Medienticker

Internetschnüffelei

Medien-News + Links + Audios + Videos + Radio + Podcast. Die tägliche Newsletter-Auslese. Von Rüdige
19.02.2014. Aktuell: Ex-taz-Chefin Bascha Mika wird FR-Chefredakteurin - Geheimdienste erfassten WikiLeaks-Leser & die Tauschbörse The Pirate Bay - Untergang oder Auferstehung: Michael Haller nennt zehn Gründe, warum die Zeitungen untergehen & macht zehn Vorschläge, um das zu verhindern - FAZ vs. buch.de: Börsenverein gibt Handreichungen für den Umgang mit Rezensionen - Auf dem Fahrrad zu Al-Qaida: Freie Journalisten werben wie die Zeit - Digitalberichterstattung: Braucht es uns noch?, fragt Wolfgang Michal - Netflix: Ein neuer globaler Internetgigant wächst heran + Burg-Ruin? Ist die Wiener Burgtheater-Affäre eine Tragödie oder eine Komödie?

Heute u. a.

Zitat des Tages
"Wir müssen uns ein Hinterstübchen zurückbehalten, ganz für uns, ganz ungestört, um aus dieser Abgeschiedenheit unseren wichtigsten Zufluchtsort zu machen, unsre wahre Freistatt." (Montaigne)

Heute u.a.:
Ex-taz-Chefin
Bascha Mika wird Chefredakteurin der FR
(kress) - Die frühere Chefredakteurin der taz, verstärkt ab dem 1. April die redaktionelle Leitung der FR.

Internetschnüffelei
Geheimdienste erfassten WikiLeaks-Leser
(sp) - Amerikanische und britische Geheimdienste hatten nicht nur WikiLeaks-Gründer Julian Assange im Visier - sondern auch Leser, die sich auf der Enthüllungsplattform umsahen. Die NSA interessierte sich zudem für die Tauschbörse The Pirate Bay.

Untergang oder Auferstehung

Brauchen wir Zeitungen?
(hv) - Zehn Gründe, warum die Zeitungen untergehen. Und zehn Vorschläge, wie dies verhindert werden kann, erläutert Michael Haller in seinem neuen Buch, das nächste Woche erscheint (Leseprobe)

FAZ vs. buch.de
Handreichungen für den Umgang mit Rezensionen
(bb) - In Kooperation mit der Rechtsabteilung des Börsenvereins stellt der Verleger-Ausschuss eine Handreichung für den Umgang mit Rezensionen zur Verfügung, die die wichtigsten Punkte, die nach dem Urteil des Landgerichts München (FAZ gegen buch.de) zu beachten sind, zusammenfasst.

Auf dem Fahrrad zu Al-Qaida
Freie Journalisten werben wie die Zeit
(nigg) - "Die Zeit" hat vor ein paar Tagen eine etwas merkwürdige Werbekampagne gestartet, in der man einigen ihrer Autoren beim Laufen, Fahren und Gefahrenwerden zusehen und beim Reden zuhören, aber nicht beim Reden zusehen kann. Das hat bestimmt irgendetwas zu bedeuten, soll aber hier gar nicht das Thema sein." Von Stefan Niggemeier -
Freischreiber, der Berufsverband freier Journalistinnen und Journalisten, "begrüßt die Kino-Kampagne der Wochenzeitung Die Zeit  die am Donnerstag bundesweit startete. Die Wochenzeitung wirbt in Printanzeigen und im Kino "fuer die Zeit. Wir begrüßen das Ansinnen, die Menschen und Bedingungen zu zeigen, die Qualitätsjournalismus schaffen."

Digitalberichterstattung
Braucht es uns noch?
(car) - Noch nie war die Digitalberichterstattung so gut wie heute. Nicht im Netz, sondern in den Altmedien. Eigentlich können wir unsere kleinen Digitalklitschen jetzt zusperren. Wir haben unser Ziel erreicht. Oder nicht? Von Wolfgang Michal

Netflix
Ein neuer globaler Internetgigant wächst heran
(nw) - In Nordamerika ist Netflix schon jetzt eine feste Größe im Internetgeschäft. Doch die Erfolgsgeschichte des Videostreaming-Pioniers ist noch lange nicht zu Ende. Wahrscheinlich fängt sie gerade erst an.

