Medienticker

Die Sprache versagt

Medien-News - Die tägliche Newsletter-Auslese von Rüdiger Dingemann
13.05.2014. Aktualisiert: EU-Urteil: Google muss Links zu sensiblen Daten entfernen - IVW-News-Top-50: Boulevardmedien sind die Gewinner des Monats - Report zu Bot-Traffic: Wie Maschinen das Web ausnutzen - Rundfunkzynismus: Thomas Rothschild über die Moral der Medien und ihre Sprache - Tagebuchaufzeichnungen: Peter Stephan Jungks Fahrt ins Waldviertel - re:publica 2014: Auf dem Weg zur Gesellschaftskonferenz - Netzneutralität: Doch keine Überholspur im Internet? + Krautreporter: Experimentelles Portal für Qualitätsjournalismus.

Heute u. a.

Zitat des Tages
"Gott hat den Menschen erschaffen, weil er vom Affen enttäuscht war. Danach hat er auf weitere Experimente verzichtet." (Mark Twain)


Aktualisiert: +12:30 Uhr -
++17:40 Uhr

Heute u.a.:

++ Jörg Albrecht
Ausreisesperre gegen Schriftsteller ist aufgehoben
(zeit) - Wegen angeblicher Spionage war der Autor Jörg Albrecht während der Buchmesse in Abu Dhabi für zwölf Tage festgehalten worden. Nun darf er ausreisen.

+ EU-Urteil
Google muss Links zu sensiblen Daten entfernen
(kress) - Die FAZ spricht von einer schweren juristischen Niederlage, mit dramatischen Folgen für den Konzern: Der Europäische Gerichtshof hat am Dienstag in Luxemburg entschieden (Rechtssache C-131/12), dass Google dazu verpflichtet werden kann, Verweise auf Webseiten mit mit sensiblen persönlichen Daten aus seiner Ergebnisliste zu streichen.
Recht auf Vergessen im Netz
Was das Google-Urteil bedeutet
(faz) - Suchmaschinen wie Google und Yahoo gelten fortan als datenverarbeitende Konzerne und sind für die Abbildung der von ihnen gesammelten Links verantwortlich. Nun werden tausende Bürger und Institutionen die Löschung von Daten aus den Suchindizes verlangen, die ihnen unangenehm sind. Ein Kommentar von Mathias Müller von Blumencron
EuGH stärkt Datenschutzrechte

(dra) - Der Suchmaschinenbetreiber Google kann dazu verpflichtet werden, Verweise auf Webseiten mit persönlichen Daten aus seiner Ergebnisliste zu streichen. Das hat der Europäische Gerichtshof in Luxemburg entschieden. Es ist ein überraschendes Urteil - und für Google ziemlich enttäuschend.

IVW-News-Top-50

Boulevardmedien sind die Gewinner des Monats
(mee) - Naturgemäß war der April wegen der Ostertage ein Monat, in dem die Nachrichten-Websites keine Rekorde feiern konnten. Nur drei der 50 größten von der IVW ausgewiesenen News-Angebote verbesserten sich gegenüber dem März. Positiver als die Masse entwickelten sich vor allem Boulevard-Websites wie Bild, Express und tz.

Report zu Bot-Traffic
Wie Maschinen das Web ausnutzen
(sz) - Die Infrastruktur des Webs wird nicht mehr mehrheitlich von Menschen, sondern von angeleiteten, beauftragten Maschinen benutzt. Das Netz kommuniziert zunehmend mit sich selbst - nicht immer mit den besten Absichten. Von Bernd Graff

Rundfunkzynismus
Es bleibt spannend
(fk) - Schon Karl Kraus und Wolfgang Neuss waren empört: Die Moral der Medien und ihre Sprache. Von Thomas Rothschild

Peter Stephan Jungk
Die Sprache versagt
(begl) - Fahrt ins Waldviertel ... Tagebuchaufzeichnungen April7Mai 1984

re:publica 2014
Auf dem Weg zur Gesellschaftskonferenz
(bb) - Politischer denn je war die Netzkonferenz re:publica in diesem Jahr. Die Themen reichten vom NSA-Überwachungsskandal über Journalismus und das Internet der Dinge bis zum "Betriebssystem Buch". Detlef Bluhm, Schriftsteller und Geschäftsführer des LV Berlin-Brandenburg, hat die re:publica für boersenblatt.net besucht. Lesen Sie hier seinen Bericht.

