Medienticker

Unabhängigkeit an der Garderobe abgegeben

Medien-News - Die tägliche Newsletter-Auslese. Von Rüdiger Dingemann
21.03.2014. Gruner + Jahr: Droht neuer Stellen-Kahlschlag? - Paid Content: Kooperationen mit Lokalzeitungen - Schützt die Kultur! Kritische Reaktionen auf Freihandelsabkommen - Unter dem Strich Morast: Ulrich Gumbrecht über Deutschland und die Krim-Krise - Welttag der Poesie: Interview mit Durs Grünbein über Dichtung, Realität oder die Rückkehr vom Mond - Man muss die Hitze vertragen können: Ulrich Greiner über Rechthaberei, Empörungslust &  Denkfaulheit.

Heute u. a.

Zitat des Tages
"Was verlorengeht / bleibt bewahrt in uns als / das was verlorengeht." (Haris Vlavianos)

Heute u.a.:
Gruner + Jahr
Droht ein neuer Kahlschlag?
(wuv) - Dem Hamburger Zeitschriftenverlag Gruner + Jahr ("Stern", "Geo") droht möglicherweise ein neuer massiver Stellenabbau. Er könnte konzernweit mittelfristig zwischen 200 bis 300 Arbeitsplätze treffen

Paid Content
Kooperationen mit Lokalzeitungen
(pte) - Washington Post und Tages-Anzeiger wollen online profitabel sein

Schützt die Kultur!
Kritische Reaktionen auf Freihandelsabkommen
(3sat) - Mehr Wachstum, mehr Jobs, mehr Geld, keine Zölle, keine Handelsbarrieren mehr. Produktstandards für alle - das Transatlantische Freihandelsabkommen, kurz TTIP, zwischen EU und USA klingt aus wirtschaftlicher Sicht wie Weihnachten und Ostern zusammen. Kulturschaffende sehen das Ganze indes kritisch.

Unter dem Strich: Morast
Deutschland und die Krim-Krise
(faz) - In der deutschen Öffentlichkeit zeigt sich eine Sympathie für die Position Russlands und für den politischen Stil Putins. Mit einer zunächst radikal wirkenden Realisierung kommt man ihm auf den Grund. Von Hans Ulrich Gumbrecht
Russische Justiz geht wegen Satire gegen Journalist vor
(dra) - Die russische Justiz hat Ermittlungen gegen einen Journalisten eingeleitet, der Staatschef Wladimir Putin spaßeshalber aufgefordert hatte, Soldaten in seine Heimatregion Wologda zu entsenden - zum Schutz vor korrupten Behörden.

Welttag der Poesie
(dra) - seit 2000 immer am 21. März - UNESCO-Erklärung
Interview mit Durs Grünbein
(dra) - Dichtung, Realität oder die Rückkehr vom Mond (7:35 Min)
Das Magazin "Ohrenkuss"
Von und für Menschen mit Down-Syndrom
(dra-audio) - Ein Gespräch mit Bärbel Peschka (4:27 Min)
Feuilletonpressegespräch
(dra-audio) - mit Anton G. Leitner vom Lyrik-Magazin "Das Gedicht"

Ulrich Greiner
Man muss die Hitze vertragen können
(zeit) - Einen Tugendterror, wie ihn Thilo Sarrazin beklagt, gibt es nicht. Stattdessen Rechthaberei, Empörungslust, Denkfaulheit. Ohne gute Nerven erträgt das niemand.

+ CD-Tipp des Tages
Bob Dylan
The 30th Anniversary Concert Celebration (Reinhören)
... hier Stevie Wonder mit "Blowin' in the Wind"



Bild trommelt für die Rolling Stones
Journalistische Unabhängigkeit an der Garderobe abgegeben
(turi2) - Die kommerziell erfolgreichste Rentner-Band der Welt setzt beim Kartenverkauf für zwei Konzerte in Deutschland auf massive Hilfe der Marketingmaschine "Bild".

Lesungen im März 2014
(gue) - Mit 117 Autoren und 313 Terminen

Online-Perspektiven

(rd) - Allerlei
Archiv: Heute u. a.

