Medienticker

Datenhehlerei

Medien-News + Links + Audios + Videos + Radio + Podcast. Die tägliche Newsletter-Auslese. Von Rüdiger Dingemann
07.10.2015. EuGH: Safe Harbor-Abkommen gekippt - Demokratie: Pressefreiheit ja, solange es die eigene Meinung deckt - Netzpolitik: Maas & das Anti-Whistleblower-Gesetz - Vom wilden Reporterleben: Wie gut waren "die guten alten Zeiten"? - Mobile Ads: Die Geschwindigkeit deutscher Nachrichtenseiten - New York Times: Redaktionen Print-Verantwortung abgenommen - Künstliche Intelligenz: Google erwirbt Anteil an deutschem Forschungsinstitut - Urheberrecht: Börsenverein kritisiert einen Gesetzesentwurf zur Novellierung.

Heute u. a.

Zitat des Tages
"Die Zeit ist ein Tümpel, indem die Vergangenheit in Blasen nach oben steigt." (Christoph Ransmayr)

Heute u. a.:
EuGH
Safe Harbor-Abkommen gekippt
(dlf) - Das Abkommen zwischen der EU und den USA zum Austausch von persönlichen Daten ist ungültig. Der Europäische Gerichtshof hat geurteilt, dass die EU-Kommission das Abkommen nicht hätte schließen dürfen. Durch "Safe Harbor" würden Grundrechte der Bürger verletzt. Ein Österreicher hatte gegen Facebook geklagt.

Pressefreiheit ja ...
... solange es die eigene Meinung deckt
(mdr) - Seit Anfang an haben Pegida-Anhänger Journalisten bedroht. Immer wieder wurde darüber berichtet. In den vergangenen Wochen hat sich die Bedrohungslage für Berichterstatter erheblich verschärft.

Netzpolitik
Maas & die Datenhehlerei
(sz) - Justizminister Maas will ein Anti-Whistleblower-Gesetz durch den Bundestag schmuggeln. Was die Regierung plant, wäre ein Angriff auf Demokratie und Pressefreiheit.

Vom wilden Reporterleben
Wie gut waren "die guten alten Zeiten"?
(mw) - Neulich fragte mich eine junge Kollegin, ob die Zeiten früher besser waren für Journalisten, "als die Medien weniger Sorgen hatten als heute." Ich musste kurz nachdenken. "Es waren andere Zeiten" sagte ich. vGanz andere.v Darüber will ich heute erzählen. Von Nik Niethammer

Mobile Ads
Die Geschwindigkeit deutscher Nachrichtenseiten
(daten) - Die New York Times hat letzthin einen spannenden Artikel "The Cost of Mobile Ads on 50 News Websites" veröffentlicht. Darin haben die Redakteure gezeigt, dass mehr als die Hälfte aller mobil übertragenen Daten durch Werbung verursacht wird. Der Verbrauch mobiler Daten wiederum verursacht unmittelbare Kosten für den Leser.

Künstliche Intelligenz

Google erwirbt Anteil an deutschem Forschungsinstitut
(turi2) - Google Deutschland kauft sich in das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz ein. Die Kapitaleinlage in unbekannter Höhe und ein Sitz im Aufsichtsrat bedeutet auch, dass Google die Forschungseinrichtung nun noch einfacher für eigene Zwecke einspannen kann.

Urheberrecht
Kurzfristige Gewinnmaximierung
(turi2) - Börsenverein des Deutschen Buchhandels kritisiert einen Gesetzesentwurf zur Novellierung des Urhebervertragsrechts. Der Entwurf sieht vor, dass Autoren ihre Verträge mit Verlagen bereits nach fünf Jahren zurückrufen können.

New York Times
Redaktionen Print-Verantwortung abgenommen
(trui2) - New York Times lagert die Schlussproduktion für die Printausgabe in ein gesondertes Team aus. Dadurch sollen die Nachrichtenredaktionen sich besser auf ihre Geschichten konzentrieren können, schreibt Chefredakteur Dean Baquet in einem Memo an die Mitarbeiter.

