Medienticker

Das neue Staatsfeuilleton

Medien-News- Die tägliche Newsletter-Auslese von Rüdiger Dingemann
16.05.2014. Online-Buchmarkt: Amazon blockiert Buchverlage - New York Times-Report: Angst vor HuffPost und BuzzFeed - Anzeigenumsätze: stern rutscht tief ins Minus - Öffentlich finanzierter Kulturjournalismus: Zwischen Volksbildung und Corporate Publishing - Frank Schirrmacher: Welchen Wert hat Qualitätsjournalismus - Entflechtung: Gabriel giftet gegen Google & Suchmaschinenbetreiber verspricht Lösch-Lösung in mehreren Wochen + Das abgespeicherte Parlament: Umstrittene Datensammlung im Bundestag.

Heute u. a.

Zitat des Tages
"Gute Vorsätze sind Schecks, die man auf eine Bank ausstellt, bei der man kein Kontot hat." (Oscar Wilde)

Aktualisiert: +Fr., 17:00 Uhr ++Sa., 12:00 Uhr
s. u. TV/Radio, Film + Musik-News

Heute u.a.:
+Zum Tod von Rolf Boysen
Ein Aufklärer kann ruhig dunkel bleiben
(faz) - Auf der Bühne machte er aus Staubkörnern Goldkörner, funkelnde Glanzpunkte, in deren Widerschein er sein ganz Eigenes gespiegelt fand: Zum Tod des Schauspielers Rolf Boysen. Von Gerhard Stadelmaier
Sunnyi Melles erinnert sich an ihren Mentor
(dra) - Auf Münchens Bühnen feierte Rolf Boysen in zahlreichen Rollen, darunter als "King Lear" oder - noch mit über 80 Jahren - als Shylock im "Kaufmann von Venedig" Erfolge feierte. Wir sprechen mit der Schauspielerin Sunnyi Melles über Boysen, der für sie nicht nur Kollege, sondern auch ein wichtiger Mentor war.

Online-Buchmarkt
Amazon blockiert Buchverlage in Europa
(faz) - In Amerika drückt der Online-Versandhändler Buchverlagen massive Preisnachlässe auf. Wer nicht pariert, dessen Bücher werden später ausgeliefert. Die F.A.Z. hat herausgefunden, dass Amazon das in Europa und Deutschland ganz genauso macht. Von Andreas Platthaus
Vorwärts in die totalitäre E-Welt
(faz) - Der Zugriff aufs Zukunftsgeschäft erfolgt jetzt: Nicht nur in Amerika, auch in Deutschland setzt Amazon einen Verlagskonzern erheblich unter Druck. Vordergründig geht es um E-Books, tatsächlich um alles. Von Andreas Platthaus

Interner New York Times-Report
Angst vor HuffPost und BuzzFeed
(mee) - Es war ein Paukenschlag, der Rätsel aufgibt: Jill Abramson, renommierte Chefredakteurin des New York Times, wurde nach nur drei Jahren gefeuert. Zur Last gelegt wird Abramson offenbar vor allem die Digitalstrategie. Das legt zumindest eine bemerkenswerte 96-Seiten Analyse, die eigentlich für interne Zwecke gedacht war. Die Online-Rivalen seien demnach längst vorbeigezogen. Erstaunlicherweise hat die Börse davon wenig mitbekommen.

Anzeigenumsätze
stern rutscht tief ins Minus, TV Digital & Gala gewinnen
(mee) - Der April war für den stern am Werbemarkt kein guter Monat. 30,2% weniger als ein Jahr zuvor setzte er brutto laut Nielsen um, fiel im Gesamt-Ranking 2014 hinter den Spiegel auf Platz 2 zurück und ist nun größter Verlierer unter den 450 Publikumszeitschriften. Deutlich nach oben ging es hingegen für TV DIgital und die Gala.Frank Schirrmacher
"Wir müssen verhandeln, welchen Wert Qualitätsjournalismus hat"
(hor) - Vor vier Wochen hat Axel-Springer-Chef Mathias Döpfner in der "FAZ" radikal mit dem System Google abgerechnet. Nun meldet sich der "FAZ"-Mitherausgeber Frank Schirrmacher im Exklusiv-Interview mit HORIZONT und HORIZONT.NET zu Wort. "Döpfners Artikel markiert einen kritischen Wendepunkt. Es ist Zeit zu erkennen, dass die Verlage nicht die bedauernswerte Nachhut der digitalen Moderne sind, sondern die Vorhut", sagt Schirrmacher ...

