Stichwort-Übersicht

20. Jahrhundert

Insgesamt 23 Einträge in 3 Kategorien

3 Bücher von insgesamt 9

Edgar Wolfrum: Welt im Zwiespalt. Eine andere Geschichte des 20. Jahrhunderts

Cover
Klett-Cotta Verlag, Suttgart 2017
ISBN 9783608943061, Gebunden, 447 Seiten, 25.00 EUR
[…] Das 20. Jahrhundert war durchfurcht von Kriegen, Ideologien, Krisen und Terror. Doch es war auch eine Epoche der Durchbrüche zur Freiheit und der Ausbildung globaler Kulturen…

Paul McVeigh: Guter Junge. Roman

Cover
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783803132796, Gebunden, 256 Seiten, 22.00 EUR
[…] Aus dem Englischen von Hans-Christian Oeser und Nina Frey. Der katholische Teil von Belfast in den frühen achtziger Jahren ist ein erschreckender Ort für einen ebenso klugen wie feinfühligen…

Paula Fürstenberg: Familie der geflügelten Tiger. Roman

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2016
ISBN 9783462048759, Gebunden, 240 Seiten, 18.99 EUR
[…] Wie ist es, wenn man keine Erinnerungen hat an den eigenen Vater? Und keine an das Land namens DDR, in dem man geboren wurde? Wenn man auf das Gedächtnis anderer angewiesen ist, um…
mehr Bücher


3 Artikel von insgesamt 13

Michael Jackson und die Kinder

Redaktionsblog - Im Ententeich 23.06.2016 […] Begehrlichkeiten spielerisch enttarnt (hier unsere Rezensionsnotiz zu dem Buch). Auch besaß Jackson offenbar Kopien von Wilhelm von Gloedens Darstellungen antiker Knaben aus dem späten 19., frühen 20. Jahrhundert. Viele seiner  Bilder werden heute in der honorigen Berliner Gesellschaft für Anthropologie, Ethnologie und Urgeschichte aufbewahrt. Dass es sich bei diesen Werken - und schon der enorme handwerkliche […] Von Thomas Groh

Ohne Kompass: Filme über die Inuit und vom Amazonas in der Reihe 'Natives'

Außer Atem: Das Berlinale Blog 17.02.2016 […] nominiert und verbindet in erhabenem Schwarzweiß zwei Reiseerzählungen in den kolumbianischen Urwald. Der erste Strang folgt dem deutschen Forscher Theo van Martius, der in den ersten Jahren des 20. Jahrhundert ebenso schwer wie unerklärlich erkrankt ist. Sein ergebener Gefährte Manduko bringt ihm zu dem Schamanen Karamakate, dem Weltenbeweger, der nur widerwillig zu helfen bereit ist. Doch er will Theo […] Von Thekla Dannenberg

Zieht die Vorhänge nicht auf: Danis Tanovics 'Death in Sarajewo' (Wettbewerb)

Außer Atem: Das Berlinale Blog 15.02.2016 […] eine Rede probt und poliert. Um den Bürgerkrieg geht es darin, und um das aporetische Unterfangen, die Idee Europa zu verteidigen im Angesicht der ungekannten Greueltaten, die das europäische 20. Jahrhundert kennzeichnen. Salbungsvoll übersteuert und seltsam unspezifisch klingt diese im Entstehen begriffene Rede. Die zugezogenen Vorhänge hätten uns gleich misstrauisch stimmen müssen: Will sich dieser […] Von Nikolaus Perneczky
mehr Artikel