Medienticker

Im Wörterbrei

Medien-News - Die tägliche Newsletter-Auslese von Rüdiger Dingemann
20.06.2014. Aktualisiert: Digitales Lesen: Mehr Wörter, mehr Schrift, mehr Gedrucktes als heute war nie - Onlinejournalismus: Das kälteste Gewerbe, meint Helke Ellersiek - Wir als Komplizen unserer eigenen Gehirnwäsche: Das Internet führt ein nicht durchschaubares Eigenleben -  Suchmaschine: Springer beteiligt sich an Qwant - Dafür sind Sie zu blöd: Wissenschaft in den Medien - Theater-Nachtkritiken: "Helen Lawrence" in München, "Reflex" in Dresden, "Ich rufe meine Brüder" in Wiesbaden & "Karte und Gebiet" in Zürich.

Heute u. a.

Zitat des Tages
"Wir müssen jetzt die Köpfe hochkrempeln. Und die Ärmel auch." (Lukas Podolski)

Aktualisiert: + 17:00 Uhr, ++ Samstag, 08:30 Uhr

Heute u.a.
+ ROG
China verschärft Zensur
(dra) - "Die neuen Regeln sind ein Maulkorb für alle Journalisten und schränken Reporter auch als Privatperson ein." So äußerte sich Christian Mihr, Geschäftsführer von "Reporter ohne Grenzen", über neue Verordnungen in China.

Digitales Lesen
Im Wörterbrei
(ci) - Mehr Wörter, mehr Schrift, mehr Gedrucktes als heute war nie. Wir erleben eine Evolution in revolutionärer Zeit. In die klassischen Formen des Schreibens mischen sich Zeichen, Smileys, Tweets, News, Videos. Ein Beitrag in Kooperation mit dem Tagesspiegel. Von Malte Lehming

Onlinejournalismus
Das kälteste Gewerbe
(frei) - Marketingexperten wollen den Fortbestand des Journalismus sichern, doch genau das kann ihn kaputtmachen. Der Nachwuchs muss davor gewarnt werden. Schirrmacher wusste das. Von Helke Ellersiek

Wir als Komplizen unserer eigenen Gehirnwäsche
Das Internet führt ein nicht durchschaubares Eigenleben
(dra) - Das Internet und die dazugehörige Technik machen uns abhängig. Aber was geschieht dadurch mit uns? Wir wissen es nicht, liefern uns aber trotzdem aus, kritisiert die Journalistin Sieglinde Geisel. Von Sieglinde Geisel

Suchmaschine Qwant
Axel Springer Verlag beteiligt sich
(hei) - Einen Anteil von 20 Prozent hat sich der Axel Springer Verlag an der französischen Suchmaschine Qwant gesichert. Die will dem Riesen Google mit Datenschutzfreundlichkeit die Stirn bieten.

Dafür sind Sie zu blöd
Wissenschaft in den Medien
(sp) - Komplizierte Begriffe, verworrene Geschichten - Medienberichte über Wissenschaft wirken oft leblos. Gutachter haben das schwierige Verhältnis von Forschung und Öffentlichkeit untersucht. Ihr Fazit: Langeweile muss sein.

+ Theater-Nachtkritiken
Alles so schön leer hier?
Mecklenburg-Vorpommern macht aus vier Theatern eins
(nt) - Ein Kommentar von Nikolaus Merck
"Helen Lawrence" in München
Postkriegs-Femme-Fatale
(nt) Stan Douglas" Livefilmverfertigung zwischen Film Noir und HBO an den Münchner Kammerspielen
"Reflex" in Dresden
An der Ideologie irre werden
(nt) - Dániel D. Kovács und die Sputnik Shipping Company Budapest eröffnen das "Parallel Lives Festival" Dresden zu kommunistischen Geheimdiensterfahrungen.
"Ich rufe meine Brüder" in Wiesbaden
Ich rufe Inspektor Clouseau
(nt) - Das schwedische Eröffnungsstück der Biennale Wiesbaden 2014.
"Karte und Gebiet" in Zürich
Die Phantome des Schriftstellers
(nt) - Peter Kastenmüller formt im Zürcher Neumarktheater aus Michel Houllebecqs Roman einen unterhaltsamen Krimiabend.
"Blankenburg"
Kloster ohne Segen
(nt) - In Oldenburg forscht die Werkgruppe2 nach der Vergangenheit des Dominikanerinnenklosters.

