Medienticker

Gezielte Entlastung

Medien-News + Links + Audios + Videos + Radio + Podcast. Die tägliche Newsletter-Auslese. Von Rüdiger Dingemann
22.09.2022. Börsenverein fordert Streichung der Mehrwertsteuer auf Bücher - Gespräch mit der diesjährigen Uwe-Johnson-Preisträgerin Jenny Erpenbeck -  Debatte um Ladenöffnungszeiten: Einkaufen nur noch bis 20:00 Uhr - Kai Diekmann schreibt ein Buch über seine Zeit bei Bild  + Alte Nationalbibliothek Paris: Vive la France! Vierzig Millionen Schriften sind wieder greifbar

Medien-News

Börsenverein fordert Streichung der Mehrwertsteuer auf Bücher
(spon) - Die Verlags- und Buchhandelsbranche in Deutschland hat angeregt, die Mehrwertsteuer auf Bücher zu streichen, um so den wachsenden Kostendruck zu lindern.

Mitarbeitermotivation
Wertschätzung wirkt besser als Geld
(dlfk) - Viele Unternehmen leiden unter Personalmangel. Und der Schock ist groß, wenn gute Kräfte plötzlich kündigen. Anreize für Mitarbeitende zu schaffen, wird immer wichtiger, weiß der Wirtschaftsethiker Dominik Enste. Mehr Geld reicht da nicht.

Kai Diekmann schreibt ein Buch
über seine Zeit bei "Bild"
(turi2) - Der Mann, der "Bild" war: Kai Diekmann, langjähriger Chefredakteur der "Bild", findet als PR-Unternehmer offenbar Gefallen an der Langform. Die Deutsche Verlags-Anstalt wird im Laufe des Tages ein Buch Diekmanns über seine 16 Jahre bei "Bild" ankündigen. Das Werk soll im Frühjahr 2023 erscheinen. Es ist das erste Mal überhaupt, dass ein ehemaliger "Bild"-Chef über seine Zeit bei Springers Boulevard-Blatt schreibt. Diekmann war von 2001 bis Anfang 2017 bei "Bild", bis Ende 2015 als Chefredakteur.

Morsbroich
Hexenhaus mit Schlossblick vermietet!
(kap) - Vor rund zehn Tagen haben wir im Wartezimmer unserer KunstArztPraxis ein Mietangebot Mark Dions ans Schwarze Brett gepinnt. Interessierten Hexen müssen wir leider mitteilen, dass sein Werk offenbar schon vermietet ist! Wir haben es mit eigenen Augen gesehen. Und zeigen eindeutige Beweisfotos.

Im Gespräch
Stiftungsdirektor Ole von Uexküll
(dlfk-audio) - Verantwortliche Lebensführung: Dafür kämpft Ole von Uexküll und verleiht deshalb jährlich den alternativen Nobelpreis. Der ehrt Menschen, die kreative Ideen zur Lösung unserer Probleme haben. Die neuen Preisträger werden am 29.9. bekannt gegeben.

Vorweihnachtliche
Beisetzung der Queen
(hei) - Mit dem Großereignis der Grablegung enden nicht nur das Kapitel ihrer langen Regentschaft, sondern auch die teils kuriosen Trauermaßnahmen. Das Vereinigte Königreich ist am absteigenden Ast

Bibliotheken
Ein "Dritter Ort" für Leser und Kreative
(brp) - Skandinavien ist bekannt für seine modernen Bibliotheken. Einrichtungen wie Oodi in Helsinki setzen internationale Maßstäbe. Das außen wie innen spektakuläre Gebäude ist ein Treffpunkt für Jung und Alt.

Alte Nationalbibliothek Paris
Vive la France! Vierzig Millionen Schriften sind wieder greifbar
(faz) - Frankreich feiert seine sanierte alte Nationalbibliothek, in der viele Hauptwerke der Literatur des Landes entstanden sind. Sie steht von nun an für die Forschung wie auch die breite Öffentlichkeit bereit.

Debatte um Ladenöffnungszeiten
Einkaufen nur noch bis 20:00 Uhr?
(dlfk) - Von den steigenden Energiekosten sind auch viele Unternehmen betroffen. Eine Idee zum Stromsparen kommt jetzt vom Chef der Supermarktkette Tegut: Er fordert kürzere Ladenöffnungszeiten. Ein Pro und Contra.
Archiv: Medien-News