Medienticker

Gullivers Sorgen

Medien-News - Die tägliche Newsletter-Auslese. Von Rüdiger Dingemann
27.03.2014. Bilanz: Bertelsmann wächst schwach, Random House schlägt sich gut - Die Erfüllung muss das Honorar ersetzen: Patrick Bahners über Scotusblog - Das Radio & das Internet: Die neue Webradio-Quote & Radio-Apps, die ungenutzte Chance - Jana Hensel besucht Russen & Ukrainer in Berlin - Theorie des Vampirismus: Blutet Berlin bald aus?, fragt Michael Angele - Die entstellte Wahrheit: Über Helmut Lethens "Der Schatten des Fotografen" + Groovender, akustischer Jazz-Sound in Blue-Note-Tradition von Takuya Kuroda.

Heute u. a.

Zitat des Tages
"Wer einsam ist, der hat es gut, Weil keiner da, der ihm was tut." (Wilhelm Busch)

Heute u.a.:
Gullivers Sorgen
Bertelsmann wächst schwach, Random House schlägt sich gut
(brp) - Als "gefesselten Gulliver" hat das Handelsblatt im Vorfeld der Bekanntgabe der Bilanz für 2013 den Medienkonzern genannt: Der Vorstandsvorsitzende Thomas Rabe hat zwar einen klaren Wachstumskurs verordnet, kommt aber derzeit nicht vom Fleck. Die Buchtochter entwickelt sich im Jahr eins nach dem "Fifty Shades"-Boom vergleichsweise gut ...

Scotusblog

Die Erfüllung muss das Honorar ersetzen
(faz) - Amerikas Zeitungen berichten immer weniger über den Obersten Gerichtshof. Wer sich kundig machen will, muss den Dienst Scotusblog konsultieren. Ist das ein sinnvoller Ersatz?
Von Patrick Bahners, New York

Das Radio & das Internet
Die neue Webradio-Quote
(sp) - Wenn die Deutschen Radio über das Internet hören, lassen sie den Sender durchschnittlich 1 Stunde und 18 Minuten lang pro Session eingeschaltet. Mit der ma 2014 IP Audio I hat die agma erstmals eine Webradio-Quote veröffentlicht ... Von Sebastian Pertsch

Radio-Apps
Die ungenutzte Chance
(rs) - Radio und das Mobile Web: Wächst da zusammen, was zusammengehört, oder ist das eine der Tod des anderen? Rund 40 Millionen Deutsche (Tendenz steigend) besitzen mittlerweile ein Smartphone und /oder einen Tablet-PC. von Ulrich Bunsmann

+ Im Freitag
Druschba hieß Freundschaft
Russen & Ukrainer in Berlin
(frei) - Nach dem Ende der Sowjetunion kamen viele Russen und Ukrainer nach Berlin. Was denken sie eigentlich über die jüngsten Ereignisse? Ein Rundgang von Jana Hensel
Bilder misstrauen

Theorie des Vampirismus
Blutet Berlin bald aus?
(frei) - Vielleicht ist die Debatte, ob Berlin unter Hipstern noch in oder schon wieder out ist, völlig überflüssig. Jedenfalls ist sie nicht ohne eine Theorie des Vampirismus' zu führen. Von Michael Angele

KGB?/?FBI
So heiß war der Kalte Krieg
(frei) - "The Americans" ist die Serie der Stunde. Sie handelt von der Logik der Paranoia - und den Ängsten einer Vorzeigefamilie. Von Christine Käppeler

+ CD-Tipp des Tages
Takuya Kuroda "Rising Son" (reinhören)
Der gebürtige Japaner und Wahl-New-Yorker präsentiert groovenden, akustischen Jazz-Sound in Blue-Note-Tradition mit modernen elektrischen Einsprengseln und einer chilligen Grundathmosphäre.
... mit seinem Sextet @ Blue Note 03/25/12


