Medienticker

Schwer Verdichtetes

Medien-News - Die tägliche Newsletter-Auslese von Rüdiger Dingemann
07.05.2014. re:publica: Netzkultur zwischen Überwachung und Unberechenbarkeit & Die Netzgemeinde habe versagt, meint Sascha Lobo - Publishers' Forum 2014: "Das Internet ist eine Riesenchance" - ZenithOptimedia enthüllt die Fakten nach Umsatz: Google lässt Bertelsmann und Springer alt aussehen - Springer-Konzern: Quartalszahlen besser als erwartet, Spielraum für weitere Zukäufe, Gründung von Welt N24 GmbH & Web-TV-Labor Zuio gestartet - Ab sofort kostenlos im Netz. WDR-Internet-Reportagetool + Walter van Rossum über Martin Heideggers "Schwarze Hefte". 

Heute u. a.

Zitat des Tages
" ... so kann der wache Geist darauf hintrainiert werden, in einen schöpferischen Schlaf zu fallen und die lebhaften Wachträume herzubeschwören, aus denen erfolgreiche Literatur besteht." (Stephen King*)

Heute u.a.:

re:publica
Die Netzgemeinde hat versagt
(faz) - Die Internetkonferenz Republica ist unüberschaubar geworden. Nur Edward Snowden gibt ein großes Thema vor. Sascha Lobo liest der Netzgemeinde die Leviten. Von Stefan Schulz und Florian Zimmer-Amrhein, Berlin
Freiheit, Snowden und Hasselhoffs Cheeseburger
(sp) - Eigentlich sollte David Hasselhoff die Nerds und Geeks auf der re:publica dazu bringen, ein Manifest für die Internetfreiheit zu verfassen. Singen war nicht vorgesehen. Eigentlich.Von Ole Reißmann
Netzkultur zwischen Überwachung und Unberechenbarkeit
(dra) - Eine Plattform für den politischen und kulturellen Austausch in Sachen "Netzkultur" und "Netzentwicklungen" - das ist die re:publica. Die Konferenz findet heute zum achten Mal statt.

Publishers' Forum 2014
"Das Internet ist eine Riesenchance"
(bb) - Das Publishers' Forum setzt in diesem Jahr unterschiedliche Akzente: Neben Themen aus Wissenschafts- und Publikumsverlagen spielen die Themen Bildung und Dienstleistungen in diesem Jahr eine besondere Rolle. Die Vorträge und Diskussionen zeigen, welch unterschiedlichen Herausforderungen sich die Verlage im digitalen Wandel stellen müssen.

Google lässt
Bertelsmann und Springer alt aussehen
(wuv) - ZenithOptimedia enthüllt die Fakten nach Umsatz: Google ist mit 43,7 Milliarden US-Dollar demnach mit großem Abstand die Nummer eins unter den Medienkonzernen weltweit, gefolgt von DirecTV und dem US-Unterhaltungskonzern Walt Disney. Zur Einordnung: Der US-Konzern DirectTV zählt "nur" 29,7 Milliarden Dollar an Erlösen.

Springer-Konzern
"Es lief besser als erwartet"
(mee) Döpfner über Springers Quartalszahlen - Erstmals hat Springer mehr als die Hälfte von Umsatz und Gewinn mit digitalen Geschäften verdient. Mit den Zahlen für das erste Quartal ist Finanzchef Julian Deutz hochzufrieden. Es gebe "viel Spielraum" für Zukäufe. Die Welt und N24 verschmelzen spätestens Anfang 2015 zu einer Einheit - und suchen nach einem Standort für die Redaktion
Spielraum für weitere Zukäufe

(sz) - Es hat etwas länger gedauert, jetzt ist das Geschäft endlich über die Bühne: Der Springer-Konzern bekommt nun viel Geld für den Verkauf von Zeitungen und Zeitschriften wie der "Hörzu". Nun soll das Geld wieder investiert werden. Doch was will Döpfner kaufen?
Springer gründet Welt N24 GmbH
(mee) - Axel Springer SE führt den Ende 2013 übernommenen TV-Sender N24 zum 1. Januar 2015 mit der Welt-Gruppe zur Welt N24 GmbH zusammen.
Springers Web-TV-Labor Zuio gestartet
(turi2) - Springer lässt ein Dutzend Nachwuchs-Moderatoren bei Zuio.tv öffentlich testen, was mit Springer-Geld und frischen Ideen im Web-TV machbar ist.

