Medienticker

Runde Ratlosigkeit

Medien-News - Die tägliche Newsletter-Auslese von Rüdiger Dingemann
08.05.2014. E-Mail-Verkehr: Kontakte zwischen Google und Geheimdienst enthüllt - Böse Werbung & nervige Verliebtheit in US-Trends: Online-Chefs bei der Media Convention -   Das Internet solle dezentraler werden, fordert  Michael Seemann - Bedrohter Wächter: Der Guardian kämpft um die Pressefreiheit - Russland ist führend in der Internetzensur, weiß Andrej Soldatow - Vier Wochen LaterPay: Richard Gutjahr zieht eine Zwischenbilanz + Unbelesene Sittenwächter. Warum wir in der Kerr-Debatte nichts tun sollten, erklart Paul Ingendaay.

Heute u. a.

Zitat des Tages
"Leben ohne Arbeit kann ich mir nicht recht behaglich vorstellen." (Sigmund Freud*)

Heute u.a.:

E-Mail-Verkehr
Kontakte zwischen Google und Geheimdienst enthüllt
(faz) - Die NSA und die Führungsriege von Google haben sich in Diskussionen über Sicherheitsstrategien eng abgestimmt. Nachdem einschlägige E-Mail-Wechsel an die Öffentlichkeit geraten waren, hat Google nun die Kontakte bestätigt.

Eine große Runde Ratlosigkeit
Online-Chefs bei der Media Convention
(kress) - Sie redeten über böse Werbung, nervige Verliebtheit in US-Trends und die Notwendigkeit eigener Experimente - und präsentierten sich selbst erschreckend mutlos.

Blogger "MSPR0" auf der re:publica
"Das Internet sollte dezentraler werden"
(blz) - In Berlin startet mit der re:publica eine der größten Digitalkonferenzen der Welt. Die Netzgemeinde steckt seit dem NSA-Skandal in einer Sinnkrise: Ist das Internet als Werkzeug für Demokatie und Vernetzung noch zu retten? Ein Interview mit dem Blogger MSPRO alias Michael Seemann.

Bedrohter Wächter
Der englische Guardian kämpft um die Pressefreiheit
(dra) - Die Enthüllungen von Edward Snowden machten die englische Zeitung The Guardian weltberühmt. Die journalistischen Glanztaten brachten aber auch Probleme, denn die Cameron-Regierung wehrte sich - teils mit rabiaten Methoden.

Vier Wochen LaterPay
Zwischenbilanz7. Mai 2014
(gut) - Lässt sich mit Micropayment Geld verdienen? Vor einem Monat habe ich das neu entwickelte WordPress-Plugin von LaterPay in meinem Blog installiert. Dadurch können mich meine Leser jetzt für ausgewählte Inhalte bezahlen. Pünktlich zur re:publica gibt es heute einen ersten Kassensturz. Von Richard Gutjahr

Andrej Soldatow
"Russland ist heute führend in der Internetzensur"
(zeit) - Blogger werden gegängelt und selbst Moskaus Stadtverwaltung überwacht das Netz: Der Journalist Andrej Soldatow spricht über Zensur in Russland und den FSB in der Ukraine.

Wir unbelesenen Sittenwächter
Warum wir in der Kerr-Debatte nichts tun sollten
(3sat) - Alfred Kerr war Theater- und Literaturkritiker. Und er hat Texte verfasst. Laut Gerhard Henschels Artikel in der "Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung" (FAS) vom 4. Mai 2014 schmähte er gar "Feinde mit Kriegslyrik". Nun prüft das "Börsenblatt" für den Deutschen Buchhandel, ob es einen nach Kerr benannten Literaturkritik-Preis umbenennt. Ein Kommentar von Paul Ingendaay, selbst Träger des Alfred-Kerr-Preises ...

Hörtipp des Tages
20:03 Uhr - Deutschlandradio Kultur - im Livestream hier
Live aus der Philharmonie Berlin
Myung-Whun Chung bei den Berliner Philharmonikern
solist: Alban Gerhardt (Violoncello) - mit Werken von Carl Maria von Weber, Unsuk Chin, Johannes Brahms
"Der Musik konnte ich gar nicht aus dem Weg gehen. Eigentlich begann meine musikalische Ausbildung 9 Monate vor meiner Geburt ..." Myung-Whun Chung wurde als das jüngste von sieben Kindern in eine hochmusikalische Familie hineingeboren. Schon mit 7 gab er Konzerte mit dem Philharmonischen Orchester Seoul - mit jenem Klangkörper, dessen musikalische Leitung er 53 Jahre später übernahm.

