Medienticker

Krachbeamte in der Ohrenschindschleife

Medien-News + Links + Audios + Videos + Radio + Podcast. Die tägliche Newsletter-Auslese.
31.01.2014. NZZ: Mini-Abos als Zukunft des Print & zehn Millionen Franken Investitionen - Transaktionsmonitor Verlagswesen 2013: Deals für 6,2 Milliarden Euro & Digitalanteil stark wie nie - Generation Facebook Print-Werbung schiebt Online-Umsätze an - FAZ-Interview mit Wolfgang Büchner: "Beim Spiegel kann man nichts anordnen" - Verkauf: Google trennt sich vom Smartphone-Geschäft - In aller Freundschaft: ARD und ZDF sind ziemlich in der Legitimationskrise - Spezialfall Kraftwerk: David Buckleys unautorisierte Biographie + Alexander Schimmelbuschs Suche nach Thomas Bernhard.

Heute u. a.

Zitat des Tages
"Das Geheimnis eines schönen Alters ist der würdige Umgang mit der Einsamkeit." (Gabriel Garcia Marquez)

Heute u.a.:
NZZ
Mini-Abos als Zukunft des Print
(dra) - In Zukunft evtl. Mini-Abos für einzelne Zeitungsressorts - zum Beispiel ein digitales Feuilleton-Abonnement für 200 Franken. Die NZZ wolle in den kommenden zwei Jahren zehn Millionen Franken investieren für zusätzliche Ressorts, Infografiken und Videos.

Interview mit Wolfgang Büchner

Beim "Spiegel" kann man nichts anordnen
(faz) - Als Wolfgang Büchner "Spiegel"-Chef wurde, machte die Redaktion Krawall - weil er jemanden von "Bild" holte. Und jetzt? Soll es vorangehen, im Heft und online: Kampfansage an jene, die glauben, Qualitätsjournalismus sei ein Auslaufmodell.

Verkauf
Google trennt sich vom Smartphone-Geschäft
(fr) - Es ist eine überraschende Strategiewende: Google stößt die teuer erstandene Handy-Sparte von Motorola wieder ab. Käufer ist der weltgrößte PC-Hersteller Lenovo, der ins Smartphone-Geschäft strebt.
Der Konzern, der nichts falsch machen kann
(mee) - Der Internetriese und die Wall Street, das ist schon eine besondere Beziehung. Google kann bei Vorlage von Geschäftsbilanzen einfach nichts falsch machen. Bei Bekanntgabe des Weihnachtsquartals leistete sich Google den Luxus, die Analystenschätzungen deutlich zu unterbieten, doch Anleger applaudieren. Die Google-Aktie schießt um 50 Dollar nach oben auf neue Allzeithochs.

Transaktionsmonitor Verlagswesen 2013
Deals für 6,2 Milliarden Euro - Digitalanteil stark wie nie
(bb) - Mit 254 Übernahmen und Beteiligungen deutscher Verlage wurden 2013 neun Prozent mehr M&A (Merger & Acquisition)-Deals registriert als 2012. Dies geht aus dem aktuellen "Transaktionsmonitor Verlagswesen 2013" hervor, den die Unternehmensberatung Bartholomäus & Cie. veröffentlicht hat. Das höchste finanzielle Volumen hatten Übernahmen im Segment E-Commerce.
Investitionen fließen in digitale Geschäftsmodelle
(bb) - Hinter den meisten Übernahmen und Beteiligungen im Presse- und Buchmarkt stecken die großen Verlagsgruppen. Investiert wird in wachsendem Maße in digitale Strukturen jenseits der klassischen Medien. Unternehmensberater Axel Bartholomäus (Bartholomäus & Cie - Effective Media Advisory) über Ergebnisse des "Transaktionsmonitor Verlagswesen 2013".

Generation Facebook
Print-Werbung schiebt Online-Umsätze an
(aw) - Die so genannte "Generation Facebook" - Menschen im Alter zwischen 15 und 30 Jahren - konzentriert sich in Sachen Mediennutzung keineswegs nur auf die digitalen Kanäle.
Forsa-Umfrage zum beliebtesten Sender
(kress) - Das Erste & ZDF vorne, ProSieben schlägt RTL

In aller Freundschaft

ARD und ZDF sind ziemlich in der Legitimationskrise
(frei) - Wie die Debatte um Markus Lanz und sein Wagenknecht-Interview zeigt ...