Ab sofort kostenlos im Netz
WDR-Internet-Reportagetool
(wdr) - Der WDR stellt sein Werkzeug "Pageflow" zur Produktion von Online-Reportagen zur freien Verfügung. Der Programmcode wird heute zum Start der Internetkonferenz re:publica in Berlin veröffentlicht. Besonders interessant ist das kostenlose Werkzeug für Blogger und kleinere Web-Projekte von Initiativen, Verbänden oder Studenten.

Glückwunsch
Volker Braun zum 75.
(shz) - "Ich kann sagen, was ich will, Schlagzeilen mache ich nicht. Die macht Grass, mit seiner Gabe aufzuwiegeln." Das ist eine der letzten Eintragungen in seinem Tagebuch "Werktage 1990-2008", das pünktlich zu seinem 75. Geburtstag (7. Mai) erschienen ist ...
Der stille Braun
(mdr) - Ein Porträt des stillen Volker Braun, des unbelehrbaren Utopisten und Welterklärers & Ein MDR-Hör-Porträt 54 Min)
Alltagskolumne
Thomas Rosenlöchers "Die Schnarchprobe"
(mdr-Audio) - Rosenlöcher widmet diese Ausgabe dem Dichter Volker Braun, der am 7. Mai 75 Jahre alt wird. (6 Min)

Hörtipps des Tages
+ 19:30 Uhr - Deutschlandradio Kultur - im Livestream hier
Schwer Verdichtetes
Martin Heideggers "Schwarze Hefte"
Steckt in der Debatte um den Antisemitismus Heideggers die Frage nach einem antihumanistisches Menschenbild in der Philosophie? Von Walter van Rossum
+ 20:03 Uhr - Deutschlandradio Kultur - im Livestream hier
Tanzen quer durch Europa
Concertgebouw Amsterdam - Aufzeichnung vom 26.04.2014
Werke von Leo Samama, Wolfgang Amadeus Mozart, Florian Magnus Maier, Franz Schmidt, Jean Sibelius, Alexander Borodin - mit Florian Magnus Maier (Gitarre), Izhar Elias (Gitarre), Joris van Rijn (Violine) und das Radio Filharmonisch Orkest unter der Leitung Hans Graf

+ CD-Tipp des Tages
Sean Lennon im Psychedelic-Rausch
The Ghost of a Saber Tooth Tiger: "Midnight Sun"
(dra) - Sean Ono Lennon, John Lennons zweiter Sohn, hat mit seiner Freundin Charlotte Kemp Muhl 2008 das Duo The Ghost of a Sabertooth Tiger gegründet und nun in dieser Konstellation unter dem Titel "Midnight Sun" das dritte Album veröffentlicht. Das klingt nach Psychedelic-Rock, der ein wenig an die "Sgt.-Pepper"-Phase der Beatles erinnert ...
... hier live


Lesungen im Mai 2014

(gue) - Mit über 100 Autoren und 300 Terminen
(cm) - Krimilesungen bis zum 17.05.2014

Online-Perspektiven
(rd) - Allerlei
Archiv: Heute u. a.

Buch+Blattmacher-News

Feuilletonpressegespräch
(dra-audio) - mit Julia Voss von der FAZ über Maria Lassnig & Cornelius Gurlitt

Das Altpapier
(ev) - am Mittwoch

Jörg Kachelmann, Orden, Deutschlandradio
Die Medienauslese
(6 vor 9) - Von Ronnie Grob
1. - Jeder Scharlatan bekommt ein Forum für seinen Stuss(theeuropean)
2. - Wie Putin seine Journalisten-Armee einsetzt(welt)
3. - Der Fussballfan wird zum Staatsfeind geschrieben (kurzpass)
4. - Der Moderator bedauert den Verlauf des Gesprächs (tp)
5. - Big things are happening in Denmark(b.dk)
6. - Nur Kellne ... verdienen weniger als Reporter (newsroom)