Vom "Plugin" zum Motor des Alltags
Startups stellen mit dem Internet die "Offline"-Wirtschaft auf den Kopf
(nw) - 20 Jahre lang war das kommerzielle Internet vor allem eine praktische Hilfestellung. Jetzt verwandeln Startups es in den Motor für alles. Mit weitreichenden Folgen für viele Wirtschaftszweige.
Vernetzte Industrie bietet Gründern neue Chancen
(zeit) - Das Internet verändert die Industrie radikal. Noch nie war es für Unternehmensgründer so einfach, mit Industriekonzernen ins Geschäft zu kommen. Doch es braucht Ausdauer. von Jens Tönnesmann

Burg-Ruin?
Affäre Wiener Burgtheater
(3sat-Video-Start) Was ist los im Wiener Burgtheater? Die Burg steht schwer in der Kreide, der Verlust beträgt bis zu 13,5 Millionen Euro für das Geschäftsjahr 2012/2013. Und das, obwohl Burgherr Matthias Hartmann einst nicht nur als kreatives Kraftwerk nach Wien geholt wurde, sondern auch als Manager und Macher.
Oft hoffnungslos, niemals ernst
(nt) - Ist das Drama ums Wiener Burgtheater eine Tragödie oder eine Komödie? Ein Kommentar von Norbert Mayer

Und hier das Angebot
der Perlentaucher-Spätaffäre -
täglich frisch aus den Mediatheken

+ Musik-Tipp des Tages
Indie-Pop
Fanfarlo: "Let's go extinct" - vielschichtiger Breitwand-Pop (reinhören)
(dra) - Woher kommen wir, wohin gehen wir? Fragen solchen Kalibers stellt sich die in London beheimatete Band Fanfarlo auf ihrem dritten Album. Natürlich kann man da nur sagen: Große Popmusik braucht auch große Themen.
... hier mit "The Walls Are Coming Down" (2009)


Online-Perspektiven
(rd) - Allerlei

Heute u. a.
| Buch+Blattmacher-News | IT-News | Medien-Personalkarussell | TV/Radio, Film + Musik-News


Archiv: Heute u. a.

Buch+Blattmacher-News

Feuilletonpressegespräch
(dra-audio) - mit Wolfgang Hess von Bild der Wissenschaft über Spinnen und die Unsterblichkeitder Menschen

Das Altpapier

(ev) - am Mittwoch

Edathy, Die Zeit, Christopher Lauer
Die heutige Medienauslese
(6 vor 9) - Von Ronnie Grob
1. - Der DJV, Ernst Jünger und Edathy (rheker)
2. - Es gibt keine Gesetzeslücke im Fall Edathy (notes)
3. - Verloren in der Twitter-Wüste (gefaelltmir)
4. - Freischreiber für die Zeit (freischreiber)
5. - Braucht es uns noch? (carta)
6. - Ich find' die Frage blöd(taz)

Kulturnachrichten
(wdr) + (dra) - 19.02.2014

+ Auszeichnungen
Romain-Rolland-Preis 2014
(bb) - Elisabeth Edl und Bernard Kreiss erhalten Übersetzerkrone
Literaturpreis Wartholz
(bb) - Stephan Groetzner überzeugt Jury und Publikum

Literarische Utopien
Wir brauchen eine neue Science-Fiction!
(faz) - Die NSA hat alle Entwürfe für eine freie digitale Gesellschaft zunichtemacht. Jetzt müssen Wissenschaftler, Programmierer und Schriftsteller gemeinsam das Gegenprogramm formulieren.
Von Günter Hack

Selbstmarketing
Journalisten, tut es den Musikern gleich!
(np) - Selbstmarketing ist etwas für Onliner? Nicht nur. Selbstmarketing ist etwas für jeden Journalisten. Ihre Künstlerkollegen aus dem Musikgeschäft machen es vor. von Julian Heck

1 Pfund für 1,5 Mio Kundendaten
Mike Luckwell kauft Reader's Digest UK
(brp) - Die bittere Geschichte des seit Jahren taumelnden Verlags Reader's Digest UK wird um ein weiteres Kapitel erweitert: In Großbritannien hat der Private-Equity-Investor Jon Moulton (Better Capital) den Verlag für eine symbolische Summe (1 Pfund) an den Wagniskapitalgeber Mike Luckwell weitergereicht.

Aktionstag
Indiebookday!
22. März 2014

+ Buchkritik online
Eine nachdrückliche Empfehlung
(fk) - Dieter Wellershoff zu lesen
Ein Jahresrückblick in Karikaturen
(int) - Klaus Stuttmann: "Frisch verwählt"

+ Literatur im Hörfunk
Die alte Bundesrepublik
Ein Fotoband erzählt die Geschichte einer Kleinstadt
(dra) - Einen Schatz von 80.000 Negativen haben Annett Gröschner und Simon Schwinge gehoben und als Buch herausgegeben: "Eine Stadt auf Fotopapier" präsentiert die Geschichte der niedersächsischen Kleinstadt Alfeld.

