Medienticker

Blog-Konjunktur

Medien-News + Links + Audios + Videos + Radio + Podcast. Die tägliche Newsletter-Auslese. Von Rüdiger Dingemann
19.08.2015. Deutscher Buchpreis 2015: Die Longlist & eine Alternative - Sie zündeln wieder & grinsen dabei: Bodo Morshäuser über Stimmungsmache gegen Asylsuchende & Heribert Prantl über die Lehre aus dem Jahrhundert-Problem - Garzweiler: Tagebau von Presse befreit - Neu bei Facebook: Bloggen für Einsteiger - Studie: Trolle beeinflussen Lesermeinung über Online-Nachrichten - Regisseur: Christian Petzold im Gespräch + Sound of the Cities: Auf die Klänge aus Bristol war die Welt nicht vorbereitet.

Heute u. a.

Zitat des Tages
"Gar nichts geschah. Dennoch schien Unendliches geschehen zu wollen." (Joseph Roth)

Heute u. a.:
Longlist
Deutscher Buchpreis 2015
(db) - Die 20 deutschsprachigen Romane, von denen die Jury glaubt, dass sie zum Besten gehören, was in diesem Jahr auf den Markt gekommen ist (hier die Rezensionsnotizen des Perlentaucher im Überblick.)
Die Longlist steht
(dra) - Jenny Erpenbeck, Ilija Trojanow und Feridun Zaimoglu sind dabei: Zusammen mit 17 weiteren Autoren stehen sie auf der Longlist für den Deutschen Buchpreis 2015. Und konkurrieren damit um den Preis für den besten deutschsprachigen Roman des Jahres. Der Sieger wird im Oktober zur Frankfurter Buchmesse gekürt.
Lesebuch zur Longlist
(bb) - Einen Vorgeschmack auf die nominierten Titel bietet das Buch "Die Longlist 2015 - Leseproben", das ab kommender Woche in vielen Buchhandlungen kostenlos erhältlich ist.
Die Alternativ-Longlist von DeutschlandradioKultur
(dra) - Literaturredakteure von DeutschlandradioKultur haben eine eigene (alternative) Longlist zusammengestellt.
Die Lesart-Longlist!
(dra-audio) - Von Kolja Mensing & Barbara Wahlster (09:31 Min)

Stimmungsmache gegen Asylsuchende
Sie zündeln wieder und grinsen dabei
(dra) - Immer mehr Menschen kommen nach Deutschland auf der Suche nach Asyl. Viele Kommunen, aber auch viele Gesetze sind nicht gewappnet für diese Realität. Und die Politik? Die verweigere sich vielfach der Wirklichkeit, kritisiert der Schriftsteller Bodo Morshäuser.
Lehre aus dem Jahrhundert-Problem
(sz) - Die Bekämpfung der Fluchtursachen ist zu einer Floskel geworden. Doch diese Zeit wird einmal daran gemessen werden, wie sie mit Flüchtlingen umgegangen ist.Von Heribert Prantl

Garzweiler
Tagebau von Presse befreit
(taz) - Weil RWE das so wünschte, behinderte die Polizei die Berichterstattung über die Braunkohleproteste. Medien beschweren sich beim Land.

Erste gemeinsame Schritte
Springer und ProSiebenSat.1 steigen bei Myticket.de ein
(turi2) - Springer und ProSiebenSat.1 beteiligen sich gemeinsam an Myticket.de. Der Verlag und der TV-Konzern übernehmen jeweils 20 % des Online-Tickethändlers, der zum Event-Veranstalter DEAG gehört.

Regisseur
Christian Petzold im Gespräch
(dra) - Nina Hoss ist Dauergast in den Filmen von Christian Petzold. Und auch anderen Schauspielern hält der Berliner Regisseur die Treue. Warum ihm das so wichtig ist?

Perlentaucher-Debatte

Literaturkritik nur noch im Netz?
(pt) - Wenn Literaturkritik eine Zukunft hat, dann im Netz - wenn auch in Form einer Zeitung. Ein Appell von Wolfram Schütte - und eine Perlentaucher-Debatte. Überblick über alle Artikel. Aktualisiert
Reader"s Corner
Im Netz ist jeder Leser ein Kritiker
(dra) - Sie heißen Literaturcafé, Schöneseiten, Buzzaldrins Bücher - oder auch einfach Literaturen: Jenseits der klassischen Feuilletons sind Blogs dabei, die Karten der Literaturkritik neu zu mischen.