Hörtipps des Tages
20:03 Uhr
Deutschlandradio Kultur - hier im Livestream
Zwischen Goebbels und Schönberg
Uraufführung der 9. Sinfonie von Paul von Klenau in Kopenhagen
Den Emil Nolde der Musik könnte man ihn nennen - den dänischen Komponisten Paul von Klenau. Allerdings hat sich dieser Anhänger der 12-Ton-Lehre von Arnold Schönberg nie als Opfer des NS-Regimes bezeichnet. Sein Verhalten in den Jahren zwischen 1933 und Kriegsende lässt sich allerdings nicht recht nachvollziehen, auch wenn man es differenziert betrachtet.
00:05 Uhr
Klangkunst - hier im Livestream
Murmel
1974 schrieb der Aktionskünstler Dieter Roth ein Theaterstück, das auf 176 Seiten mit einem einzigen Wort auskommt: Murmel. Minimalismus pur. - Bearbeitung, Komposition und Regie: Grace Yoon / Chor-Dirigat: Rupert Huber und Grace Yoon / Mit: Martin Engler, Meike Schmitz, Hans Peter Hallwachs, Linda Olsansky, Bo Wiget, Arne Fuhrmann / Chor: Capella Vocale München Produktion: Deutschlandradio Kultur/ SWR 2014 (44'11 Min) - Ursendung

Lesungen im März 2014

(gue) - Mit 117 Autoren und 313 Terminen

Online-Perspektiven

(rd) - Allerlei
Archiv: Heute u. a.

Buch+Blattmacher-News

Feuilletonpressegespräch
(dra-audio) - mit Matthias Kalle vom der Zeit über das Sonderheft "Mann"

Das Altpapier

(ev) - am Donnerstag

Scotusblog, Daniel Bröckerhoff, Webradio
Die Medienauslese
(6 vor 9) - Von Ronnie Grob
1. - Warum die NASA nicht sagt, dass die Welt untergeht (scilogs)
2. - Die Erfüllung muss das Honorar ersetzen (faz)
3. - ZDF: Mehr Staatsferne für die Gremien (ndr)
4. - Daniel Bröckerhoff: Der Selbstvermarkter (vocer)
5. - Die neue Webradio-Quote (sebastian-pertsch)
6. - Eine schrecklich private Familie (sueddeutsche)

Kulturnachrichten
(wdr) + (dra) - 27.03.2014

Bild Dir Dein Urteil
Bild hat Ottfried Fischer nicht genötigt
(turi2) - Bild berichtet mit einigem Stolz, dass der Vorwurf, "Bild"-Reporter Wolf-Ulrich Schüler habe 2009 den Schauspieler und Kabarettisten Ottfried Fischer, 60, durch den Erwerb eines Sex-Videos zu einem Interview genötigt, letztinstanzlich vom Tisch ist.

Theaterbrief aus Großbritannien

Avantgarde food for a starving audience
(nt) Das vom "German theatre" inspirierte Experiment "Secret Theatre" des Lyric Hammersmith in London

Baustelle "Faust"
"Faust Exhausted" in Bern
(nt) - Das interkulturelle Projekt von TARTproduktion wartet am Schlachthaus Theater Bern mit vier Fäusten und einer bulgarischen Helena auf

Und ein volles Glas auf dem Schrank beobachtet uns
Zum Tode des ungarischen Dichters Szilárd Borbély.
(pt) - Im Nürnberger Poetenladen gibt es die Rubrik "Stele", erdacht hat sie als kleine Nachruf-Kolumne der Dichter Hans Thill. Dichter gedenken darin ihrer verstorbenen Kollegen. Heute erinnert die Tagtigall an den ungarischen Dichter Szilárd Borbély, der im letzten Monat, am 19. Februar 2014, aus dem Leben schied. Von Marie Luise Knott

WORTSPIELE in Wien
Ins Häferl hinein gefragt
(hot) - Freitagssiegerin beim Internationalen Literaturfestival ist Theodora Bauer mit ihrem beeindruckenden Debüt Das Fell der Tante Meri. Von Senta Wagner

Antiquariat
Zum künftigen Verbleib des Iffland Konvolutes
(bb) - Das Iffland-Korrespondenzarchiv, dessen Auftauchen auf dem Antiquariatsmarkt zu Jahresbeginn für Schlagzeilen sorgte, geht in öffentlichen Besitz über, wie heute Vormittag im Rahmen einer Pressekonferenz in Berlin erklärt wurde.