Kulturnachrichten
(wdr) + (dra) - 07.05.2014

Nachruf
Die rumänische Dichterin Nina Cassian
(fk) - ist in New York gestorben:

Zeit Magazin Online
"Wir können tagesaktuell arbeiten"
(kress) - Der Zeit Verlag spendiert dem "Zeit Magazin" zum 7. Mai eine standesgemäße Website. Sie ist durchgängig im responsiven Design gestaltet, passt sich also verschiedenen Bildschirmgrößen von Smartphones, Tablet- und Desktoprechnern automatisch an

Verlegerin hinterm Busch
Kaufen Augsburger die "Abendzeitung"?
(turi2) - Medien-Insider Kai-Hinrich Renner berichtet im "Handelsblatt" von "Spekulationen", wonach die Augsburger Verlegerin Alexandra Holland der geheimnisvolle dritte Bieter für die "Abendzeitung" ist.

Der Newsletter des literaturcafe.de 
1_ Stephen-King-Serie "Under the Dome" - auf DVD
2_ Literatin 2014
3_ Stefan Bachmann: Die Seltsamen - Bestsellerautor mit 16
4_ Ihr Krimitölpel! Lasset ab von eurem schlichten Tun!

-------------------
Neuerscheinung
Rüdiger Dingemann
Mitten in Deutschland
Entdeckungen an der ehemaligen Grenze
Einleitung auf begleitschreiben.net
-----------------------------------------------

+ Literatur im Hörfunk
Zum 100. Geburtstag
Sperriger Avantgardist
(dra) - Arno Schmidt wird mit zwei Ausstellungen und einer Theater-Uraufführung in in Celle gefeiert

Kulturtipps
(dra-audio) - 07.05.2014

IT-News

"Starkes Zeichen"
FAZ-Verlagsgruppe beteiligt sich an Für-Gründer.de
(kress) - Die Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH hat sich über seine Tochter Frankfurt Business Media ("Markt und Mittelstand", "Finance") an Für-Gründer.de beteiligt.

Social Media
Redefreiheit durch anonyme Apps
(pte) - User nutzen "Secret" und Co statt Facebook für heikle Postings




Anzeige
Archiv: IT-News

Medien-Personal

Ausgereitzt
WAZ-Chefredakteur Ulrich Reitz soll gehen
(wuv) - Nach neun Jahren an der Spitze der "WAZ"-Redaktion ist die Zeit des langjährigen Chefredakteurs der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung, Ulrich Reitz, offenbar abgelaufen. Wie der "Kontakter" in der aktuellen Ausgabe berichtet soll der 53jährige Reitz von Andreas Tyrock, 50, abgelöst werden.

Enthüllungsjournalist
Hans Leyendecker will nicht Menschen jagen
(rnz) - Seine Treue zu Willy Brandt übersteht alles: Hans Leyendecker wählt immer SPD. "Das ist völlig unprofessionell2, sagt er. Ganz im Gegensatz zu seiner journalistischen Arbeit. Denn mit seinen Enthüllungen hat er schon so manchen Politiker zu Fall gebracht.

TV/Radio, Film + Musik-News

br Klassik
Digital ist die Zukunft
(faz) - Der Bayerische Rundfunk will seine Klassik-Welle nur noch digital bringen, dafür soll der Jugendkanal "Puls" auf UKW senden. Ist das sinnvoll? Ein Gespräch mit br-Hörfunkdirektor Martin Wagner.
VPRT und br fetzen sich nach Gutachten
(wuv) - Der Privatfunk meint es mit seiner Kritik an den UKW-Plänen für die br-Jugendmarke Puls ernst und bringt mit einem Rechtsgutachten die Münchner ARD-Anstalt gegen sich auf.

