Medienticker

Sitten- & pietätlos

Medien-News + Links + Audios + Videos + Radio + Podcast. Die tägliche Newsletter-Auslese. Von Rüdiger Dingemann
10.04.2015. Aktualisiert: Schmerzhafte Schnitte oder Sparen statt fahren: Roman Bucheli & Thomas Steinfeld über den Sparkurs des Diogenes-Verlages - 5-Sterne-Bewertungen: Amazon klagt gegen Bewertungsverkäufer - "Mediapart": Unabhängiger Journalismus im Netz - Ungeahnte Freiheiten: Was macht Geoblocking mit dem europäischen Kino? - Trister literarischer Abgesang: Wolfram Schütte über Milan Kunderas "Fest der Bedeutungslosigkeit" + Glückwunsch: Herbie Hancock zum 75. Geburtstag.

Heute u. a.

Zitat des Tages
"Wahrscheinlich wird man über lange Zeit nur langsam alt, dann aber sehr schnell." (Wilhelm Genazino)

Aktualisiert: +09:00 Uhr

Heute u. a.:
Schmerzhafte Schnitte
Diogenes-Verlag auf Sparkurs
(nzz) - Strukturwandel heisst in der Buchbranche nicht: schlanke Produktion, konkurrenzfähige Produkte oder Auslagerung der Kosten. Mit diesen Stellschrauben lässt sich nur wenig und bisweilen gar nichts bewegen. Von Roman Bucheli
Sparen statt fahren
(sz) - Der Diogenes-Verlag in Zürich ist ein echter Bestseller-Verlag, von Donna Leon bis Paulo Coelho. Ist der ungünstige Kurs des Schweizer Franken daran schuld, dass der Verlag in diesem Jahr auf die Frankfurter Buchmesse verzichtet? Von Thomas Steinfeld
+ Zürcher Intuition
(faz) - Diogenes will sparen und kommt nicht zur nächsten Buchmesse. Doch der Verzicht könnte den Schweizer Verlag teuer zu stehen kommen, wenn das Signal falsch verstanden wird. Von Jochen Hieber
+ Schweizer Buchbranche
Unsere Sorgen sind existentiell

(faz) - Die Schweizer Buchbranche steckt wegen des starken Franken in der Krise. Ein Gespräch mit dem Bestseller-Autor Martin Suter über knappe Kalkulationen und die Erkenntnis, dass es anderswo auch ganz schön ist. Von Sandra Kegel

+ ZDF plant Comeback
Harald Schmidt soll das "Literarische Quartett" wiederbeleben
(sp) - Mit Marcel Reich-Ranicki war das "Literarische Quartett" eine Institution. Nach Informationen des SPIEGEL plant das ZDF jetzt ein Comeback für die Literatursendung - als einer der Teilnehmer ist Harald Schmidt im Gespräch.

Amazon klagt gegen
Bewertungsverkäufer
(lesen) - Online-Händler Amazon geht juristisch gegen die Betreiber mehrerer Plattformen vor, die 5-Sterne-Bewertungen auf Amazon.com verkaufen. Sogar als besonders glaubwürdig geltende bestätigte Bewertungen können geordert werden. Für Amazon geht es hier um die Reputation, ein stückweit aber auch um ein hauseigenes Geschäftsmodell.

Medien-Analyse zum
Absturz der Germanwings
(m+d) - Munich Digital wertet Soziale Medien zum Absturz von Germanwings-Flug aus ... auch "vermeintliche Qualitätsmedien werden als sitten- und pietätlos bezeichnet".

"Mediapart"
Unabhängiger Journalismus im Netz
(tor) - In Deutschland suchen Medienhäuser händeringend nach Erlösmodellen. Die französische Seite "Mediapart" ist da schon weiter: Sie verzichtet auf Werbung, finanziert sich mit Abos - und ist damit auch noch rentabel. Tobias Gillen hat sich "Mediapart" und hiesige Modelle angesehen.