+ Aktualisierung vom Donnerstag

Wat nu?
Wolfram Schütte zur Lage des Printjournalismus
nach dem Tod von Frank Schirrmacher
(cm) - "Erstaunlich (?), wer alles dazu drängt, sein Nachrufsschärflein bei FAZ & FAS abzugeben. Während die Feuilletons "seiner" beiden Hausblätter ihren zuständigen Herausgeber mit eigenen & fremden Trauerreden wie auch mit Heiligen Texten & Zitaten des Verstorbenen noch einmal als überwältigend Anwesenden beschwören, haben seine überlebenden Mitherausgeber nichts Eiligeres zu tun gehabt, als seinen sie alle überstrahlenden Namen aus dem Impressum zu tilgen. Aus presserechtlichen Gründen? Wohl eher aus persönlichen."

++ Nachruf
Horace Silver gestorben
LP - "Live In New York 1953" (reinhören)
(3sat) - Der US-Jazzmusiker Horace Silver ist tot. Er starb bereits am 18. Juni 2014 im Alter von 85 Jahren, wie das Label "Blue Note Records" mitteilte. Silver hatte fast 30 Jahre mit dem legendären US-Jazz-Label zusammengearbeitet. Nach Angaben der "New York Times" starb er in seinem Haus in New Rochelle im US-Bundesstaat New York.
"Song For My Father", mit seinem Quintet live 1968


+ Music-Tipp des Tages
Blues-RockZurück in die frühen 70er
Rival Sons: "Great Western Valkyrie" (reinhören)
(dra) - Auch mit ihrem neuen Album "Great Western Valkyrie" begleitet der Hörer die kalifornische Rockband Rival Sons auf eine Reise in die Vergangenheit und landet in den frühen 70er-Jahren. Ungefähr in der Zeit, als Led Zeppelin, Deep Purple und Bad Company ihre großen Erfolge feierten.


Lesungen im Juni 2014

(gue) - Mit über 100 Autoren und 300 Terminen

++ Hörtipp des Tages
Deutschlandradio Kultur - 21:15 Uhr
Die besondere Aufnahmeaufnehmen - hier im Livestream
Stadtschloss Weimar- Aufzeichnung vom Februar 2013
Franz Schubert - "Die schöne Müllerin", Liederzyklus für eine Singstimme und Klavier D 795, mit Markus Schäfer, Tenor - Tobias Koch, Fritz-Hammerflügel aus der Sammlung Baetz
Deutschlandradio Kultur - 00:05 Uhr
Zeit der Wut - hier im Livestream
Italiens Krise spiegelt sich in erfolgreichen Krimis
Marode Staatsbetriebe fressen Steuern auf, Bürokratie lähmt den Alltag, soziale Gegensätze spitzen sich zu: Italien steckt in der Krise. Vielleicht ist es kein Zufall, dass Kriminalromane in dem südeuropäischen Land gerade Hochkonjunktur haben. Von Maike Albath

++ TV-Tipps fürs Wochenende
s. unten TV/Radio, Film + Musik-News

Online-Perspektiven
(rd) - Allerlei

Archiv: Heute u. a.

Buch+Blattmacher-News

Feuilletonpressegespräch
(dra-audio) - über die neuen Sendungen von Deutschlandradio Kultur "Lesart", das Literaturmagazin und "Sein und Streit", das Philosophiemagazin

Das Altpapier
(ev) - am Freitag

Lau, Augstein, Win-Win-Situationen
Die Medienauslese
(6 vor 9) - Von Ronnie Grob
1. - Künstliche Aufregung um etablierte Praxis (medienwoche)
2. - Vor- und Nachruf auf Frank Schirrmacher (umblaetterer)
3. - Der Hilfspolizist (kontextwochenzeitung)
4. - eBook Reader Test (lesen)
5. - Das böse, böse Amazon (buggisch)
6. - Verliebt am Pool (11freunde)

Kulturnachrichten
(wdr) + (dra) - 20.06.2014

Sensationeller Fund
20 unveröffentlichte Neruda-Gedichte entdeckt
(sp) - Bei einer Bestandsaufnahme stießen Literaturwissenschaftler auf unbekannte Werke von Pablo Neruda. Schon bald soll der Schatz veröffentlicht werden.

Nicht für lau zu haben
VG Media verklagt Google
(turi2) - Die Verwertungsgesellschaft VG Media will Google per Klage dazu bringen, für die Nutzung von Verlagsinhalten im Web Geld zu bezahlen.
(mee) - Google soll an einem eigenen Redaktionssystem basteln

"Konservativer Einheitsbrei"
BJV kritisiert Abendzeitung-Übernahme
(mee) Der Bayerische Journalisten Verband (BJV) hat den Kauf der insolventen Münchner Abendzeitung durch den niederbayerischen Verleger Martin Balle scharf kritisiert. Die Rettung der Abendzeitung werde auf dem Rücken der Mitarbeiter ausgetragen. Außerdem drohe den Lesern der Abendzeitung nun "konservativer Einheitsbrei statt frechem und links-liberalen Boulevard-Journalismus".

