Medienticker

Hungertuch-Korrespondenten

Medien-News - Die tägliche Newsletter-Auslese von Rüdiger Dingemann
18.02.2015. Suchmaschinen & Privatsphäre: Rainer Stadler über die vergessene Debatte ums Recht auf Vergessen - Auslandsberichterstattung: Warum Redaktionen die falschen Prioritäten setzen, erklärt Bernd Ziesemer - Schleichwerbung. SZ wehrt sich gegen SZ-Leaks - Karikaturen & Pressefreiheit: Müssen Medien aus Angst vor Islamisten Selbstzensur üben? - Deutsches Demokratisches Rechnen: Die Geschichte einer abgebrochenen Computerrevolution von Dietmar Dath & Thomas Gebel.

Heute u. a.

Zitat des Tages
"Wer das Talent dazu hat, kann heutzutage ein professionell guter Mensch werden." (Lars Gustafsson)

Heute u. a.:

Hungertuch-Korrespondenten
Warum Redaktionen die falschen Prioritäten setzen
(nr) - Die Auslandsberichterstattung der deutschen Medien leidet zunehmend unter dem allgemeinen Sparzwang. Die Folge ist eine Mischung aus "Jetlag Journalism" und Kleinkleinquatsch. Von Bernd Ziesemer.

Suchmaschinen & Privatsphäre
Vergessene Debatte ums Recht auf Vergessen
(nzz) - Wie schnell doch die veröffentlichte Meinung vergisst, was sie vor ein paar Monaten noch heftig erregt hat. Im Mai 2014 war ein Urteil des Europäischen Gerichtshofs Gegenstand zahlreicher Debatten. Die Richter hatten damals den IT-Konzern darauf verpflichtet, aus den Suchergebnissen zwei Links zu Online-Informationen zu löschen, damit ein Spanier in den Genuss des Rechts auf Vergessenwerden kommt. Als Folge ... Von Rainer Stadler

SZ wehrt sich gegen SZ-Leaks
Berichterstattung keine "Schleichwerbung für Steuerhinterziehung"
(nr) - Die "Süddeutsche Zeitung" verwahrt sich gegen den Vorwurf, dass sie im Jahr 2007 redaktionelle "Schleichwerbung für Steuerhinterziehung" betrieben habe. "Bei uns bestimmt die Redaktion, wie wir Themen journalistisch umsetzen", betont der stellvertretende "SZ"-Chefredakteur Wolfgang Krach gegenüber Newsroom.de. Von Bülend Ürük.

Karikaturen & Pressefreiheit
"Freiheit birgt auch Verantwortung"
(taz) - Müssen Medien aus Angst vor Islamisten Selbstzensur üben? Nein, sagt Jana Sinram, doch auch eine "Jetzt erst recht"-Haltung sei falsch. Von Cigdem Akyol

TV-Journalist in Libyen
"Wir werden dich töten"
(sp) - Er berichtet über Kinderarbeit, Vergewaltigung, Folter. Er wurde bedroht, bedrängt, misshandelt. Salah Zater, 28, arbeitet als TV-Journalist in Libyen. Jetzt ist er in Deutschland - und kann frei sprechen.

Rechtsstreit um "Baal"
Der Autor ist ein armer Wicht
(dra) - Die Erben Bertolt Brechts wollen Frank Castorfs Münchner "Baal"-Inszenierung untersagen. Dass dabei ausgerechnet ein egomaner Wüterich wie Frank Castorf zum Märtyrer stilisiert wird, ist ein "Witz der Theaterweltgeschichte", meint unser Kritiker. Von Christian Gampert



Eine sprachgewaltige Tragödie

Stefano D"Arrigos monumentales Epos
(gue) - eine neuzeitliche Odyssee ohne Happy End. Von Jürgen Nielsen-Sikora



Musiktipp I für den Abend
20.05Uhr WDR 3 -Kammerkonzerte in NRW
Werke von Schostakowitsch, Prokofjew, Schnittke und Nikolai Kapustin

Musiktipp II für den Abend
22.00 Uhr - WDR 3 - Jazz
"Black California" Die andere Seite des Westcoast Jazz


Hörtipp für den Abend
22.04 Uhr - RBB kulturradio - "Deutsches Demokratisches Rechnen"
"Die Geschichte einer abgebrochenen Computerrevolution" von Dietmar Dath und Thomas Gebel

Weitere TV- & Hörtipps für den Abend
siehe TV/Radio

Online-Perspektiven
(rd) - Allerlei

Archiv: Heute u. a.

