Stichwort-Übersicht

Neoliberalismus

Insgesamt 209 Einträge in 3 Kategorien

3 Bücher von insgesamt 73

Grégoire Chamayou: Die unregierbare Gesellschaft. Eine Genealogie des autoritären Liberalismus

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783518587386, Gebunden, 496 Seiten, 32.00 EUR
[…] Regierungskünste ersonnen, die beispielsweise einen Krieg gegen die Gewerkschaften, den Primat des Shareholder Value sowie eine Entthronung der Politik vorsahen. Der damit seinen Siegeszug…

Jürgen Martschukat: Das Zeitalter der Fitness. Wie der Körper zum Zeichen für Erfolg und Leistung wurde

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2019
ISBN 9783103973655, Gebunden, 352 Seiten, 25.00 EUR
[…] Warum werden Manager zu Marathonläufern? Was hat es mit Michelle Obamas "Let's-Move"-Programm auf sich? Tatsächlich ist Fitness mehr als erfolgreich Sport zu treiben. Wer sich fit hält,…

Serge Aufdier / Jurgen Reinhoud: Neoliberalismus. Wie alles anfing: Das Walter Lippmann Kolloquium

Cover
Kursbuch Edition, Hamburg 2019
ISBN 9783961960828, Gebunden, 320 Seiten, 26.00 EUR
[…] Sommer 1938: Knapp zehn Jahre nach dem Börsencrash an der Wall Street und dem Einsetzen der New-Deal-Politik ist der wirtschaftliche Liberalismus auf dem Rückzug. In der Sowjetunion,…
mehr Bücher


3 Presseschau-Absätze von insgesamt 135

9punkt 29.11.2018 […] zum progressiven Neoliberalismus"! Und Fraser ruft gar zu einer "Politik der Spaltung" auf, "um eine neue progressiv-populistische Mehrheit zu schaffen". Es gibt also neben Chantal Mouffe (unsere Resümees) eine zweite Pasionara des linken Populismus. In der Zeit warnt dagegen der Soziologe Andreas Reckwitz ("Die Gesellschaft der Singularitäten") eindringlich vor der Neoliberalismus-Gebetsmühle: "Der […] Philosophin und Feministin Nancy Fraser ruft auf die Frage nach den Ursprüngen des Populismus: "hier". Im Gespräch mit Nils Markwardt und Dominik Erhard bei philomag.de erklärt sie den "progressiven Neoliberalismus" für schuldig, den sie als ein "ein seltsames Bündnis zweier Kräfte" beschreibt: "Auf der einen Seite die dynamischsten, postindustriellen, symbolisch aufgeladenen Teile der US-Wirtschaft - Silicon […] "Der Neoliberalismus wird tatsächlich momentan als Allzweck-Erklärungsformel überstrapaziert. Das hat Folgen: Es erschwert uns, die tief greifende Transformation, welche die westlichen Gesellschaften seit den 1970er-Jahren erleben, in ihrer ganzen Komplexität zu begreifen. Es macht es damit auch schwieriger, angemessene politische Antworten zu finden." Außerdem: Ebenfalls in der Zeit lokalisiert der […]
mehr Presseschau-Absätze