (br) +buchmarkt(bm) + buchmesse.de(bme) + buch-pr.de (bpr) + buchreport.de (brp) + changeX.de (ch)+ chip.de (chp) + cicero.de (ci) +culturmag.de (cm) +computerwoche.de (cw) + derstandard.at(stand) + dradio.de (dr) + dw-world.de (dw) + faz.net (faz) +focus.de (fo) + fr-aktuell.de (fr) + goethe-institut.de(goe) + golem.de (go) +heise.de (he) + heute.de (zdf) + horizont.net (ho) + kress.de+ literaturcafe.de(lc) +literaturkritik.de(ltk) + manager-magazin(mm) + meedia.de (mee) +nachtkritik.de (nt) + netzkritik.de (nk) + new-business.de (nb) + newsroom.de (nr) + perlentaucher.de (pt) + politik-digital.de (pd) + presseportal.de (ots) + pressetext.de (pte) +qantara.de(qan) + satt.org (satt) + spiegel.de (sp) +stern (st) + sueddeutsche.de (sz) + tagesschau.de(ard) +tagesspiegel.de (tag) + tageszeitung.de (taz)+telepolis.de (tp) + textintern.de (tx) + titel-kulturmagazin.net (tm) + umblaetterer.de (um) + welt.de

Zitat des Tages stammt von http://www.focus.de

Für die Richtigkeit der zitierten Newsletter-Meldungen kann keine Gewähr übernommen werden. Das Urheberrecht an den Schlagzeilen der Meldungen liegt bei den jeweiligen Quellen.

Kultiviert werben?
Alle Informationen zum Werbeträger Perlentaucher finden Sie hier

Archiv: Varia