Archiv

Medienticker-Archiv

Aktualität: 01.09.2010 bis 01.10.2010 - 23 Artikel - Seite 1 von 2

Hoho, keine Angst!

Medienticker-Archiv 30.09.2010 Am Berliner Ensemble: Claus Peymann macht Mark Ravenhills Stückchen-Folge "Freedom and Democracy: I hate you" zur Tragödie - Fake: Attac verteilt FTD-Plagiat "Financial Crimes Deutschland" - ZDF plant kommerzielle Videoplattform - Amazonen flirten mit Androiden: Amazon als Verkäufer und Verleger - Die Physiker Brian Cox und Stephen Hawking über den Schöpfer, Fernsehsucht und soziale Gerechtigkeit + Charles Lloyds Seelenmassage mit Schmerzen. Von Rüdiger Dingemann

Der Ruf des Revisionisten

Medienticker-Archiv 29.09.2010 Karlsruher Verfehlung: Verfassungsgericht schützt Geschichtsfälschung - Das gegenläufige historische Narrative: Ernst Piper über deutsches Gedenken - Zerrüttete Beziehung: Thomas Middelhoff vs. Bertelsmann - Matthias Matussek: "Schreiben ist Quälerei" - Apostolos Doxiadis hasste Mathematik: Interview über seinen mathematischen und philosophischen "Logicomix" + Partyrepublik Lugau: Wie der Punk in die Niederlausitz kam. Von Rüdiger Dingemann

Am Tag, als Ariel das Fliegen lernen wollte

Medienticker-Archiv 27.09.2010 "Der Sturm" in Bochum: David Böschs albtraumhafte Shakespeare-Version - Fünf Personen suchen (k)eine Sprache: Rene Polleschs neue virtuos-gruselige Sprachverwirrung mit Harald Schmidt in Stuttgart - "Fräulein Julie": Katie Mitchells Video-Arrangement zu Strindberg an der Berliner Schaubühne - Hänsel und Gretel gehn Mümmelmannsberg: Volker Lösch und Kinder am Hamburger Schauspielhaus - Wohnzimmer des Punk: Ratinger Hof in Düsseldorf. Von Rüdiger Dingemann

Salzburg am Meer

Medienticker-Archiv 24.09.2010 Thomas Rothschild über Jürgen Flimms "Das Salzburger Kapitel" - Das beste aller möglichen Stadttheater? Paul Koek eröffnet Anselm Webers Intendanz in Bochum mit Voltaires "Candid" - Frank Schirrmacher über geklonten Journalismus vs. Qualität und die Medienwissenschaftlerin Claudia Mast über die Zukunft der Zeitung - Schwarze Milch: Die Stadt der toten Dichter + Claus Leggewies Plädoyer für die Meinungsfreiheit, auch wenn sie hässliche Seiten hat. Von Rüdiger Dingemann

Schopenhauer fuhr gern Cabriolet

Medienticker-Archiv 22.09.2010 Aufklärerisch, spirituell, mystisch: Nachträge zum 150. Todestag des Wegbereiters der Moderne und ein Porträt des Misanthropen als junger Mann - Teuflisch attraktiv: Peter-Andre Alts "Ästhetik des Bösen" - Wer war Ernst Jünger? Sein Ferien-Sekretär Heinz Ludwig Arnold erinnert sich - Baal in Oldenburg: Im Dickicht der Marionetten + Die Debatte über Alan Poseners Kritik an Luk Percevals Hamburger Hamlet-Inszenierung. Von Rüdiger Dingemann

Drama, Baby!

Medienticker-Archiv 21.09.2010 Republik Freies Wendland: Das Ausbildungscamp des Staatstheaters Hannover für zivilen Ungehorsam - Ins Gelingen verliebt: Wolfram Schütte über Siegfried Unselds Chronik 1970 - Fünf Bienenopfer eine Generation? Über Douglas Couplands "Generation A" - Tom Segev über Simon Wiesenthal - Der schwarze Block am Ziel: Michael Rutz, Chefredakteur des Rheinischen Merkurs, über den Verkauf an Die Zeit + Herr der Tröte: Der Jazzmusiker Eddie Rosner. Von Rüdiger Dingemann

Das große Lied vom Ende der Hippies

Medienticker-Archiv 20.09.2010 Hippie-Detektiv mit bleibenden Grundwerten: Über Thomas Pynchons "Natürliche Mängel" - Rimini Protokoll: Die Theatermaschine im eigenen Kopf - Nachtkritiken: u. a. "Der Menschenfeind" an der Schaubühne - Protokoll vor Landschaftsbild: Über Klaus Böldls "Der nächtliche Lehrer" - Betroffenheitsgymnastik: Oskar Pastior in den Feuilletons - Die Schönheit des Alltäglichen: Stephen Shores Farbfotografie + Quadriennale 2010: Der Düsseldorf-Komplex. Von Rüdiger Dingemann

Am Mikrofon begrüßt Sie ...

Medienticker-Archiv 17.09.2010 "Ach, Du hörst auch Radio": Über den ersten Deutschen Radiopreis - Der kritisierte Kritiker: Thomas Rothschild über Gerhard Stadelmaiers Theatergeschichte "Parkett, Reihe 6, Mitte" - Die Verschwörung der Heuchler: Michael Eberth über das Stadttheater im Zeitalter seiner Beschleunigung - Ein Leben mit Goldrand: Herbert Debes über die Raddatz-Tagebücher - Hey du! Roger Waters + Hey Joe! Jimi Hendrix' 40. Todestag. Von Rüdiger Dingemann

Ach, wie reizend

Medienticker-Archiv 16.09.2010 Christinae Florin über die Umkehrung des Begriffs "Provokateur" - "Wir zerstören uns selbst": Der mexikanische Schriftsteller Juan Villoro im Interview - Liao Yiwus Flug in die Freiheit - Deutschpop: Wie Wolf Biermann ohne Bart - U2 in München: Messe mit Bischof Bono - Miss Marple und Co.: Agatha Christie verkaufte mehr als zwei Milliarden Bücher - Stephanie zu Guttenberg und ihre schockierende Realität - Lady Gaga: Schale Songs und sinnlose Kinderreime. Von Rüdiger Dingemann

Ein Traum als Bewusstseinsspiel

Medienticker-Archiv 14.09.2010 Nachtkritiken: Kleists "Das Käthchen von Heilbronn" in Dresden - Mord vor blühender Landschaft: Grillparzers "Die Jüdin von Toledo" in Wien - Der Kampf gegen das Verschwinden des Menschen in Dir: Palmetshofers "tier. man wird doch bitte unterschicht" in Dresden - Halb Traumspiel, halb Actionthriller: Frischs "Graf Öderland" in Basel + Von Butor zu Kreisler: Thomas Rothschild über das Tiroler "Sprachsalz" in Hall. Von Rüdiger Dingemann

Erlesene Apokalypse

Medienticker-Archiv 13.09.2010 Der Sturm ist da: Thomas Anz über die literarische Moderne im "expressionistischen Jahrzehnt" - Joachim Kaiser über die Aufgaben des Feuilletonisten - Robin Meyer-Lucht über Kurt Imhof und den Online-Journalismus - "Freiheit von innen bedroht": Mathias Döpfner über das Netz - Medienkonsum: Genug ist genug - Oliver Kalkofe:"Das deutsche Fernsehen wird von Jahr zu Jahr schlimmer" + Dylan-Entdeckung: Akkordknappe mit Cordkappe. Von Rüdiger Dingemann