Medienticker

Wir sehen nicht das, was wir glauben

Medien-News - Die tägliche Newsletter-Auslese von Rüdiger Dingemann
09.07.2014. Frag den Dienst: Generator hilft Journalisten bei Geheimdienstauskünften & Nutzen Journalisten Verschlüsselungsprogramme? - Berlin: Telefonüberwachungen deutlich gestiegen - Das die Leser erwartet: Interview mit Krautreporter-Herausgeber Sebastian Esser - Axel Springer: Steuerung der internationalen Bezahlangebote - E-Paper: Boom und Umsatzminus - Paid Content: Thomas Knüwer über unhinterfragte Lemminge.

Heute u. a.

Zitat des Tages
"Es war sehr schmerzvoll, aber ich habe kaum etwas gespürt." (Miroslav Klose)

Aktualisiert: +15:50 Uhr

Heute u. a.:
Journalismusprojekt "Correctiv"
Nur die Harten dürfen mitmachen
(taz) - Gemeinnützig, investigativ und ohne Verlag - so will das Rechercheteam "Correctiv" arbeiten. Eine Stiftung unterstützt das mit drei Millionen Euro.

Nutzen Journalisten
Verschlüsselungsprogramme?
(ndr+video) - Wie sorglos sind Journalisten beim Umgang mit E-Mails und Daten? Woran scheitert eine Verschlüsselung? Sandra Aïd und Sugarka Sielaff haben sich beim Netzwerk-Recherche-Treffen umgehört.

Frag den Dienst
Generator hilft Journalisten bei Geheimdienstauskünften
(mee) - Seit den 90er Jahren publiziert Andrea Röpke über Neonazismus, schrieb preisgekrönte Insider-Reportagen. 2013 kam die Journalistin selbst in die Schlagzeilen, weil sie vom Verfassungsschutz überwacht und auf Nachfrage belogen wurde. Auf wie viele Journalisten tatsächlich ein Schattenmann angesetzt ist, ist unklar. Behörden müssen aber Auskunft geben. Um diese richtig einzufordern, hat das Netzwerk Recherche nun einen Generator online gestellt.

Interview mit
Krautreporter-Herausgeber Sebastian Esser
(t3n) - Das die Leser erwartet

Axel Springer
Steuerung der internationalen Bezahlangebote
(hb) - Ab dem 1. September 2014 erfolgt die Steuerung der internationalen Bezahlangebote und die Betreuung bestimmter Märkte wie Indien und Lateinamerika unter dem Dach der Axel Springer International AG von Zu"rich aus.

E-Paper
Boom und Umsatzminus
(hei) - Während das traditionelle Printgeschäft schwächelt, erlebt die Branche beim E-Paper-Verkauf einen Boom. Doch der reicht nicht aus, um die Verluste aufzufangen. Immer mehr Verlage suchen daher nach neuen Geschäftsfeldern.

Paid Content
Unhinterfragte Lemminge
(ind) - Kürzlich sprach ich mit einem hochrangigen Mitarbeiter eines bekannten Verlages. Irgendwann ging es um die Lage der Branche und um Paid Content. "Früher haben die Leute ja auch für die Artikel in der Zeitung bezahlt", wiederholte er, was so viele in dieser Industrie behaupten. Von Thomas Knüwer

Berlin
Telefonüberwachungen deutlich gestiegen
(hei) - Rund 1,8 Millionen Telefonate hat die Berliner Justiz 2013 belauscht. Das sind fast 200.000 mehr als im Vorjahr. Hauptsächlich ging es um Drogenstraftaten.

Facebook-Mediencharts
Sportseiten profitieren nur wenig von der WM
(mee) - Im Gegensatz zu Twitter, wo die Fußball-WM nicht zuletzt dank offiziellen Follow-Empfehlungen dafür gesorgt hat, dass viele Sport-Redaktionen über 100.000 neue Follower hinzu gewonnen haben, konnten die Fußball-Seiten auf Facebook nur wenig profitieren. Die WM-Page von Bild gewann fast 40.000 Fans hinzu - und war damit schon der größte Gewinner beim Sport.

Königin der Gothic Novel
Ann Radcliffe wurde vor 250 Jahren geboren
(dra) - Dem Genre des Schauerromans gab die "mächtige Zauberin", wie sie der Kollege Walter Scott nannte, ihre ganz eigene Richtung. Warum Ann Radcliffe trotz ihres Erfolgs früh das Schreiben aufgab, gehört zu den vielen Rätseln ihres Lebens.

