Medienticker

Zwischen allen Stühlen

Medien-News - Die tägliche Newsletter-Auslese von Rüdiger Dingemann
28.07.2014. Aktualisiert: New Yorker: Die digitale Transformation - Bild vs. BamS: Nicolaus Fests Anti-Islam-Kommentar - Folgeschäden: FAZ schließt Druckerei im Süden & Rachel Salamander beendet Mitarbeit bei der Frankfurter Anthologie - Prekäre Situation: Wilhelm Genanzinos erotischer Reinhard - Holzwege: Otto A. Böhmer über Blaise Pascal - Design des kreativen Protests. Objekte der Rebellion + Heute: Vor 40 Jahre starb Erich Kästner & Vor 100 Jahren: Ausbruch des Ersten Weltkrieges.

Heute u. a.

Zitat des Tages
"Was verlorengeht / bleibt bewahrt in uns als / das was verlorengeht." (Haris Vlavianos)

Aktualisiert: +13.45 Uhr

Heute u. a.:
+ Recht auf Vergessen
Google winkt etwa jeden zweiten Löschantrag durch
(kress) - Google hat bis Mitte Juli 91.000 Anträge von Europäern erhalten, die Links aus Suchergebnissen entfernen lassen wollen. Gut die Hälfte der bislang abgearbeiteten Löschanträge hat der Internet-Konzern nach eigenen Angaben durchgewunken. Etwa 30% der Anfragen seien dagegen abgelehnt worden.

News-Klickcharts des Monats
Schumi, Primark und die Fifa-Flöten
(mee) - Ebenfalls populär: angeblich eingenähte Hilferufe in Primark-Kleidung.

New Yorker
Die digitale Transformation
(np) - Das 1925 gegründete Magazin New Yorker erfindet sich digital neu. Fünf Gründe, warum die Transformation gelingen kann. // von Katharina Brunner

Bild gegen BamS
Nicolaus Fests Anti-Islam-Kommentar
(mee) - BamS-Vize Nicolaus Fest, ein nach eigener Aussage "religionsfreundlicher Atheist", hat sich bei Springer vermutlich gerade ins Abseits geschrieben. Der Islam, schrieb Fest am Sonntag, sei "ein Integrationshindernis". Ihn störten u.a. Zwangsheiraten und "Ehrenmorde". Noch am Sonntag antwortete Bild-Chef Kai Diekmann. Wer eine Religion pauschal ablehne, wende sich gegen Milliarden von Menschen.

Folgeschaden
FAZ schließt Druckerei im Süden
(turi2) - FAZ schließt Druckerei im Süden.Die Insolvenz der Münchner "Abendzeitung" treibt die Süd-Druckerei der "FAZ" in die Zahlungsunfähigkeit

Frankfurter Anthologie
Rachel Salamander beendet Mitarbeit
(faz) - In der Nachfolge von Marcel Reich-Ranicki hat Rachel Salamander ein Jahr lang die "Frankfurter Anthologie" und das neu gegründete "Literaturforum" betreut. Am 30. September beendet sie ihre Mitarbeit in dieser Zeitung.

Holzwege
Otto A. Böhmer über Blaise Pascal
(fk) - Pascal versuchte sich als Altenpfleger in Geduld zu üben, bis ihn der Zorn über seinen Pflegling über eine Grenze treibt.

London

Objekte der Rebellion
(dra) - Eine Schau über das Design des kreativen Protests
Masken, Satirepuppen und aufblasbare Pflastersteine: Reform- und Protestbewegungen gehen bei ihren Aktionen einfallsreich ans Werk. Eine Ausstellung im Victoria and Albert Museum versammelt jetzt gelungene Designs des politischen Aktivismus.

Dichter am Auslöser
Wenn Schriftsteller knipsen
(welt) - Das Marbacher Literaturarchiv sichtet seine Fotos. Rund 100.000 Stück liegen in den Nachlässen. Sie verraten, was Schriftsteller weltweit auf Touren bringt: Kriege, Urlaube und Stipendien.
Nackte Poeten und "unterseeische Gegenden"
(dra) - Heike Gfrereis (Hrsg.): "Reisen - Fotos von unterwegs"

Oculus Rift
Mit Joyce am Strand
(zeit) - James Joyces "Ulysses" ist ein Klassiker - und ein harter Brocken. Ein irischer Filmemacher möchte den Roman mit der Datenbrille Oculus Rift jetzt begehbar machen. von Eike Kühl

Prekäre Situation
Genanzinso erotischer Reinhard
(dra) - Wilhelm Genazino über seinen neuen Roman "Bei Regen im Saal"