Buch+Blattmacher-News

Das Altpapier
(ev) - am heutigen Mittwoch

9Punkt - Die Debattenrundschau
Unmethode der Buchstabentreue
Elif Shafak schildert im Guardian den Zorn türkischer Frauen nach der Vergewaltung und Ermordung der Studentin Ozgecan Aslan. Ebenfalls im Guardian erklärt Flemming Rose, warum Blasphemie gerade in multikulturellen Gesellschaften möglich sein muss. Kenan Malik legt in seinem Blog allerdings dar, warum er Multikulti als politisches Konzept ingesamt als gescheitert ansieht. Außerdem: Das TLS entdeckt Max Weber. Blogs wundern sich über sinkenden Traffic. Und die nigerianische Anti-Barbie hat noch Potenzial.

Efeu - Die Kulturrundschau
Jedes Tier ist eine Künstlerin
Der Guardian lernt von Edouard Manet, warum Kunst Präzision braucht. Die Welt lernt von Niccoló Jommelli, wann Kunst nicht überlebt. Die taz lernt von Clint Eastwood, wie man einen Kulturkrieg anzettelt. Der Freitag lernt aus einer Studie, wer in der Musikindustrie von wem profitiert

Süddeutsche, Recht auf Vergessenwerden,Schweiger
Die Medienauslese
(6v9) - von Ronnie Grob
1. - SZ wehrt sich gegen "SZ-Leaks (newsroom)
2. - angebliche Verstöße (heisersstimme)
3. - Diekmann twittert (dwdl)
4. - Recht auf Vergessen (nzz)
5. - Freiheit birgt auch Verantwortung (taz)
6. - Til Schweiger (spiegel)

Kulturnachrichten
(wdr) + (dra) - 18.02.2015


+ Literatur online
Mark Z. Danielewski
(int) - Der Meister der Postmoderne
Frei sein oder nicht sein ...
(gue) - Der fesselnde und diskurswürdige neue Roman von T.C. Boyle »Hart auf Hart« lotet die Möglichkeiten und Grenzen von individueller Freiheit aus. Von Gérard Otremba

Frankfurter Anthologie
Kurt Drawert: "Matrix America"
(faz) - Sein eigenes Gedicht zu interpretieren ist wie Schach mit sich selbst zu spielen. Der Dichter der vorliegenden Verse sträubt sich dagegen - und kommt doch nicht umhin, in seine DDR-Vergangenheit zu blicken.

+ Literatur im Hörfunk
Sachbuch
Der Mann, der alles wissen wollte
(dra) - Wenn im Barock jemand den Titel eines Universalgelehrten beanspruchen konnte, dann war es der Jesuit Athanasius Kircher. 40 dickleibige Bücher zeugen von seiner Wissbegierde. John Glassie hat ihm eine höchst vergnügliche Biografie gewidmet.

Unwort der Woche
Was sind eigentlich "tödliche Verteidigungswaffen"?
(dra) - In der Diskussion über den Ukraine-Konflikt hat die US-Regierung die Lieferung von "tödlichen Verteidigungswaffen" erwogen - so als gäbe es gute und schlechte Waffen. Mehr über dieses rhetorische Manöver in unserem "Unwort der Woche". Von Stephanie Rohde

Thesen zum Terror
Der "Islamische Staat" als Nationalstaat ...
(dra) - ... und als alltägliche Bedrohung für den normalen Bürger Europas. Zwei Bücher analysieren die islamistische Terrormiliz: mal eher marktschreierisch, mal mit intelligenten Fragen. Von Christian Rabhansl

"Wir sind das Volk"
Vom Ruf nach Freiheit zur Hassparole
(dra) - Bei den Dresdner Pegida-Demonstrationen gab es auch den Ruf "Wir sind das Volk!" - skandiert mit erhobener Faust und wutverzerrtem Gesicht. Der Historiker Ernst Piper ist der Herkunft dieser Parole nachgegangen. Von Ernst Piper