Lesungen im Mai 2014

(gue) - Mit über 100 Autoren und 300 Terminen
(cm) - Krimilesungen bis zum 17.05.2014

Online-Perspektiven
(rd) - Allerlei
Archiv: Heute u. a.

Buch+Blattmacher-News

Feuilletonpressegespräch
(dra-audio) - mit Christiane Florin von "Christ und Welt" in der Zeit

Das Altpapier
(ev) - am Donnerstag

Spiegel-Affäre, Dieter Lenzen, Izitru

Die Medienauslese
(6 vor 9) - Von Ronnie Grob
1. - Die Spiegel-Affäre (ardmediathek)
2. - betr. Interview mit Dieter Lenzen (planet-interview)
3. - IZITRU 'Whenever the truth matters'?(rheker)
4. - Nicht Google, Europa ist das Problem (futurezone)
5. - Gewalt-Statistik (kurzpass)
6. - Der Unsinn des einsamen Gary (sueddeutsche)

Kulturnachrichten
(wdr) + (dra) - 08.05.2014

Erstveröffentlichung
Die große Entdeckung von Schnitzlers "Später Ruhm"
(faz) - 120 Jahre nach ihrem Entstehen erscheint Arthur Schnitzlers Novelle "Später Ruhm". Schnitzler schrieb sie, bevor er selbst berühmt wurde, seine literarische Klasse ist bereits zu erahnen. Ein exklusiver Textauszug.
Von Hubert Spiegel

Dritte Wahl
Rettungsplan für die "Abendzeitung"
(turi2) - Der geheimnisvolle, dritte Interessent und Investor für das insolvente Münchner Boulevardblatt "Abendzeitung" ist wohl doch nicht die Verlegerin Alexandra Holland von der Mediengruppe Pressdruck (u.a. "Augsburger Allgemeine").

Verhaltener Optimismus
GfK untersucht den europäischen Einzelhandel
(brp) - Das Jahr 2013 stand europaweit im Zeichen einer gebremsten Konjunkturdynamik und demnach schwindender Einzelhandelsumsätze.

Auszeichnungen
Max-Herrmann-Preis an B. H. Breslauer Foundation
(bb) - In diesem Jahr erhält die New Yorker B. H. Breslauer Foundation die wichtigste Auszeichnung, die in Deutschland für Verdienste um das Bibliothekswesen vergeben wird. Verleihung am 10. Mai in Berlin.
Walter Hasenclever-Literaturpreis 2014 für Michael Köhlmeier
(bb) - Der Schriftsteller Michael Köhlmeier erhält den mit 20.000 Euro dotierten Walter Hasenclever-Literaturpreis der Stadt Aachen 2014. Die Preisverleihung findet am 9. November in Aachen statt, wie die Walter-Hasenclever-Gesellschaft mitteilte.

Fischer blubbert online
Eigenes Portal für Kinder- und Jugendbücher
(bb) - Der Fischer Kinder- und Jugendbuch Verlag hat heute das Portal Blubberfisch.de für Mädchen und Jungen bis 12 Jahren, Eltern und Pädagogen gestartet. Auf dieser Plattform werden die Bücher aller Labels des Verlags (Fischer KJB, Fischer Sauerländer, Fischer Duden Kinderbuch, Fischer Meyers Kinderbuch und Fischer Kinder- und Jugendtaschenbuch) unter einem Dach präsentiert.

Kooperative Ansätze bei Verlagen
Für eine Architektur der Zusammenarbeit
(brp) - Das Internet bewirkt eine Explosion des Schreibens, sagt Brian O'Leary, Gründer und Leiter der auf Zeitschriften und Buchverlage ausgerichteten Unternehmensberatung Magellan Media. Auch der "Lesekuchen" könnte wachsen, wenn sich die Verlage öffnen.

Verlagstest bei Amazon
Defizite bei der Präsentation kosten Umsatz
(bb) - Die deutschen Verlage schöpfen ihre Umsatzmöglichkeiten im Online-Handel nicht vollständig aus - weil sie ihre Bücher auf Plattformen meist mangelhaft präsentieren. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Kölner Unternehmensberatung Wachter Digital Partners (WDP), die das Buchangebot bei Amazon ausgewertet hat.