Heute vor 100 Jahren

Ausbruch des Ersten Weltkrieges 1914
Christopher Clark vergleicht heute mit 1914
(3sat) - Bei der offiziellen Eröffnung der Festspiele am 27. Juli 2014 zog Clark Parallelen zur Situation vor dem Kriegsbeginn am 28. Juli 1914 und der derzeitigen weltpolitischen Lage.
Die Hauptverantwortlichen
(sz) - Der Krieg wurde in Berlin und Wien geplant, sagt Annika Mombauer. Im Interview schildert die deutsch-britische Historikerin, wer 1914 den Frieden retten wollte und kritisiert Schwächen in Christopher Clarks Bestseller "Die Schlafwandler".
Und vorgesehen für die Geschichtsbücher
(ga) - Die Urkatastrophe des 20. Jahrhundert in Farbe

Zwischen allen Stühlen
Zum 40. Todestag von Erich Kästener (29.7.)
(dra) - Er sei "...ein Gebinde aus Gänseblümchen, Orchideen, sauren Gurken, Schwertlilien, Makkaroni und Schnürsenkeln", sagte Erich Kästner von sich selbst. - Ein Hörfunk-Feature mit Udo Samel - Musik: Berliner Kabarettensemble Tingeltangel - Regie: Rita Höhne + Alle lieferbaren Kästner-Bücher finden Sie hier & Rezensionen in der Bücherschau

Marc Almond

Vielgeplagte singen länger
(fr) - New-Wave-Held Marc Almond tritt mit zwei neuen CDs ans Licht. Natürlich gibt es auch was zu meckern, und doch: Ach, wie ist das gut!
 
rtipp des Tages
24. TFF Rudolstadt - Deutschlandradio Kultur - 20:03 Uhr
Water is Right - hier im Livestream
Ein Rockmusik-Projekt für sauberes Trinkwasser
Die Eröffnung des diesjährigen TFF Rudolstadt oblag einer Rock- und Reggae-Band um Frontmann Rolf Stahlofen, die mit ihren Konzerten die "Water is Right-Foundation" für sauberes Trinkwasser unterstützt.

Lesungen + Veranstaltungen im Juli 2014
(gue) - Mit über 100 Autoren und 300 Terminen

Online-Perspektiven
(rd) - Allerlei
Archiv: Heute u. a.

Buch+Blattmacher-News

Das Altpapier
(ev) - am Montag

BILD, ZDF, Homer Simpson
Die Medienauslese
(6 vor 9) - Von Simon Hurtz
1. - Doe Bild-Zeitung der Nahost-Konflikt (facebook)
2. - Mindestlohn für Hospitanten (netzkolumnistin)
3. - Krieg der Bilder (tagesanzeiger)
4. - Angebliche ZDF-Zensur (netzexil)
5. - Bitte recht israelfreundlich! (taz)
6. - Homer Simpsons politische Meinung (dradiowissen)

Kulturnachrichten
(wdr) + (dra) - 28.07.2014

Amazon
Kreditkartenlesegerät für Smartphones

(fut) - Einem in US-Medien aufgetauchten internen Bericht zufolge sollen die mobilen Kreditkartenleser bereits im August auf den Markt kommen.

Paul-Celan-Preis 2014 an Gerhard Meier 
Orhan Pamuk brilliant ins Deutsche übersetzt
(bb) - Gerhard Meier kann in diesem Jahr den Paul-Celan-Preis für herausragende Übersetzungen ins Deutsche entgegennehmen. Die Auszeichnung wird jährlich vom Deutschen Literaturfonds vergeben.

GfK-Konsumklimastudie für Juli
Optimistische Verbraucher beflügeln Konsumklima

(bb) - Die deutschen Verbraucher rechnen laut aktueller GfK-Konsumklimastudie von Juli mit steigenden Einkommen. Und das Konsumklima klettert auf 8,9 Punkte - für den August erwarten die Markforscher 9,0 Punkte. Das wäre der höchste Wert seit Dezember 2006.

Lensing verzichtet auf Funke-Zeitungen
Bundeskartellamt wollte Übernahme untersagen
(mee) - Das Medienhaus Lensing wird nicht wie angekündigt sieben Lokalausgaben der Funke-Zeitungen Westdeutsche Allgemeine Zeitung (WAZ) und Westfälische Rundschau (WR) im Raum Dortmund übernehmen. Das hat das Bundeskartellamt am Freitag bekannt gegeben. Die Aufsichtsbehörde hatte den Verlagen zuvor angekündigt, die Übernahme zu untersagen.

