Medienticker

"Unsere Presse sind die Verräter"

Medien-News - Die tägliche Newsletter-Auslese von Rüdiger Dingemann
16.12.2014. Vorgeführt: ZDF-Heute-Show interviewt Pegida-Demonstranten - Medien lieben Zahlen: Ein Report zum Verhältnis von Journalismus und Demoskopie - Das Credo des Jürgen Kaube: "Pessimismus ist Zeitverschwendung" - Geklonte Bibliotheken: Anfang vom Niedergang der Stadtbibliotheken - Neuübersetzung: Maike Albath über Honoré de Balzacs "Verlorene Illusionen" - Nationale Fratzen:  Den Feind aufhalten im Pufferstaat, meint Feridun Zaimoglu - Tagebuch des allmählichen Untergangs: Matthias Nawrats verkehrte Welt +  Jazz-Klänge: Miró wird Musik.

Heute u. a.

Zitat des Tages
"Menschen kämpfen zwar wegen materieller Ursachen, aber nicht für materielle Endziele." (Joachim Schumacher in "Die Angst vor dem Chaos")

Aktualisiet: +18:20 Uhr

Heute u. a.:
"Unsere Presse sind die Verräter"
"Heute Show" interviewte Pegida-Demonstranten
Als Russia Today-Reporter verkleidet befragte Carsten van Ryssen die Demonstranten. Das Ergebnis könnte für Pegida peinlicher kaum sein.

Fremdenangst aus Verunsicherung
(dra) - Aus einer Verunsicherung heraus würden viele Pegida-Demonstranten eine offene, pluralistische Gesellschaft ablehnen, vermutet der Schriftsteller Zafer Şenocak. Es sei deshalb wichtig, "dass wir diese Menschen einbinden, dass wir auch mehr über Demokratie sprechen, was das genau bedeutet."

Medien lieben Zahlen
Ein Report zum Verhältnis von Journalismus und Demoskopie
(bpb) - Häufige Meinungsumfragen unter der Bevölkerung sind aus der Politikberichterstattung nicht mehr wegzudenken. Wer den Fernseher einschaltet, Zeitung liest oder sich durch Online-Medien klickt, stößt ständig auf eine aktuelle Umfrage ... Im Sog des immer schnelleren Nachrichtenstroms gibt es in den Medien eine Gier danach, die Stimmungen im Land auszuloten und in möglichst genauen Zahlen auszudrücken. Von Gemma Pörzgen

Das Credo des Jürgen Kaube
"Pessimismus ist Zeitverschwendung"
(mee) - Der neue FAZ-Herausgeber Jürgen Kaube hat sein erstes Interview in neuer Position gegeben. Dem Focus sagte er, was ein gutes Feuilleton leisten muss. Kaube, so viel ist klar, will mit klugem Pragmatismus überzeugen. Sein Credo: "Pessimismus ist Zeitverschwendung".

Zentraler Bucheinkauf

Anfang vom Niedergang der Stadtbibliotheken?
(dra) - Die Zentrale Landesbibliothek Berlin zentralisiert große Teile ihres Bucheinkaufs. Die Kulturwissenschaftlerin Aleida Assmann befürchtet "geklonte Bibliotheken" und hält es für grundlegend falsch, sie der Logik des Marktes zu unterwerfen.Externer Dienstleister in Bibliotheken ...
+ dra-audio) - EKZ in Hamburg (02:10 Min)
wie ist die Hamburger Bilanz?
+ (dra-audio) - Gespräch mit Hella Schwemer-Martienßen, der Direktion der Gemeinnützige Stiftung Hamburger Öffentlicher Bibliotheken
(06:21 Min)

Neuübersetzung
Honoré de Balzacs "Verlorene Illusionen"
(dra) - Balzacs "Verlorene Illusionen" ist ein Klassiker, den man jetzt aber in einer neuen Übersetzung ganz neu entdecken kann. Und das lohnt sich - das Buch erweist sich als überraschend aktuell. Von Maike Albath (mehr in der Bücherschau)



Nationale Fratzen
Den Feind aufhalten im Pufferstaat
(zeit) - Dieser Tage begegnet uns überall nationalen Fratzen. Lob aufs Militär hier, nieder mit dem Iwan oder Moslem da. von Feridun Zaimoglu

Verkehrte Welt
Tagebuch des allmählichen Untergangs
(zeit) - Die eigene Angst richtet sich nicht auf das Erwachen von Gewaltbereitschaft irgendwo anders, sondern paradoxerweise auf die emotionale Ablehnung aller Gewalt hier bei uns. Von Matthias Nawrat

Veranstaltungskalender
(cm) - Ausgewählte Termine interessanter Krimilesungen bis zum 29.12. 2014

Hörtipp für den Abend

20.03 Uhr - Bayern2 - Nachtstudio "Ich bin keine Intellektuelle!"
"Susan Sontag und der Essay" Von Harry Lachner br 2014

Musiktipp I für den Abend
21.03 Uhr - SWR2 - Jazz Session
Anthony Braxton und George Lewis

Musiktipp II für den Abend
22.00 Uhr - WDR 3 - Jazz "Timeless"
Dem Gitarristen John Abercrombie zum 70.



