Stichwort

Brillante Mendoza

2 Artikel

Ein Gangster, eine Stimme

Im Kino 29.12.2016 […] war oder im Kino. Patrick Holzapfel Le parc - Frankreich 2016 - Regie: Damien Manivel - Darsteller: Maxime Bachellerie, Sobéré Sessouma, Naomie Vogt-Roby - Laufzeit: 71 Minuten. ---      Brillante Mendoza kultiviert in seinem Werk einen ungebändigten Realismus, der zwar viele Nachahmer hat, dabei aber stets einzigartig geblieben ist. Obwohl der philippinische Regisseur im Jahresrhythmus neue Filme […] Abwehrmechanismus konfrontiert, doch dahinter verbirgt sich ein Rest an Solidarität, der wie ein letzter Anker in dieser Welt des Leids wirkt. Michael Kienzl Ma' Rosa - Philippinen 2016 - Regie: Brillante Mendoza - Darsteller: Jaclyn Rose, Julio Diaz, Baron Geisler, Jomari Angeles, Neil Ryan Sese - Laufzeit: 110 Minuten. --- Der erste Lav-Diaz-Film des Jahres 2016 setzte im Februar und im Berlinale […] Von Andrey Arnold, Lukas Foerster, Patrick Holzapfel, Michael Kienzl, Jochen Werner

Ausblick auf die Berlinale 2012

Außer Atem: Das Berlinale Blog 08.02.2012 […] Benoit Jacquot, Brillante Mendoza, Miguel Gomes, Ursula Meier Nicht jeder kann alles mögen. Klaus Lemke und Doris Dörrie zum Beispiel mögen die Berlinale nicht. Dem einen ist sie zu risikoscheu, der anderen zu avantgardistisch. Auch die Filmkritik, die überregionale und internationale zumal, ist zunehmend verstimmt, die Berlinale sei, das war der letztjährige Tenor, in Bezug auf das aktuelle Weltkino […] "Les adieux a la Reine", ein Revolutionsdrama mit Diane Kruger als Marie Antoinette - darf man sich mehr erhoffen als in den letzten Jahren. Und dass zum Beispiel der philippinische Regisseur Brillante Mendoza, zuletzt Stammgast in Cannes und Venedig, sein Entführungsdrama "Captive" (mit Isabelle Huppert) in Berlin präsentieren würde, darauf hätten wohl nur wenige gewettet. Auch Miguel Gomes (2010 mit […] Von Lukas Foerster