Hörtipp des Tages
23:21 Uhr - Deutschlandradio Kultur
"Franz-Hessel-Preis" Literarischer Dialog- im Livestream
In Paris wurde heute der deutsch-französische Literaturpreis "Franz-Hessel-Preis" an Jonas Lüscher und Frédéric Ciriez verliehen. Jurymitglied Petra Metz lobt beide Autoren, sie könnten als "Mittler" zwischen beiden Ländern fungieren.

------------------
Vorankündigung
Rüdiger Dingemann
Mitten in Deutschland
Entdeckungen an der ehemaligen Grenze
Erscheint am 14.4.14. bei National Geographic
-----------------------------------------------

Kulturtipps
(dra-audio) - 19.02.2014


Heute u. a. | Buch+Blattmacher-News | IT-News | Medien-Personalkarussell | TV/Radio, Film + Musik-News

IT-News

Content Management
Bei Fachverlagen noch in den Kinderschuhen
(pubiz) - Crossmediales Publizieren und der Einsatz von Content-Management-Systemen (CMS) - zentrale Schlüsselbegriffe, auf die die Medienbranche setzt, wenn es um ihre Zukunftsfähigkeit geht.

Dokumente zeigen, wie
GCHQ und NSA Wikileaks ins Visier nahmen
(np) - Neu veröffentlichte Dokumente, die Snowden aus dem Netzwerk der NSA leakte zeigen, wie Wikileaks und andere in deren Umfeld im Fadenkreuz der Geheimdienstbeobachtung standen, das berichtete heute das neue Magazin von Glenn Greenwald und anderen für investigative Recherche, The Intercept.

Kleiner, aber feiner
Sony Xperia Z1 Compact im Test
(zeit) - Als erster Hersteller bringt Sony eine ebenbürtige Miniversion seines Top-Smartphones auf den Markt. Das Xperia Z1 Compact ist zum Teil besser als die Fünf-Zoll-Version.

Google
Benimmregeln für die Datenbrille
(hb) - Google sagt den Testern seiner neuen Datenbrille, wie sie sich in der Öffentlichkeit benehmen sollen. Nicht ohne Grund: Sie sind Googles Aushängeschild. Und der Ruf ist schneller ruiniert, als die Brille auf dem Markt ist.

Panoramabilder mit der Wurfkamera
Fotografie Google-Streetview für die Hosentasche
(dra) - Mit der Panoramakamera Panono kann bald das ganz besondere Urlaubsfoto geschossen werden. Man wirft sie in die Luft und die Kamera macht ein 360-Grad-Bild. Das erste käufliche Exemplar wird gerade entwickelt.Von Thomas Gith

F*** Big Data
Der Internetpionier Jaron Lanier warnt
(3sat-Video-Start) - Der US-Computerwissenschaftler Jaron Lanier gilt als Popstar unter den Software-Designern. Er lehrt an der University of California in Berkeley und ihn treibt eine ganz große Frage um: Wem gehört die Zukunft? (5:19 Min)


Heute u. a. | Buch+Blattmacher-News | IT-News | Medien-Personalkarussell | TV/Radio, Film + Musik-News

Anzeige
Archiv: IT-News

Medien-Personal

Bascha Mika
(kress) Ex-taz-Chefredakterin wird Chefredakteurin der FR
an der Seite von Arnd Festerling, meldet kress.de

Ralf Beste

Spiegel-Redakteur geht zum Auswärtigen Amt
(nr) - und wird dort bereits Anfang März die Arbeit als stellvertretender Leiter des Planungsstabes von Außenminister Frank-Walter Steinmeier übernehmen, wie ein Sprecher des Auswärtigen Amtes bestätigte.

Forderung nach Tarifvertrag
Streik beim Tectum Verlag
(bb) - Die Mitarbeiter des Marburger Tectum Verlags sind gestern in einen Warnstreik getreten, um den Abschluss eines Anerkennungstarifvertrags zu erreichen. Nach Angaben von ver.di liegen die derzeitigen Stundenlöhne zum Teil um rund 40 Prozent unter dem Niveau des Flächentarifvertrags.

