Medienticker

Kreischsirenen & Glockengeläut

Medien-News + Links + Audios + Videos + Radio + Podcast. Die tägliche Newsletter-Auslese. Von Rüdiger Dingemann
20.08.2015. Vom Wert der Literatur in schnellen Zeiten: Björn Hayer zum Mehrwert von Literatur - Mutmaßungen über Neda: "Hearing" beim Zürcher Theaterspektakel - Neuer Router: Google will ins Wohnzimmer - Buch- und Medienhändler: Weltbild-Logistik droht die Abwicklung - Frank Zappa: 22 Jahre nach seinem Tod erscheint sein 100. Album "Dance Me This" - Zwischen Intellekt und Groove: Über den Altsaxophonisten Steve Lehman.

Buch+Blattmacher-News

Das Altpapier
(ev) - am heutigen Donnerstag

Fußball ohne Journalisten, Netzhass, Pressemitteilungen
Die Medienauslese
(6v9) - von BILDblog
1. Wie aus Netzhass Gewalt wird (spiegel)
2. Klickjagd im Social Web (medienrauschen)
3. Geldentschädigung (fachjournalist)
4. Fußballclubs & Journalisten (zeit)
5. Pressemitteilung (sacharklein)
6. Neues vom Bilderklärungs-Beauftragten (noemix)

Kulturnachrichten
(wdr) + (dra) für den 20. August 2015

EFEU - DIE KULTURRUNDSCHAU
Krispe Digitalität
Der Standard erwandert sich das Kunstprojekt "Politische Landschaft" im Salzkammergut. In der Zeit erklärt der Architekt Rainer Hascher, warum Großprojekte in Deutschland nicht mehr funktionieren. Der taz gefällt die souveräne Longtailhaftigkeit der Longlist für den Bücherpreis. Die Filmkritiker diskutieren Peter Bogdanovichs "Broadway Therapy".

9PUNKT - DIE DEBATTENRUNDSCHAU
Ein guter halber Liter Champagner
In der Zeit bewundert Boris Johnson die übernatürlichen Kräfte Winston Churchills. In der NZZ sieht Sonja Margolina das Gespenst Felix Dserschinskis auf Moskau zu marschieren. Gene Demby beschreibt in NPR.org, wie es ist, schwarz zu sein und in Mainstream-Medien über Rassismus zu berichten. In der Zeit sehnt sich Navid Kermani nach einer intakten Volksfrömmigkeit. Patente bringen keine Innovation, fürchtet der Economist.

Longlist
Deutscher Buchpreis 2015
(db) - Die 20 deutschsprachigen Romane, von denen die Jury glaubt, dass sie zum Besten gehören, was in diesem Jahr auf den Markt gekommen ist (hier die Rezensionsnotizen des Perlentaucher im Überblick.)
Die Longlist steht
(dra) - Jenny Erpenbeck, Ilija Trojanow und Feridun Zaimoglu sind dabei: Zusammen mit 17 weiteren Autoren stehen sie auf der Longlist für den Deutschen Buchpreis 2015. Und konkurrieren damit um den Preis für den besten deutschsprachigen Roman des Jahres. Der Sieger wird im Oktober zur Frankfurter Buchmesse gekürt.
Lesebuch zur Longlist
(bb) - Einen Vorgeschmack auf die nominierten Titel bietet das Buch "Die Longlist 2015 - Leseproben", das ab kommender Woche in vielen Buchhandlungen kostenlos erhältlich ist.
Für die Longlist nominiert
(tages) - u. a. Ulrich Peltzer & Clemens J. Setz. Wie immer vielstimmig, wie immer ausgewogen, aber auch eine Spur erratisch: Die Longlist für den Deutschen Buchpreis 2015. Ein Kommentar von Gerrit Bartels
Die Alternativ-Longlist von DeutschlandradioKultur
(dra) - Literaturredakteure von DeutschlandradioKultur haben eine eigene (alternative) Longlist zusammengestellt.
Die Lesart-Longlist!
(dra-audio) - Von Kolja Mensing & Barbara Wahlster (09:31 Min)

Kolumne Die Kriegsreporterin
Rechtschreibfehler? Küche putzen!
(taz) - "Bild.de" sucht die "Millennials", Der "Spiegel" wird aktiv bei der Frauenförderung. Und "Focus.de" minimiert die Buchtsabendreher.

