Archiv

Medienticker-Archiv

Aktualität: 01.03.2012 bis 31.03.2012 - 21 Artikel - Seite 1 von 2

Wir sind die Penner in der letzten Reihe

Medienticker-Archiv 27.03.2012 Sven Regener greift die Piraten an, Pirat Christian Hufgard antwortet ihm - Wolfram Schütte fordert eine umfassende Film-Kritik - Hermann Barth über das essayistische Kino - Kai Diekmann über die Macht der Boulevardmedien - Stefan Plöchinger fragt, ob Onlinejournalismus noch eine eigenständige Gattung sei - Readerscan: Schnurstracks ins Lokale + Floskeln: Frank Fischer über eingefahrene Redewendungen in Regionalzeitungen. Von Rüdiger Dingemann

Verklappung der Broschur

Medienticker-Archiv 20.03.2012 Spiegel-Bestsellerliste ändert Ranking - Péter Esterházy: Das Wühlen nach Sinn und Verstand oder Warum Péter Nádas wie Thomas Mann ist - China: Private Buchläden in der Krise - Hierzulande: Die Krise der Filialisten - Bücher-Streaming in Norwegen: Verleger und Schriftsteller einigen sich - Kultursubvention verbeamteter Langweiligkeit oder Mit dem unbeugsamen Willen zum Erfolg + Traffic pushen: Die IVW-und-AGOF-Tricks der News-Sites. Von Rüdiger Dingemann

Gott sei Punk

Medienticker-Archiv 19.03.2012 "Es gibt eine ausgesprochene Journalistenliteratur, man kann sie schnell verfeuern", meint Alfred-Kerr-Preisträger Helmut Böttiger - Leipzig spricht: Über Literaturgespräche und ein Interview mit Michael Ondaatje - Flucht aus dem Alltag oder Die Sucht nach fettleibigen Büchern - Kay Voges inszenierte Bulgakows "Der Meister und Margarita" in Dortmund + Pornografie des Grauen: Kroetz-Uraufführung "Du hast gewackelt" in München. Von Rüdiger Dingemann

Lasst uns die Systemfrage stellen

Medienticker-Archiv 13.03.2012 Julia Encke: Was uns die Bücher dieses Frühjahrs erzählen - Marc Reichwein über Friedrich Christian Delius und sein Leben im Literaturbetrieb - Krieg im Silicon Valley: Yahoo zieht Facebook vor Gericht - Nichts zu verschenken: Madsack bittet für Online-Inhalte zur Kasse - Steile These: Hälfte der Theater und Museen kann weg - Radikal vielseitig: Diedrich Diederichsen über John Cale zum 70 + Die Grimme-Preise 2012. Von Rüdiger Dingemann