Medienticker

Mindestens geschmacklos

Medien-News + Links + Audios + Videos + Radio + Podcast. Die tägliche Newsletter-Auslese. Von Rüdiger Dingemann
14.01.2016. Branchen-Monitor Buch: Publikumsmarkt mit 1,7 Prozent im Minus - Hörbuchmarkt 2015: Buchhandlungen sind die Stars des Jahres - DJV startet Augenzeugen.info: Rechtsextreme Jagd auf Journalisten - Überwachungs-Algorithmus: In Social Media auf Terroristen zielen -  "IS-Rape-Culture": Stefan Aust rügt Henryk M. Broder - Müssen wir unseresgleichen fürchten?, fragt sich Franz Sommerfeld.

Heute u. a.

Zitat des Tages
"Wir müssen lernen, entweder als Brüder miteinander zu leben oder als Narren unterzugehen." (Martin Luther King)

Heute u. a.:
Begegnung
Niggemeier trifft di Lorenzo
(uem) - "Lautstarke Medienjournalisten & ohrenbetäubendes Schweigen" ....

Branchen-Monitor Buch
Publikumsmarkt mit 1,7 Prozent im Minus
(bb) - Der Buchhandel verzeichnete im Publikumsmarkt über die Vertriebswege Stationärer Buchhandel, Bahnhofsbuchhandel, E-Commerce und Kauf-/Warenhäuser 2015 ein Umsatzminus von 1,7 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Das zeigen erste Zahlen des Branchen-Monitor Buchs, der von GfK Entertainment im Auftrag des Börsenvereins erhoben wird.

Hörbuchmarkt 2015

"Buchhandlungen sind die Stars des Jahres"
(bb) - Laut Branchen Monitor Buch, den GfK Entertainment im Auftrag des Börsenvereins erhebt, hat das Hörbuch das Jahr 2015 mit einem Minus von 3,9 Prozent abgeschlossen. Kilian Kissling, Geschäftsführer Marketing und Vertrieb bei Argon und Sprecher des AK Hörbuch, kann dieses Minus nicht nachvollziehen.

Rechter Parteien
Facebook löscht Seiten
(taz) - Facebook hat offenbar etliche Seiten der rechtsextremen Partei "Die Rechte" gelöscht. Seiten von Unterorganisationen sind aber noch da.

Nach jahrelanger Blockade
Youtube will in Pakistan wieder öffnen
(hei) - Unter der landeseigenen Domain und bei einer besseren Kooperation mit den Behörden bei Videosperrungen will Youtube wieder nach Pakistan. Das Videoportal wird dort seit drei Jahren wegen eines islamfeindlichen Videos gesperrt.

"Mindestens geschmacklos"
Stefan Aust rügt Henryk M. Broder
(mee) - Der Publizist und Welt-Autor Henryk M. Broder hat in seinem Blog eine Kritik an einem Tagesspiegel-Artikel veröffentlicht, die für Empörung sorgt. In seinem Kommentar merkte er an, dass die Autorinnen nach Rakka eingeladen und mit der IS-"Rape-Culture" vertraut gemacht werden sollten. Gegenüber Süddeutsche.de bezeichnete Welt-Chefredakteur Stefan Aust die Aussage als "mindestens geschmacklos".

DJV startet Augenzeugen.info
Rechtsextreme Jagd auf Journalisten
(mee) - Das Thema könnte aktueller kaum sein. Vor zwei Tagen rief die Pegida-Frontfrau Tatjana Festerling u.a. dazu auf, die Eliten aus den Pressehäusern zu prügeln. Am gestrigen Mittwoch startet der Deutsche Journalisten Verband nun sein Blog-Projekt Augenzeugen.info, das Journalistinnen und Journalisten zu Wort kommen lassen will, "die Opfer von rechtsextremer Gewalt wurden oder Übergriffe auf Journalisten miterlebt haben".

Überwachungs-Algorithmus
In Social Media auf Terroristen zielen
(wi) - Neue Hoffnung im Kampf gegen den Terrorismus? Wissenschaftler der Universität von Pennsylvania haben das Konzept für einen Algorithmus vorgestellt, der gezielt verdächtige Profile und Aktivitäten in sozialen Netzwerk erkennen soll, aber gleichzeitig die Privatsphäre der übrigen Nutzer schützt. von Benedikt Plass-Fleßenkämper

... und ein Reader für Leser




Literaturblogger
Eine Gebrauchsanweisung
(brv) - Warum sind lesende Männer in der U-Bahn eigentlich so cool und sexy? Weil sie dort meistens vernünftig angezogen sind und man Ihnen nur maximal zehn, fünfzehn Minuten gegenübersitzt ...
Blogs der Buchbranche im Portrait

(wp) - Heute präsentiert sich kein Blog, sondern ein verlagseigenes Online-Magazin. Die Übergänge sind mittlerweile fließend, was nicht nur auf Seiten der Verlagshäuser, sondern auch bei Literaturbloggern in meinem Umfeld zu beobachten ist ...