Zum Tod von Chantal Akerman
Alle Formen des Kinos ausprobiert
(dra) - Die belgische Regisseurin Chantal Akerman ist mit 65 Jahren gestorben. Im Zentrum ihrer filmischen Arbeit standen Schicksale von Frauen und die Konfrontation mit der Vergangenheit. Claudia Lenssen würdigt Akerman als Feministin und Filmemacherin mit breitem Spektrum.

Navid Kermani auf der Balkan-Route
Bestürzende Gleichgültigkeit gegenüber Flüchtlingen
(dra) - Im Auftrag des "Spiegel" ist Navid Kermani auf der sogenannten Balkan-Route bis in die Türkei gereist. Auf seiner Reise sind ihm viele Afghanen begegnet, die Teilnahmslosigkeit der Regierungen der Transitstaaten und rosige Vorstellungen von Deutschland.

John Grant
Düstere Songs mit ein bisschen Hoffnung
(dra) - Das Leben des US-amerikanischen Sängers John Grant ist geprägt von Drogenkonsum, Alkoholsucht und Depressionen. Darum geht es auch auf dem Album "Grey Tickles, Black Pressure". Am Ende ist es aber doch noch eine hoffnungsvolle Platte geworden.


Weitere TV- & Hörtipps für den Abend
siehe TV/Radio

Veranstaltungen im Oktober 2015
(gue) - Mit 98 Autoren und 313 Terminen

Online-Perspektiven
(rd) - Allerlei
Archiv: Heute u. a.

Buch+Blattmacher-News

Das Altpapier
(ev) - am heutigen Mittwoch

Fan Run, Kundendienst, Weihnachtsmärchen
Die Medienauslese
(6v9) - von BILDblog
1. Fan Run (sueddeutsche)
2. Berufsjugend (taz)
3. Das Krone-Weihnachtsmärchen (kobuk)
4. Bauer-Verlag erleidet Niederlage (faz)
5. Mit einem Anwalt drohen (basicthinking)
6. Tipps für bessere Listen (wuv)

Kulturnachrichten
(wdr) + (dra) für den 7. Oktober 2015

EFEU - DIE KULTURRUNDSCHAU
Kein Rauchwölkchen von Nihilismus
Die Welt betrachtet die Abhörwanzen in Ai Weiweis Studio. Auf ZeitOnline erklärt Matthias Lilienthal, was er sich von seinem Schlepperkongress erhofft: mehr Flüchtlinge, weniger Schlepper. Die NZZ bewegt sich vorsichtig durch die scharfkantigen Bilder El Frauenfelders. Der Merkur hört Knausgard, wie er in Berlin den Knausgard gibt. Die SZ empfiehlt Ridley Scotts "Der Marsianer" allen, die sich für interplanetarische Agrokultur interessieren. Die FAZ hätte Matt Damon gern häufiger beim Denken zugesehen. Die SZ lobt das Leipziger Stadttheater für seine intelligente Jelinek-Inszenierung: Handwerk statt Stacheldraht.

9PUNKT - DIE DEBATTENRUNDSCHAU
Für unser politisches System eine rote Linie
Alle begrüßen das Urteil des Europäischen Gerichtshofs zum Datenschutz. Nutznießer sind nun allerdings die nationalen Datenschutzagenturen, ergänzt politico.eu. Der Iran droht mit Boykott der Frankfurter Buchmesse, weil Salman Rushdie dort reden soll, berichtet der Guardian. Alle Identitäten verwischen sich, nur dass Schwarze schwarz sind, ist den Diskurswächtern wichtig, wundert sich Wesley Morris in der New York Times. Ilija Trojanow hat in der taz einen klaren Schuldigen für die vielen Flüchtlinge ausgemacht: Wir sind es gewesen wegen des von uns verschuldeten Kapitalismus. Die taz fragt aber auch, was Linke gegen Religionskritik haben.