Fair Trade Music

Musikstreaming-Dienst Baboom startet
(turi2) - Der Preis liegt für den Premium-Account bei nur knapp 7 Euro - deutlich weniger als die Konkurrenz aufruft. Zudem verspricht der Dienst, dass 90 % der Einnahmen bei den Künstler bleiben und schlägt damit in dieselbe Kerbe wie die Musik-Plattform Tidal von Musiker Jay-Z.

Neu bei Facebook
Bloggen für Einsteiger
(faz) - Blogs haben wieder Konjunktur. Anders ist es nicht zu erklären, dass der Netzwerkkonzern ausgerechnet seine Uraltfunktion "Notizen" entstaubt und zu einer Konkurrenz zu Wordpress oder Tumblr ausbauen will. Von Andrea Diener

Studie
Trolle beeinflussen Lesermeinung über Online-Nachrichten
(hei) - Manche Online-Medien befürchten, unsachliche oder beleidigende Leserkommentare beeinträchtigen das Ansehen ihrer Marke. Hohenheimer Kommunikationswissenschaftler nähren nun ihre Befürchtungen.

"Sound of the Cities"
Auf die Klänge aus Bristol war die Welt nicht vorbereitet
(dra) - In den frühen 90er-Jahren war das einmal ein globales Markenzeichen: Der Sound von Bristol. Langsame Hip-Hop-Beats, dubbige Basstropfen und Streicher aus Film-Soundtracks - Trip-Hop wurde schnell ein eigenes Genre.


Musiktipp I für den Abend
19.30 Uhr - Festspielsender - Ö1, Konzert
Styriarte 2015: "Ligeti.SOAP"

Musiktipp II für den Abend

21.05 Uhr - WDR4 - Swing Easy!
"Pannonica de Koenigswarter"

Musiktipp III für den Abend
23.05 Uhr - Bayern2 - Nachtmix "Analog vs Digital"
Musik von Holly Golightly, Deerhunter, Jamie Woon

Hörtipp für den Abend
21.30 Uhr - Deutschlandradio Kultur - "Nilowsky"
Von Torsten Schulz, Bearbeitung: Andrea Czesienski

Weitere TV- & Hörtipps für den Abend
siehe TV/Radio

Online-Perspektiven
(rd) - Allerlei
Archiv: Heute u. a.

Buch+Blattmacher-News

Das Altpapier
(ev) - am heutigen Mittwoch

Klickfabriken, Windows-Mythen, Plagiate
Die Medienauslese
(6v9) - von BILDblog
1. Der Journalismus im Internet (medienwoche)
2. Tagebau von Presse befreit (taz)
3. Plagiarismus, getarnt als Recherche (faz)
4. Fünf falsche Windows 10 Mythen (wprea)
5. Nazi-Patrouillen in Dortmund (deutschlandfunk)
6. Julian Reichelt (leogfischer)

Kulturnachrichten
(wdr) + (dra) für den 19. August 2015

EFEU - DIE KULTURRUNDSCHAU
Das höhere Abschreiben
Tex Rubinowitz hat aus einem Lexikon abgeschrieben? SZ und Standard zucken die Schultern: Das haben auch Thomas Mann oder Michel Houellebecq. In Boston zeigt derweil eine große Ausstellung über den Einfluss asiatischer Kunst auf die Amerikas, dass alles neue mit Kopieren beginnt. Auf Zeit online nimmt sich Florian Werner Dr. Dre zur Brust: Gibts in Compton keine Hispanics und keine Frauen? Die taz kommt enttäuscht aus Peter Bogdanovichs erster Komödie seit fünfzehn Jahren.

9PUNKT - DIE DEBATTENRUNDSCHAU
Eine Maxi-Packung Hartkekse
Die IS-Milizen haben den Chefarchäologen von Palmyra, Khaled Asaad, enthauptet, meldet Spiegel Online. Slate.fr zieht aus einem neuen Buch über den Völkermord an den Armeniern paradoxe Lehren. Fünfzig Jahre nach dem großen Frankfurter Auschwitz-Prozess zieht Werner Renz vom Fritz-Bauer-Institut in der taz Bilanz. Journalismus im Netz ist eine Riesenenttäuschung mit vielen Möglichkeiten, meint die Medienwoche. Naturapostel brauchen S-Bahnanschluss, lernt die Welt in einer Ausstellung.

Auszeichnung
Herta Müller erhält Hölderlin-Preis 2015
(bb) - Die Schriftstellerin Herta Müller erhält den Friedrich-Hölderlin-Preis 2015 der Universität Tübingen und der Universitätsstadt Tübingen. Sie repräsentiere virtuose Sprachgenauigkeit, eine klare Haltung und Unbestechlichkeit so überzeugend wie kaum jemand sonst, begründete die Jury ihre Entscheidung.

