Medienticker

Erweiterte Realität

Medien-News + Links + Audios + Videos + Radio + Podcast. Die tägliche Newsletter-Auslese. Von Rüdiger Dingemann
01.06.2015. Vom Falschen im Echten: Wenn Satire den Journalismus ersetzt & ein Interview mit den Machern von "Die Anstalt" - Blatterei: Die FIFA & die Medien - Unternehmer & Künstler: Arno Widmann zum Tod von Alfred Neven-Dumont - Einkaufstour: Apple kauft Augmented-Reality-Firma Metaio - Dämonen in der Sargfabrik: Theater-Nachtkritiken aus Hamburg, Köln & Wien - Shortlist des Internationalen Literaturpreises Berlin + Blumenmädchen & Frau Minister: Vor 250 Jahren wurde Christiane Vulpius geboren.

Heute u. a.

Zitat des Tages
"Den Menschen schulden wir Gerechtigkeit, aller anderen Kreatur jedoch Freundschaft und Wohlwollen." (Michel de Montaigne)

Heute u. a.:
Erweiterte Realität
Apple kauft Augmented-Reality-Firma Metaio
(turi2) - Apple geht auf Einkaufstour und übernimmt das deutsche Technologie-Unternehmen Metaio, einen Spezialisten für Augmented Reality. Die Münchner Firma erweckt mit ihrer Software auf dem Smartphone Plakate oder Zeitungsseiten zum Leben.

Vom Falschen im Echten
Wenn Satire den Journalismus ersetzt
(3sat-video) - Wenn der Satiriker den Journalisten ersetzt: Früher war alles einfach: Journalisten erklärten einem die Welt. Heute ist das anders. Die "echten" Nachrichten haben an Stellenwert verloren. Und was tritt an ihre Stelle? Die Satire
Interview mit den Machern von "Die Anstalt"
(3sat-video) - Was, wenn der Satiriker den Journalisten ersetzt? Wir haben "Die Anstalt"-Moderatoren Max Uthoff und Claus von Wagner und den Autor Dietrich Krauß gefragt.

Blatterei
Die Medien & die FIFA 
(bgl) - "Wer die gängigen Nachrichtenportale in deutschen Medien verfolgte, rieb sich die Augen: Stundenlange Hintergrund- und Vordergrundberichte über einen Kongress eines internationalen Sportverbands. Dabei wurde von der anstehenden Wahl des Vorsitzenden dieses Verbandes mit einer Intensität berichtet, dass man kurz glaubte, das Schicksal der Welt würde sich hier entscheiden ..." von Gregor Keuschnig
Die FIFA, der Fall Blatter ...
(mee) - ... und die Ohnmacht der Medien

NSA
US-Geheimdienste müssen Spähprogramm stoppen
(zeit) - Der Senat in Washington hat sich nicht auf eine Weiterführung des Geheimdienstgesetzes geeinigt. Die NSA muss deshalb das Sammeln von Telefondaten einstellen - vorläufig.

Die Shortlist
Internationaler Literaturpreis Berlin
(dra-audio) - Ein Gespräch mit Jörg Plath (6:15 Min) - mehr zum Preis hier

Ein Unternehmer und Künstler
Zum Tod von Alfred Neven-Dumont
(dra) - Alfred Neven-Dumont war als Verleger alles andere als gleichgültig gegenüber der journalistisch-publizistischen Arbeit in seinen Zeitungshäusern. Manchmal redete er auch rein, erinnert sich Arno Widmann

+ Theater-Nachtkritiken
Bilder vom Weh- und Wurmsein
"Antigone" im Wiener Burgtheater
(nk) - Jette Steckel bebildert das allmächtig Mächtige und Joachim Meyerhoff zieht sich an
Der Typ ist irre!
"Schuld und Sühne" am Deutschen Schauspielhaus Hamburg
(nk) - Karin Henkel liest Dostojewski in erster Linie als Krimi
Entglitscht
"Segen der Erde" am Schauspiel Köln
(nk) - Robert Borgmann schöpft Knut Hamsuns Roman aus Urwasser und Urschlamm
Dämonen in der Sargfabrik
"Die Brüder Karamasow" bei den Wiener Festwochen
(nk) - Mit einem All-Star-Ensemble und in knapp sieben Stunden inszeniert Frank Castorf Dostojewskis letzten Roman

Christiane Vulpius
Blumenmädchen & Frau Minister
(dra) - Erst war sie Goethes Geliebte, dann seine Ehefrau und Beraterin. Heute vor 250 Jahren wurde Christiane in Weimar geboren. Die Freiheit, von der sie träumte, konnte sie nur zum Teil verwirklichen.