Fernseh-Tipp für den Abend
22:45 Uhr - Bayerisches FS
Niemals weit genug: Die Geschichte des Tomi Ungerer

TV- & Hörtipps für den Abend
siehe TV/Radio

Online-Perspektiven
(rd) - Allerlei

Archiv: Heute u. a.

Buch+Blattmacher-News

Das Altpapier
(ev) - am heutigen Dienstag

Sprecherkabine, Meinungsforschung, Task Force Victor

Die Medienauslese
(6 vor 9) - von Ronnie Grob
1. - Online-Kommentare (thomasmauch.ch)
2. - Task Force Victor (meedia)
3. - Eigene Sprecherkabine(journalisten-tools)
4. - Medien lieben Zahlen (bpb)
5. - Deutsche Reporter an der Front (zdf)
6. - BILD und die Blutsverwandtschaft (wortvogel)

Efeu - Die Kulturrundschau

Rührend Hoch-Ernstes
Die Theaterkritiker streiten über Wolfram Lotz" Afghanistanstück "Die lächerliche Finsternis" am Deutschen Theater und Ewald Palmetshofers "die unverheiratete" in Wien. Der Tagesspiegel liest neue chinesische Poesie und staunt über die deutsche Kriegskrinoline. Die taz findet Dieter Roth total "Web 2.0"-mäßig. Die NZZ bewundert die barocke Kehrseite einer betenden Nonne.

9Punkt - Die Debattenrundschau
Der Anfang der Aufteilung
In der Berliner Zeitung fragt sich Götz Aly, ob die Fremdenfeindlichkeit in Dresden nicht eingebaut ist. Der Streit ums Leistungsschutzrecht ist nicht ausgestanden - laut Wall Street Journal und Businessweek wird er wohl in Brüssel fortgesetzt. Das NYRBlog widmet dem Dalai Lama eine Art Nachruf zu Lebzeiten: Keiner will sich mehr mit ihm blicken lassen, nicht mal der Papst. Die SZ berichtet über russische Ernüchterung in der Ostukraine. Die Welt stellt Iwan Iljin vor, einen von Putin verehrten Philosophen.

Kulturnachrichten
(wdr) + (dra) - 16.12.2014

"Goldener Maulwurf"
10 Jahre deutsches Feuilleton
(um) - Der Feuilletonpreis "Goldener Maulwurf" wird zum 10. und letzten Mal
vergeben. Von Frank Fischer)

+ Literatur-Kritik online
(int) - Joshua Ferris: "Mein fremdes Leben2
(ltk) - Schiller: "Der Verbrecher aus verlorener Ehre"
(ltk) - Anja Saupe: "Kannibalismus und Kultur"
(ltk) - Dinaw Mengestu: "Unsere Namen"
(ltk) - Yves Ravey: "Ein Freund des Hauses"
(ltk) - Marion Tauschwitz: "Selma Merbaum"


+ Neues vom Hotlistblog
(hot) - Die Werkausgabe von Klaus Merz beim Haymon Verlag
(hot) - Erste Kalenderempfehlung für 2015 von Meinolf Reul
(hot) - Zweite Kalenderempfehlung für 2015 von Meinolf Reul
(hot) - Passend zur Jahreszeit. Etüden im Schnee von Yoko Tawada.

Videolesung
Glanz und Elend des Kaufrausches
(zeit) - Weihnachten naht, die Läden verstopfen. Deshalb jetzt die Literatur befragen! Der Schauspieler Thomas Sarbacher liest Texte zur Jahreszeit. Eine Videoserie in fünf Teilen

+ Literatur im Hörfunk
Der Mitford-Adel als Skandalnudelfabrik
Susanne Kippenbergers "Das rote Schaf der Familie"
(dra) - Schon einmal hat Susanne Kippenberger einen turbulenten Stoff glänzend bewältigt: mit der Biografie ihres genialen Maler-Bruders Martin. Jetzt widmet sie sich leichtfüßig und warmherzig den in Großbritannien für ihre Skandale berühmten, hochadeligen Mitford-Geschwistern. Rezensiert von Pieke Biermann

Kinderbuchautorin
Christine Nöstlinger im Gespräch
(dra) - Sie ist ein Star der Kinderliteratur, schon für ihr Debüt erhielt sie einen Literaturpreis: Die österreichische Autorin Christine Nöstlinger ist eine ganz besondere Geschichtenerzählerin. Im Gespräch erzählt sie von ihren Büchern, ihrer Inspiration und ihrer Haltung zu Pädagogik.