Ungeahnte Freiheiten
Was macht Geoblocking mit dem europäischen Kino?
(dra) - Digitale Ländergrenzen nerven die Verbraucher, schützen aber die Einnahmen von Verleihern und Produzenten. Die EU-Kommission plant, das sogenannte Geoblocking abzuschaffen, was den Filmfans ungeahnte Freiheiten bescheren würde.

Angekommen
Big Data kommt im stationären Einzelhandel an
(np) - Die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung hat am Wochenende ein interessantes Stück über Dynamische Preise veröffentlicht. Darin wird beschrieben, wie Geschäftsmodelle, die sich auf Big Data stützen, langsam auch für Endverbrauchende sichtbar werden.

+ Theater-Nachtkritiken
Depri-Artist
"Die Leiden der jungen Wörter" in Berlin
(nt) Am Ballhaus Ost präsentiert vorschlag:hammer Goethes Werther auf unprätentiös ergreifende Weise
Volkstanztrance

"Sons of Sissy" in Wien
(nt) Am Brut zerdehnt Simon Mayer Volkstanz-Strukturen ins Mantrahaft-Kontemplative

Trister literarischer Abgesang
Wolfram Schütte über Milan Kundera
(cm) - Auf die Gefahr hin, ein von manchen geschätzten Kollegen in den literarischen Himmel gehobenes "Meisterwerk2 zu verkennen, muss ich sogleich gestehen, dass ich Milan Kunderas kleinen Roman, den der heute 86jährige Autor 15 Jahre nach seinem vorletzten "Die Unwissenheit" (2000) im vergangenen Jahr publiziert hat, keineswegs als das im Titel verhießene "Fest der Bedeutungslosigkeit", sondern leider eher als Desaster literarischer Unerheblichkeit gelesen habe.

+Musiktipp I für den Samstagabend
22.05 Uhr - NDRInfo - Konzert "Gerald Clayton Trio"
Mitschnitt vom 19./20. März 2015 im Rolf-Liebermann-Studio

+ Musiktipp II für den Samstagabend
23.05 Uhr - Bayern2 - Nachtmix "Der Nordatlantikpakt"
"Musik von Led Zeppelin bis Richard Dawson"

+ Hörtipp III für den Samstagabend
20.05 Uhr - Deutschlandfunk - Hörspiel "Dora Bruder"
Von Patrick Modiano; Aus dem Französischen von: Elisabeth Edl

+ Hörtipp II für den Samstagabend
23.05 Uhr - Deutschlandfunk - Lange Nacht "Halb zog sie ihn, halb sank er hin"
"Die Lange Nacht der Wasserfrauen"

+ Musiktipp I für den Sonntagabend
20.05 Uhr - HR2 - Aus Orford in Kanada
Klavierabend von Marc-André Hamelin

+ Musiktipp II für den Sonntagabend
23.05 Uhr - Bayern2 - Nachtmix "Playback Lowell George"
"Sänger und Seele von Little Feat"

+ Musiktipp III am Sonntagabend
23.10 Uhr - SWR2 - Musikpassagen "Sad Peter Pan"
"Der Singer/ Songwriter Vic Chesnutt"

+ Hörtipp für den Sonntagabend
20.05 Uhr - Deutschlandfunk - Freistil "Stimmkunst und Kunststimmen"
"Von Klangräumen und Anrufungen" Von Manuel Gogos

Videos zum 75. Geburtstag (12.4.)
Die unbegrenzten Möglichkeiten des Herbie Hancock ...

(s. a. unten TV/Radio, Film + Musik-News)

Veranstaltungskalender
Ausgewählte Termine interessanter Krimilesungen
(cm) - zum 11.04. 2015

+ Weitere TV- & Hörtipps für das Abend
siehe TV/Radio

Online-Perspektiven
(rd) - Allerlei
Archiv: Heute u. a.