In memoriam
100 Jahre Mr. B
(dra) - Bandleader, Sänger und Trompeter Billy Eckstine wäre heute 100 Jahre alt geworden. Mr. B - unter diesem Spitznamen stieg Billy Eckstine zu einem Großen der US-amerikanischen Jazz-Szene auf und wurde zu einem der Wegbereiter des Bebop - "4 Classic Albums Plus" (reinhören)


Avantgarde
Zwischen Latin und Lärm

(dra) - Der brasilianisch-amerikanische Musiker Arto Lindsay rockt die Volksbühne
Der Sänger und Gitarrist Arto Lindsay spielte mit seiner Band in der Berliner Volksbühne eine irre Mischung zwischen leichtem Latin und Kettensägenmassaker. Dabei klingt die Stimme stets wie aus dem Schlafzimmer - hier sein Album "Anarchist Republic Of Bzzz" (reinhören)


TV-WM-Bilder
Wir sehen nicht das, was wir glauben

(taz) - Wer vor dem Fernseher sitzt, guckt kein Fußballspiel. Was die Bilder zeigen, ist eine Inszenierung und eine Interpretation des Spiels.
Irreal, völlig unfassbar
(dra) - Der Literaturkritiker Helmut Böttiger über das gestrige Halbfinale
Männer, die den Mund aufreißen
(mee) - Twitter- bzw. Facebook-Accounts der DFB-Kicker
Geografie für Privatradios
(fair) - Brasilien liegt im Ruhrgebiet
+ "Deutschland läuft quasi über Wasser"
(t-o) - Internationale Pressestimmen
+ 35,6 Mio Tweets
(kress) - Deutschland gegen Brasilien bricht alle Twitter-Rekorde
+ Flasche leer
(mee) - So sieht Spiegel Online aus, wenn man alle Fußball-Artikel wegnimmt
+ Nachrichten-Wahnsinn pur
(nigg) - Das "heute-journal", der Nahostkrieg und das WM-Drama
+ Kritik am "heute-journal"
(t-o) - Claus Kleber räumt unglückliche Überleitung ein
Getwittert



2014 FIFA WM @2014FifaWM

Empire State Building
in Schwarz-Rot-Gold
letzte Nacht in Ehre an die
Deutsche Nationalmannschaft.
(s. mehr unter Varia)





Hörtipps des Tages

Deutschlandradio Kultur - 20:03 Uhr
Forum Neue Musik - hier im LivestreamGesänge von der Insel
Liederabend mit John Mark Ainsley
Elegische Sanftheit, skurriler Witz: John Mark Ainsley, einer der bedeutendsten englischen Tenöre, präsentiert in Stuttgart Lieblingslieder aus seiner Heimat, unter anderem Brittens Canticle I.
+ Hörtipp II
Deutschlandradio Kultur - 21:33 Uhr
Hörspiel - hier im LivestreamDie dunkle Seite der Liebe (1/4)
Das Buch der Sippe. Von Rafik Schami
Bearbeitung: Astrid Litfaß -Mit: Christian Brückner, Hansi Jochmann, Paul Herwig, Anna Thalbach u.a. - Produktion: WDR 2006
+ Hörtipp III
Deutschlandradio Kultur - 00:05 Uhr
Forum Neue Musik - hier im Livestream
Arvo Pärt: Perpetuum mobile (1963)
Ernstalbrecht Stiebler: De-Crescendo (2014) UA
Giacinto Scelsi: Quattro pezzi su una nota sola (1959)
hr-Sinfonieorchester - Leitung: Franck Ollu

Lesungen im Juli 2014
(gue) - Mit über 100 Autoren und 300 Terminen

Online-Perspektiven
(rd) - Allerlei
Archiv: Heute u. a.

Buch+Blattmacher-News

Das Altpapier
(ev) - am Mittwoch

Oberhausen, BBC, Michael Jeannée

Die Medienauslese
(6 vor 9) - Von Ronnie Grob
1. - Geografie für Privatradios (fair-radio)
2. - Wirre Experten müssen schweigen (nzz)
3. - Und es hat Klick gemacht (journalist)
4. - Aufregung nach NS-Anspielung in Jeannée-Kolumne (diepresse)
5. - Eine Email an SIXX (herrbrause)
6. - Öffentliche Narbe (sueddeutsche)

Kulturnachrichten
(wdr) + (dra) - 09.07.2014

Albern und erzürnt
Aus den Feuilletons von Arno Orzessek
(dra) - Zeitungen über Israel, Ritterrüstungen und Kitsch
(s. a. 9punkt & eFeu)