Online-Enzyklopädie
Vier von fünf lesen regelmäßig Wikipedia
(n24) - Wikipedia wird 15 und ist kaum noch aus dem Alltag vieler deutscher Internetnutzer wegzudenken. Das Online-Nachschlagewerk ist für die Recherche sehr beliebt und genießt hohes Vertrauen.

Müssen wir Deutschen
Unseresgleichen fürchten?
(car) - Dass sich die deutsche Gesellschaft als eine zutiefst beunruhigte zeigt, ist verständlich, alles andere wäre viel beunruhigender. Aber sie zeigt sich souverän angesichts einer solch historischen Herausforderung wie dieser Völkerwanderung. Von Franz Sommerfeld

Musiktipp I für den Abend
21.04 Uhr - RBB kulturradio - Musik der Kontinente
"Che Bandoneón" Meister des argentinischen Knopfakkordeons


Musiktipp II für den Abend
23.03 Uhr - Ö1 - Zeit-Ton "Zeit-Ton Porträt"
Test Dept. Total State Machine. Abgesänge auf die Industrielle Revolution


Hörtipp I für den Abend
20.03 Uhr - Bayern2 - radioThema
"Einzig das Leben interessiert mich" zum 50. Todestag von Alberto Giacometti

Hörtipp II für den Abend
22.03 Uhr - SWR2 - Hörspiel-Studio Fluchtpunkte
"Der Goldene Drache" Hörspiel von Roland Schimmelpfennig

Weitere TV- & Hörtipps für den Abend
siehe TV/Radio

Veranstaltungen im Januar 2016
(gue) - Mit über 100 Autoren & 300 Terminen

Online-Perspektiven
(rd) - Allerlei
Archiv: Heute u. a.

Buch+Blattmacher-News

Das Altpapier
(ev) - am heutigen Donnerstag

Die Medienauslese
(6v9) - von BILDblog ...
... "6v9" hält noch Winterschlaf - dafür finden sich aber zahlreiche andere Themen ...

EFEU - DIE KULTURRUNDSCHAU
Selberweiterbauen
Heute finden weltweit Lesungen für den saudi-arabischen Dichter Ashraf Fayad statt, der wegen "Apostasie" zum Tod verurteilt ist. Die Kollegin Priya Basil schreibt dazu in der NZZ. Das Lens-Blog der New York Times wirft Licht auf das Leben der geheimnisvollen Fotografin Vivian Maier. Der Pritzker-Preis für den chilenischen Architekten Alejandro Aravena findet viel Zustimmung in den Feuilletons. So wie der neue Film von Apichatpong Weerasethakul. In der Zeit spricht Grigorij Sokolow über Gilels, Richter und Sofronitzki. Und wir lassen alle vier spielen! Und übrigens: Ai Weiwei darf jetzt bei Lego bestellen!

9PUNKT - DIE DEBATTENRUNDSCHAU
Habt euch nicht so, Opfer
Die Debatte über die Kölner Übergriffe geht weiter: In der Zeit fürchtet Malin Schulz, den Rechten in die Hände zu spielen. Außerdem gibt es größere Katastrophen, meint Richard David Precht in der FR. Der Freitag freut sich: Endlich wird erkannt, dass Race, Class und Gender zusammengedacht werden müssen. Im Perlentaucher meint dagegen Thierry Chervel: Der "#ausnahmslos-Aufruf" distanziert sich von den spezifischen Opfern in Köln. Außerdem: Manfred Rettig, Bauherr des Humboldt-Forums, wirft das Handtuch, meldet der Tagesspiegel.

Weitere Kulturnachrichten
(wdr) + (dra) für den 14. Januar 2016

"Dieses Spiegel-Online-Rot
Ein Gefühl von Heimat, wenn auch kein angenehmes"
(kraut) - Antonia Baum ist Feuilleton-Redakteurin und Romanautorin. In unserer Rubrik "Medienmenü" verrät sie ihre Lieblingsquellen für die richtige Dosis an Information.

Pro & Contra
Lübbe und Amazon verschenken Dan Brown
(bb) - Vom 8. Januar bis zum 14. Januar verschenken Bastei Lübbe und Amazon das E-Book von Dan Browns Bestseller "Illuminati". Ist das eine Segen oder ein Fluch für den stationären Buchhandel? Ein Pro und Contra von Klaus Kluge, Vorstand von Bastei Lübbe, und Michael Riethmüller, Buchhandlung RavensBuch.

Vier Generationen

Die Wittgensteins
(stand) - Das Literaturhaus am Inn präsentiert ein neues Buch mit Erinnerungen Hermine Wittgensteins, kommentiert von Ilse Somavilla ...