Kolumne: Die Kriegsreporterin

Eine Tüte voll Mut für Gruner + Jahr
(taz) - Was macht Jakob Augstein mit 1.000 Krautreporter-Abos? Kommen die in eine "Freitag"-Wundertüte? Oder gibt es so was nur für Eltern?

Umwälzungen
Ein Fall für die Medienwissenschaft
(ejo) - Es ist ja gleich mehrfach merkwürdig: Die wohl dramatischsten Umwälzungen unserer Gesellschaften des frühen 21. Jahrhunderts vollziehen sich im Internet. Suchmaschinen, soziale Netzwerke, Blogs und Smartphones krempeln nicht nur unser aller Alltag um, sondern auch die "alten" Medien Print, TV und Radio.

Neue Stiftung
Siegfried Lenz ordnet sein literarisches Werk
(welt) - Einer der bedeutendsten Schriftsteller der Nachkriegs- und Gegenwartsliteratur will sein Werk wissenschaftlich aufarbeiten lassen. Siegfried Lenz: "Es wird Zeit, wichtige Dinge vernünftig zu regeln."

Onlinehandel
Das böse, böse Amazon
(car) - Man muss Amazon nicht mögen. Man muss bei Amazon nicht einkaufen. Aber man muss Amazon auch nicht für den Untergang des Abendlandes verantwortlich machen. Von Christian Buggisch

Jeff Bezos
Print und Online: Ein perfektes Paket
(mee) - Jeff Bezos bringt die Washington Post wieder auf den Level, den sie in der Vergangenheit hatte und treibt digitalen Journalismus voran, meint Cory Haik, Innovationschefin für Digital-Storytelling bei der Washington Post. MEEDIA traf sie am Rande des Reporter Forums im Spiegel Verlag und sprach neben den Veränderungen nach dem Verkauf der Post über das deutsche Projekt Krautreporter und innovative Wege, Journalismus zu finanzieren.

Weissbuch des Verlegerverbands

Selbstkritische Voten aus der Medienbranche
(nzz) - In einem Weissbuch nimmt der Verlegerverband Stellung zur Lage der Schweizer Medien. Nebst den bekannten politischen Positionen enthält das Buch auch überraschende Ansichten. Von Rainer Stadler

Innovationskraft
Eine gute deutsche Idee
(zeit) - Unser amerikanischer Kolumnist ist ein Kulturmuffel. Er hält wenig von Goethe und Schiller, eine deutsche Errungenschaft hat es ihm aber angetan. von Eric T. Hansen

----------
Neuerscheinung
Grenzgänger am Grünen Band
Rüdiger Dingemann "Mitten in Deutschland"
Entdeckungen an der ehemaligen Grenze
Einleitung auf begleitschreiben.net
"Das Buch vereint die Schönheiten der Gegend und die Widersprüche der von Menschen geschaffenen Geschichte", meint Thomas Rothschild
Wo einst scharf geschossen wurde
(ltk) - Reisen in ein einmaliges Naturgebiet
-----------------------------------------------

+ Literatur online
Fragment/e über eine popläre Songs
Rainer Rabowski: "(Nicht) in Stein gehauen"
(beg) - aus dem 60er-Jenseits Rolling Stones. Und die Musik? Das ist die, die wir auch sonst aus unseren Nachtfahrten hören: 60er. Keine Farben mehr, ich will, dass sie alle zu schwarz werden. Als hätten wir, auch musikalisch Heimatlose, da noch irgendwelche Anschlüsse zu schaffen. (Dabei sangen wir längst lauthals mit. Es war das ein bisschen

+ faustkultur.de
(fk) - Der Jesus aus Guadalajara:
(fk) - Dashiell Hammetts Bücher auf dem Index
(fk) - Marisa Argentatos jüngste Ausstellung

+ Comic-Kritik online
Betrachtungen zum Max und Moritz-Preis
(tm) - Christopher Franz: "Hall of Fame des Comics?!"
Weiblich(?), ledig, jung, sucht…
(tm) - Suskas Lötzerich: "Hexenblut"
Graphic NovelsBarock opulente Literaturbearbeitungen
(dra) - Comickünstler Nicolas Mahler zeichnet alte Klassiker neu

Comic-Salon Erlangen
Die "Neunte Kunst" und der Erste Weltkrieg
(bb) - Der 16. Internationale Comic-Salon Erlangen, das wichtigste Festival für Comic-Kunst und grafische Literatur im deutschsprachigen Raum, öffnet am 19. Juni seine Türen. Im Fokus steht der Erste Weltkrieg.