Gattungsübergreifend
Funke organisiert die NRW-Vermarktung komplett neu
(kress) - Die Regionalmedien der Funke Mediengruppe in Nordrhein-Westfallen wollen sich künftig schlagkräftiger vermarkten: Dafür führt der Verlag das neue "Sales Board NRW" ein, um die Zusammenarbeit von Tageszeitungen, Anzeigenblättern, Hörfunksendern und Digitalmedien zu verbessern. Zur Verstärkung kommt zum 1. November Evangelos Botinos als Cross Media-/Media Solutions-Experte an Bord.

Bauer-Verlag erleidet Niederlage
Gericht weist Klage gegen Pressegroßhandel ab
(faz) - Vor Gericht hatte sich Bauer stets durchgesetzt. Doch nun stellt sich der Bundesgerichtshof auf die Seite der Vielfalt. Zum Schluss behalten die Pressegroßhändler Recht.

+ Literatur online
Wie Verzweiflung die Revolte gebiert
(gue) Ludwig Fels" Roman "Die Hottentottenwerft" erinnert uns an Georg Büchners Credo, zu versuchen, gegen alle Widerwärtigkeiten der Herrschenden, ein guter Mensch zu sein.

Kulturtipps
(dra-audio) - 07.10.2015

IT-News

Datenklau extrem
Hacker erbeuten Daten von 15 Mio T-Mobile-Kunden
(turi2) - Hacker schnappen sich Daten von insgesamt 15 Mio Kunden der Deutsche-Telekom-Tochter T-Mobile US. Die Täter haben den Dienstleister Experian angegriffen, der für T-Mobile die Bonität der Kunden überprüft. Unter den Daten befinden sich Namen, Adressen, Geburtsdaten sowie Personalausweis-Nummern. Bankdaten sollen die Hacker nicht erwischt haben.

Surface Book
Microsoft bringt ersten Laptop raus
(turi2) - Ganze 728 Gramm wiegt das erste Notebook aus dem Hause Microsoft, das Surface Book. Das 13-Zoll-Gerät lässt sich in Display und Tastatur trennen und verspricht 12 Stunden Akkulaufzeit. Die günstigste Variante kostet rund 1.500 Dollar.

Netflix
Netflix-Produktchef erklärt Algorithmus
(turi2) - Produktvorstand Neil Hunt errechnet mit seinem Team, welche Inhalte die Zuschauer sehen wollen. Aus drei geschauten Filmen kann er mehr ableiten als von Alter und Geschlecht, erklärt Hunt im Interview mit Karoline Meta Beisel.


Anzeige
Archiv: IT-News

Medien-Personal

Freien-Regelung
Hauptberuflich frei
(turi2) - Das Landgericht Köln hat die Honorarbedingungen für Freie bei der Rheinischen Redaktionsgemeinschaft von DuMont und Heinen-Verlag gekippt. Beim gemeinsamen Lokal-Pool von Kölner Stadt-Anzeiger und der Kölnischen Rundschau sollten sich Freie als Nebenberufler einstufen, damit die Gemeinsamen Vergütungsregeln für Freie nicht gelten, die die Journalistenverbände DJV und dju mit dem Verlegeverband BDZV ausgehandelt haben.

Dreigestirn
Media Impact bekommt zusäzliche Geschäftsführer
(turi2) Der gemeinsame Vermarkter von Funke und Springer holt zusätzliches Führungspersonal an Bord. Wie erwartet kommt Harald Wahls, 59, als zusätzlicher Geschäftsführer von Funkes Braunschweiger Zeitungshaus BZV zu Media Impact. Etwas überraschend kommt, dass es nicht bei einer Doppelspitze mit dem jetzigen Alleinherrscher Christian Nienhaus bleibt: Die im Vorfeld ebenfalls als Nienhaus-Ergänzung gehandelte Daniela Sakowski, 58, wird die Dritte im Bunde. Sie ist bisher Chefin von Funkes Tochter fürs Zeitschriften-Marketing. Nienhaus behält aber als Vorsitzender der Geschäftsführung den Hut auf.


TV/Radio, Film + Musik-News


Fernsehdirektors-Posten
br: Bönte übernimmt übergangsweise für Reitz
(dwdl) - Zum 1. Oktober hat Fernsehdirektorin Bettina Reitz den Bayerischen Rundfunk wie angekündigt in Richtung der Hochschule für Film und Fernsehen verlassen. Der br setzt mit Andreas Bönte nun erstmal auf eine Übergangslösung.