TV-Tipps online
für Mittwoch, den 7.5.14

Hörfunktipps für das Wochenende

vom Radiohörer
21.04 Uhr - RBB kulturradio - "Musik der Gegenwart"
Neue Projekte der Schlagzeugerin Robyn Schulkowsky
22.00 Uhr - WDR3 - "Soulful, Soft & Swinging"
"Die Sänger Peter Fessler und Gregory Porter" Mit Jörg Heyd
23.03 Uhr - SWR2 - "ars nova 2014 in Rottenburg (1/2)"
"Carte blanche" Werke von E. Poppe, B. Gander und R. Saunders
23.05 Uhr - WDR3 - "open: Studio Elektronische Musik"
profil [47]: Christine Groult

Musik-Tipp des Tages
Geliebte Jahreszeiten
Max Richters komponiert Vivaldis Meisterwerk neu (reinhören)
(3sat) - Antonio Vivaldis Musik ist so etwas wie barocker Kuschel-Pop für jede Gelegenheit. Jetzt hat sich der preisgekrönte Komponist Max Richter Unerhörtes vorgenommen und "Die Vier Jahreszeiten" neu komponiert.


Mehr im Radio

Kultur-News und Features / Aktuelles vom Buchmarkt / Lesungen und Hörspiele / Klassik und Jazz - hier das Programm von
Deutsche Welle | Deutschlandfunk | DeutschlandradioKultur | DRS 1 |DRS 2 | br2-Radio | br4-Klassik | EinsLive | hr 2 | Kulturradio rbb | ndr-kultur | Nordwestradio | mdr-Figaro | Ö1 | radiowissen | SR2 KulturRadio | SWR2 | wdr 3 | wdr 5

Und hier im *Livestream
*br2 +*br4 + *dlf +*dra + *draw + *dw + *drs2 + *hr2 + *mdr
+ *ndr-k + *ö1 +*rbb-Kultur + *SR2 + *swr2 + *wdr3
+ JazzAhead im Webradio u.a. von radioduplex

Und hier das Angebot
der Perlentaucher-Spätaffäre -
täglich frisch aus den Mediatheken

Varia

Studie
Menschen gähnen verstärkt, um Gehirn zu kühlen
(pte) - Temperaturunterschiede ausgeglichen

Das Kalenderblatt für den
127. Jahrestag bzw. den 735.362. abendländischer Zeitrechnung.

... und das akustische Kalenderblatt
Bayern 2 + DeutschlandRadio Kultur + Deutsche Welle + WDR

+ Hinweise +
Aktualisierungen: Tagsüber werden die Medienticker-Rubriken je nach Neuigkeitswert aktualisiert.

Folgende Newsletter werden von Rüdiger Dingemann ausgewertet:
bildblog.de (6vor9) + boersenblatt.net (bb) + br-online.de (br) +buchmarkt(bm) + buchmesse.de(bme) + buch-pr.de (bpr) + buchreport.de (brp) + changeX.de (ch)+ chip.de (chp) + cicero.de (ci) +culturmag.de (cm) +computerwoche.de (cw) + derstandard.at(stand) + dradio.de (dr) + dw-world.de (dw) + faz.net (faz) +focus.de (fo) + fr-aktuell.de (fr) + goethe-institut.de(goe) + golem.de (go) +heise.de (he) + heute.de (zdf) + horizont.net (ho) + kress.de+ literaturcafe.de(lc) +literaturkritik.de(ltk) + manager-magazin(mm) + meedia.de (mee) +nachtkritik.de (nt) + netzkritik.de (nk) + new-business.de (nb) + newsroom.de (nr) + perlentaucher.de (pt) + politik-digital.de (pd) + presseportal.de (ots) + pressetext.de (pte) +qantara.de(qan) + satt.org (satt) + spiegel.de (sp) +stern (st) + sueddeutsche.de (sz) + tagesschau.de(ard) +tagesspiegel.de (tag) + tageszeitung.de (taz)+telepolis.de (tp) + textintern.de (tx) + titel-kulturmagazin.net (tm) + umblaetterer.de (um) + welt.de

Das heutige Zitat lieferte
* Stephen King in M. Curreys "Musenküsse", S. 127

Für die Richtigkeit der zitierten Newsletter-Meldungen kann keine Gewähr übernommen werden. Das Urheberrecht an den Schlagzeilen der Meldungen liegt bei den jeweiligen Quellen.

Kultiviert werben?
Alle Informationen zum Werbeträger Perlentaucher finden Sie hier
Archiv: Varia