Random House setzt auf weiches DRM
"Wir schließen uns dem Branchenkonsens an"
(brp) - Auf diesen Schritt hat die gesamte Branche gewartet: Nachdem sich Random House als größte Publikumsverlagsgruppe aus der Diskussion ums Digital Rights Management (DRM) bislang herausgehalten hat, verkünden die Münchner jetzt eine Abkehr vom harten DRM. Damit folgen sie dem Weg, den längst zahlreiche kleinere und mittlere Verlage sowie in den vergangenen Monaten auch die Verlagsgruppen Bonnier (Juni) und Holtzbrinck (Juli) eingeschlagen haben.

+ Literatur online
T.C. Boyles "Hart auf Hart"
Der amerikanische Traum ist krank
(ci) - Mit biblischer Monumentalgewalt erzählt T.?C.?Boyle von einem Amerika, in dem die Lust an der Gewalt triumphiert. Von Elke Heidenreich

+ Neues auf faustkultur.de

Seit vielen Jahren schreibt Mary Gaitskill
(fk) - eine in ihrer psychologischen Dichte und Genauigkeit beeindruckende Kurzprosa. Nun ist ihre Erzählung "Lost Cat" auf deutsch erschienen. Wie Gaitskill es versteht, den Verlust ihrer Katze zum Anlass zu nehmen, um über ihr eigenes Dasein als Frau, Freundin und Partnerin streifende Fragen nachzudenken, ist famos, meint Peter Henning.
Dass das, was die Geschichte überdauert,
(fk) - das Bessere sei, ist ein Irrglaube, wie auch, dass schnell zu leben und früh zu sterben zu den Tugenden eines gelingenden Lebens gehört. Hermann Goetz, der mit 36 Jahren begraben wurde, hinterließ ein gelungenes Frühwerk. Und Hans-Klaus Jungheinrich stellt es, zusammen mit Musik von Charles Villiers Stanford und seinen Schülern, vor.

Plagiate im Self-Publishing"
Jeder Fall muss genau geprüft werden"
(dra) - Viele Autoren veröffentlichen im Netz ihre Texte. Und genau dort können sie manchmal ihre eigenen Ideen wiederentdecken. Ist das schon ein Plagiat? Der Medienrechtler Jan Bernd Nordemann beschreibt, wie das Urheberrecht auch Self-Publisher schützt.

+ Literatur im Hörfunk
Sachbuch
Wissenschaft ist käuflich
(dra) - Der Einfluss von Konzernen auf die universitäre Forschung hat zugenommen. Christian Kreiß kennt dieses Problem aus eigener Anschauung und liefert viele Beispiele. Doch ganz ausgewogen ist sein Buch nicht.

Poesie-Projekt "Weckworte"
Mit Gedichten gegen das Vergessen
(dra) - Jeder Mensch hat ein Anrecht auf die Vielfalt von Gedichten, sagt der Slam-Poet Lars Ruppel. Für Demenzkranke und deren Pflegekräfte hat er das Projekt "Weckworte" erfunden. Weg mit dem alten Kanon, heißt es: Stattdessen gibt es Gedichte von Dadaisten und Rappern.

Mütter & Väter
in der Literatur
(dra-audio) - Betrachtung von Edelgard Abenstein eines Trends
(07:47 Min)

Marica Bodrozic
Die Sprache sagt wie die Welt ist ...
(dra) - Ihr Großvater war Analphabet, sie ist eine viel beachtete deutsche Schriftstellerin mit kroatischen Wurzeln: Marica Bodrozic. Der Werdegang der 42-Jährigen zeigt exemplarisch eine erfolgreiche Integration im Rekordtempo.

Kulturtipps
(dra-audio) - 19.08.2015

IT-News

Entre Nerds
Sommercamp des Chaos Computer Clubs
(taz) - Der CCC bietet dieses Jahr fantastische Internetverbindungen und alles zur "Landesverratsaffäre" um "netzpolitik.org".

Gerüchte um Apple Car
Apple testet eigenes autonomes Auto
(gruend) - Apple soll ein abgeschiedenes Testgelände angemietet haben, um ein autonomes Fahrzeug zu testen. Die Hinweise, dass der Konzern ein Auto entwickelt, mehren sich.
Anzeige
Archiv: IT-News

Medien-Personal

Was ist aus den ersten Mitarbeitern
von Google und Co. geworden?
(sp) - Sie haben für Apple, Google und Microsoft geschuftet, als die noch niemand kannte: die ersten Mitarbeiter im Silicon Valley. Welchen Verdienst hatten sie am Erfolg der Tech-Konzerne - und was machen sie heute? Raten Sie mal!

