Übersicht

Stichwort "Krise"


3 Bücher von insgesamt 9

Dirk Knipphals: Die Kunst der Bruchlandung. Warum Lebenskrisen unverzichtbar sind

Cover: Dirk Knipphals. Die Kunst der Bruchlandung - Warum Lebenskrisen unverzichtbar sind . Rowohlt Berlin Verlag, Berlin, 2014.
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783871346132, Gebunden, 256 Seiten, 19,95 EUR
Gegenwärtig kann sich alles, von der Weltpolitik bis hin zum Familienurlaub, sofort zur Krise auswachsen - sie gilt als Zeichen unserer Zeit. Doch wie kam es dazu? Was sind Lebenskrisen eigentlich, und…

Marietta Slomka: Kanzler, Krise, Kapital. Wie Politik funktioniert

Cover: Marietta Slomka. Kanzler, Krise, Kapital - Wie Politik funktioniert. C. Bertelsmann Verlag, München, 2013.
C. Bertelsmann Verlag, München 2013
ISBN 9783570100776, Gebunden, 544 Seiten, 19,99 EUR
Ausgehend von konkreten Fragestellungen wirft Marietta Slomka einen Blick hinter die Kulissen der Macht, übersetzt Insidervokabeln, fragt, wofür Parteien gut sind oder wie man Politiker wird. Sie blickt…

Ulrike Herrmann: Der Sieg des Kapitals. Wie der Reichtum in die Welt kam: Die Geschichte von Wachstum, Geld und Krisen

Cover: Ulrike Herrmann. Der Sieg des Kapitals - Wie der Reichtum in die Welt kam: Die Geschichte von Wachstum, Geld und Krisen. Westend Verlag, Frankfurt am Main, 2013.
Westend Verlag, Frankfurt am Main 2013
ISBN 9783864890444, Gebunden, 288 Seiten, 19,99 EUR
Es mangelt nicht an Büchern, die die Wirtschaft erklären wollen. Aber offenbar verfehlen die allermeisten das Ziel, wirklich aufzuklären, denn die Ratlosigkeit wird ja nicht kleiner. Hier will Ulrike…