Blog gemein & nutzlos
Juryanforderungen
(nt) - Im Diagramm heute: Die Wahrheit über die Theatertreffen-Jurybesetzung
 
Neues Programm im Herbst
Droemer kommt mit eigenen Taschenbüchern
(bb) - Im Herbst wird Droemer ein eigenes Taschenbuchprogramm starten. Künftig sollen fünf Titel pro Halbjahr erscheinen. "Als Pendant zum Knaur-Taschenbuch wollen wir im Sinne einer deutlich erkennbaren Zwei-Marken-Strategie das Droemer-Taschenbuch etablieren", so Sprecher Carsten Sommerfeldt.

Antiquariat
Verlagsgeschichte, Bibliophilie und Antiquariat
(bb) - Der Verlag Walter de Gruyter im "Dritten Reich", Markert & Petters in Leipzig, Klaus Detjen, Jürgen Holstein und Victor Manheimer. Heute erscheint Ausgabe 2/2014 der Zeitschrift "Aus dem Antiquariat".

TUMULT heißt jetzt
"Vierteljahresschrift für Konsensstörung"
(fk) - Ralf Rother hat sich darin Carl Schmitts "Nomos der Erde im Völkerrecht des Jus Publicum Europaeum" aus dem Jahr 1950 angenommen

+ Literatur-Kritik online
Erneuerte Demokratie durch Widerstand
(tm) - Costas Douzinas: "Philosophie und Widerstand in der Krise"
The deadly threat of friendly Euro fire
(tm) - Costas Douzinas im Interview
Aus der Gerüchteküche
(tm) - Martin Baltscheit/Christine Schwarz: "Schon gehört?"
Unsicherheit garantiert
(tm) - Ulrike Renk: "Liebe ist keine Primzahl"
Schlagzeilen mache ich nicht
(tm) - Volker Braun: "Werktage. Arbeitsbuch 1990-2008"
Grenzgänger am Grünen Band
(gue) - Rüdiger Dingemanns opulenter Band "Mitten in Deutschland"

+ Literatur im Hörfunk
Das düstere Innenleben eines Mörders
(dra) - C. S. Forester: "Gnadenlose Gier"

Die Sehnsucht nach dem Tod
Samuel Beckett-Abend bei den Ruhrfestspielen Recklinghausen
(dra) - Mit "Eh Joe", einem Fernsehspiel, und "I´ll go on", dem Zusammenschnitt einer Romantrilogie, wurden zwei Stücke des Gate Theatre Dublin in Marl gezeigt. Ein sperriger, faszinierender Abend, nah dran an Becketts Denken und Fühlen.

"Eh, Joe / I'll go on" in Marl
Das Lachen im Angesicht des Abgrunds
(nt) - Zwei Beckett-Adaptionen des Dubliner Gate Theatre zu Gast bei den Ruhrfestspielen

Kulturtipps
(dra-audio) - 08.05.2014

IT-News

Digitaler Stress
Unwichtige E-Mails kosten das Doppelte
(faz) - Die tägliche E-Mail-Flut überlastet immer mehr Arbeitnehmer. Zwei Wissenschaftler haben sich deshalb ein Preissystem für Mails ausgedacht, das Anreize setzt, weniger zu verschicken.

Ehemalige "Business Punks" wieder vereint
Nikolaus Röttger holt Anja Rützel zu "Wired"
(kress) - Dieses Gespann scheint unzertrennbar: Anja Rützel (Foto) und Nikolaus Röttger hatten für Gruner + Jahr das Business-Lifestyle-Magazin "Business Punk" entwickelt.

Bildmanipulation
Diese App enttarnt Fotofälschungen
(sp) - Die neue App Izitru stellt Bildern im Internet ein Zeugnis aus: "Dieses Foto ist mit hoher Sicherheit authentisch", heißt es, wenn das Programm keine Bildmanipulation entdecken kann. Der Dienst soll Fotografen helfen, die Echtheit ihrer Bilder zu belegen. Das klappt ganz automatisch - und zuverlässig.
Anzeige
Archiv: IT-News

Medien-Personal

Dementi aus Essen
Funke dementiert Ablösung von "WAZ"-Chef Reitz
(dwdl) - Muss Ulrich Reitz, langjähriger Chefredakteur der "Westdeutschen Allgemeinen Zeitung", seinen Posten abgeben? Entsprechendes berichtet der "Kontakter" in der kommenden Ausgabe. Aus Essen kommt allerdings ein Dementi.
Trotz Verlagsdementi werde er gehen ...
(turi2) - ... dies meldt u. a. das "Handelsblatt" (S.19).
WAZ-Chefredakteur vor Entlassung
(faz) - Bei der "Westdeutschen Allgemeinen Zeitung" steht Ulrich Reitz auf der Kippe. Der energische Chefredakteur konnte den Leserschwund der Zeitung nicht stoppen.