Habermas über Wehler
Stimme einer Generation
(faz) - Der Öffentlichkeit hat einen entschieden, aber stets gut informiert urteilenden Intellektuellen verloren. Seine Freunde verlieren einen inspirierenden, einen unvergesslichen Freund.
"Die letzten Worte des Historikers Hans-Ulrich Wehler"
(dra) - Die "SZ" beschäftigt sich mit einem Gespräch mit Hans-Ulrich Wehler, das der Historiker kurz vor seinem Tod geführt hat. "Zur vertrauten Form läuft Wehler auf, wenn der die Ungleichheit in Deutschland kommentiert", schreibt Willi Winkler.

Margarete Susman
Porträt einer Philosophin
(fk) - Sie wurde 1872 in Hamburg geboren und starb 1966 in Zürich. Die deutsch-jüdische Philosophin gilt es noch zu entdecken. In ihrem neuen Buch untersucht Elisa Klapheck, Politologin und Rabbinerin, Susmans philosophisches Denken zwischen Judentum und politischer Philosophie.

Peter Stephan Jungk
"Du weißt nicht, wo Gott wohnt"
(beg) - Peter Handke, Anna Mahler und Salzburg und Spoleto
im Sommer 1984

Spekulationen um Paragon-Rückzug
Weltbild und der Rettungsplan des Insolvenzverwalters
(bb) -Der Rettungsplan für Weltbild steht laut "Manager Magazin" auf tönernen Füßen. Sollten sich Insolvenzverwalter Arndt Geiwitz und Investor Paragon am morgigen Dienstag nicht über die Bedingungen für eine Übernahme einig werden, könnte das gesamte Manöver scheitern, heißt es - Weltbild drohe dann die Zerschlagung.

Leser unter der Lupe
Allensbacher Markt- und Werbeträgeranalyse 2014
(bb) - So vieles sich in der Branche derzeit ändert, und so sehr dabei Technologien eine Rolle spielen: Die Lesegewohnheiten sind hartnäckig - E-Books legen leicht zu, das Interesse an Büchern bleibt stabil. Ergebnisse der Allensbacher Markt- und Werbeträgeranalyse (AWA 2014).

Auszeichnungen
Nii Parkes gewinnt African Writer"s Residency Award
(bb) -Der in Ghana und England lebende Schriftsteller Nii Parkes gewinnt in diesem Jahr den Sylt Foundation African Writer"s Residency Award, der von der privaten Stiftung kunst:raum sylt quelle in Rantum auf Sylt vergeben wird.

Karlsruher Zusammenschluss
Der Kleine Buch Verlag übernimmt G. Braun Buchverlag
(bb) - Der Kleine Buch Verlag übernimmt rückwirkend zum 1. Juli das Verlagsprogramm und alle vier Mitarbeiter des G. Braun Buchverlags. Bereits das Herbstprogramm 2014 wird unter neuem Namen erscheinen, teilen die Karlsruher mit.

Unternehmenssteuern
Die Rechenkünstler
(zeit) - Apple, Amazon, Starbucks: Mit ausländischen Tochterfirmen tricksen Großkonzerne bei der Steuer. Das verzerrt den Wettbewerb - und kostet den deutschen Fiskus Milliarden

Luft bei der Hörbuch-Kalkulation
Umfrage zum reduzierten Mehrwertsteuersatz
(bb) - Ab 1. Januar 2015 werden für Hörbücher ebenso wie für gedruckte Bücher 7 Prozent statt wie bisher 19 Prozent Mehrwertsteuer fällig - für Hörspiele bleibt es bei 19 Prozent. Werden Audiobooks jetzt billiger? Welche Folgen hat der Ausschluss der Hörspiele? boersenblatt.net hat die Hörbuchverleger gefragt.

