Stichwort

Charlotte Rampling

6 Artikel

Die Ehre der ausländischen Teufel

Im Kino 06.04.2016 […] narrative Anbindung bleiben, als Höhepunkte in Reinform: ein Mann über dem Abgrund, ein anderer reicht die rettende Hand. Solange Maddin Geschichte auf Geschichte schichtet - und Udo Kier auf Charlotte Rampling auf Ariane Labed auf Mathieu Amalric etc. - macht "The Forbidden Room" großen Spaß. Es gibt dann aber doch auch, zumindest im Ansatz, die ordnende Gegenbewegung zur haltlosen Generativität, womit […] en Bauregeln und eher müden allegorischen Ambitionen. Nikolaus Perneczky The Forbidden Room - Kanada 2015 - Regie: Guy Maddin, Evan Johnson - Darsteller: Roy Dupuis, Clara Fugey, Udo Kier, Charlotte Rampling, Geraldine Chaplin, Jacques Nolot, Mathieu Amalric - Laufzeit: 130 Minuten. […] Von Lukas Foerster, Nikolaus Perneczky

Liebe und Entfremdung in einer Umarmung: Andrew Haighs '45 Years' (Wettbewerb)

Außer Atem: Das Berlinale Blog 08.02.2015 […] noch aufregend, die Landschaft weder wild noch zahm, die Menschen freundlich, aber unaufdringlich: Ein idealer Ort, um in trauter Zweisamkeit den Lebensabend zu verbringen. Das Ehepaar Kate (Charlotte Rampling) und Geoff (Tom Courtenay, bekannt als jugendlicher Rebell aus Kernstücken des britischen Kitchen-Sink-Realismus) führt hier in einem lauschigen Häuschen ein bürgerlich behütetes Rentnerdasein […] Arthaus-Altersheim, sondern eine Verstörung: Frieden und Eintracht gibt es nur in der sogenannten Wirklichkeit, wo Gespenster keinen Zutritt haben. Andrey Arnold Andrew Haigh: "45 Years". Mit Charlotte Rampling, Tom Courtenay, Geraldine James, Dolly Wells, David Sibley, Sam Alexander, Richard Cunningham, Rufus Wright, Hannah Chalmers, Camille Ucan. Großbritannien 2015, 93 Minuten. (Vorführtermine) […] Von Andrey Arnold

Bille Augusts 'Nachtzug nach Lissabon' (Wettbewerb)

Außer Atem: Das Berlinale Blog 14.02.2013 […] Fliegengewicht: Gibt es die Liebe? Oder gibt es nur Begehren, Wohlgefallen und Geborgenheit? Mitunter setzt die immer zarter werdende Martina Gedeck als portugiesische Ärztin ein Gegenwicht, während Charlotte Rampling absurd viel alteuropäische Noblesse in ihre Rolle als Schwester des toten Schriftstellers legt: "Bern is in Switzerland, is it not?" oder "Tea, Clothilde!" Außerdem haben Melanie Laurent und […] Von Thekla Dannenberg