Das neue Staatsfeuilleton
Zwischen Volksbildung und Corporate Publishing
(sz) - Neben privatwirtschaftlich betriebenem Journalismus ist die neue Form von öffentlich finanziertem Kulturjournalismus oft sehr ansprechend und zeitgemäß gemacht. Aber das "Staatsfeuilleton" verdirbt auch die Preise. Von Johan Schloemann

Entflechtung
Gabriel giftet gegen Google
(turi2) - Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel hat in der Diskussion um den Missbrauch von Marktmacht durch Google in einem ganzseitigen Gastbeitrag in der "FAZ" angekündigt, er fasse eine "kartellrechtsähnliche Regulierung von Internetplattformen ins Auge".
Google verspricht Lösch-Lösung in mehreren Wochen
(sz) - Bürger dürfen jetzt von Google verlangen, Links auf unliebsame Internetseiten zu löschen. Aber wie genau wird Google das Urteil umsetzen?

Das abgespeicherte Parlament
Umstrittene Datensammlung im Bundestag
(sp) - Wie sicher ist die Kommunikation der Abgeordneten? Der Fall Edathy offenbart: Der Bundestag speichert massenhaft Daten. In den Fraktionen ist man über die Praxis verärgert, Parlamentspräsident Lammert steht vor einem Problem.

+++TV+Hörtipps für das Wochenende
s. u.

+ Jazz-CD des Tages
Live 2001 - 2012
Sonny Rollins: "Road Shows Vol. 3" (reinhören)
(dra) - Der Saxophonist veröffentlicht gerade den dritten Teil seiner Live-Serie "Road Shows". Die Aufnahmen der Jahre 2001 bis 2012 wurden bei den Konzerten in Frankreich, Japan und in den USA mitgeschnitten.


Lesungen im Mai 2014
(gue) - Mit über 100 Autoren und 300 Terminen
(cm) - Krimilesungen bis zum 17.05.2014

Online-Perspektiven
(rd) - Allerlei
Archiv: Heute u. a.

Buch+Blattmacher-News

Feuilletonpressegespräch
(dra-audio) - mit Ronald Meyer-Arlt von der Hannoversches Allgemeine Zeitung

Das Altpapier
(ev) - am Freitag

Staatsfeuilleton, Schließfach, Schirrmacher
Die Medienauslese
(6 vor 9) - Von Ronnie Grob
1. - Journalisten unter Bündnisverdacht (ndr)
2. - Wert des Qualitätsjournalismus hat(horizont)
3. - Das neue Staatsfeuilleton (sueddeutsche)
4. - Schwarzes Schaf im Schließfach (art-magazin.)
5. - I hacked Kate Middleton 155 times (theguardian)
6. - Wer zahlt, der findet (perlentaucher)

Kulturnachrichten
(wdr) + (dra) - 16.05.2014

Lokal, überregional, alles egal?
FR-Chefin Bascha Mika verwirrt mit Interview
(mee) - "Jeder weiß, dass ich keine Lokalfrau bin, und für den Stillstand bin ich auch nicht zu haben." Markige Worte von Bascha Mika, der ehemaligen taz-Chefredakteurin. Im Interview mit der taz, über ihren neuen Arbeitgeber, die Frankfurter Rundschau. Die hatte sich ja eigentlich einen deutlich lokaleren Kurs verordnet. Frau Mika sieht die FR dagegen als "linksliberales Blatt mit überregionalem Anspruch und starkem regionalen Standbein". Was denn nun?

Studie
Absage an Kannibalisierungsängste
(brp) - US-E-Commerce und Einzelhandel wachsen bis 2018

Kongress der Deutschen Fachpresse
Elf Fachmedien des Jahres 2014 prämiert
(bb) - Die Fachmedien des Jahres 2014 wurden gestern Abend auf dem Kongress der Deutschen Fachpresse in Essen gekürt - in elf unterschiedlichen Kategorien, von der Fachzeitschrift bis zur App. Zudem wurden die Fachjournalisten des Jahres ausgezeichnet: Anja Kühner, Volker Votsmeier und Martin Mehringer.

