Stichwort-Übersicht

Rom

Insgesamt 267 Einträge in 3 Kategorien

3 Bücher von insgesamt 253

Peter Seewald: Benedikt XVI.. Ein Leben

Cover
Droemer Knaur Verlag, München 2020
ISBN 9783426276921, Gebunden, 1184 Seiten, 38.00 EUR
[…] oge und Redenschreiber für Kardinal Frings auf dem II. Vatikanischen Konzil, •als Erzbischof von München, •als Vorsitzender der Glaubenskongregation in Rom •und schließlich…

Sandra Petrignani: Die Freibeuterin. Das Leben der Natalia Ginzburg

Cover
Berliner Taschenbuch Verlag (BTV), Berlin 2020
ISBN 9783442758630, Gebunden, 640 Seiten, 24.00 EUR
[…] Aus dem Italienischen von Stefanie Römer. Sie war eine der bedeutendsten Frauen der europäischen Kulturgeschichte: Natalia Ginzburg (1916-1991). Ihre Werke zählen zu den Klassikern…

Kyle Harper: Fatum. Das Klima und der Untergang des Römischen Reiches

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2020
ISBN 9783406749339, Gebunden, 567 Seiten, 32.00 EUR
[…] eine schier unüberwindliche Macht zu sein schien, in die Niederungen des 7. Jahrhunderts, als das Imperium ausgemergelt war, politisch fragmentiert und materiell ausgelaugt. Er beschreibt,…
mehr Bücher


3 Artikel von insgesamt 8

Zerhäckselt die Wirklichkeit: 'Hail Caesar!' von den Coen-Brüdern (Wettbewerb)

Außer Atem: Das Berlinale Blog 11.02.2016 […] Glanzzeit für Eskapismus. Jesusfilme, Badenixen-Filme, a jolly good time auf Pferderücken. Technicolor, satte Farben, Zahnpastagrinsen im Gesicht des all american boy. George Clooney als saftig-fleischiger Römer in Sandalen. "Hail Caesar" - eine nostalgische Hollywoodkomödie jenen Schlags, bei dem sich die Filmindustrie selbst aufs Korn nimmt? Wenn es bloß so einfach wäre. Die Coenbrüder, seit je filmhistorisch […] Von Thomas Groh

Eingefroren in der Zeit

Außer Atem: Das Berlinale Blog 11.02.2016 […] Krematorium Wedding. Dass diese Diskussion in einem Jahr stattfindet, in dem der Wettbewerb nur einen deutschen Film aufweist, sei reiner Zufall, betonten die Veranstalter Frederic Jaeger und Christian Römer, es hätten genauso gut vier Filme auf der Berlinale laufen können. Aber wohlgemerkt nur in Berlin, denn international sei dem deutschen Kino die Perspektive verloren gegangen: In Cannes, Venedig und […] Von Thekla Dannenberg

Hat ein Faible für stolze Renitenz: Efrat Corems 'Ben Zaken' (Forum)

Außer Atem: Das Berlinale Blog 09.02.2015 […] besser, wenn es uns nicht gäbe, aber da wir nun schon einmal hier sind, bleibt uns nichts übrig, als unsere Taten zu prüfen. Das Ereignis, das den Film zusammenhält und ihm eine Richtung gibt, ist Rom Shoshan in der Rolle von Shlomis Tochter Ruhi. Jede Beleidigung, die ihr angetan wird, schleudert sie umgehend und mit Zins zurück. Noch wenn sie, von ihren Mitschülern durch den Dreck gezerrt, am Boden […] Nadav Lapid (Policeman, The Kindergarten Teacher), sehenswert aber allemal, allein um der Energien willen, die das jüngste Familienmitglied in die Welt setzt. Efrat Corem: "Ben Zaken". Mit Eliraz Sade, Rom Shoshan, Mekikes (Ronen) Amar, Chani Elemlch, Batel Mashian, Robby Elmaliah, David Ben Hamo. Israel 2014, 90 Minuten. (Vorführtermine) […] Von Nikolaus Perneczky
mehr Artikel