Nachrichten aus der oberbayerischen Provinz
Valleys Kultur goes online
(mb) - Das Dorf der Kreativen

------------Selbst-Anzeige --------------------
Grenzgänger am Grünen Band
Rüdiger Dingemann
"Mitten in Deutschland"
Entdeckungen an der
ehemaligen Grenze

Einleitung auf begleitschreiben.net
"Das Buch vereint die Schönheiten der Gegend und die Widersprüche der von Menschen geschaffenen Geschichte", meint Thomas Rothschild
Informativ & repräsentativ
(ltk) - Wo einst geschossen wurde
------------Selbst-Anzeige --------------------

+ Literatur online
Der Nachbar »erklärt« uns den Krieg
(tm) - Éric Vuillard: Ballade vom Abendland
Nairobi 2007: Ein Massai sucht einen Mörder
(tm) - "Richard Crompton: Wenn der Mond stirbt"
Böse Ferien
(tm) - Sabine Ludwig: "Schwarze Häuser"
Tenebrien - das Land der Dünnhäutigen und Gläsernen
(tm) - Lara Schützsack: "Und auch so bitterkalt"
Warum schlafen wir?
(dra) - Hannah Ahlheim (Hg.): "Kontrollgewinn - Kontrollverlust"

Lucky Punch

Stephanie Bart über der Leberhaken
(beg) - und den Boxer Heinrich Trollmann

Im Ententeich
Die neuen Perlentaucher-Stichwörter
(pt) - Die neuen Stichwörter des Perlentauchers und ihre Vorteile. mehr lesen

+ Literatur im Hörfunk
Showdown in den Bergen
(dra) - Charles Frazier: "Ins Dunkel hinein"
In einem tragisch verhängnisvollen Sog
(dra) - William Faulkners "The Sound and the Fury" in einer Neuübersetzung
Warum schlafen wir?
(dra) - Hannah Ahlheim (Hg.): "Kontrollgewinn - Kontrollverlust: Die Geschichte des Schlafs in der Moderne"
Lektüretipps: Ihr Buchhändler empfiehlt

(dra) - Frauke Meyer-Gosau: "Versuch, eine Heimat zu finden", Peter Rühmkorff: "Tabu", Bodo Kirchhoff: "Verlangen und Melancholie"

"Kommt uns nicht mit Fertigem"
Ein Lyrikabend in der Ostberliner Akademie der Künste
(dra) - und seine Folgen Im Namen der DDR-Akademie der Künste rief der Dichter Stephan Hermlin 1962 junge Leute dazu auf, unveröffentlichte Gedichte einzusenden. 63 Texte wählte er aus, darunter Beiträge von Rainer und Sarah Kirsch oder Wolf Biermann. Die Aktion wurde zur Initialzündung für eine Bewegung, die als "Lyrik-Welle" in die Literaturgeschichte eingehen sollte.

Originalton
Von Nora Bossong
(dra) - Taschendieb

Kulturtipps
(dra-audio) - 28.07.2014

IT-News

Statista-Infografiken des Tages
Facebooks imposantes Mobile-Wachstum
(kress) - Der Umsatz von Facebook ist im zweiten Quartal 2014 um rund 61% auf rund 2,9 Mrd US-Dollar geklettert. Wichtigster Treiber war mit Abstand Werbung auf Mobilgeräten, die mittlerweile stolze 57% von Facebooks Gesamteinnahmen ausmachen, wie eine Infografik von Statista veranschaulicht.

Medienforschung
Wenn Facebook und Google uns manipulieren
(ejo) - Was für ein spannendes wissenschaftliches Experiment, und was für ein Sturm der Entrüstung: Die Medienforscher Jeff Hancock und Jamie Guillory vom Social Media Lab der Cornell University haben zusammen mit dem Facebook-Mitarbeiter Adam D.I. Kramer die Feeds von 700.000 nichts ahnenden Nutzern manipuliert.

Thomas Middelhoff
"Ich bin nicht pleite"
(fr) - Der frühere Topmanager Thomas Middelhoff behauptet, nicht vor dem finanziellen Ruin zu stehen, obwohl er vor einem Gerichtsvollzieher einen im Volksmund sogenannten Offenbarungseid ablegen musste.

Überwachungsgegner

Wenn der Spion den Stinkefinger zeigt
(dra) - Die samstägliche Safari am NSA-Standort im südhessischen Griesheim - Seit einem Jahr sorgt Daniel Bangert mit "Gegenspionage-Aktionen" und "Spaziergängen" zum US-Areal in Griesheim für Aufregung bei den Spionen. Zum Jahrestag werden am Wochenende Hunderte Spion-Schaulustiger aus ganz Deutschland erwartet.