Im Ententeich
Ausnahmslos Differenz
(pt) - Der #ausnahmslos-Aufruf umstellt die realen Ereignisse mit Denk- und Sprechverboten. Er will die Realität mit seinem postkolonialen und Gender-Diskurs aber auch gar nicht beschreiben, sondern zurichten. Politiker sind entzückt.Von Thierry Chervel

Auszeichnung
TS Eliot Prize an Debütband
(lz) - Zum erstenmal in seiner Geschichte geht der mit £20.000 dotierte Preis an einen Debütband, der 32jährigen Sarah Howe mit ihrem Band "Loop of Jade".

Ein Spiegel des Marktes
Mitgliederstatistik des Börsenvereins
(bb) - Die Mitgliederzahlen im Börsenverein sind nach wie vor rückläufig - doch der Abwärtstrend hat sich leicht abgeschwächt: So lässt sich die Mitgliederstatistik zusammenfassen, die der Branchenverband jetzt für 2015 vorgelegt hat.

Interview
Stefan Niggemeier startet übermedien.de
(turi2) - Medien-Polizei 24/7: Stefan Niggemeier will das Genre Medienkritik neu erfinden und startet morgen übermedien.de - als tagesaktuelle Website über die Medienszene.

+ Literatur online
Weltweite Solidaritätslesungen
Leben und Freiheit für Ashraf Fayadh
(cm) - Der Schriftsteller Ashraf Fayadh wurde in Saudi-Arabien zum Tode verurteilt. Am 14. Januar finden unter dem Motto "Leben und Freiheit für Ashraf Fayadh" weltweit Lesungen statt, um den palästinensischen Lyriker und Kunst-Kurator zu unterstützen und seine Freilassung zu fordern. Michael Zeller erzählt von einem uralten arabischen Märchen - und zeigt, das Stoffe und Themen, von deren Entstehung uns anderthalb Jahrtausende trennen, auch heute noch ihre Wirkmacht entfalten können.

Neues auf




Heute u. a. auf lit21:

+ Neues auf faustkultur.de
Sehnsucht nach Normalität
(fk) - In seinem Buch "Echt, du bist Jude?" erzählt Yascha Mounk von seiner allmählichen Entfremdung von Deutschland und der Auswanderung nach New York. Autobiografische Skizzen wechseln sich darin mit politischen Essays ab. Trotz einiger Ungereimtheiten ist Mounks Buch ein durchweg liberales Plädoyer für gesellschaftliche Pluralität, meint Eugen El.
Winfried Kretschmann und
(fk) - die Silvesternacht in Köln ...
Texas im Gespräch
(fk) - mit Doktor Schiwago und Professor Grzimek

Kulturtipps
(dra-audio) - 14.01.2016

IT-News

Verschlüsselung
Polizei knackt Blackberrys
(futur) - Die als besonders sicher geltende Verschlüsselung von Blackberry-Smartphones wurde von der niederländischen Polizei überwunden. Gelöschte E-Mails wurden wiederhergestellt.

Hack
US-Geheimdienstchef Clapper gehackt
(futur) - Dasselbe Hackerkollektiv, das bereits das E-Mail-Konto von CIA-Direktors John Brennan geknackt hat, bekannte sich auch zum aktuellen Hack.
Anzeige
Archiv: IT-News

Medien-Personal

Arbeitslosigkeit
Österreich will Ausbildungspflicht für Jugendliche
(sp) - Wer in Österreich jünger als 18 Jahre ist und von der Schule abgeht, soll ab Herbst zum Besuch einer Ausbildungsstelle oder einer weiterführenden Schule verpflichtet werden. Verweigerern droht ein Bußgeld von bis zu 1000 Euro.

Münchner Literaturhaus
Tanja Graf wird Leiterin
(bb) - Die Verlegerin Tanja Graf wird neue Leiterin des Literaturhauses München. Die "Süddeutsche Zeitung" hatte es bereits gestern berichtet, heute bestätigt es auch das Literaturhaus - und nennt den Termin: Zum 1. Juli tritt Tanja Graf danach die Nachfolge des Literaturhaus-Mitgründers und langjährigen Geschäftsführers Reinhard G. Wittmann (66) an.


TV/Radio, Film + Musik-News

Die Trompeterin und der Dirigent
Tine Thing Helseth und Vasily Petrenko
(dra) - Die Norwegerin Tine Thing Helseth spielt Trompete, als würde sie singen. Der russische Dirigent Vasily Petrenko gilt als Workoholic. Seit mehreren Jahren musizieren die jungen Stars erfolgreich zusammen. Am Sonntag sind sie in der Berliner Philharmonie zu erleben.