Buch+Blattmacher-News

Das Altpapier
(ev) - am Freitag

Selma Jacobi, Audi, Kimchi
Die Medienauslese
(6 vor 9) - Von Ronnie Grob
1. - Tatort'-Kommissarin wird nach Nazi-Opfer benannt (tagesspiegel)
2. - Audis Pep-Scoop (meedia)
3. - Geht es noch öffentlicher als über Twitter? (globalvoicesonline)
4. - Ödnis als Tarnkappe (textdump)
5. - Kimchi und Käsebrot (freitag)
6. - Awesomely fake trick shot video shows ... (sploid.gizmodo)

Kulturnachrichten
(wdr) + (dra) - 21.03.2014

Auszeichnung
Ibsen-Preis für Peter Handke
(3at) - Er werde für sein "an formaler Schönheit und brillanter Reflexion beispiellos reiches Bühnenwerk" geehrt, hieß es am 20. März 2014 in der Begründung der Jury. Der prestigeträchtige Theaterpreis ist mit 2,5 Millionen norwegischen Kronen (knapp 300.000 Euro) dotiert.

Buchhandelsumsatz 2013 in Großbritannien
Printbücher dominieren, E-Books legen zu
(bb) - Der britische Buchhandel nahm 2013 mit E-Books 80 Millionen Pfund (circa 96 Millionen Euro) ein - das waren 20 Prozent mehr als im Jahr zuvor. Das haben die Marktforscher von Nielsen ermittelt. Der größte Batzen wurde jedoch mit Printbüchern eingespielt: 2,2 Milliarden Pfund (minus 4 Prozent zum Vorjahr).

Antiquariat
Ein Bücherschrank als Ärgernis
(bb) - Auf die Idee, einen öffentlichen Bücherschrank in der Nachbarschaft als Begründung für die Reduzierung der eigenen Öffnungszeiten zu nehmen, muss man erst einmal kommen: die "Frankfurter Neuen Presse" berichtet, worüber sich der Frankfurter Ladenantiquar Wolfgang Rüger sehr ärgert.

Netzwerk Recherche Affäre
Leif widerspricht Betrugsvorwürfen
(mee) - Thomas Leif bleibt Chefreporter des Südwestrundfunks - zumindest, solange kein Hauptverfahren gegen ihn läuft. In der Süddeutschen Zeitung widerspricht sein Anwalt den Betrugsvorwürfen im Zusammenhang mit 65.000 Euro Zuschüssen für das Netzwerk Recherche.

Rezensionsstreit mit der FAZ
Buch.de legt Berufung ein
(bb) - Der Rechtsstreit mit der »FAZ« um die Verwendung von Rezensions-Auszügen geht in die nächste Instanz: Online-Händler Buch.de hat Anfang der Woche Berufung vor dem Oberlandesgericht München eingelegt, unterstützt von der Börsenvereinstochter MVB und weiteren so genannten Streithelfern. Ziel sei es, so auch die Gespräche mit der FAZ wieder in Gang zu bringen, heißt es.

"Das geht uns alle an"
Anzeigenblätter stützen den lokalen Einzelhandel
(bb) - Anzeigenblätter leben vom lokalen Einzelhandel - und springen ihm nun bei. Seit knapp einer Woche läuft eine großvolumige, bundesweite Kampagne, über deren Ziel ihr Verband sagt: "Wir wollen die Probleme und Herausforderungen, aber auch die Besonderheiten des lokalen Einzelhandels ins Bewusstsein der Menschen bringen."

Wieder aufgelegt
Uwe Nettelbecks "Der Dolomitenkrieg"
(fk) - Sein Buch erinnert an eine sinnlose, menschenverachtende Auseinandersetzung. Es ist neu erschienen; das Nachwort schrieb Detlev Claussen:

In memoriam
Vor 100 Jahren geboren Octavio Paz
(dra) - Am 31. März wäre der mexikanische Literaturnobelpreisträger Octavio Paz 100 Jahre alt geworden - und die Nation überschlägt sich mit Feierlichkeiten. Es gibt einen Staatsakt, eine Sonderbriefmarke und zahlreiche Symposien.

Reproduktionsmedizin
Lewitscharoff rückt nicht von ihren Grundideen ab
(dra) - Ihr erster Auftritt nach ihrer umstrittenen Dresdner Rede Von "Abscheu" und "Horror" in Bezug auf die Reproduktionsmedizin hatte Büchner-Preisträgerin Sibylle Lewitscharoff in ihrer Dresdner Rede vor wenigen Wochen gesprochen. Jetzt trat sie zum ersten Mal auf der "lit.Cologne" in der Öffentlichkeit wieder auf.