Smart City
New Yorker sollen sich gegenseitig überwachen
(hb) - Um Daten zur Verkehrsbelastung zu sammeln, sollen die Bürger der Metropole New York künftig Gehwege und Straßen filmen. Wie bei so vielen "Smart-City"-Plänen fehlt es aber auch bei diesem Projekt an Transparenz.

Facebook is no longer a social network
It"s the world"s most powerful news reader
(pan) - Its stock was hitting one new low after another, at one point falling to half of its IPO value. General Motors announced that Facebook ads were basically useless. The same people who named Mark Zuckerberg the Person of the Year began the calls for him to resign. And the whole "teens hate Facebook" line began to emerge, along with accusations that the company overpaid for Instagram

Forderung nach weltweiter Linklöschung
EU-Datenschützer wollen die Büchse der Pandora öffnen
(nw) - Die aktuelle Löschpraxis im Umgang mit dem Recht auf Vergessen ist ineffektiv. Doch anstatt die Sinnlosigkeit der Regelung zu erkennen, wollen Datenschützer alles noch schlimmer machen. Von Martin Weigert

Vernetztes Fahren
Furchtbares Infotainment
(dra) - Musik vom Smartphone tönt aus den Boxen, die Navi-App läuft im Radio-Display, der Bordcomputer liest Mails vor: Das Internet ist im Auto angekommen. Doch Autoindustrie und Internetwirtschaft wollen bei der Vernetzung des PKWs noch viel weiter gehen. Im "Connected Car" liegt ein riesiger Markt für die Zukunft.


Anzeige
Archiv: IT-News

Medien-Personal

TV/Radio, Film + Musik-News

Warum das ZDF schuld daran ist,
dass die FDP aus dem Bundestag flog
(mee) - Cicero erklärt, warum das ZDF schuld daran ist, dass die FDP aus dem Bundestag flog, Stern TV Moderator Steffen Hallaschka macht sich locker. Beim kicker fahren sie VW und die Bild hat ihrer Kampagne gegen Juden-Hass einen folgenschweren Knick verpasst.

George Clinton
Mit Clowns und Roller Girls
(dra) - Der "Godfather of P-Funk" steht in Deutschland auf der Bühne
P-Funk, auch Pure oder uncut Funk genannt, ist eine Mischung aus Psychedelic Rock, Soul und Funk. George Clinton begründete diesen Musikstil und ist mit 73 Jahren noch immer auf Tournee.

Wie singende Engel
Sufi-Gesänge bei den Salzburger Festspielen
(3sat + video) - Seit 2012 beginnen die Salzburger Festspiele mit der Reihe "Ouverture spirituelle". 2014 ist diese Reihe dem Islam gewidmet. Weil in den Moscheen aber nicht gesungen wird, kamen die Festspiele auf die Idee, sich dem Gesang der Sufis zu widmen. Begleitet von Laute, Rohrflöte und Rahmentrommel, nähern sich die Singenden der Verzückung - und ihrem Gott.

Hochglanzdröhnung
Die Dokumentation "Wacken 3D"
(3sat + video) - Es ist das weltweit größte Heavy-Metal-Festival und das zweitgrößte Festival Deutschlands: das Wacken Open Air (W:O:A). Zur 25. Ausgabe erscheint nun die Dokumentation "Wacken 3D" im Kino.

Unterwäsche von David Lynch
Die blassen Blumen des Bösen
(sp) - Er stand für düstere Filme, in denen Realität und Traum miteinander verschmelzen. Dann fotografierte David Lynch graue Fabriken, spielte trüben Blues und vertrieb schwarzen Kaffee. Und nun entwirft er Leggings mit Blumenmuster.

Musikalische Straßennamen
Die New-York-City-Ausgabe
(br2) - Matthias Röckl macht sich auf die Spuren der New Yorker Musikkultur. Ein Geheimtipp für Musikbegeisterte ist das Haus von Jazz-Musiker Louis Armstrong. 40 Jahre nach seinem Tod - existiert es auch heute noch. Im Interview erzählt der Tourguide des Armstrong House Museum über das Leben des berühmten Trompeters und Sängers. (Mit Playlist)



TV-Tipps des Tages
für den 28. Juli 2014

Hörfunktipps des Tages
vom Radiohörer
20.10 Uhr - Deutschlandfunk - "Von der Glasvitrine zur Klangmaschine"
"Musikmuseen auf dem Weg in die Zukunft" Von Nicole Dantrimont