Buch+Blattmacher-News

Das Altpapier
(ev) - am heutigen Freitag

9Punkt - Die Debattenrundschau
Der Bauch der Leihmutter
Das Kopftuch einer Lehrerin ist sehr wohl ein Problem, meint Seyran Ates in der Welt. Quartz.com verteidigt die nützlichen Wörter des indischen Englisch. Kamel Daoud singt im Quotidien d"Oran ein Loblied auf Tunesien. Die FAZ schildert die Kehrseiten eines neuen Kinderbooms. Und Libération wundert sich über den Vatikan, der den neuen französischen Botschafter offenbar nicht akkreditieren will.

Efeu - Die Kulturrundschau
Gegenwartsekel
Zeit online warnt vor Kunst, die unmittelbare Wirkung haben will: da lauert schon der Terrorismus. Der Begriff "lateinamerikanische Architektur" macht der SZ Kopfschmerzen. Die Welt zeigt auf Claus Peymann und fordert: Schmeißt den feisten Revolutionsopa raus. Die FAZ empfiehlt David Schalkos österreichische Serie "Altes Geld". In der taz fordern Laibach ein repolitisiertes Europa.

Erdogan, Tillich, Mediapart
Die Medienauslese
(6v9) - von Ronnie Grob
1. - Germanwings-Absturz(munich-digital)
2. - Bilder einer Hinrichtung (djv)
3. - So zerstört Erdogan die Demokratie (faz)
4. - Journalismus im Netz vormacht (get.torial)
5. - FB-Profil des Ministerpräsidenten (flurfunk-dresden)
6. - Eltern des Amokjournalisten (youtube)

Kulturnachrichten
(wdr) + (dra) - 10.04.2015

Kolumne Die Kriegsreporterin
Kleines Mäuschen, großes Unbehagen
(taz) - Eine "Accessoire-Chefin" steigt auf. "Schneebesen-Chef" in Frankfurt gesucht. Und warum wechseln so viele taz-MitarbeiterInnen zur "Welt"?

Der Morgen stirbt nie?
"Mannheimer Morgen" vor der Übernahme.
(turi2) - Der Mannheimer Morgen steht vor einer Übernahme durch den früheren Erzrivalen Medien Union Ludwigshafen. Der Medienkonzern, der die Rheinpfalz herausgibt und 44,36 % der Südwestdeutschen Medien Holding ("Süddeutsche Zeitung", "Stuttgarter Zeitung") besitzt, hat beim Bundeskartellamt den Kontrollerwerb der Dr. Haas Mediengruppe angemeldet.

Von den Mühen des Vertriebs
Wie die Bücher ins Sortiment kommen
(bb) - Der Autor hat sein Können ins Manuskript investiert, die Verlegerin ist davon überzeugt, dass sein Buch außergewöhnlich lesenswert ist. Ihre Mitarbeiter legen sich ins Zeug - und doch schafft es das Werk nicht in den Buchhandel. Hier kommen ein paar Ideen, um im Sortiment und beim Kunden besser anzukommen.

Revierkämpfe und ihre Sieger
Wie alteingesessene Buchhandlungen sich gegen Filialisten behaupten
(bb) - Die Expansionslust von Thalia, Hugendubel & Co. hat manche alteingesessene Buchhandlung in Bedrängnis gebracht. Manche der früheren Platzhirsche wurden geschluckt, andere mussten schließen - doch einige kamen durch. Zwei Beispiele.

Literatur & Kunst
Im Unmittelbarismus
(zeit) - Künstler suchen den großen Knall, Bücher sollen Leben verändern: Direktes Ergriffensein ist zum ästhetischen Maßstab für Kunst geworden. von Maximilian Probst

+ Literatur online
Autorenbetreuer, Vertreter,
Programmentwickler und Talent-Inves
tor
Siegfried Unseld: "Chronik 1971"
(cm) - Der Suhrkamp-Verleger Siegfried Unseld war ein genialer Medien-Pionier mit riesigem Erkenntnisinteresse, großem Gespür für vielversprechende Autoren und neue Marktsegmente. Seine Chronik für 1971 ist immer noch von faszinierender Aktualität. Von Peter Münder
Das Zauberwort ist Liebe
(cm) - Laurie Penny: "Unsagbare Dinge. Sex, Lügen und Revolution"
Zwischen den Kulturen
(cm) - Teju Cole: "Jeder Tag gehört dem Dieb"
LitMag-Weltlyrik
(cm) - Michael Krüger
Sieben Tage, sieben Tweets
(cm) - CulturTweet-Sammlung
Literaturrätsel Frühjahr 2015
(cm) - Heinrich Heine verpflichtet.

