Redaktionsblog - Im Ententeich

Deutscher Buchpreis 2015 - Update - die Preis

Von Thomas Groh
18.10.2015.
Update vom 12. Oktober. Der Deutsche Buchpreis geht an Frank Witzels Roman "Die Erfindung der Roten Armee Fraktion durch einen manisch-depressiven Teenager im Sommer 1969"
Matthes & Seitz Berlin, Februar 2015.








Die Longlist des Deutschen Buchpreises 2015 steht fest. Im folgenden sind alle nominierten Romane, soweit vorhanden, mit unseren Rezensionsnotizen verlinkt. Die Shortlist wird am 16. September bekannt gegeben. Die Preisverleihung findet schließlich am 12. Oktober statt. Hier die Jury, die sich bis dahin den Kopf zerbrechen muss.

Update vom 16. September! Die Shortlist ist da:

Jenny Erpenbeck: "Gehen, ging, gegangen"
Knaus Verlag, August 2015

Rolf Lappert: "Über den Winter"
Hanser Literaturverlage, August 2015

Inger-Maria Mahlke: "Wie Ihr wollt"
Berlin Verlag, März 2015

Ulrich Peltzer: "Das bessere Leben"
S. Fischer - Hundertvierzehn, Juli 2015

Monique Schwitter: "Eins im Andern"
Droschl, August 2015

Frank Witzel: "Die Erfindung der Roten Armee Fraktion durch einen manisch-depressiven Teenager im Sommer 1969"
Matthes & Seitz Berlin, Februar 2015


=====

Und die restlichen Nominierten der Longlist


Alina Bronsky: "Baba Dunjas letzte Liebe"
Verlag Kiepenheuer & Witsch, August 2015

Ralph Dutli: "Die Liebenden von Mantua"
Wallstein Verlag, August 2015

Valerie Fritsch: "Winters Garten" (unsere Leseprobe)
Suhrkamp Verlag, März 2015

Heinz Helle
: "Eigentlich müssten wir tanzen"
Suhrkamp, September 2015

Gertraud Klemm: "Aberland"
Literaturverlag Droschl, Februar 2015

Steffen Kopetzky: "Risiko"
Klett-Cotta Verlag, Februar 2015

Peter Richter: "89/90"
Luchterhand Literaturverlag, März 2015

Clemens J. Setz: "Die Stunde zwischen Frau und Gitarre"
Suhrkamp, September 2015

Anke Stelling: "Bodentiefe Fenster"
Verbrecher Verlag, März 2015

Ilija Trojanow: "Macht und Widerstand" (sowie hier ein Auszug im Standard)
S. Fischer, August 2015

Vladimir Vertlib: "Lucia Binar und die russische Seele"
Deuticke, Februar 2015

Kai Weyand: "Applaus für Bronikowski"
Wallstein, März 2015

Christine Wunnicke: "Der Fuchs und Dr. Shimamura"
Berenberg Verlag, März 2015

Feridun Zaimoglu: "Siebentürmeviertel"
Kiepenheuer & Witsch, August 2015