Archiv

Medienticker-Archiv

Aktualität: 01.09.2011 bis 01.10.2011 - 22 Artikel - Seite 1 von 2

Ungeschwätzig

Medienticker-Archiv 30.09.2011 Loriots Interviews: Der Rest ist Lachen - Theater-Nachtkritiken: Orchesterzerreißprobe: "Demokratie in Abendstunden" und "Kein Licht" von Elfriede Jelinek in Köln; Seepartie mit Sarottimohren: "E la nave va" in München; Auf die Spitze getrieben: "Unschuld" in Berlin - Hohn & Spott: Siegfried Kauder unter Medienbeschuss - Ruppige Behutsamkeit: Manuela Fuelles "Fenster auf, Fenster zu" + Pergamon: Spaziergang durch die Hellenenmetropole in Berlin. Von Rüdiger Dingemann

Kraftzentren im Dickicht der Städte

Medienticker-Archiv 29.09.2011 Kommunaler Diskursmotor: Debatte um die Zukunft des Stadttheaters - Die Narben der Geschichte: Harry Mulischs Dresden-Roman auf der Bühne - Anna-Amalia-Bibliothek: 30.000 Bücher restauriert - Ausgezeichnete Literatur? Regiert der Populismus bei den deutschen Buchpreisen? - Das endgültige Aus? Der Eichborn-Verlag soll am 30. Juni 2012 eingestellt werden - Zugedröhnter Realismus: Tony O'Neills "Sick City". Von Rüdiger Dingemann

Gebührenwucherphantom

Medienticker-Archiv 26.09.2011 ZDF und ARD verteidigen erhöhten Finanzbedarf: Ein Kommentar von Stefan Niggemeier - Biografie-Veröffentlichung: Julian Assange ist empört - Theater-Nachtkritik: Kehlmanns Bühnenerstling "Geister in Princeton" in Graz uraufgeführt, Littells "Wohlgesinnten" in Berlin, Borcharts "Draußen vor der Tür" in Mainz, Rasches ästhetisierter Bahnhofskampf "30. September" in Stuttgart und Lessings "Emilia Galotti" in Oberhausen. Von Rüdiger Dingemann

Ein Albtraum

Medienticker-Archiv 23.09.2011 Die Klage einer Buchhändlerin: Aufgeschrieben von Jochen Jung - Piraten: Liquid Democracy, White Trash und digitale Moral - Wollt Ihr die totale Transparenz? Facebook will Medienzentrale und Lebensarchiv werden - Trollhaus: Vom Elend der Nutzerkommentare - Neun Jahre Dummy-Magazin: Gut, wenn der Autor brennt - Robert Spaemann über die Todesstrafe in Demokratien als philosophisches Dilemma + Warum Gott nicht mehr an den Papst glaubt. Von Rüdiger Dingemann

Burnout im Netz?

Medienticker-Archiv 21.09.2011 Aktualisiert: Carta-Gründer Robin Meyer-Lucht ist tot - Wolfgang Michal über zu den "Altmedien" abwandernde Blogger - Medienwandel: Auf dem iPad wird für die Zeitschrift wieder gezahlt und die Zielgruppe der 40-bis 59-Jährigen kann New Media zum Durchbruch verhelfen - Generated Content: Scheuklappen im Schnelligkeitswahn - Erst Sex, dann Drugs, aber dann Lehrer statt Rock'n'Roll: Mit dem "kaputten Knie Gottes" humpelt Marc Degens unterhaltsam in den Bücherherbst. Von Rüdiger Dingemann

Jandl hopsen, Lyrik lieben

Medienticker-Archiv 19.09.2011 20 Jahre Literaturwerkstatt Berlin - Berufsbild: Vom Lektor zum Contentmanager - e-Books: Schöner lesen mit Propeller und Perspektiven von Flatrates in Deutschland - Theater-Nachtkritiken: Abwarten und Tee trinken: Ibsens "Rosmersholm" in Berlin; Hippies in Ephesus: Shakespeares späte Romanze "Perikles" in Wien; Muss der Masse: "Jackson Pollesch" in Warschau - Islam- und Linkengegner: Pöbeln gegen kritische Medienberichte. Von Rüdiger Dingemann

Lustig ist das Verlegerleben

Medienticker-Archiv 14.09.2011 Aktualisiert: Shortlist des Deutschen Buchpreises - D-Literatur: Gerd Haffmans Nachruf auf Diogenes Verleger Daniel Keel - Konvertiten unter sich: Norbert Bolz auf den Spuren von Peter Sloterdijk - Warum jetzt jeder ein Experte ist: Wie hat das Internet Ihr Denken verändert? - Fotojournalismus heute: Die verschwundene Dunkelkammer - Gut geölt, aber ohne Herzblut: Mario Vargas Llosas neuer Roman "Der Traum des Kelten" + Das Logbuch des Entkommenseins: Oskar Roehlers erster Roman "Herkunft". Von Rüdiger Dingemann

Der Schlamm der Gerechten

Medienticker-Archiv 12.09.2011 Theater-Nachtkritiken: "Der zerbrochene Krug" am Wiener Burgtheater, "Capitalista, Baby!" an den Kammerspielen des Deutschen Theaters in Berlin und "Der Kaufmann von Venedig" am Staatsschauspiel Dresden - Die Herrschaft der Norm: Formatierung der Medien - Bunt, schrill, modern: Wired oder Das wäre nicht nötig gewesen - Murdochs News of the World: Nachfolger im Web - Umfrage: Jeder Zweite sorgt sich um Freiheit im Internet. Von Rüdiger Dingemann