-------------------------------
Grenzgänger am Grünen Band
Rüdiger Dingemann "Mitten in Deutschland"
Entdeckungen an der ehemaligen Grenze
Einleitung auf begleitschreiben.net
"Das Buch vereint die Schönheiten der Gegend und die Widersprüche der von Menschen geschaffenen Geschichte", meint Thomas Rothschild
Wo einst scharf geschossen wurde
(ltk) - Reisen in ein einmaliges Naturgebiet
-------------------------------------------

+ Literatur online
Auf der italienischen Eisenbahn
(dra) - Tim Parks: "Italien in vollen Zügen"
Die brasilianische Eröffnung

(tm) - Mirian Goldenberg: "Untreu"

+ Literatur im Hörfunk
Hörbuch
Das ewige Wundern
(dra) - Franz Hessel: "Spazieren in Berlin. Momentaufnahmen zwischen Gestern und Heute"

Originalton
Von David Wagner
(dra) - Im Electric Café

Kulturtipps
(dra-audio) - 09.07.2014

IT-News

Erfolgsmessung im Netz
Und es hat Klick gemacht
(jour) - Was will der ominöse Onlineleser? Wann ist journalistischer Content erfolgreich? Umfragen zu diesem Thema sind meist unbefriedigend. Auch Klickzahlen können manchmal in die Irre führen. Erst langsam begreifen Redaktionen das Potenzial der Daten, die ihre Leser selbst erzeugen.

"Temper Temper"

Verwirrung um deutschlandweite Fake-Abmahnwelle
(mee) - Haben Sie am Montagmorgen auch eine vermeintliche Abmahnung erhalten, die Ihnen den illegalen Download des Musikalbums "Bullet For My Valentine - Temper Temper" vorwirft? Dann sind Sie nicht allein. Offenbar handelt es sich um eine zehntausendfache Abmahnwelle, die gerade Deutschland überrollt. Alles Fake, wie sich herausstellt.

Google-Debatte
Mehr Mut, Europa!
(faz) - Die Europäische Union hat Angst vor Google? Dagegen helfen keine Anwälte, wohl aber Ehrgeiz, Selbstbewusstsein und Innovationen. Von John Kornblum

Raumfahrt
Googles Project Tango Smartphone steuert Roboter im Weltall
(fur) - Die Smartphones mit 3D-Scanner werden auf der ISS eingesetzt, um den schwebenden SPHERES-Robotern das Navigieren beizubringen.

Games
Wie die Wehrmacht doch gewinnt
(dra) - Virtueller Revanchismus im Computerspiel "Frontline"

Anzeige
Archiv: IT-News

Medien-Personal

Jugendwahn ist out
Azubis, die älter als 50 sind
(karr) - Schon 18 Monate arbeitslos zu sein - das setzte Roland Wick zu. Doch dann stieß der ehemalige Angestellte eines Textilgroßhandels auf eine Anzeige der ING-Diba, in der die Bank ältere Arbeitslose für ihr Programm "Azubi50+" suchte. Wick bewarb sich online, binnen drei Tagen kam die Einladung zu Vorstellungsgespräch und Auswahltest, die er bestand. Lernwille, Energie und Flexibilität legte der damals knapp 50-Jährige ausreichend an den Tag.

"Großer digitaler Fokus"
König & Kinkel bilden neue Spitze im Berliner "stern"-Büro
(kress) - Der "stern" will Print und Online enger verzahnen: Dazu hat Jens König die Leitung des Hauptstadtbüros übernommen.

Wieder dick im Geschäft
Ottfried Fischer ist zurück im Schlachthof
(turi2) - Ottfried Fischer, 60, reanimiert seine 2012 nach 17 Jahren beim Bayerischen Fernsehen eingestellte Satiresendung "Ottis Schlachthof" - wenn auch unter einem anderen Namen.

Störenfried oder Wachhund?
Über die Arbeit des Rats für Nachhaltige Entwicklung
(dra) - Der Rat für Nachhaltige Entwicklung mischt sich immer wieder in die Politik ein, um für langfristige Entscheidungen zu werben. Von ein paar versteckten Berliner Büroräumen aus fordern die Mitarbeiter Maßnahmen und versuchen selbst, Vorbild zu sein.

TV/Radio, Film + Musik-News

Viewster Online-Film-Fest
Deutscher Kurzfilm unter Gewinnern des #VOFF
(dwdl) - Beim mit insgesamt 100.000 US-Dollar Preisgeld dotierten Viewster Online Film Fest findet sich diesmal auch ein deutscher Kurzfilm unter den Gewinnern. Platz 1 sicherte sich aber der iranische Animationsfilm "Dad"s Fragile Doll"

Bariton Christian Gerhaher im Gespräch
Die übertriebene Träne ist nicht richtig
(faz) - Er ist der beste und der vielseitigste Bariton unserer Tage, weltweit gefragt für Lied und Oper. Gerade hat Christian Gerhaher ein neues Album herausgebracht. Ein Gespräch über das Liedersingen und die prinzipielle Unschärfe der Kunst.

