Medienticker

Wiedersehen in Finsterworld

Medien-News - Die tägliche Newsletter-Auslese von Rüdiger Dingemann
28.04.2014. Netzneutralität in Gefahr: Warum Gleichheit im Netz Freiheit bedeutet - Online-Händler: Amazon testet eigenen Lieferdienst & knöpft sich die Supermärkte vor & verklagt Kunden wegen schlechter Bewertung - Twitter-Treff der Medien-Titanen: Wenn der Giovanni mit dem Frankie - Heidegger: Halluzination eines philosophischen Rätsels + Theater-Nachtkritiken aus Heidelberg, Wien & Wuppertal.

Heute u. a.

Zitat des Tages
"Präzise Beobachtungen und Urteile vertragen sich nicht gut mit Alkohl" (F.Scott Fitzgerald*)

Heute u.a.:

Neue Feindsender?
Zeit Online misst bei seinem Ethik-Kodex mit zweierlei Maß
(tp) - Und auch andere Medien haben derzeit Probleme mit der Transparenz. Was ist los mit der Presse? fragt Paul Schreyer

+ Theater-Netzkritik
Dusches Trauerterzett
Viel abgelassenes Wasser
Viel Lärmen um Nichts am Schauspiel Wuppertal
(nt) - Der scheidene Wuppertaler Intendant Christian von Treskow legt mit Shakespeare und Korngold einen scharfen Abgang hin
Wiedersehen in Finsterworld
Parzival am Akademietheater Wien
(nt) - In Wien gamifiziert David Bösch das Mythenmaterial von Tankred Dorst
Eine Todesfuge
Lupus in fabula von Henriette Dushe beim Heidelberger Stückemarkt
(nt) - Alexander Nerlich eröffnet den Heidelberger Stückemarkt 2014 mit Henriette
(nt) - Sonderseite zum Heidelberger Stückemarkt

Online-Händler
Amazon testet eigenen Lieferdienst
(sz) - Der Onlinehändler Amazon will Pakete noch schneller zum Kunden bringen - und deswegen selbst in das Logistikgeschäft einsteigen. In den USA fahren bereits erste eigene LKWs Bestellungen aus.
Amazon knöpft sich die Supermärkte vor
(mee) - Amazon hat in den USA den neuen Service Prime Pantry vorgestellt. Prime-Kunden können sich für eine Gebühr von knapp sechs Dollar kleine Mengen an Haushalts-Artikeln und Lebensmitteln noch am selben Tag ins Haus liefern lassen.
und verklagt Kunden wegen schlechter Bewertung
(zeit) - Ein Fliegengitter für 22,51 Euro ist der Ausgangspunkt eines Rechtsstreits, der im Extremfall schwerwiegende Folgen für alle Bewertungen im Internet haben könnte.

Netzneutralität in Gefahr
Warum Gleichheit im Netz Freiheit bedeutet
(sz) - In den USA soll es künftig eine Überholspur im Internet geben. Die Netz-Infrastruktur würde den Kräften des Marktes überlassen - mit gravierenden Folgen. Doch die Freiheit des Internets darf keinesfalls auf dem Altar des ungehinderten Wettbewerbs geopfert werden.

Twitter-Treff der Medien-Titanen

wenn der Giovanni mit dem Frankie …
(mee) - Zeit-Chefredakteur Giovanni di Lorenzo wagte sich diese Woche unter Aufsicht in sein allererstes Twitter-Interview. Aufregend! Und wer war ganz vorne mit dabei: ein gewisser Frank Schirrmacher von der FAZ. Außerdem in diesem Wochenrückblick: der lustige falsche Oli Samwer, Mr. Invisible von der Huffington Post und ein ganz billiger Leserfängertrick vom manager magazin.