Daniela Strigl
Interview mit der Literaturkritikerin
(um) bei "Willkommen Österreich"

+ Literatur online
Verblendete Gäste
(tm) - Peter Fröberg Idling: "Pol Pots Lächeln"
Hinters Licht geführt
(tm) - Klaas Voß: "Washingtons Söldner"
Ein Konzept, das einleuchtet
(tm) - Scenario 8: "Film- und Drehbuch-Almanach"
Klick und ratsch!
(tm) - Nina Sahm: "Das letzte Polaroid"
Probleme lösen - kindgerecht
(tm) - Stephan Valentin: "Enzo hat Geburtstag"

Thema
Indiebookday 2014
(tm) - Jan Fischer: "Indie sein"

+ Comic-Kritik online
Sehnsucht nach Kraut
(tm) - Sohyun Jung: "Vergiss nicht das Salz auszuwaschen"
Die Schönheit und ihr Preis und Wert
(tm) - Hubert / Kerascoët: "Schönheit"

------------------
Vorankündigung
Rüdiger Dingemann
Mitten in Deutschland
Entdeckungen an der ehemaligen Grenze
Erscheint am 14.4.14. bei National Geographic
-----------------------------------------------

Kulturtipps
(dra-audio) - 21.03.2014

IT-News

Türkei
Erdogan schaltet Twitter ab
(sp) - In der Türkei ist der Zugang zum Kurznachrichtendienst Twitter weitestgehend blockiert. Regierungschef Erdogan hatte zuvor mit einem Verbot gedroht: "Twitter und solche Sachen werden wir mit der Wurzel ausreißen."
(dra) - Türkischer Staatspräsident kritisert Twitter-Blockade

Pew Research Center

Daten von einer Million Internet-Nutzern ausgewertet
(pub) - Die treuesten Website-Besucher kommen auf direktem Weg

In Vorbereitung
Erster digitaler Kirchenatlas
(dra) - Egal ob kleine Kapelle oder großer Dom - bald soll es einen Überblick über alle Kirchengebäude in Deutschland geben.

B2B
Ergebnisse zweier US-Umfragen
(pub) - Experten erwarten Budget-Umschichtung von Print zu Elektronik

Studie
Online-Marketing
(pbu) - noch nicht bei B2B angekommen

Ein TV-Stick für 35 Euro

Wie billig! Über den Start von Google Chromecast
(dwdl) - Es ist nicht so sehr die Technik, die am neuen TV-Stick von Google so fasziniert. Es ist der unglaublich günstige Preis von Google Chromecast und die Hoffnung, dass der Smart-TV-Markt damit endlich Fahrt aufnimmt.

Zu spät und zu wenig Geld
Investor Hommels über Startups in Europa
(mee) - Facebook bezahlt 19 Milliarden Dollar für WhatsApp? Kein Thema, meint Klaus Hommels, einer der wenigen europäischen Internet-Investoren mit einem klingenden Namen. Die Rolle des Kaufpreises bei einer Übernahme werde überbewertet, sagte er auf der Startup-Konferenz Hy! In Berlin. Probleme für die europäische Wirtschaft sieht Hommels vielmehr in der Tatsache, dass zu spät zu wenig Geld in Startups fließe.
Anzeige
Archiv: IT-News

Medien-Personal

Weltbild
Ein Drittel der Mitarbeiter muss gehen
(brp) - Weltbild verliert 656 Mitarbeiter

M. DuMont Schauberg
Baustellenbesichtigung
(kerss) - Im Januar hat Christoph Bauer als Vorstandschef die Regie beim Kölner Zeitungshaus übernommen, kurze Zeit später stellte das Unternehmen seine Zugehörigkeit zum Gesellschafterkreis des Online-Vermarkters OMS zur Disposition und gerade eben hat es angekündigt, die Lokalberichterstattung von Kölner Stadt-Anzeiger und Kölnischer Rundschau teilweise zu bündeln.
Zeitungs-Vorstand Franz Sommerfeld geht im Herbst
(mee) - Er ist seit 2009 Vorstandsmitglied bei M. DuMont Schauberg ...
Chaos bei Zeit Online

"Klägerin hat getäuscht"
Schavan verliert Prozess um ihren Doktortitel
(t-o) - Auf "60 Täuschungsbefunde" sei das Gericht in Schavans 1980 eingereichter Doktorarbeit mit dem Titel "Person und Gewissen" gestoßen.

Kollektive Bettflucht

Untersuchungen zum Schlaf
(3sat) - Aktiv, wach und leistungsfähig - so lautet das Credo unserer Zeit. Wer schläft, verschläft. Der Druck, ja nichts zu verpassen, ist enorm. Schlafstörungen und chronische Erschöpfung sind die Folgen. Wo ist der Ausweg aus der kollektiven Bettflucht?