Man sollte diskret sterben
Ulrich Greiner über Henning Mankells öffentliche Krankheit
(zeit) - Der Autor ist an Krebs erkrankt und will sein Leiden beschreiben. Das ist narzisstisch und bringt niemanden weiter.
Hier ein Video-Interview mit Henning Mankell
"Der Tod kommt immer ungebeten" (16:17 Min.)

Auf der Suche nach Thomas Bernhard
Alexander Schimmelbusch: "Die Murau Identität"
(dra) - Alexander Schimmelbuschs Held bekommt seinen Jackpot per Post. Ein dicker Brief, aus dem hervorgeht, dass der Autor Thomas Bernhard noch lebt. Der Ich-Erzähler macht sich auf die Suche - ein spaßiger Roman, bewusst jede Tiefe verweigernd.

Transmediale
Krachbeamte in der Ohrenschindschleife
(bz) - Es blubberte, quietschte, piepte und schnarrte, und am Ende begann das Gemäuer des Berghains von selber zu brummen: einige Eindrücke von den Konzerten des CTM Festivals.

+ Musik-Tipp des Tages
Spezialfall Kraftwerk
David Buckleys unautorisierte Biographie
(dra) - Die Band Kraftwerk hat so viel Einfluss auf die deutsche Popgeschichte wie kaum eine andere Gruppe.
... hier beim Barcelona's 20st International Festival
of Advanced Music and New Media Art, 14.06.13 -
(2:02:37)



Lesungen & Veranstaltungen im Januar 2014
(gue) - Mit über 100 Autoren und über 250 Terminen.

Hörtipp des Tages
Br2 - Heute - 21:05 - 23:00 Uhr - im Livestream
"Alfred Andersch revisited"
Im Anschluss an Barbara Schäfers Remake von "Der Tod des James Dean", eines der berühmtesten Hörspiele aus der Nachkriegszeit von Alfred Andersch, folgt im hörspiel.artmix ein Gespräch zwischen Julian Doepp und dem Medienwissenschaftler Hans-Ulrich Wagner.
+ Hörtipp für den Samstag
Br2 - 15:05 bis 16:25 Uhr - im Livestream
Arno Schmidts "Brand's Haide" & "Nobodaddy's Kinder"
Mit Ulrich Wildgruber, Juliane Köhler und Jacqueline Macaulay - Bearbeitung und Regie: Klaus Buhlert (br 1998)
+ Hörtipp für den Sonntag
BR2 - 15.00 Uhr (56'23) - im Livestream
Hermann Brochs "Die Schlafwandler - 1888 Pasenow oder die Romantik"(1/3)
Mit Jürgen Hentsch, Wolfram Koch, Werner Wölbern, Jürgen Holtz, Luise Deschauer, Linda Olsansky, Christin König - Bearbeitung und Regie: Klaus Buhlert

Online-Perspektiven
(rd) - Allerlei
Archiv: Heute u. a.

Buch+Blattmacher-News

Feuilletonpressegespräch
(dra-audio) - mit Christian Demandt Merkur über Ute Sacksofskys  Rechtskolumne "Das Märchen vom Untergang der Familie" (s .a .die gestrige Spätaffäre)

Das Altpapier

(ev) - am Freitag

Spiegel, Zeit, APO

Die heutige Medienauslese
(6 vor 9) - Von Ronnie Grob
1. - Döpfner-Porträt (umblaetterer)
2. - Gurlitt korrekt zitiert (spiegel)
3. - Über die Kunst und Technik des Interviews (zeit)
4. - Anti-Lanz-Petition erinnert (niggemeier)
5. - Germany and America is Paradise (andrewhammel)
6. - Auf einmal wollen alle APO sein (heise)

Kulturnachrichten
(wdr) + (dra) - 31.01.2014

Suhrkamp
Barlach legt Beschwerde ein
(bb) - Kurz vor Ablauf der Zweiwochenfrist am 29. Januar hat die Medienholding von Hans Barlach sofortige Beschwerde gegen die Entscheidung des Amtsgerichts Berlin-Charlottenburg vom 15. Januar eingelegt, den Insolvenzplan für Suhrkamp zu genehmigen. Dies hat Carl Ulrich Mayer, Rechtsanwalt und Mitglied des Verwaltungsrats der Medienholding, auf Anfrage bestätigt.