Versandhandelsverband
Sonderfaktoren oder Sättigung?
(brp) - Buchgeschäft mit -21% im 1. Quartal 2014

Medienwoche mit
Medienforum NRW und ANGA COM
(is) - Das Medienforum NRW (20.-21. Mai) und die ANGA COM (20.-22. Mai) bilden gemeinsam den Mittelpunkt einer Medienwoche in NRW, in der bis zu 20.000 Besucher in Köln und Düsseldorf erwartet werden. Vom 19. bis zum 25. Mai ist NRW zentraler Treffpunkt der Medien- und Digitalbranche

Schulungsangebote
"Schreibkurse verbreiten sich wie Viren2
(brp) - Die lange Tradition der Schreibschulen im angelsächsischen Raum sieht sich einem Wandel gegenüber: Die akademisch ausgerichteten Creative-Writing-Kurse werden zunehmend abgelöst von Verlags-Angeboten, berichtet der "Bookseller". Auch hierzulande mischen Verlage verstärkt bei der Autoren-Ausbildung mit.

-------------------
Neuerscheinung
Grenzgänger am Grünen Band
Rüdiger Dingemann "Mitten in Deutschland"
Entdeckungen an der ehemaligen Grenze
Einleitung auf begleitschreiben.net
-----------------------------------------------

+ Literatur online
(ltk) - Werner Hecht: "Die Mühen der Ebenen"
(ltk) - Hans-Ulrich Treichel: "Frühe Störung"
(ltk) - Hollein;Pfeiffer (Hg.): "Esprit Montmartre"
(ltk) - Denis Diderot: "Jacques der Fatalist und sein Herr"
(ltk) - Martin Heidegger: "Zum Ereignis-Denken"
(frei) - Marie NDiaye "Ladivine"
(frei) - Gonçalo M. Tavares "Joseph Walser"

+ Comic-Kritik online
Die Regeln der Welt
(tm) - "Universal War Two #1" / "Ralph Azham 3&4" / "Sweet Tooth 5"
Interview mit Nicolas Mahler
(int) - "Comic ist Comic… und damit aus"


+ Krimi-Kritik online
Her mit dem Reisekrimi!
(frei) - Rechtzeitig zum Urlaub kommt der neue Jean-Luc Bannalec. Dieses Mal geht es um Salz, das weiße Gold der Bretagne.
Mafia con salsiccia
(frei) - Andrea Camilleris "Tanz der Möwe" liefert wie immer alles Nötige für eine angenehme Lektüre.
Spielberger spinnt nicht
(frei) - In Christian Mährs "Tod auf der Tageskarte" beschert eine Kopfverletzung dem Protagonisten Spielberger eine übersinnliche Gabe.
Die weißen Herren trinken Sekt
(frei) - Kai Hensels Thriller "Sonnentau" über Helfer auf Haiti ist bissig und böse. Gut so!
"Messer, Gabel, Schere, Licht"
(frei) - Ein belastetet Ort in der Nähe von Lübeck.

+ Literatur im Hörfunk
Im Westen was Neues
(dra) - Walter Grasskamp: "André Malraux und das imaginäre Museum"
Emigrant der Wirklichkeit
(dra) - René Laporte: "Hotel Solitude"
Alles echt, so ziemlich
(dra) - Sascha Arango: "Die Wahrheit und andere Lügen"

+ Hörbuch-Kritik
Wahrhaftiges Grauen
Ernst Jünger: "In Stahlgewittern"
(dra) - Es ist eines der umstrittensten Bücher des 20. Jahrhunderts: Ernst Jüngers "In Stahlgewittern", in dem der Autor seine Erlebnisse während des Ersten Weltkriegs beschreibt. Jetzt ist das Werk als Hörbuch erschienen, gelesen von Tom Schiller.

Kulturtipps
(dra-audio) - 16.05.2014

IT-News

Kicken, Gründen, Suchen
Computerspieletipps im Mai
(dra) - Diesen Monat gibt's "Fifa WM 14" für WM-Hungrige, die ihrer Vorfreude frönen wollen. Für die ernsteren Gemüter bietet "The last federation" viel Raum zur spielerischen Staatsgründung. Und "Leo's Fortune" ist was für alle Gamer.