Zum Tod von Ruth Leuwerik
Alles andere als ein Heimchen am Herd
(dra) - Die Schauspielerin Ruth Leuwerik ist im Alter von 91 Jahren gestorben. Sie habe in den 1950er-Jahren einen ganz neuen Frauentyp verkörpert, sagt der Filmkritiker Peter Claus. Sie sei emanzipiert aufgetreten und habe mit den populären Heimatfilmen wenig am Hut gehabt.

Wu-Tang Clan
Das teuerste Album der Welt
(dra) - Mit ihrem letzten Albumrelease schlagen die Hip-Hopper vom Wu-Tang Clan einen Weg ein, den man sonst aus der Kunst kennt: Es gibt nur ein einziges Exemplar des Albums und das wurde an den Meistbietenden verkauft - für zwei Millionen Dollar.

Florian Werner liest Musik
Jochen Distelmeiers "Toxic"
(dra) - Die bezaubernde Dealerin - Seit der Auflösung der Band Blumfeld im Jahr 2007 ist Sänger und Gitarrist Jochen Distelmeyer solo unterwegs. Nach dem Roman "Otis" veröffentlicht er nun sein zweites Soloalbum, auf dem findet sich eine Coverversion von Britney Spears' "Toxic".


TV+Radio-Tipps für den Abend
(mbs) - Kultur im Fernsehen & Musik im Hörfunk ausgewählt vom Radiohoerer

Mehr im Radio ...
Kultur-News und Features / Aktuelles vom Buchmarkt / Lesungen und Hörspiele / Klassik und Jazz - hier das Programm von
Deutsche Welle | Deutschlandfunk | DeutschlandradioKultur | DRS 1 |DRS 2 | br2-Radio | br4-Klassik | EinsLive | hr 2 | Kulturradio rbb | ndr-kultur | Nordwestradio | mdr-Figaro | Ö1 | radiowissen | SR2 KulturRadio | SWR2 | wdr 3 | wdr 5

... und hier im *Livestream
*br2 +*br4 + *dlf +*dra + *draw + *dw + *drs2 + *hr2 + *mdr
+ *ndr-k + *ö1 +*rbb-Kultur + *SR2 + *swr2 + *wdr3
+ JazzAhead im Webradio u.a. von radioduplex

Varia

Exzellenzinitiative
DFG-Chef fordert schnelle Milliarden-Entscheidung
(sp) - Die Milliarden für die dritte Runde der Förderung von Spitzenforschung kommen, das steht fest. Doch für was dürfen sie ausgegeben werden? Wie viele deutsche Unis zählen bald zur Elite? Darüber wird nun gestritten.

Das Kalenderblatt für den
14. Jahrestag bzw. den 735.979. abendländischer Zeitrechnung.









(mbs) - Winter 2016 in Oberbayern

... und das akustische Kalenderblatt

Bayern 2 + DeutschlandRadio Kultur + Deutsche Welle + WDR

+ Hinweise +
Aktualisierungen: Tagsüber werden die Medienticker-Rubriken je nach Neuigkeitswert aktualisiert.

Folgende Newsletter werden von Rüdiger Dingemann ausgewertet:
bildblog.de (6vor9) + boersenblatt.net (bb) + br-online.de (br) +buchmarkt(bm) + buchmesse.de(bme) + buch-pr.de (bpr) + buchreport.de (brp) + changeX.de (ch)+ chip.de (chp) + cicero.de (ci) +culturmag.de (cm) +computerwoche.de (cw) + derstandard.at(stand) + dradio.de (dr) + dw-world.de (dw) + faz.net (faz) +focus.de (fo) + fr-aktuell.de (fr) + goethe-institut.de(goe) + golem.de (go) +heise.de (he) + heute.de (zdf) + horizont.net (ho) + kress.de+ literaturcafe.de(lc) +literaturkritik.de(ltk) + manager-magazin(mm) + meedia.de (mee) +nachtkritik.de (nt) + netzkritik.de (nk) + new-business.de (nb) + newsroom.de (nr) + perlentaucher.de (pt) + politik-digital.de (pd) + presseportal.de (ots) + pressetext.de (pte) +qantara.de(qan) + satt.org (satt) + spiegel.de (sp) +stern (st) + sueddeutsche.de (sz) + tagesschau.de(ard) +tagesspiegel.de (tag) + tageszeitung.de (taz)+telepolis.de (tp) + textintern.de (tx) + titel-kulturmagazin.net (tm) + umblaetterer.de (um) + welt.de

Zitat des Tages lieferte http://ub.hsu-hh.de/serviceangebote/zitat

Für die Richtigkeit der zitierten Newsletter-Meldungen kann keine Gewähr übernommen werden. Das Urheberrecht an den Schlagzeilen der Meldungen liegt bei den jeweiligen Quellen.

Kultiviert werben?
Alle Informationen zum Werbeträger Perlentaucher finden Sie hier

Archiv: Varia