Heidegger
Halluzination eines philosophischen Rätsels
(ltk) - Peter Trawny und das deutsche Feuilleton wundern sich über Martin Heideggers Antisemitismus

Tweets von Liam Gallagher
Die Rückkehr von O - A - S - I - S
(sp) - Kann das sein? Eine Wiedervereinigung der offiziell zerzankten Brit-Popper von Oasis? Liam Gallagher höchstpersönlich hat die Gerüchte auf Twitter angeheizt. Die Fans sind euphorisch. Nur der Entdecker der Band, Alan McGee, gibt den Spielverderber.

Lesungen im April 2014
(gue) - Mit über 100 Autoren und 300 Terminen
(cm) - Krimilesungen bis zum 17.05. 2014

Online-Perspektiven
(rd) - Allerlei
Archiv: Heute u. a.

Buch+Blattmacher-News

Feuilletonpressegespräch
(dra-audio) - mit Joachim Frank vom Kölner Stadtanzeiger

Das Altpapier
(ev) - am Montag

Kopp-Verlag, Dummschwätzer, Clickbaiting
Die Medienauslese
(6 vor 9) - Von Ronnie Grob
1. - Wir Dummschwätzer? (zeit)
2. - Brücke nach rechts (kontextwochenzeitung)
3. - Die SZbesuchte die DWN (deutsche-wirtschafts-nachrichten)
4. - Wie wir Sportjournalistinnen fördern wollen (taz)
5. - Hat Welke Recht? Hält uns das Fernsehen für doof? (dwdl)
6. - Anatomie des Clickbaiting (netzpiloten)

Kulturnachrichten
(wdr) + (dra) - 28.04.2014

Nachruf

Stefanie Zweig ist tot
(fk) - die Autorin von "Nirgendwo in Afrika", ist tot. Viele ihrer Bücher erzählen vom Leben der Frankfurter Juden inmitten historischer Brüche. Alban Nikolai Herbst sprach 2010 mit Stefanie Zweig über "Heimkehr in die Rothschildallee", den dritten Teil ihrer Sternberg-Saga:

Spiegel Online
Die Seelen-Verkäufer (3)
(nigg) - Angenommen, ein seriöses Nachrichtenmagazin bringt einen großen Bericht über neue Werbeformen, zeigt, wie heikel die sind, und betont dabei, dass man selbst eine weiße Weste hat: "Werbung, die aussieht wie ein Text der Redaktion, wird es nicht geben." Von Stefan Niggemeier

Sparen beim Glamour-Blatt
Riekel lässt bei der "Bunten" sparen
(turi2) - Der "Spiegel" zitiert aus einer Hausmitteilung von "Bunte"- Chefin Patricia Riekel, in der sie die Redaktion zum Sparen aufruft.

Bedrohung für Medienvielfalt

 Media Kills The Web Star
(wuv) - Häufen Mediaagenturen zu viel Macht an? Laufen Werbekunden Gefahr, ihre Bestimmungshoheit über Mediagelder gänzlich zu verlieren? Gefährdet diese Schieflage letztendlich die Medienvielfalt? W&V-Blogger Thomas Koch schildert einen mutmaßlichen Fall von Mediamacht-Missbrauch - als Märchen ohne Happy-End.von Thomas Koch

Die Kraft der Mythen
Michael Köhlmeier über die Faszination überlieferter Geschichten
(dra) - Sisyphos - ein Zwangsneurotiker. Hera - die Expertin der Eifersucht. So gegenwartsbezogen erzählt der österreichische Schriftsteller Michael Köhlmeier in seinen Büchern von der Antike. Dafür erhielt er in Innsbruck den Humanismus-Preis 2014.

------------------
Neuerscheinung
Rüdiger Dingemann
Mitten in Deutschland
Entdeckungen an der ehemaligen Grenze
Einleitung auf begleitschreiben.net
-----------------------------------------------

 + Literatur online
Gui Gui

(hot) - Die kleine Redelsteiner Dahimène Edition aus Wien ist seit 2013 am Büchermachen. Von Senta Wagner
Lebenskrise als Glücksfall
(gue) - Bodo Morshäusers "Und die Sonne scheint"

+ Kommentar
Eine Entgegnung auf Iris Radisch
(cm) - Iris Radisch findet im Interview mit Kulturzeit, man müsse die Latte bei Sibylle Lewitscharoffs "Killmousky" etwas niedriger hängen, da es sich nur um einen Krimi handele. Nach all den gewichtigen Themen in den vergangenen Romanen gönne sich die Hochliteratin eine Entspannungsübung. Zoë Beck findet diese Haltung etwas zu entspannt.