Kulturtipps
(dra-audio) - 16.12.2014

IT-News

Digitale Rechtschreibung
Wir stottern, weil die Software es so will
(faz) - "Peggy"s Friseur Salon": Fahren Autokorrektursysteme die deutsche Rechtschreibung endgültig an die Wand? Zumindest bringen sie vieles auseinander, das eigentlich zusammengehört. Von Constanze Kurz

"WhatsApp Web"
Gibt es WhatsApp bald auch für den Browser?
(sp) - Möglicherweise lässt sich bald auch vom PC aus per WhatsApp chatten. Ein niederländisches Tech-Blog hat angeblich Hinweise auf eine Web-Variante des Messengers gefunden.
Anzeige
Archiv: IT-News

Medien-Personal

Wieder Streiks bei Amazon
Drei Tage Kampf an fünf Standorten
(bb) - Die Gewerkschaft ver.di hat die Beschäftigten der fünf Amazon-Versandhandelszentren Bad Hersfeld (Hessen), Leipzig (Sachsen), Graben (Bayern), Rheinberg und Werne (beide NRW) zu einem dreitägigen Ausstand aufgerufen. Die Streiks haben mit der Nachtschicht von Sonntag auf Montag in Bad Hersfeld begonnen, die anderen Standorte steigen am Montag mit Beginn der Frühschicht in die Streiks ein. Die Arbeitsniederlegungen sollen bis zum Ende der Spätschicht am kommenden Mittwoch andauern.
Verdi weitet Ausstand auf sechsten Standort aus
(hei) - An sechs der neun Amazon-Lager in Deutschland wird gestreikt. Es ist der bislang größte Ausstand bei dem Versandriesen - und das kurz vor Weihnachten.

BA-Vorstand Heinrich Alt
"Mindestlohn bringt Steuerentlastung"
(sz) - Der gesetzliche Mindestlohn von 8,50 Euro wird zu einer Entlastung für Steuerzahler führen. Das sagt Heinrich Alt, Vorstandsmitglied der Bundesagentur für Arbeit, im SZ-Interview.

Vertrauenskrise
Stiftungsdirektor M. Kittel von Amt entbuden
(3sat) - "Wir haben mehrheitlich das Vertrauen in den Direktor verloren", bringt Stefan Proebst, der Vorsitzende des Wissenschaftlichen Beraterkreises der Stiftung Flucht, Vertreibung, Versöhnung, die aktuelle Stimmung auf den Punkt. Das 15-köpfige internationale Beratergremium fühlt sich von Manfred Kittel übergangen. Am 15. Dezember 2014 ist er nun von seinen Aufgaben entbunden worden.

TV/Radio, Film + Musik-News

+ Neues von faustkultur.de
Berlins wunderbare Janin Stenzel
(fk) - wird am 18. und 19.12. um 20 Uhr mit Jon Fosses "Gitarrenmann" im Theater unterm Dach zu sehen sein
Monk & Amstrong
(fk) - Als Entertainer, als Sänger und vor allem als Trompeter war Louis Armstrong eine singuläre Erscheinung. Auch der Aufnahmen des Pianisten Thelonious Monk wird man nicht überdrüssig. Thomas Rothschild empfiehlt neu erschienene CDs der beiden Jazzmusiker.

Album der Woche
Ariel Pink Ein Bonbon aus Wackelpudding
(faz) - Auch Panflöten nimmt er ernst: Mit dem Album "pom pom" schafft Ariel Pink ein Hörerlebnis dadaistischer Pop-Art. Ab und zu droht allerdings der Zuckerschock. Von Tamara Marszalkowski

Vor 70 Jahren
Verschollen über dem Ärmelkanal
(dra) - Der amerikanische Jazzmusiker Glenn Miller wird nach einem Flug über Frankreich vermisst

Neu in Kino
"Die Wolken von Sils Maria"
(dra) - In den Alpen hat Olivier Assayas ein spannendes Psychodrama zwischen einer älteren und jungen Schauspielerin inszeniert. Sein Film "Die Wolken von Sils Maria" lebe vor allem von der Chemie zwischen Juliette Binoche und dem US-Star Kristen Stewart, sagt der französische Regisseur selbst.

