Perlentaucher-Autor

Slavoj Zizek

Slavoj Zizek, geboren 1949 in Ljubljana, ist Professor für Philosophie an der Universität Ljubljana (Slowenien). Mit seinen Arbeiten im Grenzbereich zwischen Philosophie und Psychoanalyse hat er internationale Aufmerksamkeit erlangt. Für sein Forschungsprojekt "Antinomien der postmodernen Vernunft" erhielt er den Kulturwissenschaftlichen Forschungspreis des Landes Nordrhein-Westfalen. Texte von ihm und über ihn finden Sie hier.

1 Artikel

Was tun?

Essay vom 17.07.2003 17.07.2003. Unter dem klassischen Titel "Was tun?" antwortet Slavoj Zizek auf Jörg Laus Polemik "Auf der Suche nach dem guten Terror" im Merkur: Zizek erläutert seinen positiven Bezug zu Lenin und erkennt in Laus Polemik die Symptome eines linken Denkens, welches die Arbeit der Rechten übernimmt.