Buchautor

Harald Welzer

Harald Welzer, geboren 1958 in Bissendorf bei Hannover,  studierte Soziologie, Politikwissenschaft und Literaturwissenschaft an der Universität Hannover und wurde dort 1988 in Soziologie promoviert. Er habilitierte sich 1993 in Sozialpsychologie und 2001 in Soziologie. Welzer war Direktor des Center for Interdisciplinary Memory Research (CMR) und Leiter verschiedener Teilprojekte des Forschungsschwerpunkts KlimaKultur am Kulturwissenschaftlichen Institut in Essen. Weiterhin war er Professor für Sozialpsychologie an der privaten Universität Witten/Herdecke. Derzeit ist Welzer Direktor von Futurzwei - Stiftung Zukunftsfähigkeit und Professor für Transformationsdesign an der Universität Flensburg. Daneben lehrt er an der Universität St. Gallen.
Bücher auf
21 Bücher

Harald Welzer: Zeiten Ende. Politik ohne Leitbild, Gesellschaft in Gefahr

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2023
ISBN 9783103975819, Gebunden, 304 Seiten, 24.00 EUR
Viele Menschen fühlen sich vom Angebot, das ihnen die politische und mediale Öffentlichkeit in Deutschland macht, nicht mehr angesprochen. Multi-Krisen und eine immer kaputtere Daseinsvorsorge erhöhen…

Richard David Precht / Harald Welzer: Die vierte Gewalt - Wie Mehrheitsmeinung gemacht wird, auch wenn sie keine ist

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2022
ISBN 9783103975079, Gebunden, 288 Seiten, 22.00 EUR
Was Massenmedien berichten, weicht oft von den Ansichten und Eindrücken großer Teile der Bevölkerung ab - gerade, wenn es um brisante Geschehnisse geht. So entsteht häufig der Eindruck, die Massenmedien…

Harald Welzer: Nachruf auf mich selbst.. Die Kultur des Aufhörens

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2021
ISBN 9783103971033, Gebunden, 288 Seiten, 22.00 EUR
Bestseller-Autor Harald Welzer stellt fest, dass unsere Kultur kein Konzept vom Aufhören hat. Deshalb baut sie Autobahnen und Flughäfen für Zukünfte, in denen es keine Autos und Flughäfen mehr geben wird.…

Michel Friedman / Harald Welzer: Zeitenwende. Der Angriff auf Demokratie und Menschenwürde

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2020
ISBN 9783462000894, Gebunden, 288 Seiten, 22.00 EUR
Die Coronakrise hat nicht nur virologische Fragen aufgeworfen, sondern auch soziale, politische und kulturelle, die zuvor allzu leicht übersehen wurden. Insofern kann man die Krise auch als eine Lerngeschichte…

Harald Welzer: Alles könnte anders sein. Eine Gesellschaftsutopie für freie Menschen

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2019
ISBN 9783103974010, Gebunden, 320 Seiten, 22.00 EUR
Heute glaubt niemand mehr, dass es unseren Kindern mal besser gehen wird. Muss das so sein? Muss es nicht! Der Soziologe und erprobte Zukunftsarchitekt Harald Welzer entwirft uns eine gute, eine mögliche…

Robert Misik (Hg.) / Christine Schörkhuber (Hg.) / Harald Welzer (Hg.): Arbeit ist unsichtbar. Die bisher nicht erzählte Geschichte, Gegenwart und Zukunft der Arbeit

Cover
Picus Verlag, Wien 2018
ISBN 9783711720689, Gebunden, 240 Seiten, 24.00 EUR
Über die Macht der Kooperation, über weinende Arbeiter, übers Ausgebranntsein, über Arbeitsfreude und das Heimwerken: Ein Kompendium über gesellschaftliche, politische und psychosoziale Aspekte der Arbeit…

Harald Welzer: Wir sind die Mehrheit. Für eine Offene Gesellschaft

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2017
ISBN 9783596299157, Kartoniert, 128 Seiten, 8.00 EUR
Populisten dominieren immer stärker den öffentlichen Diskurs, Politik und Medien reagieren aufgeschreckt. Es scheint fast vergessen, dass es immer noch eine demokratische und freiheitliche Mehrheit gibt.…

Harald Welzer: Die smarte Diktatur. Der Angriff auf unsere Freiheit

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2016
ISBN 9783100024916, Gebunden, 320 Seiten, 19.99 EUR
 Unsere Gesellschaft verändert sich radikal, aber fast unsichtbar. Wir steuern auf einen Totalitarismus zu. Das Private verschwindet, die Macht des Geldes wächst ebenso wie die Ungleichheit, wir kaufen…
🗊 4 Notizen

Michael Pauen / Harald Welzer: Autonomie. Eine Verteidigung

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt/Main 2015
ISBN 9783100022509, Gebunden, 336 Seiten, 19.99 EUR
Autonomie gilt als zentrale menschliche Eigenschaft. Doch sie gerät von vielen Seiten unter Beschuss: Die Neurowissenschaft erklärt, der Wille sei nicht frei, die Sozialpsychologie zeigt in ihren Experimenten…
🗊 3 Notizen

Harald Welzer: Selbst denken. Eine Anleitung zum Widerstand

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2013
ISBN 9783100894359, Gebunden, 336 Seiten, 19.99 EUR
Was ist bloß aus unserer Zukunft geworden? Es ist höchste Zeit, dass sich jeder überlegt, wie wir eigentlich leben wollen, damit die Zukunft wieder ein Versprechen und keine Bedrohung ist. Dieses Buch…
🗊 3 Notizen