Netzneutralität
Doch keine Überholspur im Internet?
(faz) - Die amerikanischen Pläne, eine "Überholspur" im Internet einzurichten, sind bei den Netzgiganten von Google bis Facebook auf heftige Kritik gestoßen. Nun rudert die Aufsichtsbehörde offenbar zurück. Und stellt die Grundsatzfrage.

 Jörg Albrecht
"Ich lebe in einem Kafka-Roman"
(zeit) - Der Schriftsteller Jörg Albrecht wird in Abu Dhabi festgehalten - wegen angeblicher Spionage. Wann und ob er ausreisen darf, kann er nicht sagen. Ein Interview von Florian Kessler

Experimentelles
Portal für Qualitätsjournalismus werden
(mr) - Journalismus-Portal mit Gutjahr, Niggemeier und Streit
(sp) - Heute soll der Startschuss für das Netzprojekt "Krautreporter" fallen, das aufwendig recherchierten Journalismus nach dem Vorbild von Printmagazinen anbieten möchte. Krautreporter geht aus der gleichnamigen Crowdfunding-Plattform hervor.

Hörtipp des Tages
20:03 Uhr - Deutschlandradio Kultur - im Livestream hier
Thüringer Bachwochen
Bach & Söhne mit Freiburger Barockorchester & Andreas Staier
Die Thüringer Bachwochen sind das größte Musikfestival Thüringens. Mit seiner Spezialisierung auf Barockmusik und die Aufführung der Werke Johann Sebastian Bachs an den authentischen Bachstätten verfügt das Festival über künstlerische wie touristische Anziehungskraft zugleich ...


Lesungen im Mai 2014
(gue) - Mit über 100 Autoren und 300 Terminen
(cm) - Krimilesungen bis zum 17.05.2014

Online-Perspektiven
(rd) - Allerlei
Archiv: Heute u. a.

Buch+Blattmacher-News

Feuilletonpressegespräch
(dra-audio) - mit Matthias Heine von der Welt

Das Altpapier
(ev) - am Dienstag

Krautreporter, Günter Wallraff, Quizduell
Die Medienauslese
(6 vor 9) - Von Ronnie Grob
1. - Mach dich nicht zur Marke ... (matthiasschwarzermedien)
2. - Wenn du einen Hintern in der Hose hast ... (sueddeutsche)
3. - Wie man einen Skandal erzeugt (heise)
4. - Krautreporter (krautreporter)
5. - Die Staatsmacht und der Journalismus (funkkorrespondenz)
6. - Sicherheitsrisiko Security (rtl-now.rtl)

Kulturnachrichten
(wdr) + (dra) - 13.05.2014

Weltbild

Kapitalgeber und Gläubiger bilden Joint Venture
(brp) - Das Engagement der Private-Equity-Firma Paragon bei Weltbild war schon am Wochenende durchgesickert, jetzt nennen beide Parteien Details.
Wer ist Paragon?
(brp) - Nicht nur der größte deutsche Buchverlag, der Wissenschaftsriese Springer Science + Business Media, und die größte stationäre Buchkette Thalia ( gehört durch die Douglas-Verbindung zu Advent International) werden von einem Private-Equity-Unternehmen kontrolliert. Gleiches gilt perspektivisch auch für Weltbild, den Medienkonzern, der bald offenbar zum Paragon-Portfolio zählt.

Interview mit
Nina und Maximilian Hugendubel
(mee) - Hinter Hugendubel liegen turbulente Monate: die Verwicklung in die Weltbild-Insolvenz verbunden mit wirtschaftlichen Schäden, die Entflechtung der DBH, die Zurückführung in ein hundertprozentiges Familienunternehmen. Im ersten Börsenblatt-Interview seit langer Zeit sprechen die Geschwister Nina und Maximilian Hugendubel über ihre Zukunftspläne, über die Entwicklung des Buchhandelsl in den kommenden Jahren und das Unternehmersein in einem Markt, der starken Verwerfungen unterliegt.

An 1414
Bild-Leser-Reporter sollen jetzt auch Videos liefern
(mee) - Bild.de will seine "1414" Leser-Reporter-Community ausbauen. Ab sofort können Nutzer nicht nur Fotos an die Zeitung liefern, sondern auch Videos. Damit setzen Bild und Bild.de auf noch mehr günstiges News-Material ihrer Leser.

