Archiv

Medienticker-Archiv

Aktualität: 01.03.2011 bis 31.03.2011 - 21 Artikel - Seite 1 von 2

Alles nur ge-Cloud?

Medienticker-Archiv 31.03.2011 Musikmultis vs. Amazon: Branche sieht Lizenzgeschäft durch neuen Service gefährdet - Googles Sozialismus: Empfehlungsbutton "+1" - Die geistige Nachhut: Berliner Hauptstadtkorrespondenten - Nachrichtenjournalismus: Die Online-Katastrophe - Neue Apps: Die Tast-Strategien der Verlage - Stabil ohne Dynamik: Die 100 größten Verlage - Shops machen mobil: 38 Millionen deutsche Internetkäufer + Vergriffen!: Joseph von Westphalen über nicht mehr lieferbare Bücher. Von Rüdiger Dingemann

Journalisten-Hatz

Medienticker-Archiv 30.03.2011 Pressefreiheit: Überfälle auf aserbaidschanische Journalisten und Türkei verschärft Jagd auf Journalisten - Wer? Wie? Was?: Japanische Korrespondenten in Deutschland - Die Twitter-Angst der Hauptstadtjournalisten - Comeback: Twitter-Gründer Jack Dorsey soll es richten - Internet-Filter US-Firmen: Zensurhelfer der Despoten - Bertelsmann: 1 Milliarde in der "Kriegskasse"+ LOL, OMG, FYI: Internetjargon wird offizielles Englisch. Von Rüdiger Dingemann

Interkulturell gelesen

Medienticker-Archiv 29.03.2011 Kriegsdarstellungen: Jan Süselbecks Hinweise zu aktuellen historiografischen sowie literaturwissenschaftlichen Sammelbänden - Erstaunliches Leid, erstaunliche Freud': Über Adam Soboczynskis "Glänzende Zeiten" - Freie Recherchearbeit: Presserat fordert Stärkung der Pressefreiheit - Kerngesund: Fachverlage erwarten steigende Erlöse dank Digitalgeschäft - New York Times: Hacker hebelt Paywall aus - VG Wort obsiegt: Länder müssen zahlen. Von Rüdiger Dingemann

Nicht Hamlet, sondern Hanswurst

Medienticker-Archiv 25.03.2011 Dario Fo zum 85. Geburtstag: Er wurde schon politisiert geboren - Big Brother is watching you: Wolfram Schüttes Petits riens (21) - Mittelstandsförderung 2.0: Google will Mittelstand fit fürs Netz machen - E-Book-Preise: EU-Razzien ein "Akt der Feindseligkeit" - Brigitte Kronauers literarischer Griff nach Nichtnatürlichem - Philipp Bloms Ehrenrettung der "Bösen Philosophen" - Michael Farin: Interview mit Gaddafis Verleger + Martin Walser lobt militärische Enthaltung. Von Rüdiger Dingemann

Mehr Transparenz

Medienticker-Archiv 24.03.2011 Die Yogeshwar-Debatte: Journalisten und TV-Experten sollen Nebenjobs offenlegen - Digitale Medien: Weg vom Hörensagen - Pöbeln als Geschäftsmodell: Mobbing-Plattform iShareGossip - Nie zuvor war so viel Ich: Sascha Lobo quälen seine eigenen digitalen Hinterlassenschaften - Salto Vitale eines Defensivkünstlers: Über Joachim Meyerhoffs "Alle Toten fliegen hoch. Teil 1: Amerika" - Chuck is back: Wolf Wondratscheks "Das Geschenk". Von Rüdiger Dingemann

Wir sind unschuldig!

Medienticker-Archiv 22.03.2011 Klaus Staeck über Libyen, Gaddafi und die deutschen Intellektuellen - Staunen und Schrecken der Welt: Wolfram Schütte über Olaf B. Raders "Friedrich II." - Einblicke in Burdas Technologie-Schmiede - Das Digital-Manifest der Verleger: Ein Angriff auf die Demokratie, meint Thomas Knüwer - Erste Schritte: Astrid Rosenfeld über ihr Debüt "Adams Erbe" - Der Moralist: Portrait des US-Talkshow-Hosts, Kabarettisten und Satirikers Jon Stewart. Von Rüdiger Dingemann

Zwischen Vergangenheit und Zukunft

Medienticker-Archiv 21.03.2011 Nachlese: Serbiens Literaturszene im Fokus der Leipziger Buchmesse - Klicken, scrollen und blättern oder Leih' mir Dein e-Book: Der Börsenverein des Deutschen Buchhandels zur Zukunft digitaler Bücher - Kleine Auswahl in schwarz: Interview mit Aurelien Masson vom Verlag Gallimard, Serie Noir - Der reine Bruder und ein Dichter nimmt sich das Leben: Robin Detje und Helmut Böttiger über Michels Houellebecqs Weg zum Klassiker + Drei Theater-Nachtkritiken. Von Rüdiger Dingemann

Es war eine Endzeit ...