Jazz-Klänge
Miró wird Musik
(dra) - Das "Matthias Tschopp Quartett" vertont die Bilder des katalanischen Malers Joan Miró


TV+Radio-Tipps für den Tag
(mbs) - Kultur im Fernsehen & Musik im Hörfunk ausgewählt vom Radiohoerer

Mehr im Radio ...

Kultur-News und Features / Aktuelles vom Buchmarkt / Lesungen und Hörspiele / Klassik und Jazz - hier das Programm von
Deutsche Welle | Deutschlandfunk | DeutschlandradioKultur | DRS 1 |DRS 2 | br2-Radio | br4-Klassik | EinsLive | hr 2 | Kulturradio rbb | ndr-kultur | Nordwestradio | mdr-Figaro | Ö1 | radiowissen | SR2 KulturRadio | SWR2 | wdr 3 | wdr 5

... und hier im *Livestream
*br2 +*br4 + *dlf +*dra + *draw + *dw + *drs2 + *hr2 + *mdr
+ *ndr-k + *ö1 +*rbb-Kultur + *SR2 + *swr2 + *wdr3
+ JazzAhead im Webradio u.a. von radioduplex

Varia

Body Modification
Was geschieht mit unserer Seele,
wenn wir den Körper verändern?
(zeit) - Tattoos gehen tiefer unter die Haut als gedacht. von Ulrike Meyer-Timpe

Nachtzug Berlin-Paris
Trauriges Ende für Nostalgiker
(dra) - Schlafwagen, Zufallsbekanntschaften und malerische Sonnenaufgänge vor Paris. Mit der Reiseromantik im Nachtzug Berlin-Paris ist nun aber Schluss. Nach 50 Jahren wird der Betrieb eingestellt. Unser Autor Moritz Metz hat sich zuvor noch einmal unter die Reisenden gemischt. Von Moritz Metz

Kunst
Die figurative Malerei kam nach 1945 unter Druck.

(fK) - Doch sind, inmitten des sich abzeichnenden Siegeszugs der Abstraktion, insbesondere in London viele Maler der Figuration treu geblieben. Eine Ausstellung in Münster stellt diese Künstler, unter ihnen David Hockney, Lucian Freud und Francis Bacon, nun vor, berichtet Eugen El.

Das Kalenderblatt für den
350. Jahrestag bzw. den 735.585. abendländischer Zeitrechnung.

... und das akustische Kalenderblatt

Bayern 2 + DeutschlandRadio Kultur + Deutsche Welle + WDR

+ Hinweise +
Aktualisierungen: Tagsüber werden die Medienticker-Rubriken je nach Neuigkeitswert aktualisiert.

Folgende Newsletter werden von Rüdiger Dingemann ausgewertet:
bildblog.de (6vor9) + boersenblatt.net (bb) + br-online.de (br) +buchmarkt(bm) + buchmesse.de(bme) + buch-pr.de (bpr) + buchreport.de (brp) + changeX.de (ch)+ chip.de (chp) + cicero.de (ci) +culturmag.de (cm) +computerwoche.de (cw) + derstandard.at(stand) + dradio.de (dr) + dw-world.de (dw) + faz.net (faz) +focus.de (fo) + fr-aktuell.de (fr) + goethe-institut.de(goe) + golem.de (go) +heise.de (he) + heute.de (zdf) + horizont.net (ho) + kress.de+ literaturcafe.de(lc) +literaturkritik.de(ltk) + manager-magazin(mm) + meedia.de (mee) +nachtkritik.de (nt) + netzkritik.de (nk) + new-business.de (nb) + newsroom.de (nr) + perlentaucher.de (pt) + politik-digital.de (pd) + presseportal.de (ots) + pressetext.de (pte) +qantara.de(qan) + satt.org (satt) + spiegel.de (sp) +stern (st) + sueddeutsche.de (sz) + tagesschau.de(ard) +tagesspiegel.de (tag) + tageszeitung.de (taz)+telepolis.de (tp) + textintern.de (tx) + titel-kulturmagazin.net (tm) + umblaetterer.de (um) + welt.de

Das heutige Zitat lieferte Wolfram Schütte

Für die Richtigkeit der zitierten Newsletter-Meldungen kann keine Gewähr übernommen werden. Das Urheberrecht an den Schlagzeilen der Meldungen liegt bei den jeweiligen Quellen.

Kultiviert werben?
Alle Informationen zum Werbeträger Perlentaucher finden Sie hier
Archiv: Varia