+ Literatur online
Das Beste aus der Hölle
(tm) - Matt Groening: "Liebe ist die Hölle"
Tintin und der Sirenengesang
(tm) - Mark Siegel: "Sailor Twain oder Die Meerjungfrau im Hudson"
(fk) - Gespräch mit dem syrischen Künstler Tamman Azzam über Kunst in Zeiten des Krieges:
(fk) - John D.MacDonald ein Krimiklassiker

+ Literatur im Fernsehen
Chaos im Archiv
Von den Problemen in Bibliotheken und Museen
(3sat) - 2012 verkauft die damalige Leiterin des Stadtarchivs Stralsund rund 6000 Bücher aus der Gymnasialbibliothek der Stadt. 95.000 Euro bringt der Verkauf. Ein Witz. Denn die Werke sind ein Vielfaches mehr wert. Man wusste es nicht besser.

Die Kinder sind los!
Ein Messebesuch von Michael Schmitt in Bologna
(3sat) - Stell dir vor, es ist Kinderbuchmesse - und die Kinder fehlen. Bislang war das so. Jetzt aber sind bei der größten Kinder- und Jugendbuchmesse im italienischen Bologna erstmals junge Leser explizit erwünscht, also die, für die die vielen Bücher geschrieben wurden. Und mehr noch: Ihnen ist sogar eine ganze Halle gewidmet.


------------------
Vorankündigung
Rüdiger Dingemann
Mitten in Deutschland
Entdeckungen an der ehemaligen Grenze
Erscheint am 14.4.14. bei National Geographic
-----------------------------------------------

Kulturtipps
(dra-audio) - 27.03.2014

IT-News

Microsoft Windows XP wird
Geschichte und ein Sicherheitsrisiko
(fur) - 14 Jahre sind in der Softwareindustrie eine Ewigkeit - Microsofts Betriebssystem Windows XP ist mit diesem Alter reif für die Mottenkiste.

Google Shopping Express
Google liefert Milch und Toiletten-Papier
(fur) - In San Francisco und Umgebung hat Google sein Service "Google Shopping Express" gestartet - die futurezone hat das Liefer-Service vor Ort getestet.

Anzeige
Archiv: IT-News

Medien-Personal

Zeitungstarif
Verhandlungen unterbrochen
(djv) - Ohne Ergebnis endete am Abend des heutigen Mittwoch in Berlin die neunte Runde der Tarifverhandlungen für die rund 14.000 Journalistinnen und Journalisten an Tageszeitungen.

Kolumne 2Ich glotz TV"
Steuerrazzia in der ARD
(zeit) - Katja Riemann zeigt im Ersten, wie Finanzbehörden böse Buben weichkochen. Das Timing ist gut, doch die besseren Geschichten erzählt das echte Leben.
Steuerhinterziehung
ARD-Plusminus-Sendung vom 26.03.2014
+ Wie nah ist "Die Fahnderin" an der Wirklichkeit?
+ Schwarzgeld stinkt: Wie Zollfahnder Steuerbetrüger jagen
+ Steuersünder-CDs - eine Bilanz
+ Konzernsteuern: Wie das Ausland lockt
+ Wie Online-Händler Beihilfe zur Steuerhinterziehung leisten
Die Helfer des Uli Hoeneß
(zeit) - An der Zockerei des Managers waren mehrere Banken beteiligt - unter ihnen Julius Bär. So manches Rätsel scheint inzwischen gelöst.
(s. a. unten Varia)

TV/Radio, Film + Musik-News

Übernahme
Disney kauft Spezialisten für Online-Videos Maker Studios
(fur) - Der wohl bekannteste Medienkonzern der Welt sucht sich Hilfe bei einem Spezialisten für YouTube-Videos.