+ Literatur im Fernsehen
Als der Mensch Mensch wurde
H. Parzingers "Die Kinder des Prometheus"
(3sat) - Die Geschichte der frühen Menschheit birgt noch immer Rätsel und lässt Raum für neue Entdeckungen. Was hat den Menschen zum kulturellen Wesen gemacht? Welche Tenchniken halfen ihm dabei? Der Präsident der Stiftung Preußischer Kulturbesitz, Hermann Parzinger, hat sich auf die Spuren unserer Vorfahren begeben. Sein Buch "Die Kinder des Prometheus" ist eine Geschichte der Menschheit vor der Erfindung der Schrift.

Kulturtipps
(dra-audio) - 18.02.2015

IT-News

Internet
Mit Luther gegen die Online-Überwachung
(dra) - Im Internet geben wir freiwillig unsere persönlichen Daten preis. Damit verstoßen wir gegen den modernen Freiheitsbegriff, der einst vom Martin Luther geprägt wurde, meint der Schriftsteller Klaus-Rüdiger Mai.

Datenschutz
NSA hat Festplatten mit Spionage-Software infiziert
(welt) - Die NSA hat einen Weg gefunden, die Betriebsysteme von Festplatten praktisch aller Hersteller mit Spionage-Software zu infiltrieren, wie ein Bericht einer Sicherheitsfirma zeigt. Mehr im Nachtblog.
Anzeige
Archiv: IT-News

Medien-Personal

Falsche Volksweisheit
Ist jeder seines Glückes Schmied?
(dra) - Es ist im Moment wieder sehr populär und dabei fast schon ein liberales Credo: Du bist selbst verantwortlich, Dein Glück zu gestalten. Doch diese Ansicht findet Gesine Palmer falsch und unsozial. Die Gesellschaft drücke sich um die Verantwortung.

TV/Radio, Film + Musik-News

Bands aus Österreich
Alpenpop ist angesagt
(dra) - Es brodelt in der österreichischen Musikszene: Bands und Künstler wie Ja Panik, Soap & Skin oder Gustav zeigen seit einigen Jahren, wie eigenständiger Pop made in Austria klingen kann - nun schwappt die nächste Welle direkt aus Wien zu uns herüber.


Vinyl in Tschechien
Eine fröhliche Wiedergeburt
(dra) - Die CD stirbt aus, aber die Schallplatte erlebt eine Renaissance. Auch junge Stars und Fans schwören auf den warmen Knistersound aus der Rille, zur Freude der tschechischen Firma GZ Media. Sie ist der weltweit größte Hersteller. Von Stefan Heinlein

TV
Klassiker-Check: Das Millionenspiel
(cm) - Alter Stoff, hochaktuell: "The Prize of Peril", eine Kurzgeschichte des genialen Robert Sheckley, trat eine ganze Lawine von motivisch ähnlichen Narrativen von Stephen King bis John Woo los - blutige Menschenjagd als Unterhaltungsevent. Wolfgang Menges Adaptionen (in der Regie von Tom Toelle) unter dem Titel "Das Millionenspiel" aus dem Jahr 1970 ist und bleibt ein Meilenstein der deutschen Fernsehunterhaltung. Anna Veronica Wutschel hat sich das Spektakel noch einmal angesehen.

Musik-Biografie
Auf den Spuren von Bob Dylan
(dra) - Über kaum einen Künstler sind so viele Biografien erschienen - und trotzdem wissen wir eigentlich nichts über Bob Dylan. Der Musikjournalist Maik Brüggemeyer nähert sich Dylan nun wieder an und hat Erstaunliches herausgefunden.

Nachruf
Lesley Gore mit 68 Jahren gestorben
(dra) - Mit Hits wie "It"s My Party" und "You Don"t Own Me" wurde Lesley Gore in den 60er-Jahren weltbekannt und war 1980 für den Film "Fame" sogar für einen Oscar nominiert. Nun ist sie ist im Alter von 68 Jahren gestorben.


TV+Radio-Tipps für den Abend
(mbs) - Kultur im Fernsehen & Musik im Hörfunk ausgewählt vom Radiohoerer

Mehr im Radio ...