TV+Radio-Tipps für den Abend
(mbs) - Kultur im Fernsehen & Musik im Hörfunk ausgewählt vom Radiohoerer

Mehr im Radio ...
Kultur-News und Features / Aktuelles vom Buchmarkt / Lesungen und Hörspiele / Klassik und Jazz - hier das Programm von
Deutsche Welle | Deutschlandfunk | DeutschlandradioKultur | DRS 1 |DRS 2 | br2-Radio | br4-Klassik | EinsLive | hr 2 | Kulturradio rbb | ndr-kultur | Nordwestradio | mdr-Figaro | Ö1 | radiowissen | SR2 KulturRadio | SWR2 | wdr 3 | wdr 5

... und hier im *Livestream
*br2 +*br4 + *dlf +*dra + *draw + *dw + *drs2 + *hr2 + *mdr
+ *ndr-k + *ö1 +*rbb-Kultur + *SR2 + *swr2 + *wdr3
+ JazzAhead im Webradio u.a. von radioduplex

Varia

Asylsuchende in Deutschland
Was hinter der Zahl von 1,5 Millionen steckt
(sz) - Die Bild-Zeitung berichtet, dass "Geheimpapieren deutscher Behörden" zufolge in diesem Jahr 1,5 Millionen Flüchtlinge nach Deutschland kommen würden. - Das Innenministerium verweist aber darauf, dass genaue Prognosen angesichts der vielen Variablen gar nicht seriös zu treffen seien. -Zu den Variablen gehören beispielsweise das nun verschärfte Asylrecht oder das Sinken von Flüchtlingszahlen bedingt durch schlechter werdendes Wetter.

Das Kalenderblatt für den
280. Jahrestag bzw. den 735.880. abendländischer Zeitrechnung.

Herbst
in
Oberbayern
(c) Lüdde



... und das akustische Kalenderblatt

Bayern 2 + DeutschlandRadio Kultur + Deutsche Welle + WDR

+ Hinweise +
Aktualisierungen: Tagsüber werden die Medienticker-Rubriken je nach Neuigkeitswert aktualisiert.

Folgende Newsletter werden von Rüdiger Dingemann ausgewertet:
bildblog.de (6vor9) + boersenblatt.net (bb) + br-online.de (br) +buchmarkt(bm) + buchmesse.de(bme) + buch-pr.de (bpr) + buchreport.de (brp) + changeX.de (ch)+ chip.de (chp) + cicero.de (ci) +culturmag.de (cm) +computerwoche.de (cw) + derstandard.at(stand) + dradio.de (dr) + dw-world.de (dw) + faz.net (faz) +focus.de (fo) + fr-aktuell.de (fr) + goethe-institut.de(goe) + golem.de (go) +heise.de (he) + heute.de (zdf) + horizont.net (ho) + kress.de+ literaturcafe.de(lc) +literaturkritik.de(ltk) + manager-magazin(mm) + meedia.de (mee) +nachtkritik.de (nt) + netzkritik.de (nk) + new-business.de (nb) + newsroom.de (nr) + perlentaucher.de (pt) + politik-digital.de (pd) + presseportal.de (ots) + pressetext.de (pte) +qantara.de(qan) + satt.org (satt) + spiegel.de (sp) +stern (st) + sueddeutsche.de (sz) + tagesschau.de(ard) +tagesspiegel.de (tag) + tageszeitung.de (taz)+telepolis.de (tp) + textintern.de (tx) + titel-kulturmagazin.net (tm) + umblaetterer.de (um) + welt.de

Zitat des Tages lieferte Carl Wilhelm Macke

Für die Richtigkeit der zitierten Newsletter-Meldungen kann keine Gewähr übernommen werden. Das Urheberrecht an den Schlagzeilen der Meldungen liegt bei den jeweiligen Quellen.

Kultiviert werben?
Alle Informationen zum Werbeträger Perlentaucher finden Sie hier

Archiv: Varia