Übersicht

Stichwort "Neoliberalismus"


3 Bücher von insgesamt 53

Armen Avanessian/Elena Esposito: Der Zeitkomplex. Postcontemporary

Cover: Armen Avanessian (Hg.) / Elena Esposito (Hg.). Der Zeitkomplex - Postcontemporary. Merve Verlag, Berlin, 2016.
Merve Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783883963808, Kartoniert, 144 Seiten, 15,00 EUR
Aus dem Englischen von Ronald Voullie. Neoliberaler Kapitalismus und zeitgenössische Kunst haben sich in den letzten Dekaden des 20. Jahrhunderts in wechselseitiger Parallelität entfaltet. Doch wir befinden…

Kate Tempest: Hold Your Own. Gedichte

Cover: Kate Tempest. Hold Your Own - Gedichte. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2016.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783518127063, Kartoniert, 200 Seiten, 16,00 EUR
In englischer und deutscher Sprache. Aus dem Englischen von Johanna Wange. Zu Kate Tempests Einflüssen zählen James Joyce und Wu-Tang Clan, Public Enemy und Virginia Woolf. Sie beherrscht den innigen…

Wendy Brown: Die schleichende Revolution. Wie der Neoliberalismus die Demokratie zerstört

Cover: Wendy Brown. Die schleichende Revolution - Wie der Neoliberalismus die Demokratie zerstört. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2015.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783518586815, Gebunden, 330 Seiten, 29,95 EUR
Aus dem Amerikanischen von Jürgen Schröder. "Demokratie kann auch von innen zerstört und ausgehöhlt werden." Der Neoliberalismus bestimmt spätestens seit dem Ende des Kalten Krieges alle Gesellschaften…