Paul Brodowsky
Mein erstes eBook
(log-sv) - Protokoll eines Selbstversuchs in digitalem Lesen von Jakob Noltes Debütroman ALFF.

 + Literatur im Hörfunk
Bulgakows Tagebücher und Briefe
Krankheit und Mühsal für die Zensur
(dra) - Der Übersetzer Thomas Reschke widmet sich der russischen Literatur seit vielen Jahrzehnten. Im "Lesart"-Gespräch erklärt er, warum für ihn Bücher des russischen Schriftstellers Michail Bulgakow leichter ins Deutsche zu übersetzen sind als andere.

Sachbuch über Naturereignisse
Im Windschatten von Katastrophen
(dra) - Vulkanausbrüche und Erdbeben - der Mensch kann vieles kontrollieren, Naturkatastrophen ist er ausgeliefert. Der Autor Hans-Dieter Otto hat spektakuläre Ereignisse in "Über uns kein Himmel?" zusammengetragen. Vom Ausbruch des Vesuvs 79 v.C. bis zum Tsunami 2004.

Originalton von Michael Wildenhain
Schöneberger Splitter (3)
(dra) - Kemal

Kulturtipps
(dra-audio) - 10.04.2015

IT-News

Cyber-Attacke
Mahnung für die Medien
(dra) - Der Hacker-Angriff auf den Sender TV5 Monde sollte die Medienunternehmen wachrütteln, kommentiert Falk Steiner. Sie nutzen zunehmend digitale Strukturen, um Programme zu verbreiten, also müssen sie sich stärker absichern, damit nicht Dritte ihre digitale Infrastruktur ausnutzen.
Anzeige
Archiv: IT-News

Medien-Personal

Museen
Mindestlohn
(dra) - 8,50 Euro als Stundenlohn können viele kleinere Museen in der Provinz nicht zahlen. Seit der Mindestlohn gilt, geraten manche Häuser in große Schwierigkeiten - ein Beispiel aus Weißenfels in Sachsen-Anhalt.

South by Southwest
Stefan Hilscher als Sanierer zur Süddeutschen
(turi2) - Stefan Hilscher, 58, soll für die Südwestdeutsche Medienholding den Süddeutschen Verlag leiten, den die SWMH 2007 für über 900 Mio Euro gekauft hat - und dessen mangelnde Profitabilität die Schwaben schon lange belastet, auch emotional. Hilscher kommt vom Berliner Verlag, wo der gebürtige Lübecker seit drei Jahren für DuMont die Geschäfte leitet - nicht zuletzt mit Sparmaßnahmen. Spätestens Anfang 2016 drohen die auch bei "Süddeutscher Zeitung" und "W&V".


TV/Radio, Film + Musik-News

Geburtstagsständchen I


Der einstige Skandalrapper

Bass Sultan Hengzt
(fk) - promotet sein neues Album mit einem Foto küssender Männer und gibt sich in puncto "Schwuchtel"-Rhetorik geläutert. Dass homophobe Raps heute seltener angestimmt werden, ist sicher auch ein Verdienst der immer breiteren internationalen Proteste, meint Michael Behrendt.

Gesa Ufer liest Musik
Schlafengehen statt Exzess
(dra) - In den sozialen Netzwerken hat es Philipp Dittberners Song "Wolke 4" mit über einer Millionen Klicks schon weit gebracht. Jetzt ist die erste Single des jungen Berliner Musikers auch in den deutschen Verkaufscharts weit nach oben geklettert. Gesa Ufer hat sich den erstaunlich vernünftigen Songtext genauer angeschaut.

