Archiv

Medienticker-Archiv - bis 20.01.2014

Aktualität: 01.10.2013 bis 30.10.2013
Zurück | 1 | 2 | Vor

The War of the Worlds

Medienticker-Archiv 30.10.2013 Rückkehr der Rezensionen: Warum die FAZ Buchverlagen 25 Wörter schenkt - Überall Schnüffler: Deutsche Medien und der Überwachungsskandal & Wolfgang Michal fragt: Warum wurde Merkels Handy im Juli plötzlich ausgewechselt? - Großbritannien: Premierminister Cameron droht Journalisten - Paid-Content: Vor allem Tablet-Nutzer wollen angeblich zahlen - Der vollendete "Atlas": Gerhard Richters Riesenessay + Heute vor 75 Jahren schrieb Orson Welles Rundfunkgeschichte. Von Rüdiger Dingemann

JournaListmus & Digitaler Tsunami

Medienticker-Archiv 25.10.2013 Imre Grimm über die Nachrichtenwelt im Internet - Constantin Seibt über Ansätze für den Journalismus des 21. Jahrhunderts & Wie die Digitalisierung über Verlage und TV-Sender hinweg rollt - HuffPo: Bis zu 300.000 Visits am Tag, doch kann sie auch Wissenschaft? & Wer fürs Schreiben bezahlt werden will, sollte es nicht umsonst tun - 280 Millionen Euro monatlich: Zeitschriften sind Paid Content in "Reinkultur" + Chefredakteure im Angriffsmodus: Blaue Augen, furchtloser Blick. Von Rüdiger Dingemann

Schwarm und Idiot

Medienticker-Archiv 24.10.2013 Wo nur noch gezählt wird verkümmert das Denken, verkümmert die Erzählung: Gregor Keuschnig über Byung-Chul Han und Botho Strauß - Die Kultur des Narzissmus: Bücher von den Pop-Veteranen Susan Sontag, Thomas Meinecke und Detlef Kuhlbrodt - Das ist ja widerlich! Wutbriefe der taz2-LeserInnen - Newsroom statt Hörsaal: Miriam Meckel als Chefredakteurin - Streit mit Verlagen eskaliert: Bibliotheken fordern Recht auf E-Books + VG Wort: Rechtsstreit um Verteilungspläne & Es wird eng für die GEMA. Von Rüdiger Dingemann

Journalismus ohne Verlag

Medienticker-Archiv 23.10.2013 Torsten Meise über die neue Realität der Medienarbeiter - Julia Jäkel meint: "Content is king ist dummes Gerede, vielmehr komme es auf Qualität und Relevanz an" & Mathias Döpfner ergänzt: "Technologie ersetzt keine Inhalte" - Publikumszeitschriften: Die wahren Gewinner und Verlierer - Rainer Stadler über recherchieren ist sexy - Phubbing: Der erfundene Trend + Kampfsport gegen Anfeindungen im Netz: Wie Redaktionen mit Onlinekommentaren umgehen. Von Rüdiger Dingemann

Am Ende der Milchstraße

Medienticker-Archiv 22.10.2013 Antje Schrupp fragt: Brauchen wir noch Journalismus? Objektivität und die neue Ehrlichkeit & "Journalistische Macht hat nur, wer sie missbraucht" - Streit um Zählpixel: akademie.de vs. VG Wort - Titanics Fischer: Arztbengel, kichernd - Google & Co: Der Triumph der Web-Pioniere - 20 Milliarden: Bertelsmann-Umsatz will Rekordhoch - Das Geisterschloss: Ulrich Tukurs Novelle "Die Spieluhr" + Ein Wagner-Roman, der keiner ist: Elémir Bourges' "Götterdämmerung". Von Rüdiger Dingemann

Teilchenbeschleunigter Dürrenmatt

Medienticker-Archiv 21.10.2013 IVW-Zahlen: 17 der 20 Top-Zeitschriften verlieren Auflage oder So hoch ist die "harte Auflagen" wirklich - Ein Palimpsest des Großen Krieges: Über die historisch-kritische Ausgabe von Ernst Jüngers "In Stahlgewittern" - Ein Gespräch mit Lars Gustafsson über Traum, Realität und Biographie + Theater-Nachtkritiken: Fritschs "Die Physiker" in Zürich, Shakespeares "Der Sturm" & Nüblings "Ilona. Rosetta. Sue" in München. Von Rüdiger Dingemann

Entweder online, schlafen oder tot

Medienticker-Archiv 17.10.2013 "Gute Zeitungen sind Solidarsysteme": Bedroht sind die Regionalzeitungen durchs Fernsehen - Rückzug aus der Fläche: Funke/WAZ baut weiter im Lokalen ab - Die hübsche Seite der Herald Tribune: Hans-Jürgen Jakobs über den Wandel einer Presse-Legende - Selbst-Verleger-Konkurrenz: Über den Einfluss des Internets auf die Buchszene + "Versuch über den Pilznarren": Unspektakulärer und schöner hat Peter Handke sich noch nie gespalten. Von Rüdiger Dingemann

Eine Wörterbuchfamilie

Medienticker-Archiv 15.10.2013 Hotlist 2013: Die zehn besten Bücher des Jahres der kleinen Verlage - Rechsstreit um Blurbs: Wer zitieren will, soll zahlen, fordert die FAZ - Zeit zum Expandieren: Zeit Magazin testet internationale Ausgab - Amazons Zensurverletzung - Buchmessen-Bilanz: "Tektonische Verschiebung im Publishing" - Volle Kontrolle, Anerkennung, Geld: BoD-Studie über Selfpublisher in Deutschland - Es geht ein Riss durch die Gesellschaft: Ein Interview mit Sascha Lobo. Von Rüdiger Dingemann

Inflation der Aufmerksamkeit

Medienticker-Archiv 10.10.2013 Aktualisiert: Alice Munro erhält den Literaturnobelpreis 2013 - "Das konnte sich nicht mal die Titanic ausdenken": Cherno Jobatey & Boris Becker bei der Huffington Post Deutschland, die heute gestartet ist - Unverblümt: Wolfgang Michal über einen Fall von Journalismus-Verweigerung - Stop the machines: Financial Times stoppt regionale Printausgaben - "Read and Meet" & kontrollierter Redeschwall: Heute Sven Regener + Recycling von Überproduktion: Aus Büchern wird Dämmstoff. Von Rüdiger Dingemann

Zurück | 1 | 2 | Vor