+ Krimi-Kritik online
Huuuubuuuu
(cm) - Stefan Kiesbye: "Messer, Gabel, Schere, Licht"
Alltag mit Mord
(cm) - Qiu Xiaolong: "99 Särge"
Bloody Chops
(cm) - Kurzrezensionen neuer Bücher von Paul Finch, Rainer Wittkamp, Jonathan Coes, Andrea Camilleri, Toby Barlow.
Im Krimihotel
(cm) - Eine Kolumne von Carlo Schäfer.
Krimigedicht
(cm) - "Der Werwolf2 von Christian Morgenstern.
Ein interessantes kleines Monster
(cm) - Benjamin Percy: "Roter Mond"

Kulturtipps
(dra-audio) - 28.04.2014

IT-News

Vkontakte-Gründer auf der Flucht
Der Mann, der Putin die Stirn bietet
(sz) - Ein schrankenloser Internet-Anarchist? Pawel Durow, der Gründer des russischen Facebook-Klons Vkontakte, sollte Daten von Maidan-Demonstranten rausrücken und weigerte sich. Dazu gehört eine Menge Chuzpe. Nun ist Durow untergetaucht.

Telekom zwingt Kunden
Telekom-Mail-Adresse auf
(mee) - Die Telekom will ihren Kunden den Zugang zum Kundencenter "erleichtern". Ab sofort braucht es nur noch eine Mailadresse, um sich für Mobilfunk, Festnetz und weitere Dienste einzuloggen. Welche Adresse der Kunde nutzt, darf er aber nicht selbst bestimmen. Der Konzern zwingt zu einer Telekom-Adresse.

Anzeige
Archiv: IT-News

Medien-Personal

Alles auf Neu-Anfang
Joachim Hentschel wird Redaktionsleiter von Wired.
(turi2) - Die deutsche Ausgabe der Tech-Zeitschrift "Wired" startet in Berlin neu und stockt dafür kräfig auf.

Die Zukunft der
Arbeit in der digitalen Welt
(np) - Eine aktuelle Studie zum richtigen Umgang mit unseren digitalen Möglichkeiten möchte keine Leitfaden sondern eine Diskussionsanregung sein. Von Florian Ertel

DuMont Schauberg Verlag
Krach, Klage und Kündigungen
(taz) - Der Kölner DuMont Schauberg Verlag klagt gegen die Wahl des eigenen Betriebsrats. Unter den Mitarbeitern herrscht Angst vor Kündigungen.

TV/Radio, Film + Musik-News

Das Duell
Verfilmung der "Spiegel"-Affäre
(sz) - Der Film "Die Spiegel-Affäre" von Roland Suso Richter kapriziert sich auf den Gegensatz zwischen Rudolf Augstein und dem ehemaligen Verteidigungsminister Franz Josef Strauß. Worum es 1962 aber tatsächlich ging, fällt in dem ARD-Film unter den Tisch. Von Franziska Augstein

Brüder und Schwestern
Kooperation zwischen NDR, WDR und SZ
(taz) - Immer mehr Verlage arbeiten bei Recherchen mit dem öffentlich-rechtlichen Rundfunk zusammen. Wer bezahlt dabei was? Und wer übt Kontrolle aus?

