Buchautor

Henning Mankell

Henning Mankell wurde 1948 in Härjedalen/Schweden geboren. Er lebt als Theaterregisseur und Autor in Maputo/Mosambik. Für seine Bücher wurde er mehrfach mit Preisen ausgezeichnet, u.a. von der Schwedischen Akademie für Kriminalliteratur. Außerdem erhielt er für sein Gesamtwerk den Astrid-Lindgren-Preis.
Zurück | 1 | 2 | Vor

Henning Mankell: Der Sandmaler. Roman

Cover
Zsolnay Verlag, Wien 2017
ISBN 9783552058545, Gebunden, 160 Seiten, 20.00 EUR
Aus dem Schwedischen von Verena Reichel. Stefan und Elisabeth treffen sich auf dem Flug nach Afrika kurz nach dem Abitur wieder. Gegen Ende der Schulzeit hatten sie eine flüchtige Beziehung. Während Stefan…

Henning Mankell: Die schwedischen Gummistiefel. Roman

Cover
Zsolnay Verlag, Wien 2016
ISBN 9783552057951, Gebunden, 480 Seiten, 26.00 EUR
Aus dem Schwedischen von Verena Reichel. Seit Fredrik Welin als Chirurg ein Kunstfehler unterlief, lebt er allein auf einer einsamen Insel in Schweden. Ihm ist nach dem Brand seines Hauses so gut wie…

Henning Mankell: Treibsand. Was es heißt, ein Mensch zu sein

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2015
ISBN 9783552057364, Gebunden, 384 Seiten, 24.90 EUR
Aus dem Schwedischen von Wolfgang Butt. Die Diagnose Krebs hat Henning Mankell an einen alten Albtraum erinnert: im Treibsand zu versinken, der einen unerbittlich verschlingt. Im Nachdenken über wichtige…

Henning Mankell: Treibsand. Was es heißt, ein Mensch zu sein. 1 MP3-CD

Cover
DHV - Der Hörverlag, München 2015
ISBN 9783844519693, CD, 24.99 EUR
1 mp3-CD mit circa 10 Stunden und 30 Minuten Laufzeit. Die Diagnose Krebs erinnerte Henning Mankell an einen Albtraum aus seiner Kindheit: an das Bild im Treibsand zu versinken. In dieser Krise hilft…

Henning Mankell: Mord im Herbst. Ein Fall für Kurt Wallander. Roman

Cover
Zsolnay Verlag, Wien 2013
ISBN 9783552056428, Gebunden, 144 Seiten, 15.90 EUR
Aus dem Schwedischen von Wolfgang Butt. Ystad, Schweden, 2002: Wallander fühlt sich ausgebrannt. Dass seine Tochter und Kollegin Linda noch bei ihm wohnt, macht seine Laune nicht besser. Von einem Haus…

Henning Mankell: Erinnerung an einen schmutzigen Engel. Roman

Cover
Zsolnay Verlag, Wien 2012
ISBN 9783552055797, Gebunden, 347 Seiten, 21.90 EUR
Aus dem Schwedischen von Verena Reichel. Schweden, Anfang 20. Jahrhundert: Die junge mittellose Hanna muss als älteste von fünf Geschwistern ihr Heimatland verlassen und kommt in die portugiesische Kolonie…

Henning Mankell: Der Feind im Schatten . Roman

Cover
Zsolnay Verlag, Wien 2010
ISBN 9783552054967, Gebunden, 624 Seiten, 16.00 EUR
Aus dem Schwedischen von Wolfgang Butt. Dieser neue Wallander-Thriller führt direkt in den Kalten Krieg und in die schwedische Nachkriegsgeschichte. Hakan von Enke, ehemaliger U-Boot-Kommandant und zukünftiger…

Henning Mankell: Daisy Sisters. Roman

Cover
Zsolnay Verlag, Wien 2009
ISBN 9783552053991, Kartoniert, 558 Seiten, 24.90 EUR
Im Kriegssommer 1941 macht Elna aus Sandviken mit ihrer südschwedischen Brieffreundin eine Radtour zur norwegischen Grenze. Die Daisy Sisters, wie die Mädchen sich nach amerikanischem Vorbild nennen,…

Henning Mankell: Der Chinese. Roman

Cover
Zsolnay Verlag, Wien 2008
ISBN 9783552054363, Gebunden, 603 Seiten, 24.90 EUR
Aus dem Schwedischen von Wolfgang Butt. An einem frostigen Januartag 2006 macht die Polizei von Hudiksvall eine grausige Entdeckung. In einem kleinen Dorf ist ein Massaker begangen worden, achtzehn Menschen…

Henning Mankell: Die italienischen Schuhe

Cover
Zsolnay Verlag, Wien 2007
ISBN 9783552054158, Gebunden, 367 Seiten, 21.50 EUR
Aus dem Schwedischen von Verena Reichel. "Wenn der Schuh passt, denkt man nicht an den Fuß", sagt ein Sprichwort. Aber was, wenn das ganze Leben nicht zu passen scheint? Seit ihm als Arzt ein schicksalhafter…

Henning Mankell: Tiefe. Roman

Cover
Zsolnay Verlag, Wien 2005
ISBN 9783552053434, Gebunden, 365 Seiten, 21.50 EUR
Aus dem Schwedischen von Verena Reichel. Lars Tobiasson-Svartman ist Marineoffizier und Seevermessungsingenieur, ein Mann der Abstandmessung und des Abstandhaltens. Es ist die Zeit des Ersten Weltkriegs…

Henning Mankell: Ich sterbe, aber die Erinnerung lebt

Cover
Zsolnay Verlag, Wien 2004
ISBN 9783552052970, Gebunden, 143 Seiten, 12.90 EUR
Aus dem Schwedischen von Verena Reichel. Im Frühjahr 2003 ist Henning Mankell für einige Wochen nach Uganda gereist, um mit Aidskranken und deren Angehörigen zu sprechen. Entwicklungshelfer unterstützen…

Henning Mankell: Das Auge des Leoparden. Roman

Cover
Zsolnay Verlag, Wien 2004
ISBN 9783552052963, Gebunden, 379 Seiten, 21.50 EUR
Eigentlich hatte der junge Mann nur eine kurze Reise nach Afrika machen wollen, aber dann war er neunzehn Jahre gebliegen. Statt in Uppsala sein Jurastudium zu beenden, übernimmt er in Lusaka die Hühnerfarm…

Henning Mankell: Vor dem Frost. Roman

Cover
Zsolnay Verlag, Wien 2003
ISBN 9783552052192, Gebunden, 541 Seiten, 24.90 EUR
Aus dem Schwedischen von Wolfgang Butt. Ein Kalb wird bei lebendigem Leib verbrannt, und sechs brennende Schwäne sind über dem Marebo-See gesehen worden. Frauen verschwinden, eine Amerikanerin wird in…

Henning Mankell: Tea-Bag. Roman

Cover
Zsolnay Verlag, Wien 2002
ISBN 9783552052208, Gebunden, 381 Seiten, 24.90 EUR
Aus dem Schwedischen übersetzt von Verena Reichel. Jesper Humlin hat es nicht leicht. Zwar ist er ein gefeierter Lyriker, doch sein Verleger besteht darauf, dass er endlich einen Kriminalroman schreibt,…