So hat das Internet den Journalismus verändert
Der Journalismus im Internet ist eine Enttäuschung
(mw) - Denn damit Du diesen Text liest, brauchst Du so eine Schlagzeile. Von Ronnie Grob

"Wikipedia-Autor" Rubinowitz
Plagiarismus, getarnt als Recherche
(faz) - Wikipedia als literarischer Kuckuck? Wie der Autor Tex Rubinowitz seine Texte "wissenschaftlich unterfüttert", ist ein dickes Ei. Als originelles Fiktionalitätskonzept kommt seine Copypaste-Methode jedenfalls zu spät.

Michel Houellebecq
Die Macht des Tyrannen
(faz) - Michel Houellebecq gibt diesen Sommer gern Interviews, aber nicht allen. Inzwischen wagt kaum einer, sich noch mit ihm anzulegen.

+ Literatur online
(int) - Gary Shteyngart: Kleiner Versager
(int) - Di Nicola, Musumeci: Bekenntnisse eines Menschenhändlers
ORF-Bestenliste
(ORF) - Die wunderbare Anna Baar mit "Die Farbe des Granatapfels" auf Platz eins der Literaturbestenliste des ORF im August.

+ Neues auf faustkultur.de

Feridun Zaimoglu las mit Jana Simon um die Wette
(fk) - Die beiden trafen sich in einer extremen Perspektive
Thomas Meinecke und Joachim Lottmann bestanden auf Zuständigkeit für Themen, die in den guten Zeiten des Kursbuchs zum westdeutschen Diskurshype taugten. Sie kontrollierten den Mittelstand. Ihre Prosa wirkte wie ein Radar, der Erneuerungsphänomene erfasste, die dem regulären Lauf der Dinge Energie zuführten.
Der Tod des Vergil brachte sie zum Dichten
(fk) - Die niederländische Übersetzerin und Poetin Anneke Brassinga erzählt im Gespräch mit Bernd Leukert von der Literaturszene Amsterdams, von Liebe, Tod und der Kunst des lyrischen Schreibens.

+ Literatur im Hörfunk
"Tumor Linguae" von Eugeniusz Tkaczyszyn-Dycki
(dra-audio) - Rezensiert von Carsten Hueck (05:31 Min)

Kulturtipps
(dra-audio) - 20.08.2015

IT-News

Fünf falsche Windows 10 Mythen
Wenn für Klicks die Journalistenethik mit Füßen getreten wird
(wp) - Gibt es eine neue Windows-Version, so ist es mittlerweile zur Tradition geworden, in der Fachpresse davor zu warnen. Dabei werden meist einzelne Funktionen, welche in anderen Betriebssystemen standardmäßig vorhanden sind, angegriffen oder Teile der EULA missinterpretiert, sodass ein verzerrtes Bild entsteht. Wir nahmen dies zum Anlass, die teilweise reißerischen Behauptungen unter die Lupe zu nehmen, um der Desinformation in Bezug auf Windows 10 entgegenzuwirken. von Albert Jelica
Archiv: IT-News

Medien-Personal

Zittern in Augsburg
Krise bei Also Logistics und Weltbild
(bb) - Eine Rettung der insolventen Weltbildschwester Also Logistcs ist weiterhin nicht in Sicht. In einer Stellungnahme der Gesellschafterin Also Holding AG vom Dienstag wird der Betriebsrat erneut scharf angegriffen. Durch die Blockadehaltung hinsichtlich der seit neun Monaten geforderten Kündigungen habe der Betriebsrat "mit offenem Auge die Zukunft des Unternehmens verspielt", heißt es von der Holding.