Anzeige
Archiv: IT-News

Medien-Personal

Neue Chefin von Wikipedia
Auf einer Mission des Wissens
(sz) - Sie liest viel auf Wikipedia, für die Seite geschrieben hat sie aber noch nie: Das Internetlexikon bekommt mit Lila Tretikov eine neue Chefin mit beeindruckendem Lebenslauf. Die gebürtige Russin übernimmt aber eine Stiftung mit großen Problemen.

Hilferuf aus ägyptischem Gefängnis
Abgemagert bis auf die Knochen
(taz) - Seit Monaten sitzt ein 26-jähriger Al-Jazeera-Reporter in Ägypten in Haft. Erstmals ist es ihm gelungen, ein Video nach draußen zu schmuggeln.

TV/Radio, Film + Musik-News

Kinderfilme
"Alfred Jodocus Kwak ist mein Alter Ego"
(dra) - Liedermacher Herman van Veen kommt bei heutigen Kinderfilmen nicht mehr mit. Die kleine, neugierige Ente Alfred Jodocus Kwak mag der 69-jährige Niederländer Herman van Veen heute noch so gerne wie damals. Mit modernen Kinderfilmen ist er allerdings oft überfordert - und beobachtet mit offenem Mund, wie seine Enkel die Informationen verarbeiten.

Cannes-Tagebuch

Dann lieber ins Flüchtlingscamp
(sp) - Mit "Grace von Monaco" haben die Filmfestspiele von Cannes einen fast legendären Fehlstart hingelegt. Der für den Nicole-Kidman-Film verantwortliche US-Filmmogul Harvey Weinstein blieb dem Festival fern - und reiste nach Jordanien.

TV-Tipps online
für das Wochenende, den 17./18.5.14

Hörfunktipps für Samstag / Sonntag

vom Radiohörer
20.04 Uhr - RBB kulturradio - Berliner Philharmoniker
Franz Schubert, Wolfgang Amadeus Mozart und Anton Bruckner
20.05 Uhr - WDR3 - "Django Bates Live"
"Beloved" + "Beloved Bird"
22.00 Uhr - WDR3 - "Das Orchester im Keller"
Die Bassisten Dieter Ilg und Dave Holland
22.05 Uhr - ndr-k - "Mostly Other People Do The Killing"
Mitschnitt aus dem Jazzclub Hannover vom 17.2. 2014
23.05 Uhr - Bayern3 - "Geliebte Jammerlappen"
"Musik von Antony, SOHN und Douglas Dare" Mit Karl Bruckmaier
... am Sonntag
15.05 Uhr - Deutschlandfunk - "Der malende Gitarrist"
Der amerikanische Gitarrist Joseph Arthur
19.00 Uhr - SWR2 - "Klavierabend: Daniil Trifonov (Klavier)"
Werke von C. Debussy, F. Chopin und Robert Schumann
20.05 Uhr -hr2 - "Kammerkonzert von der Styriarte in Graz"
Werke von Brahms und Piazzolla
23.05 Uhr - Bayern2 - "Solist und Sideman"
"Playback Marc Ribot" Mit Harry Lachner
23.05 Uhr - WDR3 - "Studio Neue Musik"
Echos im Labyrinth [1] Klavierräume
00.05 Uhr - Bayern2 - "Home is where the heart is"
"Heimatliches zwischen Berlin und Bern" Mit Ulrike Zöller
02.05 Uhr - DeutschlandradioKultur - "Eine Welt Musik"
u. a. Finalisten des Weltmusik-Wettbewerbes CREOLE

Kompromisslose, große Liedkunst
Natalie Merchant: "Natalie Merchant" (reinhören)
(dra) - 13 Jahre nach ihrem letzten Soloalbum zeigt Natalie Merchant mit ihrer neuen CD deutlich, warum die New Yorkerin oft in einem Atemzug mit großen Kolleginnen wie Joni Mitchell oder Joan Baez genannt wird. Natalie Merchant ist unprätentiös und besitzt eine Stimme, die direkt zur Seele spricht.


Deep-Purple-Klassiker
Die Herren der Instrumenten-Duelle (reinhören)
(sp) - Das Live-Album "Made in Japan" von Deep Purple gilt als eines der besten aller Zeiten. Eine Aufnahme, der man anhört, dass der Sänger und der Gitarrist sich am liebsten geprügelt hätten. Nun wird der Klassiker neu aufgelegt.