Medienticker-Archiv 18.03.2011 ... und sie würde nie enden: Lothar Struck über Peter Handkes überbordende Erzähllust in "Der Große Fall" - John Irving im Interview: Das wirkliche Leben ist viel schlampiger als ein Roman - Cool bleiben: Die Redaktionsschmelze im deutschen Presse-Fall-Out - Juli Zeh zur Datenschutzdebatte: "Der Staat kann mir mehr schaden als Firmen" - Peter V. Brinkemper über das schamlose Gezänk der Emo-Kratie - NYT-Website: Bezahlschranke mit Schlupflöchern. Von Rüdiger Dingemann

Medien in Aspik

Medienticker-Archiv 17.03.2011 Aktualisiert: Die Gewinner des Preises der Leipziger Buchmesse - Die Fischstäbchen sind sicher! Der Atom-Info-Reinfall der ARD und Naturkatastrophe und nuklearer Wahnsinn in Echtzeit - Kunst und Katastrophe: Visitenkarten des Todes - Grenzen akzeptieren: Adolf Muschg über den Abschied vom alten Wertesystem - Hubert Winkels über Wandel der Literaturkritik zur Literaturperformancekultur - Carl Wilhelm Macke entdeckt den serbischen Dichter Milan Dordevic + Cora Stephan will sich nicht empören. Von Rüdiger Dingemann

Hiob begegnet Ödipus

Medienticker-Archiv 16.03.2011 Wolfram Schütte über Philip Roths "Nemesis" - E-Book-Studie: Buchbranche erwartet Durchbruch - Infoprogramm: Medienwächter wollen Anreize für TV-Nachrichten schaffen - Japan-Berichterstattung: Die neuen News-Sender - US-Studie: Medien stehen vor Kontrollverlust - Heute LitCologne und morgen Leipziger Buchmesse: Richard Kämmerlings und Helmut Böttiger fragen sich, wie viel Gegenwart in der gegenwärtigen Literatur steckt. Von Rüdiger Dingemann

Ohne Netz und doppelten Boden

Medienticker-Archiv 11.03.2011 So nah dran wie nötig: Daniel Bouhs und Rudolph Chimelli über Kriegsberichterstatter - Journalistensprache: Was er sagt, was er meint - Internet-Exhibitionisten Spackeria: "Privatsphäre ist sowas von Eighties" (?) - Ungarn: Kritik an Mediengesetz hält an - Patrick Bahners: Der Gegen-Sarrazin und die Prinzipien der Aufklärung - "Heimliche Drehbücher": Zur Debatte um Claude Lanzmann - How does it feel? Klaus Theweleit über Bob Dylan + Drei Nachtkritiken. Von Rüdiger Dingemann

Logbucheinträge

Medienticker-Archiv 10.03.2011 Ursula März über Sven Regeners Blog-Jahre mit Hamburg-Heiner - Schreiben, ohne zu gefallen: Karl Ove Knausgards autobiografisches Mammut-Romanprojekt - Astroturfin: Wann ist ein Fan ein Fan? - IVW-Klickzahlen: "Nicht gutt - KT kann Bild.de nicht helfen" - Radio-MA: In Bayern wird getrauert, in Baden-Württemberg gejubelt - Die Mensch-Maschine: Das dunkle Reich des Steve Jobs - Medien und Mullahs + Shoppen wir bald bei Facebook? Von Rüdiger Dingemann

Mythologie unserer Tage

Medienticker-Archiv 09.03.2011 Über Adrianus F. Th. van der Heijdens mythologischen "Homo Duplex"-Zyklus - Papier ist geduldig, Verlage sind es nicht: Springer will Papierfabrik in Russland - IVW-Zahlen: Wie geht's den Auflagengiganten von 1990? - Thomas Demand interviewt Alexander Kluge über die Kunst der Gesprächsführung - Interview-Klau: Bild muss 60.000 Euro Lettre International zahlen + Unsere braune Biene Maja: Kinderliteratur und Nationalsozialismus. Von Rüdiger Dingemann