Archiv

Medienticker-Archiv

Aktualität: 01.11.2011 bis 01.12.2011 - 22 Artikel - Seite 1 von 2

Lokis Horden und Wotans Speer

Medienticker-Archiv 30.11.2011 Wie sich Rechtsextreme der Mythologie bedienen - Die Medien und der rechte Terror: "Entsetzen über die seltsam fremden Mörder" - Senf zu allem: Was Katrin Rönicke online tierisch nervt - Journalismus im Internet: Schneller, fundierter, kritikfähiger? - Israels Medienpolitik: Missliebige Botschafter + Comics: Nicolas Mahlers Graphic Novel "Alte Meister" und F. W. Bernstein über Tomi Ungerer: "Die Niedlichkeit und der Schweinkram". Von Rüdiger Dingemann

Lob der Oberflächlichkeit

Medienticker-Archiv 29.11.2011 Für eine Philosophie der Benutzeroberfläche: Claudia Beckers Hommage an Vilem Flusser - Homo universalis: Der Verleger Michael Krüger und Wolfgang Beck ist der "Verleger des Jahres 2011" - Auf Kosten der Kultur? Branchenverbände kritisieren Netzpolitik der Grünen - Soziales Netzwerke sind die neuen Newsticker und Facebook soll Mega-Börsengang planen - Der Dokumentarfilm "Totschweigen" online + Der "schillernde, wilde Mann": Zum Tod von Ken Russell. Von Rüdiger Dingemann

Die neuen Gebrüder Grimm

Medienticker-Archiv 25.11.2011 Große Männerwochen bei der Zeit: Das Qualitätsblatt bietet der Mogelei eine Plattform - Branche unter Druck: Druckriese Manroland steht vor der Insolvenz - Springer-Chef Döpfner wollte sich nicht den Schneid abkaufen lassen - Ranking: Die deutsche Top 100 der News-Websites - Musikbranche: Authentischer Pop, was war das noch? + Dunkelgrau getönte Lieder oder Die Antithese zur bunten Hippie-Laune: Zum Tod von Ludwig Hirsch. Von Rüdiger Dingemann

Sünder zu verkaufen

Medienticker-Archiv 23.11.2011 Katholische Kirche verkauft Weltbild-Verlag - Radio Vatikan: Wie vertragen sich eigentlich Journalismus und Kirche? - Thomas Knüwer: Warum Facebook die Boulevardisierung des Online-Journalismus fördern könnte - Don Winslow im Gespräch: "Am Ende wird man immer aus einem Paradies vertrieben" - Iris Berben erinnert sich an Uwe Nettelbeck - Schmutzige Geheimnisse: Elfriede Jelinkes "Der ideale Mann" in Wien + Georg Kreisler ist tot. Von Rüdiger Dingemann

Unangenehme Boulevardheiten

Medienticker-Archiv 22.11.2011 Hugh Grants Vorwürfe gegen die britische Boulevard-Presse - EU-Kommissarin Neelie Kroes bezeichnet Copyright als "Hasswort" und Angela Merkel macht Verlegern Versprechungen zum Leistungsschutzrecht - Die Suchmaschine und die Verlage: Google liebt uns, Google liebt uns nicht - Raus aus Print: Holtzbrinck verkauft Südkurier-Mehrheit - Im Schlamassel der Erinnerung: Herta Müller und Ruth Klüger diskutieren über Formen des Gedenkens. Von Rüdiger Dingemann

Branche im Tsunami

Medienticker-Archiv 21.11.2011 Über neue Wettbewerber im Buchhandel - Wider die linke Melancholie: Über Walter Benjamins Kunst der Kritik - Jan Bosse über den rätselhaften Klassiker Kleist - "Der Stein": Franz Hohlers zauberhafte Welten - "Der Westen und der Rest der Welt": Niall Fergusons sonderbare Rezepte zur Rettung des Westens - Nacht-Kritik: Herbert Fritsch überprüft spielend die Mittel des Theaters + Tatort-Kritik: Zwischen Panikattacken und Bettgeflüster. Von Rüdiger Dingemann

Tanz um die goldene Schildkröte

Medienticker-Archiv 18.11.2011 Eine Begegnung mit Douglas Coupland - Kostenlos-Kultur drängt in die Politik: Verleger kritisieren Forderungen der Grünen zur Urheberrechtsreform und Hubert Burda will "Dampf" machen für ein Leistungsschutzrecht - Häme und Hass: Rechtsextremismus im Internet - AGOF: Das neueste Top-50-Ranking der News-Branche - Lob aus Feindesmund: Springer-Chef Döpfner würdigt Günter Wallraff + Sound des Wahnsinns: Die "SMiLE" Sessions der Beach Boys. Von Rüdiger Dingemann

Wo bleibt die Extrawurst?

Medienticker-Archiv 15.11.2011 Spiel nicht mit den Schmuddelkindern: Zum Tod von Franz Josef Degenhardt - Paul Nizon: "Die wilde, undurchdringliche Wirklichkeit mit Sprache einfangen" - So nett, so kokett, so unmutig: Helene Hegemann inszeniert in Düsseldorf - Dagmar Leupold: Nur die Literatur bewahrt das Verschwundene - Hans Magnus Enzensberger in New York: Dichtung ist die höchste Form des Showbusiness + Jugendprotest: Die stecken doch alle unter einer Decke! Von Rüdiger Dingemann