Chaos bei Zeit Online
Mal gilt der Ethik-Kodex, mal gilt er nicht
(tp) - Redaktion trennt sich von Autor, der für Russland Heute geschrieben hat - und misst mit zweierlei Maß. Marcus Klöckner und Paul Schreye

TV/Radio, Film + Musik-News

Viel gehört, kaum gesehen
Die israelische Rundfunkanstalt IBA soll geschlossen werden
(dra) - Die öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalt IBA soll geschlossen und eine schlankere Anstalt aufgebaut werden. Während die Angestellten um ihre Jobs fürchten, finden die Pläne bei den Israelis breite Unterstützung, so Christian Wagner: Das Fernsehen sei altbacken. Das Radio allerdings "wichtig".

Weniger Krimis
ARD organisiert den Vorabend neu
(dra) - Viel zu viele Krimis - so lautete ein häufig genannter Vorwurf an die ARD zu ihrem Vorabendprogramm.

Filmtipps
Jouney to Jah
Ein Dokumentarfilm von Moritz Springer
Im Münchner MONOPOL - Am Samstag (22.3) ein Gespräch mit dem Regisseur
"Die Moskauer Prozesse"
(fk) - Ein Dokumentarfilm von Milo Rau

Nockherberg
Seehofers U-40-Party
(sp) - Seit mehr als 50 Jahren hat es das in Bayern nicht gegeben: Bei der Kommunalwahl schafft es die zuletzt erfolgsverwöhnte CSU nicht mal über 40 Prozent. Ausgerechnet jetzt musste Horst Seehofer auf Feierlaune machen - am Nockherberg, beim traditionellen Starkbieranstich. - Die Mama & "Faust" bzw. Horst-Gretchen & Mephistiaaaan. Die Mama - Luise Kinseher alias Bavaria - hat in ihrer Fastenrede wieder alle ausgeschimpft: den Horst, den Hubsi & den Dobsi usw. Die Politiker ließen sich das nicht bieten und kaperten beim Singspiel die Bühne und gaben das Stück "Fast Faust" oder "Horst I + II & Urfaust".

TV-Tipps online
für das Wochenende, 22./23.3.14
Hörfunktipps das Wochenende
vom Radiohörer
20.05 Uhr - WDR3 Karlheinz Stockhausen: "Momente"
Eurpa-Version für Solosopran, 4 Chorgruppen und 13 Instrumentalisten
20.05 Uhr - Nordwestradio - "Die Pianistin Ragna Schirmer"
Händels Orgelkonzerte
22.03 Uhr - SWR2 - "Meeting by the River"
"Jazzmusiker zieht's ans Wasser" Von Thomas Loewner
23.04 Uhr - RBB kulturradio - "Jack DeJohnette Group feat. Don Byron"
Konzertmitschnitt Jazzfest Berlin, 1.11.2013, Haus der Berliner Festspiele
... am Sonntag
20.03 Uhr - DeutschlandradioKultur - "MaerzMusik - Festival für aktuelle Musik"
Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz Aufzeichnung vom 20.03.2014
20.05 Uhr - Nordwestradio "MIBnight-Jazzfestival 2014 (I)"
"Spaniol4 (D), The Odysseus Project (D), Zodiak Trio (D)"
23.03 Uhr - SWR2 "Sweet Thames Flow Softly"
Der Folkloreforscher und Liederdichter Ewan MacColl
23.05 Uhr WDR3 "Linien, Zeichnungen [1]"
Werke von Beat Furrer, Georges Aperghis und Márton Illés
00.05 Uhr - Bayern2 - "Same, same but different"
"Coverversionen aus der ganzen Welt" Mit Jay Rutledge
02.05 Uhr - DeutschlandradioKultur - "Eine Welt Musik"
Thorsten Bednarz spricht ua. mit Joy Frempong über das "Duos Oy"

+ hin+reingehört
Kurze Verfallszeit im Retrowolf
(tm) - Toms Plattencheck: Rusconi: "History Sugar Dream" / The Alvaret Ensemble: "Skeylja" / Edible Woman: "Nation" / Babe: "Volery Flighty" / Ryan Keen: "room for light" / The war on drugs: "Lost in the dream"

Bluegrass: Die raue Schönheit
Laurie Lewis: "One Evening in May"
(dra) - Authentisch statt im Tonstudio glattgebügelt: Ihr neues Album spielte die Roots- und Bluegrass-Musikerin Laurie Lewis in einem kleinen Veranstaltungssaal ein. Eine Aufnahme, bei der auch das hohe Niveau ihrer Mit-Musiker deutlich wird.