TV-Tipps online
für Montag, den 28.4.14

Hörfunktipps des Tages

vom Radiohörer
20.03 Uhr - DeutschlandradioKultur - "Mehliana"
Brad Mehldau & Mark Guiliana Live Barbican, London 2014
20.05 Uhr - WDR3 - "Jazzfest Gütersloh 2014"
"Vincent Peirani Thrill Box + Jonas Burgwinkel"
22.05 Uhr - Nordwestradio "Klassik"
"Elektronische Musik" Musik von Roman Pfeifer, Rolf Enström, Peter Lunden ...
23.03 Uhr - SWR2 - "Zurück in die Zukunft (2/2)"
Eine Reise zu Ursprüngen der freien Improvisation

Jazz im Deutschlandradio Kultur im April
(dra) - Neuigkeiten + Trends aus der Jazzszene & einige Konzerthighlights

Mehr im Radio
Kultur-News und Features / Aktuelles vom Buchmarkt / Lesungen und Hörspiele / Klassik und Jazz - hier das Programm von
Deutsche Welle | Deutschlandfunk | DeutschlandradioKultur | DRS 1 |DRS 2 | br2-Radio | br4-Klassik | EinsLive | hr 2 | Kulturradio rbb | ndr-kultur | Nordwestradio | mdr-Figaro | Ö1 | radiowissen | SR2 KulturRadio | SWR2 | wdr 3 | wdr 5

Und hier im *Livestream
*br2 +*br4 + *dlf +*dra + *draw + *dw + *drs2 + *hr2 + *mdr
+ *ndr-k + *ö1 +*rbb-Kultur + *SR2 + *swr2 + *wdr3
+ JazzAhead im Webradio u.a. von radioduplex

Und hier das Angebot
der Perlentaucher-Spätaffäre -
täglich frisch aus den Mediatheken

Varia

Kolumne
Thomas Adcock
(cm) - American Terrorists and their Cheerleaders

Das Kalenderblatt für den
118. Jahrestag bzw. den 735.353. abendländischer Zeitrechnung.

... und das akustische Kalenderblatt
Bayern 2 + DeutschlandRadio Kultur + Deutsche Welle + WDR

+ Hinweise +
Aktualisierungen: Tagsüber werden die Medienticker-Rubriken je nach Neuigkeitswert aktualisiert.

Folgende Newsletter werden von Rüdiger Dingemann ausgewertet:
bildblog.de (6vor9) + boersenblatt.net (bb) + br-online.de (br) +buchmarkt(bm) + buchmesse.de(bme) + buch-pr.de (bpr) + buchreport.de (brp) + changeX.de (ch)+ chip.de (chp) + cicero.de (ci) +culturmag.de (cm) +computerwoche.de (cw) + derstandard.at(stand) + dradio.de (dr) + dw-world.de (dw) + faz.net (faz) +focus.de (fo) + fr-aktuell.de (fr) + goethe-institut.de(goe) + golem.de (go) +heise.de (he) + heute.de (zdf) + horizont.net (ho) + kress.de+ literaturcafe.de(lc) +literaturkritik.de(ltk) + manager-magazin(mm) + meedia.de (mee) +nachtkritik.de (nt) + netzkritik.de (nk) + new-business.de (nb) + newsroom.de (nr) + perlentaucher.de (pt) + politik-digital.de (pd) + presseportal.de (ots) + pressetext.de (pte) +qantara.de(qan) + satt.org (satt) + spiegel.de (sp) +stern (st) + sueddeutsche.de (sz) + tagesschau.de(ard) +tagesspiegel.de (tag) + tageszeitung.de (taz)+telepolis.de (tp) + textintern.de (tx) + titel-kulturmagazin.net (tm) + umblaetterer.de (um) + welt.de

*Das heutige Zitat lieferte
F.Scott Fitzgerald in M. Curreys "Musenküsse", S. 89

Für die Richtigkeit der zitierten Newsletter-Meldungen kann keine Gewähr übernommen werden. Das Urheberrecht an den Schlagzeilen der Meldungen liegt bei den jeweiligen Quellen.

Kultiviert werben?
Alle Informationen zum Werbeträger Perlentaucher finden Sie hier
Archiv: Varia