Heute u. a. | Buch+Blattmacher-News | IT-News | Medien-Personalkarussell | TV/Radio, Film + Musik-News

TV/Radio, Film + Musik-News

Neue TV-Serien
Britannien blutet doppelt
(sp) - Ein Inspektor auf den Spuren von "Jack the Ripper" und ein Gangsterboss, dem das Gedächtnis abhanden kommt: Bei ZDFneo starten gleich zwei neue britische Serien. Recht unterschiedlich, doch beide ziemlich blutig. Und ziemlich gut. "Ripper Street", Montag, 22 Uhr, ZDFneo & "The Fear", Montag, 22.50 Uhr, ZDFneo

Optimistischer Schwarzmaler
Derek Jarman starb vor 20 Jahren
(dra) - Derek Jarman, der als Künstler und politischer Aktivist gegen die Unterdrückung der Homosexuellen kämpfte, gilt als Gründungsvater des New Queer Cinema. Vor 20 Jahren starb der Maler und Filmemacher.

TV-Konsum
Handys und Co kommen gegen TV-Geräte nicht an
(pte) - TV-Konsumenten schauen knapp vier Stunden am Tag über Fernseher

Musikstreaming
Spotify bereitet Börsengang vor
(nw) - Ein Stellenangebot deutet darauf hin, dass Spotify, der Pionier unter den On-Demand-Musikdiensten, im nächsten Jahr an die Börse will. Es ist wahrscheinlich der einzige Weg für das Unternehmen, die für das Funktionieren seines Geschäftsmodells notwendige Größe zu erreichen.

Landesmux Bayern
Kultradio plant Sendestart im Digitalradio
(rw) - Mit "der vollen Ladung Kult von ABBA und den Bee Gees über Queen und die Spider Murphy Gang bis hin zu Dr. Alban und den Ärzten und dazu die Hits von heute, die jetzt schon kultverdächtig sind", will Kultradio mit seinem geplanten Programm die Zielgruppe der 30 bis 59-jährigen erreichen.

Das neue DRadio Wissen
Gutes Wort und gute Musik - überall in Deutschland
(rw) - Am Mittwoch, 19. Februar, geht DRadio Wissen, das jüngste Programm aus der Deutschlandradio-Familie, mit neuem Sendeschema und rundum optimierter Internetseite auf Sendung. Dabei bleibt DRadio Wissen seinem Anspruch treu, zukunftsweisendes und anspruchsvolles Radio für eine junge Zielgruppe zu machen.

TV-Tipps online
für Mittwoch, 19.2.14

Ein Sound wie Sand
Queens Of The Stone Age in Deutschland
(3sat-Video-Start) Diese Band klingt wie ein sterbendes Alien - oder wie eine kaputte Espressomaschine, soll einer mal über die Band Queens Of The Stone Age geschrieben haben. Im Sommer 2014 tritt sie in Deutschland auf. (4:19 Min)

Jahrgang 1964
Der Soundtrack der Babyboomer
(dra) - Kaum eine Generation teilt so viele gemeinsame popmusikalischen Erfahrungen wie die Babyboomer: Glamrock, die BRAVO mit ihren "Starschnitten", die Musikkassette, Disco-Ära und die "Walkman"-Revolution sind für die allermeisten von ihnen noch in guter Erinnerung geblieben.

Popmusik Markanter Minimalist

Trio-Gitarrist Kalle Krawinkel ist gestorben
(dra) - Kralle Krawinkel, Gitarrist der legendären NDW-Band Trio, ist tot. Wie erst jetzt bekannt wurde, starb Krawinkel am Sonntag im Alter von 66 Jahren.
... hier live in Hamburger Markthalle, 2.2.1982


Hörtipp
20:30 Uhr- Deutschlandradiio Kultur
Konzert zum Nachhören - im Livestream
Deutsches Symphonie-Orchester Berlin
Leitung: James Conlon
Dmitrij Schostakowitsch
Suite aus "Lady Macbeth von Mzensk", Oper in vier Akten op. 29

Mehr im Radio
Kultur-News und Features / Aktuelles vom Buchmarkt / Lesungen und Hörspiele / Klassik und Jazz - hier das Programm von
Deutsche Welle | Deutschlandfunk | DeutschlandradioKultur | DRS 1 |DRS 2 | br2-Radio | br4-Klassik | EinsLive | hr 2 | Kulturradio rbb | ndr-kulturNordwestradio | mdr-Figaro | Ö1 | radiowissen | SR2 KulturRadio | SWR2 | wdr 3 wdr 5

Und hier im *Livestream
*br2 +*br4 + *dlf +*dra + *draw + *dw + *drs2 + *hr2 + *mdr
+ *ndr-k + *ö1 +*rbb-Kultur + *SR2 + *swr2 + *wdr3
+ JazzAhead im Webradio u.a. von radioduplex

Und hier das Angebot
der Perlentaucher-Spätaffäre -
täglich frisch aus den Mediatheken


Heute u. a. | Buch+Blattmacher-News | IT-News | Medien-Personalkarussell | TV/Radio, Film + Musik-News