Auszeichnung
Marcel Beyer erhält Kleist-Preis
(dra) - Autor spürt dunkle Verflechtungen von Wissenschaft, Kunst und Politik auf
 
Theaterarbeit
TheaterGrueneSosse Frankfurt
(fk) - Im Frühjahr 2014 feierte das Junge Ensemble sein 15-jähriges Bestehen. Um einen Einblick in die Theaterarbeit zu ermöglichen, wurden aus diesem Anlass alle im Repertoire befindlichen Stücke in einer Festwoche aufgeführt. Faust-Kultur hat die Produktionen filmisch begleitet sowie mit den Künstlern gesprochen:

Monodramen
Theaterstücke unter anderem von
(fk) - Thea Dorn, Rainer Werner Fassbinder, Barbara Honigmann, Dea Loher und F.K. Waechter herausgegeben, in denen jeweils nur eine Person das Drama gestaltet. Denn es handelt sich um Monodramen, wovon es mehr gibt, als man glauben möchte.

Ulysses im
Berliner Ballhaus Ost
(fk) - Die Auslieferung des Lebens an den Alltag

-------------------
Neuerscheinung
Grenzgänger am Grünen Band
Rüdiger Dingemann "Mitten in Deutschland"
Entdeckungen an der ehemaligen Grenze
Einleitung auf begleitschreiben.net
-----------------------------------------------

+ Literatur online
Gehen, um sich selbst zu finden
(tm) - Norbert Parucha: "Meditatives Wandern"
(ltk) - Holger Teschke: "Heringe"
(ltk) - Joseph Conrad: "Lord Jim"
(ltk) - Herman Melville: "John Marr und andere Matrosen"

+ Literatur im Hörfunk
Die Rückkehr der Geschichte
(dra) Kathrin Gerlof: "Das ist eine Geschichte"


Kulturtipps
(dra-audio) - 13.05.2014

IT-News

Streaming für keinen?
Wie ein Pornofilm das Deutsche Urheberrecht erschüttert
(kress) - "Hot Stories": In der Sache um die "RedTube"-Abmahnwelle entwickelte sich in jüngster Zeit nicht nur der Inhalt des einschlägigen Sexfilmchens als heiße Geschichte. Die Kanzlei Urmann + Collegen hatte Ende 2013 im Auftrag der The Archive AG aus der Schweiz zehntausende von Besuchern der Pornoplattform RedTube abgemahnt, die sich auf der Pornoseite "redtube.com" unter anderem den Film "Hot Stories" angesehen hatten. Von Ralph Oliver Graef

Rezepte-Sammlung aus dem Internet
Eine Smartphone-App soll beim Kochen helfen
(dra) - Zu den unzähligen Koch-Shows und Koch-Büchern gesellt sich jetzt auch noch eine Koch-App dazu. Damit lassen sich Kochrezepte im Internet finden und es gibt einen Zufallsgenerator, der bei der Menüauswahl hilft.

Anzeige
Archiv: IT-News

Medien-Personal

Großes Aufatmen
Analyse zum Verkauf von Weltbild an Paragon Partners
(bb) - Die Entscheidung ist gefallen. Weltbild geht in den Besitz von Finanzinvestoren über. Eine Analyse von Börsenblatt-Redakteurin Christina Schulte.

Karsten Lohmeyer dachte,
diese Jungjournalisten wären Digital Natives
(lous) - Doch es war nur ein Märchen…
Denn sie wissen nicht was sie tun: Nur die wenigsten Nachwuchs-Journalisten begreifen, dass die sozialen Netzwerke keine Spielzeuge für sie sind.
So stellen sich junge Medienmacher die Zukunft des Journalismus vor
(mee- video) - Mark Heywinkel hat in der vergangenen Woche auf der Re:publica junge Medienmacher gefragt, wie sie sich den Journalismus der Zukunft vorstellen. Zu sehen und hören sind u.a. Frederik Fischer von Tame, Wanja Oberhof von Niiu sowie die Gründer von Das Filter, Hostwriter und Block-Magazin.

TV/Radio, Film + Musik-News

Begegnung mit Christoph Waltz
Ein Glücksfall, kein Verdienst
(faz) - Begeisterung statt Botox: Christoph Waltz ist entspannt, hat Zeit und wirkt auch sonst ganz anders als die meisten internationalen Stars. Fünf Jahre nach seinem Erfolg mit "Inglourious Basterds" spricht er über sein neues Leben. Von Verena Lueken

"Quizduell"
Wie ein angeblicher Hacker der ARD die "Quizduell"-Premiere vermasselte
(mee) - Pilawa rettete die peinliche Situation, indem er mit dem Studiopublikum und den Kandidaten "Quizduell" "unplugged" spielte.