Musiktipp I für den Abend
20.03 Uhr - DeutschlandradioKultur - In Concert
"Gerald Clayton Trio"
Umwerfende Spielfreude und starke Sounds
(dra) - Dass Gerald Clayton - Jahrgang 1984 - Jazzmusiker geworden ist, ist alles andere als Zufall. Sein Vater ist der gefragte Bassist John Clayton und auch sein Onkel ist kein Unbekannter im Jazz - es ist der Saxofonist Jeff Clayton.


Musiktipp II für den Abend
20.05 Uhr - WDR 3 - Konzert
"Porträtkonzert Louis Andriessen: Filmkonzert "

Hörtipp für den Abend
22.03 Uhr - SWR2 - Essay "Das Messer im Kopf"
"Musik bei E. M. Cioran"

Online-Perspektiven
(rd) - Allerlei
Archiv: Heute u. a.

Buch+Blattmacher-News

Das Altpapier
(ev) - am heutigen Montag

Tinte, Familienzwist, Homeland
Die Medienauslese
(6v9) - von Ronnie Grob
1. - Anmerkungen mit grüner Tinte (sueddeutsche)
2. - Ich nenne sie Kopolitiker (taz)
3. - Vom Falschen im Echten (3sat)
4. - Kein Cartoon ist ein Menschenleben wert (schweizamsonntag)
5. - Zurückschlagen von Empörungswellen (annettebaumkreuz)
6. - Irgendwie persisch (freitag)

Kulturnachrichten
(wdr) + (dra)

EFEU - DIE KULTURRUNDSCHAU
Sieg durch Zermürbung
In der New York Review of Books erzählt der chinesische Filmregisseur und Künstler Hu Jie, wie seine Holzschnitte über den Großen Hunger entstanden sind. Die Musikkritiker genießen ein harmonisches Musikfest - wenn sie nicht gerade vor Chip-Aufladestationen Schlange stehen. Die Welt hofft auf ein eigenes Haus für den Tanz in Berlin. Frank Castorfs "Brüder Karamasow" bei den Wiener Festwochen provozieren eine ganze Skala von Reaktionen, von A bis B. Die Elaine-Sturtevant-Ausstellung in Berlin gibt leider keine Idee vom Original nach dem Original, bedauert der Tagesspiegel.

9PUNKT - DIE DEBATTENRUNDSCHAU
Jakob und Auguste
Ausrangiert? Die taz-Autorin Gabriele Goettle schickt eine ihrer letzten Reportagen von einem Gnadenhof. In der FAZ gibt Lutz Hachmeister Entwarnung: Es gibt gar keine "digitale Gesellschaft". Huffpo.fr polemisiert gegen die Fraktion der französischen Linken, die sagt, "ich bin Charlie, aber..." Und die SZ fragt, ob Schimpansen Personen seien.

Anmerkungen mit grüner Tinte
Werkstattbericht zu einem Merkel-Interview
(sz) - Wie lief eigentlich das Interview mit der Bundeskanzlerin ab? Und was passierte danach? Über wachsende Textmengen, viele Gegenleser und Merkel-Vorgänger Schröder, der die Journalisten-Nerven strapazierte. Von Nico Fried, Berlin

Supermarkt-"Bild"-Boykott
DJU-Chef warnt vor Begriff "Zensur"
(kress) - In die emotional geführte Debatte um einen Edeka-Markt in Chemnitz schaltet sich jetzt auch Ulrich Janßen (Foto), Chef der Deutschen Journalistinnen- und Journalisten-Union (dju in Verdi) ein. Gegenüber kress.de stört er sich an dem in der Diskussion verwendeten Begriff "Zensur".