TV/Radio, Film + Musik-News

Museum in Oberbayern




Orffs Lieblingsplätzen auf der Spur

(dra) - Klanghölzer, Glockenspiele und Triangeln verbinden Schulkinder mit dem Komponisten Carl Orff, Erwachsene das berühmte Werk "Carmina Burana". Das Carl-Orff-Museum in Dießen am Ammersee erinnert an den Künstler, über dessen Leben bislang wenig bekannt wafr


TV+Radio-Tipps für den Abend
(mbs) - Kultur im Fernsehen & Musik im Hörfunk ausgewählt vom Radiohoerer

Mehr im Radio ...
Kultur-News und Features / Aktuelles vom Buchmarkt / Lesungen und Hörspiele / Klassik und Jazz - hier das Programm von
Deutsche Welle | Deutschlandfunk | DeutschlandradioKultur | DRS 1 |DRS 2 | br2-Radio | br4-Klassik | EinsLive | hr 2 | Kulturradio rbb | ndr-kultur | Nordwestradio | mdr-Figaro | Ö1 | radiowissen | SR2 KulturRadio | SWR2 | wdr 3 | wdr 5

... und hier im *Livestream
*br2 +*br4 + *dlf +*dra + *draw + *dw + *drs2 + *hr2 + *mdr
+ *ndr-k + *ö1 +*rbb-Kultur + *SR2 + *swr2 + *wdr3
+ JazzAhead im Webradio u.a. von radioduplex

Varia

Da draußen geht noch was
Theater am Rand in Brandenburg
(dra) - Das Licht und der Himmel brachten den Akkordeonist Tobias Morgenstern auf die Idee, im brandenburgischen Oderbruch das Theater am Rand zu gründen. Inzwischen ist es überregional bekannt, 200 Zuschauer haben Platz - und jeder zahlt, wie viel er mag.

Reportage
Die letzten Juden von Rhodos
(sz) - Sensationsfunde: Das größte Carabinieri-Archiv außerhalb Italiens und eine Liste mit 1661 Namen werfen Licht auf die dunkelste Zeit der griechischen Insel. Von Christiane Schlötzer

"Krieg und Frieden" in Dresden
Da steht der Verstand still
(faz) - Die dreiteilige Dresdner Ausstellung "Krieg und Frieden" zeigt überwältigende Kriegsfotografien. Doch ihre Konzeption macht fassungslos. Von Andreas Platthaus

Das Kalenderblatt für den
231. Jahrestag bzw. den 735.831. abendländischer Zeitrechnung.

... und das akustische Kalenderblatt

Bayern 2 + DeutschlandRadio Kultur + Deutsche Welle + WDR

+ Hinweise +
Aktualisierungen: Tagsüber werden die Medienticker-Rubriken je nach Neuigkeitswert aktualisiert.

Folgende Newsletter werden von Rüdiger Dingemann ausgewertet:
bildblog.de (6vor9) + boersenblatt.net (bb) + br-online.de (br) +buchmarkt(bm) + buchmesse.de(bme) + buch-pr.de (bpr) + buchreport.de (brp) + changeX.de (ch)+ chip.de (chp) + cicero.de (ci) +culturmag.de (cm) +computerwoche.de (cw) + derstandard.at(stand) + dradio.de (dr) + dw-world.de (dw) + faz.net (faz) +focus.de (fo) + fr-aktuell.de (fr) + goethe-institut.de(goe) + golem.de (go) +heise.de (he) + heute.de (zdf) + horizont.net (ho) + kress.de+ literaturcafe.de(lc) +literaturkritik.de(ltk) + manager-magazin(mm) + meedia.de (mee) +nachtkritik.de (nt) + netzkritik.de (nk) + new-business.de (nb) + newsroom.de (nr) + perlentaucher.de (pt) + politik-digital.de (pd) + presseportal.de (ots) + pressetext.de (pte) +qantara.de(qan) + satt.org (satt) + spiegel.de (sp) +stern (st) + sueddeutsche.de (sz) + tagesschau.de(ard) +tagesspiegel.de (tag) + tageszeitung.de (taz)+telepolis.de (tp) + textintern.de (tx) + titel-kulturmagazin.net (tm) + umblaetterer.de (um) + welt.de

Zitat des Tages lieferte Carl Wilhelm Macke

Für die Richtigkeit der zitierten Newsletter-Meldungen kann keine Gewähr übernommen werden. Das Urheberrecht an den Schlagzeilen der Meldungen liegt bei den jeweiligen Quellen.

Kultiviert werben?
Alle Informationen zum Werbeträger Perlentaucher finden Sie hier
Archiv: Varia