WirtschaftsWoche
Miriam Meckel löst Roland Tichy ab
(kress) - An der Spitze der "WirtschaftsWoche" gibt es einen Wechsel: Der langjährige Chefredakteur Roland Tichy, 58, verlässt das Wirtschaftsmagazin und geht als Geschäftsführer zur neugegründeten DvH Ventures.

Ex-Pressesprecher von Google
Stefan Keuchel heuert bei "MyTaxi" an
(kress) - Mindestens ein halbes Jahr wollte Stefan Keuchel "eine ruhige Kugel schieben". Daraus wird nun nichts. Der ehemalige Pressesprecher von Google arbeitet künftig für "MyTaxi".

Studien
So wenig verdienen Journalisten
(mee) - Wer als freier Journalist bislang das Gefühl hatte, zu wenig zu verdienen, der bekommt nun neues Zahlenfutter für Diskussionen. Denn laut Recherchen des American Journal Review liegen die festangestellten US-Kollegen unter dem Landesdurchschnitt. Die Zahlen decken sich mit einer Veröffentlichung des DJV zur Situation von Freien.

Mitbestimmung
"Bei uns geht es demokratisch zu"
(zeit) - In der Firma Haufe-Umantis werden Vorgesetzte gewählt.

"Setzen Sie mich in CC"
Abkürzungen in der Arbeitswelt
(sz) - Was ist die "Ablage P"? Und wer zum Teufel ist eigentlich dieser CEO? Im Arbeitsleben begegnen einem täglich Abkürzungen - für Personen, Unternehmen und Arbeitsabläufe. Doch wissen Sie auch, was dahinter steckt? Machen Sie den Test!

Ullstein Buchverlage
Anne Christmann folgt auf Antonia Besse
(bb) - Antonia Besse (39) hat die Leitung des Marketingteams bei den Ullstein Buchverlagen an Anne Christmann (35) übergeben. Besse richtet künftig als Geschäftsführerin Vorablesen.de alle Kräfte auf den weiteren Ausbau der Testlesercommunity und andere digitale Projekte. Unterstützt wird sie dabei von Claudia Arnold (39), die seit 2013 im Ullstein Marketing-Team tätig ist und nun als Referentin Vorablesen die Community und buchende Verlage betreut.



TV/Radio, Film + Musik-News

Schwulendrama mit Schwan
Südafrikanerin interpretiert "Schwanensee" neu
(3sat) - Südafrika war das erste afrikanische Land, das 2006 die gleichgeschlechtliche Ehe legalisierte. Doch Lesben und Schwule erleben immer noch Diskriminierung und Gewalt. Die Tänzerin und Choreografin Dada Masilo aus Soweto stemmt sich dagegen: mit einer fantasiereichen Neuversion von Peter Tschaikowskis Klassiker "Schwanensee". Im Rahmen des Tanzfestivals "Steps" tourt sie damit zurzeit durch die Schweiz.

Verstörend schön
3sat-Preis an Regisseurin Susanne Kennedy
(3sat) - "In seiner Konsequenz ist der Abend bestechend. Wie Schaufensterpuppen stehen die Figuren auf der Bühne", heißt es in der Jurybegründung zu Susanne Kennedys Inszenierung von Marieluise Fleißers Werk "Fegefeuer in Ingolstadt". Die deutsche Regisseurin wird dafür beim Berliner Theatertreffen im Mai 2014 mit dem mit 10.000 Euro dotierten 3sat-Preis geehrt.

Kalenderblatt
"Schieres Teufelswerk"
(dra) - Vor 60 Jahren wurde erstmals das "Wort zum Sonntag" ausgestrahlt
"Das Wort zum Sonntag" ist der religiöse Fels in der medialen Brandung. Seit 60 Jahren ist die zweitälteste deutsche Fernsehsendung ein fester Bestandteil des Samstagabends.

