Roberto Bolano

Roberto Bolano, geboren 1953 in Santiago de Chile, erhielt 1999 den wichtigsten südamerikanischen Literaturpreis "Romulo-Gallegos". Nach Pinochets Militärputsch wurde er 1973 verhaftet, saß ein halbes Jahr im Gefängnis und ging danach ins Exil nach Spanien. Mit seiner Familie lebte er in Blanes in der Nähe von Barcelona. Unter anderem erschien von ihm "Die Naziliteratur in Amerika". Roberto Bolano starb 2003 an einer schweren Leberkrankheit.
Zurück | 1 | 2 | Vor

Roberto Bolano: Mörderische Huren. Erzählungen

Cover: Roberto Bolano. Mörderische Huren - Erzählungen. Carl Hanser Verlag, München, 2014.
Carl Hanser Verlag, München 2014
Aus dem Spanischen von Christian Hansen. Melancholische Pornostars, durchgedrehte Dichter, mystische Zahnärzte und Fußballer mit einem Hang zum Übersinnlichen - in dreizehn abgründigen Erzählungen zeichnet…

Roberto Bolano: Die Nöte des wahren Polizisten. Roman

Cover: Roberto Bolano. Die Nöte des wahren Polizisten - Roman. Carl Hanser Verlag, München, 2013.
Carl Hanser Verlag, München 2013
Aus dem Spanischen von Christian Hansen. Amalfitano, ein linker Literaturwissenschaftler aus Chile, lebt nach dem Tod seiner Frau mit Tochter Rosa in Barcelona. Sein spätes Coming-Out und Liaisons mit…

Roberto Bolano: Das Dritte Reich. Roman

Cover: Roberto Bolano. Das Dritte Reich - Roman. Carl Hanser Verlag, München, 2011.
Carl Hanser Verlag, München 2011
Aus dem Spanischen von Christian Hansen. Udo Berger hat nur eine Leidenschaft: Kriegsspiele. Selbst im Urlaub an der Costa Brava verbringt er die meiste Zeit mit dem Strategiespiel "Das Dritte Reich",…

Roberto Bolano: Lumpenroman.

Cover: Roberto Bolano. Lumpenroman. Carl Hanser Verlag, München, 2010.
Carl Hanser Verlag, München 2010
Aus dem Spanischen von Christian Hansen. Dies ist der letzte Roman, den Roberto Bolano vor seinem Tod schrieb. Schauplatz ist Rom, wo sich Bianca und ihr Bruder mit den schäbigsten Jobs durchschlagen.…

Roberto Bolano: 2666. Roman

Cover: Roberto Bolano. 2666 - Roman. Carl Hanser Verlag, München, 2009.
Carl Hanser Verlag, München 2009
Aus dem Spanischen von Christian Hansen. Literatur von einem anderen Planeten: Roberto Bolanos posthum erschienener Jahrhundertroman "2666" über die unaufgeklärte Mordserie an Frauen in Mexiko ist eine…

Roberto Bolano: Exil im Niemandsland. Fragmente einer Autobiografie

Cover: Roberto Bolano. Exil im Niemandsland - Fragmente einer Autobiografie. Berenberg Verlag, Berlin, 2008.
Berenberg Verlag, Berlin 2008
Aus dem Spanischen von Kirsten Brandt und Heinrich von Berenberg. Roberto Bolano, in Chile geboren, in Mexiko aufgewachsen, in Spanien zu literarischem Weltruhm gelangt und früh gestorben, ist so etwas…

Roberto Bolano: Chilenisches Nachtstück. Roman

Cover: Roberto Bolano. Chilenisches Nachtstück - Roman. Carl Hanser Verlag, München, 2007.
Carl Hanser Verlag, München 2007
Aus dem Spanischen von Heinrich von Berenberg. Sebastian Urrutia Lacroix, berühmter chilenischer Literaturkritiker, mittelmäßiger Dichter und Priester, hält in einer Fiebernacht Rückschau auf sein bewegtes…

Roberto Bolano: Der unerträgliche Gaucho.

Cover: Roberto Bolano. Der unerträgliche Gaucho. Antje Kunstmann Verlag, München, 2006.
Antje Kunstmann Verlag, München 2006
Aus dem Spanischen von Hanna Grzimek und Peter Kultzen. Ein ehemaliger US-Mariner erliegt den Zaubermächten Mexikos. In der argentinischen Pampa, wo kannibalische Kaninchen wüten, endet ein pensionierter…

Roberto Bolano: Telefongespräche. Erzählungen

Cover: Roberto Bolano. Telefongespräche - Erzählungen. Carl Hanser Verlag, München, 2004.
Carl Hanser Verlag, München 2004
Aus dem Spanischen von Christian Hansen. Ein Mann ruft eine alte Flamme an, sie treffen sich wieder, trennen sich erneut, telefonieren noch ein paarmal miteinander. Dann wird die Frau ermordet: von einem…

Roberto Bolano: Die wilden Detektive. Roman

Cover: Roberto Bolano. Die wilden Detektive - Roman. Carl Hanser Verlag, München, 2002.
Carl Hanser Verlag, München - Wien 2002
Aus dem Spanischen von Heinrich von Berenberg. Liebesgeschichten und Todesfälle, Morde und Fluchten, Irrenhäuser und Universitäten, Figuren, die verschwinden, und solche, die mirakulöserweise stets von…
Zurück | 1 | 2 | Vor