Meuterei auf dem Eiszug
Bong Joon-Hos Endzeitthriller "Snowpiercer"
(3sat) - Ein apokalyptisches Szenario: Eine neue Eiszeit beherrscht den Globus. Fast alle sind tot. Ein Zug mit den einzigen 650 Überlebenden - strikt nach Klassen getrennt - fährt ins eisige Nirgendwo. Der Endzeitthriller "Snowpiercer" des Südkoreaners Bong Joon-Ho basiert auf der französischen Graphic Novel "Le Transperceneige" von Jacques Lob und Jean-Marc Rochette.

Eine Reise ins Innere
Christian Schwochow Film "Westen"
(dra) - Die Wissenschaftlerin Nelly, gespielt von Jördis Triebel, will mit ihrem Sohn weg aus der DDR, die sie mit Überwachung und Unterdrückung verbindet. Als sie im westlichen Aufnahmelager von einem CIA-Offizier verhört wird, ist sie empört und die Flucht wird zu einem Kampf um Hoffnung und Neubeginn.

Eine schrecklich private Familie
Die Geissens gegen die Klatschpresse
(sz) - "Wir haben auch noch ein privates Privatleben - wir zeigen nicht alles": Die Geissens, bekannt von RTL 2, ziehen vor Gericht gegen Klatschblätter, die dunkle Seiten in der Glamour-Welt entdeckt haben wollen.Von Ekkehard Müller-Jentsch

ZDF-Urteil
"Ein allzu kleiner Schritt"
(sp) - Diese Entscheidung tut der Politik nicht weh: Hätte das Bundesverfassungsgericht den Einfluss staatlicher Vertreter auf das ZDF noch weniger begrenzt - es hätte sich blamiert. Selbst ein Richter zeigt sich enttäuscht. Von Dietmar Hipp, Karlsruhe
Kapitulation des Gerichts vor der Politik

(bz) - Seit Jahrzehnten ergeht es dem Bundesverfassungsgericht bei seinen Versuchen, den Einfluss der Politik auf den öffentlich-rechtlichen Rundfunk einzudämmen, wie dem Hasen mit dem Igel. Inzwischen hat das Gericht wohl kapituliert.

TV-Tipps online
für Donnerstag, den 27.3.14

Hörfunktipps des Tages

vom Radiohörer
20.05 Uhr - hr 2 - "Liszt - ein europäischer Kosmopolit"
Vardan Mamikonian, Klavier spielt Liszt, Babajanian und Chopin
21.04 Uhr - RBB kulturradio - "Musik der Kontinente"
"Klezmer meets Jazz: Giora Feidman"
22.03 Uhr - SWR2 "Der Fluss war einst ein Mensch"
Hörstück auf der Grundlage Films von Jan Zabeil

23.03 Uhr - SWR2 - "Gesegnetes Multi-Talent"
Der Saxofonist, Fagottist, Komponist und Dirigent Ben Wendel

Diana Ross zum Siebzigsten
Den lieben Gott selig mit Popcorn bewerfen
(faz) Von schwindelerregenden Motown-Soulhöhen bis ins Disco-Inferno - Diana Ross hat ihren einzigartigen Kurs gehalten und sich dabei immer wieder neu erfunden. gestern wurde sie siebzig. Von Dietmar Dath
... hier mit den Supremes: "You Can't Hurry Love" (1966)


Jazz im Deutschlandradio Kultur
(dra) - Auch in diesem Monat bieten wir neben Neuigkeiten und Trends aus der Jazzszene einige Konzerthighlights - unter anderem vom Jazzfestival Frankfurt.