Kultur-News und Features / Aktuelles vom Buchmarkt / Lesungen und Hörspiele / Klassik und Jazz - hier das Programm von
Deutsche Welle | Deutschlandfunk | DeutschlandradioKultur | DRS 1 |DRS 2 | br2-Radio | br4-Klassik | EinsLive | hr 2 | Kulturradio rbb | ndr-kultur | Nordwestradio | mdr-Figaro | Ö1 | radiowissen | SR2 KulturRadio | SWR2 | wdr 3 | wdr 5

... und hier im *Livestream
*br2 +*br4 + *dlf +*dra + *draw + *dw + *drs2 + *hr2 + *mdr
+ *ndr-k + *ö1 +*rbb-Kultur + *SR2 + *swr2 + *wdr3
+ JazzAhead im Webradio u.a. von radioduplex

Varia

Horace-Bénedict de Saussure
Vater des modernen Alpinismus
(dra) - Der vor 275 Jahren geborene Horace-Bénédict de Saussure ist durch halb Europa marschiert und auf unzählige Berge gestiegen, um anhand der unterschiedlichen Felsformationen die Geschichte der Erde zu studieren. Mit der Besteigung des Mont Blanc, des höchsten Alpengipfels, erfüllte er sich einen Lebenstraum.

Von Möwen, De Kuip und Straßenbahnen
(dra) - Die Journalistin Annett Gröschner erkundet für die Reihe "Originalton" die Straßenbahnen dieser Welt. Dabei nimmt sie immer die Linie 4. Diesmal Rotterdam.
Gemeinde der Gestrandeten
(dra) - Diesmal besucht sie die Pauluskirche, die sich der Betreuung der Armen, Drogensüchtigen und Flüchtlingen widmet.
Frag nicht, wo die Altstadt ist
(dra) - 1940 zerstörten deutsche Bomben das Zentrum von Rotterdam. Beim Wiederaufbau entschieden sich die Planer für einen radikal modernen Neuanfang. Unter anderem entstand hier die Mutter aller Einkaufspassagen.
Vergangenheit und Zukunft
(dra) - neben der Straßenbahn

Das Kalenderblatt für den
48. Jahrestag bzw. den 735.649. abendländischer Zeitrechnung.

... und das akustische Kalenderblatt

Bayern 2 + DeutschlandRadio Kultur + Deutsche Welle + WDR

+ Hinweise +
Aktualisierungen: Tagsüber werden die Medienticker-Rubriken je nach Neuigkeitswert aktualisiert.

Folgende Newsletter werden von Rüdiger Dingemann ausgewertet:
bildblog.de (6vor9) + boersenblatt.net (bb) + br-online.de (br) +buchmarkt(bm) + buchmesse.de(bme) + buch-pr.de (bpr) + buchreport.de (brp) + changeX.de (ch)+ chip.de (chp) + cicero.de (ci) +culturmag.de (cm) +computerwoche.de (cw) + derstandard.at(stand) + dradio.de (dr) + dw-world.de (dw) + faz.net (faz) +focus.de (fo) + fr-aktuell.de (fr) + goethe-institut.de(goe) + golem.de (go) +heise.de (he) + heute.de (zdf) + horizont.net (ho) + kress.de+ literaturcafe.de(lc) +literaturkritik.de(ltk) + manager-magazin(mm) + meedia.de (mee) +nachtkritik.de (nt) + netzkritik.de (nk) + new-business.de (nb) + newsroom.de (nr) + perlentaucher.de (pt) + politik-digital.de (pd) + presseportal.de (ots) + pressetext.de (pte) +qantara.de(qan) + satt.org (satt) + spiegel.de (sp) +stern (st) + sueddeutsche.de (sz) + tagesschau.de(ard) +tagesspiegel.de (tag) + tageszeitung.de (taz)+telepolis.de (tp) + textintern.de (tx) + titel-kulturmagazin.net (tm) + umblaetterer.de (um) + welt.de

Das heutige Zitat lieferte Wolfram Schütte

Für die Richtigkeit der zitierten Newsletter-Meldungen kann keine Gewähr übernommen werden. Das Urheberrecht an den Schlagzeilen der Meldungen liegt bei den jeweiligen Quellen.

Kultiviert werben?
Alle Informationen zum Werbeträger Perlentaucher finden Sie hier
Archiv: Varia