TV-Tipps online
für Donnerstag, den 8.5.14

Hörfunktipps des Tages

vom Radiohörer
20.05 Uhr - WDR3 - "Jazz Konzerte"
Vincent Peirani in verschiedenen Konstellationen
21.05 Uhr - Deutschlandfunk - "Pure Imagination"
"Die französische Großformation Ping Machine" mit Karl Lippegaus
22.00 Uhr - WDR3 - "Jazz in der DDR"
Ein Rückblick (2) Mit Ekkehard Jost

Mehr im Radio

Kultur-News und Features / Aktuelles vom Buchmarkt / Lesungen und Hörspiele / Klassik und Jazz - hier das Programm von
Deutsche Welle | Deutschlandfunk | DeutschlandradioKultur | DRS 1 |DRS 2 | br2-Radio | br4-Klassik | EinsLive | hr 2 | Kulturradio rbb | ndr-kultur | Nordwestradio | mdr-Figaro | Ö1 | radiowissen | SR2 KulturRadio | SWR2 | wdr 3 | wdr 5

Und hier im *Livestream
*br2 +*br4 + *dlf +*dra + *draw + *dw + *drs2 + *hr2 + *mdr
+ *ndr-k + *ö1 +*rbb-Kultur + *SR2 + *swr2 + *wdr3
+ JazzAhead im Webradio u.a. von radioduplex

Und hier das Angebot
der Perlentaucher-Spätaffäre -
täglich frisch aus den Mediatheken

Varia

Schlaf, Loser, schlaf
Nachts in der Uni-Bibliothek
(sp) - Flirten, lernen, schlafen: Was treibt Studenten dazu, ihre Nächte in der Bibliothek zu verbringen? Uni-Loser Felix Dachsel hat mit Leipziger Kommilitonen durchgemacht. Protokoll einer schlaflosen Nacht.

Grüezi Gurlitt
Kunstsammlung geht in die Schweiz
(3sat) - Nach dem Tod des Kunstsammlers Cornelius Gurlitt am 6. Mai 2014 geht seine millionenschwere Bildersammlung an das Kunstmuseum Bern in der Schweiz. Das Museum bestätigte damit am 7. Mai Informationen von NDR, "Süddeutsche Zeitung" und "Bild".

Das Kalenderblatt für den
128. Jahrestag bzw. den 735.363. abendländischer Zeitrechnung.

... und das akustische Kalenderblatt
Bayern 2 + DeutschlandRadio Kultur + Deutsche Welle + WDR

+ Hinweise +
Aktualisierungen: Tagsüber werden die Medienticker-Rubriken je nach Neuigkeitswert aktualisiert.

Folgende Newsletter werden von Rüdiger Dingemann ausgewertet:
bildblog.de (6vor9) + boersenblatt.net (bb) + br-online.de (br) +buchmarkt(bm) + buchmesse.de(bme) + buch-pr.de (bpr) + buchreport.de (brp) + changeX.de (ch)+ chip.de (chp) + cicero.de (ci) +culturmag.de (cm) +computerwoche.de (cw) + derstandard.at(stand) + dradio.de (dr) + dw-world.de (dw) + faz.net (faz) +focus.de (fo) + fr-aktuell.de (fr) + goethe-institut.de(goe) + golem.de (go) +heise.de (he) + heute.de (zdf) + horizont.net (ho) + kress.de+ literaturcafe.de(lc) +literaturkritik.de(ltk) + manager-magazin(mm) + meedia.de (mee) +nachtkritik.de (nt) + netzkritik.de (nk) + new-business.de (nb) + newsroom.de (nr) + perlentaucher.de (pt) + politik-digital.de (pd) + presseportal.de (ots) + pressetext.de (pte) +qantara.de(qan) + satt.org (satt) + spiegel.de (sp) +stern (st) + sueddeutsche.de (sz) + tagesschau.de(ard) +tagesspiegel.de (tag) + tageszeitung.de (taz)+telepolis.de (tp) + textintern.de (tx) + titel-kulturmagazin.net (tm) + umblaetterer.de (um) + welt.de

Das heutige Zitat lieferte
*Sigmund Freud in M. Curreys "Musenküsse", S. 68

Für die Richtigkeit der zitierten Newsletter-Meldungen kann keine Gewähr übernommen werden. Das Urheberrecht an den Schlagzeilen der Meldungen liegt bei den jeweiligen Quellen.

Kultiviert werben?
Alle Informationen zum Werbeträger Perlentaucher finden Sie hier
Archiv: Varia