Mehr im Radio
Kultur-News und Features / Aktuelles vom Buchmarkt / Lesungen und Hörspiele / Klassik und Jazz - hier das Programm von
Deutsche Welle | Deutschlandfunk | DeutschlandradioKultur | DRS 1 |DRS 2 | br2-Radio | br4-Klassik | EinsLive | hr 2 | Kulturradio rbb | ndr-kultur | Nordwestradio | mdr-Figaro | Ö1 | radiowissen | SR2 KulturRadio | SWR2 | wdr 3 | wdr 5

Und hier im *Livestream
*br2 +*br4 + *dlf +*dra + *draw + *dw + *drs2 + *hr2 + *mdr
+ *ndr-k + *ö1 +*rbb-Kultur + *SR2 + *swr2 + *wdr3
+ JazzAhead im Webradio u.a. von radioduplex

Und hier das Angebot
der Perlentaucher-Spätaffäre -
täglich frisch aus den Mediatheken

Varia


FC Bayern
Meisterschaft für einen Kriminellen
(zeit) - Noch in Berlin widmet Pep Guardiola die Meisterschaft Uli Hoeneß. Das sagt einiges aus, über das Weltbild des Bayern-Trainers und das seines Vereins. Ein Kommentar von Christian Spiller
Neue Zweifel an Hoeneß' Aussagen
(zeit) - Persönliche Anweisung jedes Geschäfts, "Backuped Deals" und ein Schnellverfahren: Ein Schweizer Magazin berichtet über weitreichende Zweifel an Hoeneß' Version des Falls.
(s. a. oben "Medien-Personal")

Ausstellung Tempo, Technik und Kommerz

Die Ausstellung "Wege in die Moderne" in Nürnberg
(dra) - Der Aufbruch in die Moderne war auf Engste an die rasante Entwicklung technologischer Verfahren und wissenschaftlicher Forschung gekoppelt. Der Grundstein dafür wurde im 19. Jahrhundert gelegt. Das zeigt eine Ausstellung im Germanischen Nationalmuseum in Nürnberg. Von Carsten Probst

Das Kalenderblatt für den

86. Jahrestag bzw. den 735.321. abendländischer Zeitrechnung.

... und das akustische Kalenderblatt
Bayern 2 + DeutschlandRadio Kultur + Deutsche Welle + WDR

+ Hinweise +
Aktualisierungen: Tagsüber werden die Medienticker-Rubriken je nach Neuigkeitswert aktualisiert.

Folgende Newsletter werden von Rüdiger Dingemann ausgewertet:
bildblog.de (6vor9) + boersenblatt.net (bb) + br-online.de (br) +buchmarkt(bm) + buchmesse.de(bme) + buch-pr.de (bpr) + buchreport.de (brp) + changeX.de (ch)+ chip.de (chp) + cicero.de (ci) +culturmag.de (cm) +computerwoche.de (cw) + derstandard.at(stand) + dradio.de (dr) + dw-world.de (dw) + faz.net (faz) +focus.de (fo) + fr-aktuell.de (fr) + goethe-institut.de(goe) + golem.de (go) +heise.de (he) + heute.de (zdf) + horizont.net (ho) + kress.de+ literaturcafe.de(lc) +literaturkritik.de(ltk) + manager-magazin(mm) + meedia.de (mee) +nachtkritik.de (nt) + netzkritik.de (nk) + new-business.de (nb) + newsroom.de (nr) + perlentaucher.de (pt) + politik-digital.de (pd) + presseportal.de (ots) + pressetext.de (pte) +qantara.de(qan) + satt.org (satt) + spiegel.de (sp) +stern (st) + sueddeutsche.de (sz) + tagesschau.de(ard) +tagesspiegel.de (tag) + tageszeitung.de (taz)+telepolis.de (tp) + textintern.de (tx) + titel-kulturmagazin.net (tm) + umblaetterer.de (um) + welt.de

Das heutige Zitat lieferte wilhelm-busch-seiten.de

Für die Richtigkeit der zitierten Newsletter-Meldungen kann keine Gewähr übernommen werden. Das Urheberrecht an den Schlagzeilen der Meldungen liegt bei den jeweiligen Quellen.

Kultiviert werben?
Alle Informationen zum Werbeträger Perlentaucher finden Sie hier
Archiv: Varia