Mit dem Zweiten trickst man besser
ZDF entschuldigt sich für "Deutschlands Beste"
(turi2) - Das ZDF gesteht nach der Kritik von "Zapp" und Stefan Niggemeier eine "methodisch unsaubere und somit falsche" Vorgehensweise bei der Stimmenauswertung für die "Deutschlands Beste!"-Show.

Nachruf
Horst Bollmann ist tot
(sz) - Von Shakespeare bis Kleist, von Beckett bis zum "Tatort" - Horst Bollmann war für sein breites Rollenspektrum bekannt. Jetzt ist der Schauspieler im Alter von 89 Jahren gestorben.

Kreative Lehre
Uniwürden für die Filmhochschule
(dra) - Es gehe vor allem darum, kreativ zu lehren, wie man Filme macht, sagte die Präsidentin der bisherigen Potsdamer Hochschule für Film und Fernsehen "Konrad Wolf". Das Medium Film habe aber inzwischen eine so große Bedeutung für die Gesellschaft, dass viele Fragestellungen aber auch forschend behandelt werden könnten.
US-Fernsehserie

"Copper"Gentrifizierung im Kutschenzeitalter
(zeit) - Die bemerkenswert gute Fernsehserie "Copper" spielt im kriminellen New York des Bürgerkriegsjahrs 1864. Gangster kämpfen gegen Reiche - mit Franka Potente als Puffmutter.

Open Air
Freiluftbühnen
(fk) - Wo können die Geigen so geheimnisvoll flüstern wie sonst nirgends? Wo erklingen die Hörner so klar, ohne unsere empfindlichen Ohren zu verletzen? Und wo verschlanken sich das Getrommel und der Gesang so angenehm, dass man gefahrlos zuhören kann? Von Hans-Klaus Jungheinrich nachsinnt.

Südafrika
Kapstadt und der Jazz
(dra) - In der Stadt findet auch das größte Jazz-Ereignis Afrikas statt

Popmusik in Reinform
Sias "1000 Forms of Fear" (reinhören)
(dra) - Für zahlreiche Künstler hat sie schon Hit-Songs geschrieben, jetzt kümmert sie sich auch um ihre eigene Karriere: Auf ihrer neuen Platte setzt sich Sia mit ihren Ängsten auseinander.


TV-Tipps online
für den 9. Juli 2014
& WM-Public Viewing in Oberbayern

Hörfunktipps des Tages
vom Radiohörer
21.05 Uhr - WDR4 - "Swing Easy!"
"Private Hell 36" - Jazz & Kino der fünfziger Jahre mit Karl Lippegaus
22.00 Uhr - WDR3 - "J"ai Deux Amours"
"Paris, die Hauptstadt des Jazz-Exils" Mit Stefan Hentz
23.03 Uhr - SWR2 - "Die Kunst des Cool"
Brian Ferneyhough, Marek Kopelent, Jo Kondo und Alan Hilario
23.05 Uhr - WDR3 - "open: Studio Elektronische Musik"
szene [40]: Mille Plateaux

Mehr im Radio
Kultur-News und Features / Aktuelles vom Buchmarkt / Lesungen und Hörspiele / Klassik und Jazz - hier das Programm von
Deutsche Welle | Deutschlandfunk | DeutschlandradioKultur | DRS 1 |DRS 2 | br2-Radio | br4-Klassik | EinsLive | hr 2 | Kulturradio rbb | ndr-kultur | Nordwestradio | mdr-Figaro | Ö1 | radiowissen | SR2 KulturRadio | SWR2 | wdr 3 | wdr 5

Und hier im *Livestream
*br2 +*br4 + *dlf +*dra + *draw + *dw + *drs2 + *hr2 + *mdr
+ *ndr-k + *ö1 +*rbb-Kultur + *SR2 + *swr2 + *wdr3
+ JazzAhead im Webradio u.a. von radioduplex

Varia

Zensur: Das abgelehnte Geschenk
Gregor Schneider und die Stadt Duisburg
(3sat) - Bei seinen Raumskulpturen spielt Gregor Schneider oft mit verborgenen Ängsten. Im Rahmen der Ruhrtriennale sollte sein Kunstwerk "Totlast" im Duisburger Lehmbruck-Museum zu sehen sein. Nun hat die Stadt dem Künstler gut fünf Wochen vor Eröffnung eine Absage erteilt. Die Loveparade-Wunden seien noch nicht verheilt, hieß es.

