Übersicht

Stichwort "Augusto Pinochet"


3 Presseschau-Absätze von insgesamt 14



3 Bücher von insgesamt 7

Jan Eckel: Die Ambivalenz des Guten. Menschenrechte in der internationalen Politik seit den 1940ern

Cover: Jan Eckel. Die Ambivalenz des Guten - Menschenrechte in der internationalen Politik seit den 1940ern. Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen, 2014.
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2014
ISBN 9783525300695, Gebunden, 936 Seiten, 59,99 EUR
Das Buch untersucht die Menschenrechtssysteme der Vereinten Nationen, des Europarats und der Organisation Amerikanischer Staaten und analysiert die Bedeutung von Menschenrechten in der Dekolonisierung.…

Roberto Ampuero: Der letzte Tango des Salvador Allende. Roman

Cover: Roberto Ampuero. Der letzte Tango des Salvador Allende - Roman. Bloomsbury Verlag, Berlin, 2013.
Bloomsbury Verlag, Berlin 2013
ISBN 9783827011107, Gebunden, 448 Seiten, 18,99 EUR
Ein ehemaliger CIA-Agent fährt nach Chile, um dort den früheren Geliebten seiner Tochter zu finden. Das Tagebuch des Mannes, der in den letzten Monaten Salvador Allendes Koch und Freund war, soll ihn…

Luis Sepulveda: Der Schatten dessen, was wir waren. Roman

Cover: Luis Sepulveda. Der Schatten dessen, was wir waren - Roman. Rotpunktverlag, Zürich, 2011.
Rotpunktverlag, Zürich 2011
ISBN 9783858694553, Gebunden, 156 Seiten, 19,50 EUR
Aus dem Spanischen von Willi Zurbrüggen. Fünfunddreißig Jahre nach Pinochets Putsch treffen sich die einstigen Freunde Cacho, Lolo und Lucho, aus dem Exil zurückkehrend, in ihrer Heimat Chile - ein "Schatten…