Weltbild-Rettungsplan könnte platzen
Dissens zwischen Hugendubel und Kirche
(bb) - Die Rettung der Verlagsgruppe Weltbild ist in Gefahr: Nach Informationen der "Süddeutschen Zeitung" soll sich Maximilian Hugendubel weigern, im Zuge der Herauslösung seiner Buchhandelsfilialen aus der DBH (Deutsche Buch Handels GmbH) auch die Filialen von Weltbild Plus zu übernehmen. Dieser Schritt wäre aber notwendig, um die DBH vor einer Folgeinsolvenz zu bewahren und die Sanierung der Verlagsgruppe abzusichern. Update: Stellungnahme der DBH und des Erzbistums München.

Auszeichnungen

11. Sales Award kommt mit neuen Preiskategorien
(bb) - Ab sofort können im Rahmen des Sales Award vom BuchmarktFORUM Vorschläge und Bewerbungen für die überzeugendsten Verkaufsleistungen im Jahr 2013 eingereicht werden. Neu in diesem Jahr: Auf vielfachen Wunsch werden erstmals auch konzeptionelle Verkaufs-Spitzenleistungen von Buchhandlungen prämiert, wie der Landesverband Bayern des Börsenvereins mitteilt.

Perlen von der Paperworld 2014
Die schönsten Produkte von der Papiermesse
(bb) - Papier von seiner besten Seite: Die Börsenblatt-Redaktion hat sich auf der Frankfurter Messe nach Trends und zeitlos schönen Geschenkideen umgesehen.

Nach dem Herumgehacke
Ein zweiter Blick auf des Spiegels Döpfner-Porträt
(um) - Von Josik

Interview mit
Katharina Wagenbach-Wolff
(bb) - Die Friedenauer Presse bringt seit mehr als 50 Jahren literarische Juwelen zum Funkeln. Das berückend schöne Programm ist der Entdeckerlust von Katharina Wagenbach-Wolff zu verdanken. Ein Interview.

Einmal Gedichte, einmal Träume
Verschneite Frühjahrsknospen
(hot) - Ausgewählt aus der Flut der Frühjahrsbücher 2014 die zwei schmalen Bände der feinen Edition Korrespondenzen. Von Senta Wagner

Studie
Buchtrailer wirken nicht besonders
(brp) - Videos zu Büchern nicht erfolgreicher als Klappentexte

Buchmarkt
E-Book-Software "E-Short"
(brp) - "Der Markt für kurze E-Books wird wachsen"

Literaturverfilmungen
Der Ginsberg aus Vechta
(zeit) - Sind deutsche Dichterbiografien international konkurrenzfähig? Eine Glosse von David Hugendick

+ Buchkritik online
Digital Native
Hoppla, jetzt komm ich
(tm) - Phillip Riederle: "Wer wir sind und was wir wollen"

+ Videos
Wie der "Guardian" den Geheimdiensten trotzt
Alan Rusbridger in einem seiner seltenen TV-Interviews
Bedrohte Pressefreiheit (8:30 Minuten)
(zdf) - Frontal 21 berichtet über den Zustand der Pressefreiheit in Deutschland und den USA.
Selektiv (5:02 Minuten)
(ndr) - Medien-Echo auf Snowden-Interview"

------------------
Vorankündigung
Rüdiger Dingemann
Mitten in Deutschland
Entdeckungen an der ehemaligen Grenze
Erscheint am 14.4.14. bei National Geographic
-----------------------------------------------

Kulturtipps
(dra-audio) - 31.01.2014

IT-News

Transmediale
Verfall der Internet-Utopie
(dra) - Im Internet ist plötzlich nichts mehr, wie es war: Die transmediale 2014 steht unter dem Schock der Überwachungs-Dystopie. Es geht um digitale Zukunftsvisionen und die Ernüchterung durch den NSA-Skandal.

Googles Build
Legospielen jetzt im Büro möglich
(tp) - Googles Build with Chrome ist nun auch in Europa verfügbar

Anzeige
Archiv: IT-News

TV/Radio, Film + Musik-News

Neues Positionspapier
Arbeitgeber fordern Reform der Rundfunkgebühr
(sp) - Die neue Haushaltsabgabe bringt Mehreinnahmen in Milliardenhöhe , dem Otto-Normalzahler winkt bereits eine Senkung des Rundfunkbeitrages. Doch jetzt melden sich die deutschen Arbeitgeber zu Wort - und verlangen ihrerseits Reformen an der Ex-GEZ-Gebühr.