Junger Wilder: Werner Büttner
Wovor warnen Sie Ihre Studenten?
(dra) - Er mischte in den 1980ern als Maler die Kunstszene auf. Inzwischen ist er einer der angesehensten Kunstprofessoren Deutschlands. Der Autonomie der Kunst erteilt er heute eine Absage.

SPK
Wenig NS-Raubkunst in Berliner Galerie
(3sat) -Bei Forschungsarbeiten zur modernen Kunst bis 1945 hat die Stiftung Preußischer Kulturbesitz in Berlin bislang drei Fälle von möglicher NS-Raubkunst in ihren Beständen entdeckt. In den vergangenen drei Jahren wurde die Herkunft von rund 450 Kunstwerken der ehemaligen Galerie des 20. Jahrhunderts untersucht, teilte die Stiftung am 7. Juli 2014 mit. Dabei sollte nach möglichen Hinweisen auf einen Verlust der Kunstwerke durch die ursprünglichen Eigentümer in der NS-Zeit gefahndet werden.

Provenienzforschung
Berliner Museen ringen um Transparenz
(dra) - Stiftung Preußischer Kulturbesitz präsentiert Forschungsergebnisse - nicht ganz vollständig

WM-"Schweinerei"
Das WM-BR3-Orakel
+ Erstes Orakel
1:0 - Ferkel-Fünf schlägt Portugal!
+ Zweites Orakel
0:1 - Sauerei! Deutschland verliert gegen Ghana
+ Drittes Orakel
0:0 - Ferkel spielten lustlos gegen die USA
+ Viertes Orakel
0:1 - Algerische Ferkel-Elf stürmte bedingungslos
+ Fünftes Orakel
1:0 - Viertelfinalsieg nicht nur der deutschen Ferkel-Elf
+ Sechstes Orakel
0:1 - Halbfinale: Brasilien siegt durch ein Eigentor der deutschen Ferkel
(mb) - Alle Orakel-Spiele zum Nachören & -sehen
+ Googles-Glückwunsch zum Finaleinzug der deutschen Kicker
+ Nächstes Orakelspiel am Sonntag, 13.7.
Brahms Urfassung des "Triumphliedes"
Nach 140 Jahren aufgeführt zur Eröffnung des Schleswig-Holstein Musik Festivals - Erläuterungen mit Anlehnungen an den Fußball ...


Das Kalenderblatt für den
190. Jahrestag bzw. den 735.425. abendländischer Zeitrechnung.

... und das akustische Kalenderblatt
Bayern 2 + DeutschlandRadio Kultur + Deutsche Welle + WDR

+ Hinweise +
Aktualisierungen: Tagsüber werden die Medienticker-Rubriken je nach Neuigkeitswert aktualisiert.

Folgende Newsletter werden von Rüdiger Dingemann ausgewertet:
bildblog.de (6vor9) + boersenblatt.net (bb) + br-online.de (br) +buchmarkt(bm) + buchmesse.de(bme) + buch-pr.de (bpr) + buchreport.de (brp) + changeX.de (ch)+ chip.de (chp) + cicero.de (ci) +culturmag.de (cm) +computerwoche.de (cw) + derstandard.at(stand) + dradio.de (dr) + dw-world.de (dw) + faz.net (faz) +focus.de (fo) + fr-aktuell.de (fr) + goethe-institut.de(goe) + golem.de (go) +heise.de (he) + heute.de (zdf) + horizont.net (ho) + kress.de+ literaturcafe.de(lc) +literaturkritik.de(ltk) + manager-magazin(mm) + meedia.de (mee) +nachtkritik.de (nt) + netzkritik.de (nk) + new-business.de (nb) + newsroom.de (nr) + perlentaucher.de (pt) + politik-digital.de (pd) + presseportal.de (ots) + pressetext.de (pte) +qantara.de(qan) + satt.org (satt) + spiegel.de (sp) +stern (st) + sueddeutsche.de (sz) + tagesschau.de(ard) +tagesspiegel.de (tag) + tageszeitung.de (taz)+telepolis.de (tp) + textintern.de (tx) + titel-kulturmagazin.net (tm) + umblaetterer.de (um) + welt.de

Das heutige Zitat lieferte www.//ub.hsu-hh.de

Für die Richtigkeit der zitierten Newsletter-Meldungen kann keine Gewähr übernommen werden. Das Urheberrecht an den Schlagzeilen der Meldungen liegt bei den jeweiligen Quellen.

Kultiviert werben?
Alle Informationen zum Werbeträger Perlentaucher finden Sie hier
Archiv: Varia