Mehr im Radio

Kultur-News und Features / Aktuelles vom Buchmarkt / Lesungen und Hörspiele / Klassik und Jazz - hier das Programm von
Deutsche Welle | Deutschlandfunk | DeutschlandradioKultur | DRS 1 |DRS 2 | br2-Radio | br4-Klassik | EinsLive | hr 2 | Kulturradio rbb | ndr-kultur | Nordwestradio | mdr-Figaro | Ö1 | radiowissen | SR2 KulturRadio | SWR2 | wdr 3 | wdr 5

Und hier im *Livestream
*br2 +*br4 + *dlf +*dra + *draw + *dw + *drs2 + *hr2 + *mdr
+ *ndr-k + *ö1 +*rbb-Kultur + *SR2 + *swr2 + *wdr3
+ JazzAhead im Webradio u.a. von radioduplex

Und hier das Angebot
der Perlentaucher-Spätaffäre -
täglich frisch aus den Mediatheken

Varia

Der Kosmos des Gerhard Richter
Über die Ausstellung "Bilder / Serien" in der Fondation Beyeler in Basel
(dra) - Abstrakte Bilder, fotorealistisch verwischte Porträts, altmeisterliche Landschaftsbilder: Das Werk des teuersten lebenden deutschen Künstlers könnte vielgestaltiger nicht sein. Die Bilder von Gerhard Richter sind derzeit in einer großen Schau in der Fondation Beyeler in Basel zu sehen.

Werkkunst contra Industriedesign
Vor 100 Jahren begann die erste Werkbundausstellung
(dra) - Vor einem Jahrhundert war der Kölner Rheinpark Schauplatz der ersten Ausstellung des Deutschen Werkbundes. Gezeigt wurden Kunstbauwerke von namhaften, aber auch unbekannten Künstlern. Parallel zur Ausstellung tobte der berühmte Werkbund-Streit um die Frage der guten Gebrauchsform.

Das Kalenderblatt für den
136. Jahrestag bzw. den 735.371. abendländischer Zeitrechnung.

... und das akustische Kalenderblatt
Bayern 2 + DeutschlandRadio Kultur + Deutsche Welle + WDR

+ Hinweise +
Aktualisierungen: Tagsüber werden die Medienticker-Rubriken je nach Neuigkeitswert aktualisiert.

Folgende Newsletter werden von Rüdiger Dingemann ausgewertet:
bildblog.de (6vor9) + boersenblatt.net (bb) + br-online.de (br) +buchmarkt(bm) + buchmesse.de(bme) + buch-pr.de (bpr) + buchreport.de (brp) + changeX.de (ch)+ chip.de (chp) + cicero.de (ci) +culturmag.de (cm) +computerwoche.de (cw) + derstandard.at(stand) + dradio.de (dr) + dw-world.de (dw) + faz.net (faz) +focus.de (fo) + fr-aktuell.de (fr) + goethe-institut.de(goe) + golem.de (go) +heise.de (he) + heute.de (zdf) + horizont.net (ho) + kress.de+ literaturcafe.de(lc) +literaturkritik.de(ltk) + manager-magazin(mm) + meedia.de (mee) +nachtkritik.de (nt) + netzkritik.de (nk) + new-business.de (nb) + newsroom.de (nr) + perlentaucher.de (pt) + politik-digital.de (pd) + presseportal.de (ots) + pressetext.de (pte) +qantara.de(qan) + satt.org (satt) + spiegel.de (sp) +stern (st) + sueddeutsche.de (sz) + tagesschau.de(ard) +tagesspiegel.de (tag) + tageszeitung.de (taz)+telepolis.de (tp) + textintern.de (tx) + titel-kulturmagazin.net (tm) + umblaetterer.de (um) + welt.de

Das heutige Zitat lieferte ub.hsu-hh.de

Für die Richtigkeit der zitierten Newsletter-Meldungen kann keine Gewähr übernommen werden. Das Urheberrecht an den Schlagzeilen der Meldungen liegt bei den jeweiligen Quellen.

Kultiviert werben?
Alle Informationen zum Werbeträger Perlentaucher finden Sie hier
Archiv: Varia