Bayerischer Rundfunk
Auch der Rundfunkrat möchte ein Jugendangebot
(dwdl) - Der Rundfunkrat des Bayerischen Rundfunks hat sich dem WDR-Rundfunkrat angeschlossen und sich für ein multimediales Jugendangebot von ARD und ZDF ausgesprochen. Zuvor wurde ein neuer Vorsitzender für das Gremium gewählt.

Theater
"Mutter Courage ... und schon issa angefixt"
(dra) - Nina Hagen beim Brecht-Festival in Augsburg. Es sei vor allem Brechts "warme Menschlichkeit" in seinen Texten, die sie begeistere, sagt Nina Hagen.

Glückwunsch
Countertenor Jochen Kowalski wurde gestern 60
(bz) - Die Stimmbänder und das Glück
(dra) - Ein Hörfunkinterview mit ihm (16:54 Min.)
... hier als Nireno Händels "Giulio Cesare", Salzburg 2012


Pop erfrischend anders
"Age" von The Hidden Cameras
(dra) - Melodieverliebt und trotzdem gewagt: "Age", das neue und sechste Album der kanadischen Indie-Popband "The Hidden Cameras" ist wieder ein erfrischender Ausbruch aus den gängigen Popstrukturen.
... hier als Straßenmusiker in Wien, 2010 mit "Breathe On It"


Die Jazz-CD des Tages
Tord Gustavsen "Extended Circle"
hier das Tord Gustavsen Ensemble "still there" & "suite" (1:05:49)

Varia



Das Kalenderblatt für den

31. Jahrestag bzw. den 735.266. abendländischer Zeitrechnung.

... und das akustische Kalenderblatt
Bayern 2 + DeutschlandRadio Kultur + Deutsche Welle + WDR

+ Hinweise +
Aktualisierungen: Tagsüber werden die Medienticker-Rubriken je nach Neuigkeitswert aktualisiert.

Folgende Newsletter werden von Rüdiger Dingemann ausgewertet:
bildblog.de (6vor9) + boersenblatt.net (bb) + br-online.de (br) +buchmarkt(bm) + buchmesse.de(bme) + buch-pr.de (bpr) + buchreport.de (brp) + changeX.de (ch)+ chip.de (chp) + cicero.de (ci) +culturmag.de (cm) +computerwoche.de (cw) + derstandard.at(stand) + dradio.de (dr) + dw-world.de (dw) + faz.net (faz) +focus.de (fo) + fr-aktuell.de (fr) + goethe-institut.de(goe) + golem.de (go) +heise.de (he) + heute.de (zdf) + horizont.net (ho) + kress.de+ literaturcafe.de(lc) +literaturkritik.de(ltk) + manager-magazin(mm) + meedia.de (mee) +nachtkritik.de (nt) + netzkritik.de (nk) + new-business.de (nb) + newsroom.de (nr) + perlentaucher.de (pt) + politik-digital.de (pd) + presseportal.de (ots) + pressetext.de (pte) +qantara.de(qan) + satt.org (satt) + spiegel.de (sp) +stern (st) + sueddeutsche.de (sz) + tagesschau.de(ard) +tagesspiegel.de (tag) + tageszeitung.de (taz)+telepolis.de (tp) + textintern.de (tx) + titel-kulturmagazin.net (tm) + umblaetterer.de (um) + welt.de

Das heutige Zitat lieferte zitate.com

Für die Richtigkeit der zitierten Newsletter-Meldungen kann keine Gewähr übernommen werden. Das Urheberrecht an den Schlagzeilen der Meldungen liegt bei den jeweiligen Quellen.

Unsere Newsletter bestellen sie hier
+ Am Morgen: "Efeu" & "9punkt"
Täglich von Montag bis Samstag um 9.30 Uhr.
+ Am Mittag: "Medienticker" & "Bücherschau"
Täglich von Montag bis Freitag/Samstag gegen 14 Uhr
+ Am Abend: "Spätaffäre" zum Hören, Sehen und Lesen
Wochentags ab 17 Uhr
+ Bücherbrief: Neuerscheinungs-Empfehlungen
Jeden Monat. Immer aktuell

Kultiviert werben?
Alle Informationen zum Werbeträger Perlentaucher finden Sie hier









Archiv: Varia