+ Literatur im Hörfunk
Herberto Helder
Ein großer Poet, den man nicht kennt
(dra) - Der Dichter Herberto Helder gilt in Portugal als der größte Lyriker der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts - auf Deutsch ist aber noch kaum etwas von ihm erschienen. Die Lissabonner Buchmesse ehrt nun den Poeten, der im März verstorben ist.Von Tilo Wagner


Mops des Monats Mai
Auf der Suche nach dem kuriosesten Buchtitel
(dra) - In der Lesart sammeln wir die komischsten, absurdesten aber auch besonders originellen Buchtitel unter den Neuerscheinungen und küren den "Mops des Monats". Am Gewinner im Mai gab es für die Konkurrenz kein Vorbeikommen - einem leicht vulgären Kosewort sei Dank.

Robert Spaemann
"Ich habe Gott nicht entdeckt, er war immer da"
(dra) - Robert Spaemann ist Philosoph und bekennender Katholik. Und deshalb überzeugt, dass wir nie etwas wissen könnten, wenn es Gott nicht gibt.


Kulturtipps
(dra-audio) - 01.06.2015

IT-News

Wie nutzen
Menschen mit Behinderung das Internet?
(np) - Wie nutzt ein Mensch ohne Hände das Internet? Oder ein vollständig Gelähmter? Die Bandbreite der Hilfsmittel ist so vielfältig wie die verschiedenen Grade der körperlichen Behinderungen. Wichtig ist, dass die Webseiten für alle Mittel ausgerichtet sind. Von Anna Maria Landgraf

Google-Entwicklerkonferenz I/O
"Das ist eine Firma von Ingenieuren"
(dra) - Einmal im Jahr stellt Google Entwicklern die interessantesten Neuerungen bei Android vor. USA-Korrespondent Wolfgang Stuflesser berichtet von wohlwollendem Applaus bei der Konferenz in San Francisco.
Anzeige
Archiv: IT-News

Medien-Personal

Akademie der Künste
Meerapfel neue Präsidentin
(zeit) - Erstmals steht eine Frau an der Spitze der über 300 Jahre alten Akademie der Künste in Berlin: Die Filmemacherin Jeanine Meerapfel wurde zur Präsidentin der AdK gewählt.

"Unsere Stimme wird gehört"
Der scheidende Akademie-Präsident Klaus Staeck
(3sat) - Seit 2006 hat der Grafiker Klaus Staeck die Berliner Akademie der Künste geleitet, nun scheidet er aus dem Amt. Er darf nach drei Amtszeiten nicht wiedergewählt werden. Zum Abschied wünscht sich Staeck vor allem eines: dass eine Frau zu seiner Nachfolgerin gewählt wird. Nach 300 Jahren sei das ja wohl fällig.

TV/Radio, Film + Musik-News

Musikprojekt über König David
Hirte, König, Krieger und Frauenheld
(dra) - Jüdisch, christlich, muslimisch: Beim "Chorprojekt" Trinum verwirklichen sich gleich drei Religionen. Thematisch geht es um den alttestamentarischen König David, der auch im Koran Erwähnung findet. Das Stück wird beim Kirchentag in Stuttgart aufgeführt.

Ginger Baker im Kesselhaus Berlin
Nenn ihn bloß nicht Rockdrummer
(blz) - In der Supergroup Cream wurde er zum prägenden Schlagzeuger der Sechzigerjahre, später trommelte er für Fela Kuti und Charlie Haden. Am Mittwoch gab der inzwischen 75-jährige Ginger Baker im Kesselhaus ein schönes, fast leises Konzert.

Experimental-Musik
Shockierend heilsam
(dra) - Der britische Elektro-Musiker Matthew Herbert hat für REM und Björk produziert, Film- und Theatermusiken komponiert. Mit seinem Album "The Shakes" kehrt er zur elektronischen Clubmusik zurück. Und die Videos dazu sind wie ein Blick aus dem Fenster.


