Philipp Blom

Philipp Blom, 1970 in Hamburg geboren, hat Philosophie, Judaistik und modernen Geschichte in Wien und Oxford studiert und in London als Journalist und Übersetzer gearbeitet. 2001 ist er nach Paris gegangen, um für seiner Bücher zu recherchieren. Heute lebt er in Wien, wo er auch für den ORF moderiert.

Philipp Blom: Bei Sturm am Meer. Roman

Cover: Philipp Blom. Bei Sturm am Meer - Roman. Zsolnay Verlag, Wien, 2016.
Zsolnay Verlag, Wien 2016
Ein Hotelzimmer in Amsterdam: Ben wartet auf die Urne mit der Asche seiner Mutter Marlene. In einem Brief an seinen vierjährigen Sohn versucht er zu erklären, wie es dazu kam, dass sich sein Leben plötzlich…

Philipp Blom: Die zerrissenen Jahre. 1918-1938

Cover: Philipp Blom. Die zerrissenen Jahre - 1918-1938. Hanser Berlin, Berlin, 2014.
Hanser Berlin, München 2014
Mit Schwarzweiß-Abbildungen. 1918 ist der Krieg zu Ende, aber die Welt findet keinen Frieden. Alle Gewissheiten sind ins Wanken geraten, und so geht der Kampf weiter: zwischen Linken und Rechten, Konservativen…

Philipp Blom/Veronica Buckley: Das russische Zarenreich 1855 - 1918. Eine fotografische Reise

Cover: Philipp Blom / Veronica Buckley. Das russische Zarenreich 1855 - 1918 - Eine fotografische Reise. Christian Brandstätter Verlag, Wien, 2012.
Christian Brandstätter Verlag, Wien/München 2012
Rund ca. 400 Farb- und Schwarzweißfotografien von Carl Bulla, Roger Fenton, Murray Howe, William Karrick, George Kennan, Sergeij Prokudin-Gorskij u.a. Zwischen 1855, dem Beginn der Fotografie, und 1918,…

Philipp Blom: Böse Philosophen. Ein Salon in Paris und das vergessene Erbe der Aufklärung

Cover: Philipp Blom. Böse Philosophen - Ein Salon in Paris und das vergessene Erbe der Aufklärung. Carl Hanser Verlag, München, 2011.
Carl Hanser Verlag, München 2011
Paris, wenige Jahre vor Ausbruch der Revolution: Im Salon des Barons d'Holbach treffen sich regelmäßig die besten Köpfe Europas. Denis Diderot, David Hume, Laurence Sterne, Jean-Jacques Rousseau und viele…

Philipp Blom: Der taumelnde Kontinent. Europa 1900-1914

Cover: Philipp Blom. Der taumelnde Kontinent - Europa 1900-1914. Carl Hanser Verlag, München, 2009.
Carl Hanser Verlag, München 2009
Mit acht farbigen Fototafeln. Es war eine atemlose Zeit. Freud erforschte die dunklen Seiten der Seele. Die Physik entdeckte das Geheimnis der Atome. Frauen forderten das Wahlrecht. Und der europäische…

Philipp Blom: Luxor. Roman

Cover: Philipp Blom. Luxor - Roman. Tisch 7, Köln, 2006.
Tisch 7, 2006
Pech, wenn man nach einem Unfall mit einer Kopfverletzung im Krankenhaus landet. Glück im Unglück, wenn man im Bettnachbarn einen Freund findet, mit dem man sich beim Schachspielen die Langeweile vertreiben…

Philipp Blom: Das vernünftige Ungeheuer. Diderot, d'Alembert, de Jaucourt und die Große Enzyklopädie

Cover: Philipp Blom. Das vernünftige Ungeheuer - Diderot, d'Alembert, de Jaucourt und die Große Enzyklopädie. Die Andere Bibliothek/Eichborn, Berlin, 2005.
Die Andere Bibliothek/Eichborn, Frankfurt am Main 2005
Aus dem Englischen von Michael Bischoff. Ein paar junge Leute machten sich anno 1750, um ihre Miete zu bezahlen, an eine bescheidene Arbeit: sie übersetzten ein simples Lexikon aus dem Englischen. Im…

Philipp Blom: Sammelwunder, Sammelwahn. Szenen aus der Geschichte einer Leidenschaft

Cover: Philipp Blom. Sammelwunder, Sammelwahn - Szenen aus der Geschichte einer Leidenschaft. Die Andere Bibliothek/Eichborn, Berlin, 2003.
Die Andere Bibliothek/Eichborn, Frankfurt am Main 2003
Warum häufen Menschen so viele Dinge auf, die sie nicht brauchen? Millionen von Sammlern geben sich einer Passion hin, die wahnhafte Züge annehmen und doch so hinreißende Triumphe feiern kann. Vielleicht…