+ Literatur im Hörfunk
Arm, prollig und verliebt
(dra) - Emrah Serbes: "Junge Verlierer"
Der große Krieg der kleinen Leute in Briefen
(dra) - Jens Ebert (Hg.): "Vom Augusterlebnis zur Novemberrevolution"
Jüdische Schicksale
Wenn nur noch ein Foto bleibt
(dra) - Erich Hackl: "Drei tränenlose Geschichten"

Kulturtipps
(dra-audio) - 20.06.2014

IT-News

Härtere Sparkeule
Weltbild muss wohl noch mehr Stellen streichen
(turi2) - Da der Weltbild-Verlag auch derzeit noch rote Zahlen schreibt, dürften vor einer endgültigen Übernahme durch Paragon Partners noch mehr Stellen gestrichen und Filialen geschlossen werden als ursprünglich geplant.

Snowden-Leak

"Spiegel Online" enttarnt NSA-Standorte in Deutschland
(fut) - Der "Spiegel Online" hat ein Dutzend NSA-Dokumente aus dem Archiv von Edward Snowden veröffentlicht. Diese zeigen die Zusammenarbeit zwischen den Geheimdiensten auf.

Smartphone

Amazon greift Apple und Samsung an
(fr) - Amazon will ein eigenes Smartphone präsentieren. Allerdings würde sich der Internetgigant damit auf ein schwer umkämpftes Geschäftsfeld begeben, das von Samsung und Apple beherrscht wird.

Digitale Spiele
Nazis auf"m Mond
(tm) - Wolfenstein: "The New Order"

Whistleblower
Streitpunkt Snowden
(fr) - Seit Monaten streitet die Führung der Universität Rostock darüber, ob sie dem früheren US-Geheimdienstmitarbeiter Edward Snowdon die Ehrendoktorwürde überreichen soll. In dieser Woche soll es zu einer Entscheidung kommen.
Anzeige
Archiv: IT-News

Medien-Personal

Bologna-Reform
Arbeitgeber fordern mehr modulare Weiterbildung
(dra) - Masterstudien sollen auch berufsbegleitend möglich sein
"Aus unserer Sicht klappt es sehr gut", sagt Irene Seling von der Bundesvereinigung der deutschen Arbeitgeber zum Bologna-Prozess, der vor 15 Jahren startete. Allerdings sollten die Bachelorstudiengänge noch praxisorientierter werden.

TV/Radio, Film + Musik-News

Helge Schneider im Interview
"Quatschmacher ist ein Kompliment, oder?"
(zeit) - Es sind 21 Jahre "Katzeklo". Und was sagt Helge Schneider dazu? Der Entertainer im Gespräch über Arbeit, Live-Singen, Ur-Karotten, also die wesentlichen Dinge der Welt.

+ Nachruf
"Loco-Motion"-Texter Goffin ist tot
(zeit) - Mit Gerry Goffin ist einer der erfolgreichsten Texter internationaler Popmusik gestorben. Der Ex-Mann von Carole King hinterlässt mehr als 50 Top-40-Hits.

++ The Kinks werden 50
England ist das Paradies, wenn man allein ist
(welt) - Ray Davies, ihr Denker, Dichter und Sänger, feiert seinen siebzigsten Geburtstag. Als größter Songschreiber und Sozialrealist, den der Britpop jemals hatte.
"Dead End Street" 1966


CD-Tipp des Tages

Innovativer Beat-Bastler
Taylor McFerrins "Early riser" (reinhören)
(dra) - Können Sie sich noch an Bobby McFerrin erinnern? Genau - "Don"t worry be happy". Der Mann hat einen Sohn, Taylor McFerrin, und der macht auch Musik. Mit altem Jazz, Hip Hop und Beats bastelt Taylor McFerrin auf seinem ersten Album "Early riser" an der Zukunft des Soul.



