Perlentaucher-Autor

Andrey Arnold

7 Artikel

Andrey Arnold, geboren 1987, studierte Theater-, Film- und Medienwissenschaften an der Universität Wien, hat in einer Videothek gearbeitet, schreibt Filmkritiken, Essays und Festivalberichte: seit 2009 für movienerd.de, seit 2014 für jugendohnefilm.com, und seit 2015 auch für Die Presse und den Perlentaucher.

Unterschiedliche Glücksversprechen

Im Kino 28.12.2017 Zum Jahresabschluss traditionsgemäß: Kurze Texte zu Filmen, die leider (noch) nicht den Weg in die deutschen Kinos gefunden haben. Vorenthalten wurden uns Schammerl-Psychotrips, Verköstigungen roher Tier-Innereien, die Grenzen des Filmmaterials, nicht-abstrakte Vergnügen, friedliche Koexistenzen von Sex und Religion sowie kristallklare Breitwand-Bilder. Von Andrey Arnold, Nicolai Bühnemann, Katrin Doerksen, Lukas Foerster, Michael Kienzl, Karsten Munt