Geburtstagsständchen II
... hier Metheny/Holland/DeJohnette

(s. a. oben Heute u.a.)

+ TV+Radio-Tipps für das Wochenende
(mbs) - Kultur im Fernsehen & Musik im Hörfunk ausgewählt vom Radiohoerer

Mehr im Radio ...
Kultur-News und Features / Aktuelles vom Buchmarkt / Lesungen und Hörspiele / Klassik und Jazz - hier das Programm von
Deutsche Welle | Deutschlandfunk | DeutschlandradioKultur | DRS 1 |DRS 2 | br2-Radio | br4-Klassik | EinsLive | hr 2 | Kulturradio rbb | ndr-kultur | Nordwestradio | mdr-Figaro | Ö1 | radiowissen | SR2 KulturRadio | SWR2 | wdr 3 | wdr 5

... und hier im *Livestream
*br2 +*br4 + *dlf +*dra + *draw + *dw + *drs2 + *hr2 + *mdr
+ *ndr-k + *ö1 +*rbb-Kultur + *SR2 + *swr2 + *wdr3
+ JazzAhead im Webradio u.a. von radioduplex

Varia

Feministin Laurie Penny
Rasende Kampfschrift für alle Unangepassten
(dra) - In "Unsagbare Dinge - Sex, Lügen und Revolution" prangert die Bloggerin Laurie Penny kämpferisch-aggressiv gesellschaftliche Misstände an. Ein Herz zeigt sie für all jene, die der Norm nicht entsprechen und an den Rand gedrängt werden.

Buntes
Stella Sinatras Urknall
(cm) - Im Sternbild des Schwans

Kolumne
Michael Zellers Seh-Reise: Anselm Feuerbach
(cm) - 1 Kunstpostkarte, 1 Woche, 1 Kolumne.

Das Kalenderblatt für den
100. Jahrestag bzw. den 735.700. abendländischer Zeitrechnung.

... und das akustische Kalenderblatt

Bayern 2 + DeutschlandRadio Kultur + Deutsche Welle + WDR

+ Hinweise +
Aktualisierungen: Tagsüber werden die Medienticker-Rubriken je nach Neuigkeitswert aktualisiert.

Folgende Newsletter werden von Rüdiger Dingemann ausgewertet:
bildblog.de (6vor9) + boersenblatt.net (bb) + br-online.de (br) +buchmarkt(bm) + buchmesse.de(bme) + buch-pr.de (bpr) + buchreport.de (brp) + changeX.de (ch)+ chip.de (chp) + cicero.de (ci) +culturmag.de (cm) +computerwoche.de (cw) + derstandard.at(stand) + dradio.de (dr) + dw-world.de (dw) + faz.net (faz) +focus.de (fo) + fr-aktuell.de (fr) + goethe-institut.de(goe) + golem.de (go) +heise.de (he) + heute.de (zdf) + horizont.net (ho) + kress.de+ literaturcafe.de(lc) +literaturkritik.de(ltk) + manager-magazin(mm) + meedia.de (mee) +nachtkritik.de (nt) + netzkritik.de (nk) + new-business.de (nb) + newsroom.de (nr) + perlentaucher.de (pt) + politik-digital.de (pd) + presseportal.de (ots) + pressetext.de (pte) +qantara.de(qan) + satt.org (satt) + spiegel.de (sp) +stern (st) + sueddeutsche.de (sz) + tagesschau.de(ard) +tagesspiegel.de (tag) + tageszeitung.de (taz)+telepolis.de (tp) + textintern.de (tx) + titel-kulturmagazin.net (tm) + umblaetterer.de (um) + welt.de

Das heutige Zitat lieferte Carl-Wilhelm Macke

Für die Richtigkeit der zitierten Newsletter-Meldungen kann keine Gewähr übernommen werden. Das Urheberrecht an den Schlagzeilen der Meldungen liegt bei den jeweiligen Quellen.

Kultiviert werben?
Alle Informationen zum Werbeträger Perlentaucher finden Sie hier
Archiv: Varia