Jazz im Deutschlandradio Kultur
(dra) - Auch in diesem Monat bieten wir neben Neuigkeiten und Trends aus der Jazzszene einige Konzerthighlights - unter anderem vom Jazzfestival Frankfurt.

Mehr im Radio
Kultur-News und Features / Aktuelles vom Buchmarkt / Lesungen und Hörspiele / Klassik und Jazz - hier das Programm von
Deutsche Welle | Deutschlandfunk | DeutschlandradioKultur | DRS 1 |DRS 2 | br2-Radio | br4-Klassik | EinsLive | hr 2 | Kulturradio rbb | ndr-kultur | Nordwestradio | mdr-Figaro | Ö1 | radiowissen | SR2 KulturRadio | SWR2 | wdr 3 | wdr 5

Und hier im *Livestream
*br2 +*br4 + *dlf +*dra + *draw + *dw + *drs2 + *hr2 + *mdr
+ *ndr-k + *ö1 +*rbb-Kultur + *SR2 + *swr2 + *wdr3
+ JazzAhead im Webradio u.a. von radioduplex

Und hier das Angebot
der Perlentaucher-Spätaffäre -
täglich frisch aus den Mediatheken

Varia

Kulturtechnik Putzen
Wenn die Hände die Arbeit machen, wird der Kopf frei
(dra) - Nicole C. Karafyllis im Gespräch mit Dieter Kassel

Das Ende des Wachstums (1/2)
Askese und Verzicht als Lebensform
(dra) - Maßhalten als persönlicher Gewinn: Für immer mehr Menschen bedeutet ein Leben mit Weniger ein Mehr an Lebensqualität. Das Gewissen und der Planet profitieren davon auch.

Jens Weinreich
Vetternwirtschaft im Fußball
(frei) - Hoeneß Der Verzicht auf eine Revision des Urteils gegen den ehemaligen FC-Bayern-Manager hat zu neuen Spekulationen geführt. Wie viel Dreck hat der Verein selbst am Stecken?

Das Kalenderblatt für den

80. Jahrestag bzw. den 735.315. abendländischer Zeitrechnung.

... und das akustische Kalenderblatt
Bayern 2 + DeutschlandRadio Kultur + Deutsche Welle + WDR

+ Hinweise +
Aktualisierungen: Tagsüber werden die Medienticker-Rubriken je nach Neuigkeitswert aktualisiert.

Folgende Newsletter werden von Rüdiger Dingemann ausgewertet:
bildblog.de (6vor9) + boersenblatt.net (bb) + br-online.de (br) +buchmarkt(bm) + buchmesse.de(bme) + buch-pr.de (bpr) + buchreport.de (brp) + changeX.de (ch)+ chip.de (chp) + cicero.de (ci) +culturmag.de (cm) +computerwoche.de (cw) + derstandard.at(stand) + dradio.de (dr) + dw-world.de (dw) + faz.net (faz) +focus.de (fo) + fr-aktuell.de (fr) + goethe-institut.de(goe) + golem.de (go) +heise.de (he) + heute.de (zdf) + horizont.net (ho) + kress.de+ literaturcafe.de(lc) +literaturkritik.de(ltk) + manager-magazin(mm) + meedia.de (mee) +nachtkritik.de (nt) + netzkritik.de (nk) + new-business.de (nb) + newsroom.de (nr) + perlentaucher.de (pt) + politik-digital.de (pd) + presseportal.de (ots) + pressetext.de (pte) +qantara.de(qan) + satt.org (satt) + spiegel.de (sp) +stern (st) + sueddeutsche.de (sz) + tagesschau.de(ard) +tagesspiegel.de (tag) + tageszeitung.de (taz)+telepolis.de (tp) + textintern.de (tx) + titel-kulturmagazin.net (tm) + umblaetterer.de (um) + welt.de

Das heutige Zitat lieferte Carl-Wilhelm Macke

Für die Richtigkeit der zitierten Newsletter-Meldungen kann keine Gewähr übernommen werden. Das Urheberrecht an den Schlagzeilen der Meldungen liegt bei den jeweiligen Quellen.

Kultiviert werben?
Alle Informationen zum Werbeträger Perlentaucher finden Sie hier
Archiv: Varia