++ TV-Tipps online
für das Wochenende, 21./22. Juni 2014
& WM-Public Viewing in Oberbayern

WM-"Schweinerei"
Das WM-BR3-Orakel
Erstes Orakel
Ferkel-Fünf schlägt Portugal!
++ Zweites Orakel
Sauerei ! Deutschland verliert gegen Ghana
(mb) - Beide Orakel-Spiele zum Nachören & -sehen

Hörfunktipps des Tages
vom Radiohörer

Mehr im Radio
Kultur-News und Features / Aktuelles vom Buchmarkt / Lesungen und Hörspiele / Klassik und Jazz - hier das Programm von
Deutsche Welle | Deutschlandfunk | DeutschlandradioKultur | DRS 1 |DRS 2 | br2-Radio | br4-Klassik | EinsLive | hr 2 | Kulturradio rbb | ndr-kultur | Nordwestradio | mdr-Figaro | Ö1 | radiowissen | SR2 KulturRadio | SWR2 | wdr 3 | wdr 5

Und hier im *Livestream
*br2 +*br4 + *dlf +*dra + *draw + *dw + *drs2 + *hr2 + *mdr
+ *ndr-k + *ö1 +*rbb-Kultur + *SR2 + *swr2 + *wdr3
+ JazzAhead im Webradio u.a. von radioduplex

Und hier das Angebot
der Perlentaucher-Spätaffäre -
täglich frisch aus den Mediatheken

Varia

Wir sprechen Wende-Deutsch
Über die Schlüsselwörter der Wendezeit
(dra) - "Begeisterung", "Wendehals" oder gar "Revolution" - das waren damals oft gebrauchte Worte. Damals vor 25 Jahren - als in Berlin die Mauer fiel, weil vom Volk Klartext gesprochen wurde. Wir schauen, was aus der Wende-Sprache geworden ist. Von Claus-Stephan Rehfeld

Fußball-WM
Die Gefühlsmaschine läuft
(zeit) - Emotion statt Journalismus: Bei der WM sieht man knallvergnügte Bilder knallvergnügter Menschen und hört Reporter, die glücklich sind, weil sie dieselbe Meinung haben. von David Hugendick

Atemberaubende Architektur
Der Pritzker-Preisträger Shigeru Ban
(3sat) - Er ist ein japanischer Stararchitekt - und nun Preisträger des "Nobelpreises" der Architektur: Shigeru Ban wurde am 13. Juni 2014 mit dem Pritzker-Preis geehrt. Ban baut Architektur, die Körper und Geist Zuflucht bietet. Uns gewährte er ein Interview.

Das Kalenderblatt für den
171. Jahrestag bzw. den 735.406. abendländischer Zeitrechnung.

... und das akustische Kalenderblatt
Bayern 2 + DeutschlandRadio Kultur + Deutsche Welle + WDR

+ Hinweise +
Aktualisierungen: Tagsüber werden die Medienticker-Rubriken je nach Neuigkeitswert aktualisiert.

Folgende Newsletter werden von Rüdiger Dingemann ausgewertet:
bildblog.de (6vor9) + boersenblatt.net (bb) + br-online.de (br) +buchmarkt(bm) + buchmesse.de(bme) + buch-pr.de (bpr) + buchreport.de (brp) + changeX.de (ch)+ chip.de (chp) + cicero.de (ci) +culturmag.de (cm) +computerwoche.de (cw) + derstandard.at(stand) + dradio.de (dr) + dw-world.de (dw) + faz.net (faz) +focus.de (fo) + fr-aktuell.de (fr) + goethe-institut.de(goe) + golem.de (go) +heise.de (he) + heute.de (zdf) + horizont.net (ho) + kress.de+ literaturcafe.de(lc) +literaturkritik.de(ltk) + manager-magazin(mm) + meedia.de (mee) +nachtkritik.de (nt) + netzkritik.de (nk) + new-business.de (nb) + newsroom.de (nr) + perlentaucher.de (pt) + politik-digital.de (pd) + presseportal.de (ots) + pressetext.de (pte) +qantara.de(qan) + satt.org (satt) + spiegel.de (sp) +stern (st) + sueddeutsche.de (sz) + tagesschau.de(ard) +tagesspiegel.de (tag) + tageszeitung.de (taz)+telepolis.de (tp) + textintern.de (tx) + titel-kulturmagazin.net (tm) + umblaetterer.de (um) + welt.de

Das heutige Zitat lieferte http://ub.hsu-hh.de

Für die Richtigkeit der zitierten Newsletter-Meldungen kann keine Gewähr übernommen werden. Das Urheberrecht an den Schlagzeilen der Meldungen liegt bei den jeweiligen Quellen.

Kultiviert werben?
Alle Informationen zum Werbeträger Perlentaucher finden Sie hier
Archiv: Varia