+ Tatort
Nun habt euch mal nicht so!
(tm) - "Ohnmacht" (WDR), 11. Mai
Online-Ermittler gesucht
(turi2) - Bremer "Tatort" lässt die Crowd ermitteln.
Der Bremer "Tatort" am kommenden Sonntag hat drei Tage Überlänge - zumindest als Social-Media-Expertiment im Web - als Online-Spiel ...

+ hin+reingehört
The Art of Depression With Sonic Boom
(tm) - Bittles' Magazine: "Sonic Boom" / "Spacemen 3" / "Spectrum"

TV-Tipps online
für Dienstag, den 13.5.14

Hörfunktipps des Tages

vom Radiohörer
22.00 Uhr - WDR3 "Big Player"
"Die Monika Roscher Big Band" Mit Martin Laurentius
22.05 Uhr - Nordwestradio "Jazz Realities feat. Carla Bley"
Konzertmitschnitt vom 2. April 1966, Lila Eule, Bremen
23.05 Uhr - Bayern2 "Past Present Future"
"Musik von Laura Nyro, Atmosphere & Conor Oberst"

Mehr im Radio

Kultur-News und Features / Aktuelles vom Buchmarkt / Lesungen und Hörspiele / Klassik und Jazz - hier das Programm von
Deutsche Welle | Deutschlandfunk | DeutschlandradioKultur | DRS 1 |DRS 2 | br2-Radio | br4-Klassik | EinsLive | hr 2 | Kulturradio rbb | ndr-kultur | Nordwestradio | mdr-Figaro | Ö1 | radiowissen | SR2 KulturRadio | SWR2 | wdr 3 | wdr 5

Und hier im *Livestream
*br2 +*br4 + *dlf +*dra + *draw + *dw + *drs2 + *hr2 + *mdr
+ *ndr-k + *ö1 +*rbb-Kultur + *SR2 + *swr2 + *wdr3
+ JazzAhead im Webradio u.a. von radioduplex

Und hier das Angebot
der Perlentaucher-Spätaffäre -
täglich frisch aus den Mediatheken

Varia

Ausstellung
Julie Mehretu
(fk) - Ihre 2009 entstandene Zeichnung "Fragment" changiert zwischen architektonisch-grafischer Gegenständlichkeit und malerischer Dynamik. Sie ist zurzeit im Frankfurter Museum für Moderne Kunst zu sehen, berichtet Eugen El.

Das Kalenderblatt für den
133. Jahrestag bzw. den 735.368. abendländischer Zeitrechnung.

... und das akustische Kalenderblatt
Bayern 2 + DeutschlandRadio Kultur + Deutsche Welle + WDR

+ Hinweise +
Aktualisierungen: Tagsüber werden die Medienticker-Rubriken je nach Neuigkeitswert aktualisiert.

Folgende Newsletter werden von Rüdiger Dingemann ausgewertet:
bildblog.de (6vor9) + boersenblatt.net (bb) + br-online.de (br) +buchmarkt(bm) + buchmesse.de(bme) + buch-pr.de (bpr) + buchreport.de (brp) + changeX.de (ch)+ chip.de (chp) + cicero.de (ci) +culturmag.de (cm) +computerwoche.de (cw) + derstandard.at(stand) + dradio.de (dr) + dw-world.de (dw) + faz.net (faz) +focus.de (fo) + fr-aktuell.de (fr) + goethe-institut.de(goe) + golem.de (go) +heise.de (he) + heute.de (zdf) + horizont.net (ho) + kress.de+ literaturcafe.de(lc) +literaturkritik.de(ltk) + manager-magazin(mm) + meedia.de (mee) +nachtkritik.de (nt) + netzkritik.de (nk) + new-business.de (nb) + newsroom.de (nr) + perlentaucher.de (pt) + politik-digital.de (pd) + presseportal.de (ots) + pressetext.de (pte) +qantara.de(qan) + satt.org (satt) + spiegel.de (sp) +stern (st) + sueddeutsche.de (sz) + tagesschau.de(ard) +tagesspiegel.de (tag) + tageszeitung.de (taz)+telepolis.de (tp) + textintern.de (tx) + titel-kulturmagazin.net (tm) + umblaetterer.de (um) + welt.de

Das heutige Zitat lieferte ub.hsu-hh.de

Für die Richtigkeit der zitierten Newsletter-Meldungen kann keine Gewähr übernommen werden. Das Urheberrecht an den Schlagzeilen der Meldungen liegt bei den jeweiligen Quellen.

Kultiviert werben?
Alle Informationen zum Werbeträger Perlentaucher finden Sie hier
Archiv: Varia