21.05 Uhr - Deutschlandfunk - "Forum neuer Musik 2014"
Marko Ciciliani: Suicidal Self Portraits
23.05 Uhr - Bayern2 "Blue Monday"
"Musik von Cloud Boat bis Roman Flügel" Mit Ralf Summer
23.30 Uhr - ARD Radiofestival - "Jazz" - Inter-Regio mit Musik
"Das WDR 3 Jazzfest in Gütersloh" Von Karsten Mützelfeldt

Mehr im Radio
Kultur-News und Features / Aktuelles vom Buchmarkt / Lesungen und Hörspiele / Klassik und Jazz - hier das Programm von
Deutsche Welle | Deutschlandfunk | DeutschlandradioKultur | DRS 1 |DRS 2 | br2-Radio | br4-Klassik | EinsLive | hr 2 | Kulturradio rbb | ndr-kultur | Nordwestradio | mdr-Figaro | Ö1 | radiowissen | SR2 KulturRadio | SWR2 | wdr 3 | wdr 5

Und hier im *Livestream
*br2 +*br4 + *dlf +*dra + *draw + *dw + *drs2 + *hr2 + *mdr
+ *ndr-k + *ö1 +*rbb-Kultur + *SR2 + *swr2 + *wdr3
+ JazzAhead im Webradio u.a. von radioduplex

Varia

Kunst
Vor 50 Jahren wurde die Fondation Maeght gegründet
(dra) - Am 28. Juli 1964 startete das Kunsthändlerehepaar Marguerite und Aimé Maeght ihre Sammlung
Die soziale Utopie der Spinnen
(dra) - Eine Ausstellung über Netzbezüge in historischen Grafiken und aktuellen Installationen
Von der Pflicht, Kunst auch öffentlich zu zeigen
(dra) - Die Sammlung Scharpff im Stuttgarter Kunstmuseum

Mit dem Koran für Gleichberechtigung
Feminismus und Islam in Deutschland
(dra) - Der Islam wird in Deutschland oft als patriarchal strukturiert und daher frauenfeindlich bezeichnet. Dabei gibt es zahlreiche Musliminnen, die sich für die Rechte der Frauen einsetzen. Ihre Bedeutung im Land wächst.

Das Kalenderblatt für den
209. Jahrestag bzw. den 735.444. abendländischer Zeitrechnung.

... und das akustische Kalenderblatt
Bayern 2 + DeutschlandRadio Kultur + Deutsche Welle + WDR

+ Hinweise +
Aktualisierungen: Tagsüber werden die Medienticker-Rubriken je nach Neuigkeitswert aktualisiert.

Folgende Newsletter werden von Rüdiger Dingemann ausgewertet:
bildblog.de (6vor9) + boersenblatt.net (bb) + br-online.de (br) +buchmarkt(bm) + buchmesse.de(bme) + buch-pr.de (bpr) + buchreport.de (brp) + changeX.de (ch)+ chip.de (chp) + cicero.de (ci) +culturmag.de (cm) +computerwoche.de (cw) + derstandard.at(stand) + dradio.de (dr) + dw-world.de (dw) + faz.net (faz) +focus.de (fo) + fr-aktuell.de (fr) + goethe-institut.de(goe) + golem.de (go) +heise.de (he) + heute.de (zdf) + horizont.net (ho) + kress.de+ literaturcafe.de(lc) +literaturkritik.de(ltk) + manager-magazin(mm) + meedia.de (mee) +nachtkritik.de (nt) + netzkritik.de (nk) + new-business.de (nb) + newsroom.de (nr) + perlentaucher.de (pt) + politik-digital.de (pd) + presseportal.de (ots) + pressetext.de (pte) +qantara.de(qan) + satt.org (satt) + spiegel.de (sp) +stern (st) + sueddeutsche.de (sz) + tagesschau.de(ard) +tagesspiegel.de (tag) + tageszeitung.de (taz)+telepolis.de (tp) + textintern.de (tx) + titel-kulturmagazin.net (tm) + umblaetterer.de (um) + welt.de

Das heutige Zitat lieferte Carl-Wilhelm Macke

Für die Richtigkeit der zitierten Newsletter-Meldungen kann keine Gewähr übernommen werden. Das Urheberrecht an den Schlagzeilen der Meldungen liegt bei den jeweiligen Quellen.

Kultiviert werben?
Alle Informationen zum Werbeträger Perlentaucher finden Sie hier
Archiv: Varia