TV+Radio-Tipps für den Abend
(mbs) - Kultur im Fernsehen & Musik im Hörfunk ausgewählt vom Radiohoerer

Mehr im Radio ...
Kultur-News und Features / Aktuelles vom Buchmarkt / Lesungen und Hörspiele / Klassik und Jazz - hier das Programm von
Deutsche Welle | Deutschlandfunk | DeutschlandradioKultur | DRS 1 |DRS 2 | br2-Radio | br4-Klassik | EinsLive | hr 2 | Kulturradio rbb | ndr-kultur | Nordwestradio | mdr-Figaro | Ö1 | radiowissen | SR2 KulturRadio | SWR2 | wdr 3 | wdr 5

... und hier im *Livestream
*br2 +*br4 + *dlf +*dra + *draw + *dw + *drs2 + *hr2 + *mdr
+ *ndr-k + *ö1 +*rbb-Kultur + *SR2 + *swr2 + *wdr3
+ JazzAhead im Webradio u.a. von radioduplex

Varia

Ökologisierung der Welt
Welche Natur wollen wir?
(dra) - Es gibt eine große Sehnsucht nach "Natur" und zunehmende Achtsamkeit auf die Ökologie. Welche Rolle dabei Konsum und Technik spielen, das beschäftigt den Münchner Philosophen Hans-Martin Schönherr-Mann. Sein Buch heißt "Untergangsprophet und Lebenskünstlerin".

Mahlzeit
Von wegen Alleskönner Spargel!
(dra) - Wenn es auf deutschen Tischen ein Wundermittel schlechthin geben muss, dann ist das der Spargel. Das behaupten zumindest Ernährungsberater und Medien. Tatsächlich aber kann Spargel nichts - außer schmecken, meint unser Lebensmittelchemiker Udo Pollmer.

Das Kalenderblatt für den
152. Jahrestag bzw. den 735.752. abendländischer Zeitrechnung.

... und das akustische Kalenderblatt

Bayern 2 + DeutschlandRadio Kultur + Deutsche Welle + WDR

+ Hinweise +
Aktualisierungen: Tagsüber werden die Medienticker-Rubriken je nach Neuigkeitswert aktualisiert.

Folgende Newsletter werden von Rüdiger Dingemann ausgewertet:
bildblog.de (6vor9) + boersenblatt.net (bb) + br-online.de (br) +buchmarkt(bm) + buchmesse.de(bme) + buch-pr.de (bpr) + buchreport.de (brp) + changeX.de (ch)+ chip.de (chp) + cicero.de (ci) +culturmag.de (cm) +computerwoche.de (cw) + derstandard.at(stand) + dradio.de (dr) + dw-world.de (dw) + faz.net (faz) +focus.de (fo) + fr-aktuell.de (fr) + goethe-institut.de(goe) + golem.de (go) +heise.de (he) + heute.de (zdf) + horizont.net (ho) + kress.de+ literaturcafe.de(lc) +literaturkritik.de(ltk) + manager-magazin(mm) + meedia.de (mee) +nachtkritik.de (nt) + netzkritik.de (nk) + new-business.de (nb) + newsroom.de (nr) + perlentaucher.de (pt) + politik-digital.de (pd) + presseportal.de (ots) + pressetext.de (pte) +qantara.de(qan) + satt.org (satt) + spiegel.de (sp) +stern (st) + sueddeutsche.de (sz) + tagesschau.de(ard) +tagesspiegel.de (tag) + tageszeitung.de (taz)+telepolis.de (tp) + textintern.de (tx) + titel-kulturmagazin.net (tm) + umblaetterer.de (um) + welt.de


Das heutige Zitat lieferte
Michel de Montaigne

"Von der Kunst, das Leben zu lieben", S. 213



Für die Richtigkeit der zitierten Newsletter-Meldungen kann keine Gewähr übernommen werden. Das Urheberrecht an den Schlagzeilen der Meldungen liegt bei den jeweiligen Quellen.

Kultiviert werben?
Alle Informationen zum Werbeträger Perlentaucher finden Sie hier
Archiv: Varia