Studie
Jeder Haushalt verliert 20.000 Euro
(faz) - So viele Menschen wie noch nie haben Arbeit, die Löhne steigen, die Immobilienpreise schnellen in die Höhe - doch die Vermögen der Deutschen sind einer neuen Studie zufolge im Schnitt deutlich gesunken. Wie kann das sein?
Anzeige

TV/Radio, Film + Musik-News

Schweiz
Ringier, Schweizer Fernsehen & Swisscom
schmeißen ihre Werbe-Inventare zusammen

(turi2) - Ringier, Schweizer Fernsehen und Swisscom wollen der Marktmacht von Facebook und Google etwas entgegensetzen und gründen ein Werbe-Joint-Venture.

TV+Radio-Tipps für den Abend
(mbs) - Kultur im Fernsehen & Musik im Hörfunk ausgewählt vom Radiohoerer

Mehr im Radio ...
Kultur-News und Features / Aktuelles vom Buchmarkt / Lesungen und Hörspiele / Klassik und Jazz - hier das Programm von
Deutsche Welle | Deutschlandfunk | DeutschlandradioKultur | DRS 1 |DRS 2 | br2-Radio | br4-Klassik | EinsLive | hr 2 | Kulturradio rbb | ndr-kultur | Nordwestradio | mdr-Figaro | Ö1 | radiowissen | SR2 KulturRadio | SWR2 | wdr 3 | wdr 5

... und hier im *Livestream
*br2 +*br4 + *dlf +*dra + *draw + *dw + *drs2 + *hr2 + *mdr
+ *ndr-k + *ö1 +*rbb-Kultur + *SR2 + *swr2 + *wdr3
+ JazzAhead im Webradio u.a. von radioduplex

Varia

Dorfläden in Deutschland
Das Erfolgskonzept heißt Regionalität
(dra) - Der moderne Dorfladen ist ein Musterbeispiel für Regionalförderung: Er kann Abwanderung verhindern und wichtige Impulse aussenden, sagt der Unternehmensberater Wolfgang Gröll. Er hat dieses Konzept für Bayern erfunden und auf andere Bundesländer ausgeweitet.

Das Kalenderblatt für den
232. Jahrestag bzw. den 735.832. abendländischer Zeitrechnung.

... und das akustische Kalenderblatt

Bayern 2 + DeutschlandRadio Kultur + Deutsche Welle + WDR

+ Hinweise +
Aktualisierungen: Tagsüber werden die Medienticker-Rubriken je nach Neuigkeitswert aktualisiert.

Folgende Newsletter werden von Rüdiger Dingemann ausgewertet:
bildblog.de (6vor9) + boersenblatt.net (bb) + br-online.de (br) +buchmarkt(bm) + buchmesse.de(bme) + buch-pr.de (bpr) + buchreport.de (brp) + changeX.de (ch)+ chip.de (chp) + cicero.de (ci) +culturmag.de (cm) +computerwoche.de (cw) + derstandard.at(stand) + dradio.de (dr) + dw-world.de (dw) + faz.net (faz) +focus.de (fo) + fr-aktuell.de (fr) + goethe-institut.de(goe) + golem.de (go) +heise.de (he) + heute.de (zdf) + horizont.net (ho) + kress.de+ literaturcafe.de(lc) +literaturkritik.de(ltk) + manager-magazin(mm) + meedia.de (mee) +nachtkritik.de (nt) + netzkritik.de (nk) + new-business.de (nb) + newsroom.de (nr) + perlentaucher.de (pt) + politik-digital.de (pd) + presseportal.de (ots) + pressetext.de (pte) +qantara.de(qan) + satt.org (satt) + spiegel.de (sp) +stern (st) + sueddeutsche.de (sz) + tagesschau.de(ard) +tagesspiegel.de (tag) + tageszeitung.de (taz)+telepolis.de (tp) + textintern.de (tx) + titel-kulturmagazin.net (tm) + umblaetterer.de (um) + welt.de

Zitat des Tages lieferte Carl Wilhelm Macke

Für die Richtigkeit der zitierten Newsletter-Meldungen kann keine Gewähr übernommen werden. Das Urheberrecht an den Schlagzeilen der Meldungen liegt bei den jeweiligen Quellen.

Kultiviert werben?
Alle Informationen zum Werbeträger Perlentaucher finden Sie hier
Archiv: Varia