Stichwort-Übersicht

Einsamkeit

Insgesamt 336 Einträge in 3 Kategorien

3 Bücher von insgesamt 39

Tatiana Tibuleac: Der Sommer, als Mutter grüne Augen hatte. Roman

Cover
Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main 2021
ISBN 9783895612336, Gebunden, 192 Seiten, 22.00 EUR
[…] Aus dem Rumänischen von Ernest Wichner. Der siebzehnjährige Aleksy verabscheut seine Mutter, denn sie ist hässlich und hat als Mutter versagt. Als sie ihn aus dem Erziehungsheim abholt,…

Gavin Francis: Inseln. Die Kartierung einer Sehnsucht

Cover
DuMont Verlag, Köln 2021
ISBN 9783832199890, Gebunden, 256 Seiten, 28.00 EUR
[…] Aus dem Englischen von Sofia Blind. Inseln üben seit jeher eine besondere Faszination und Anziehung auf uns aus. Sie können Orte der Ruhe und Entspannung sein. Heilige oder heilende…

Claudia Rankine: Lass mich nicht einsam sein

Cover
Spector Books, Leipzig 2021
ISBN 9783959053303, Kartoniert, 168 Seiten, 14.00 EUR
[…] ist eine Erkundung der persönlichen und politischen Unruhen des frühen 21. Jahrhunderts. In einer Mischung aus lyrischer Meditation und autobiografischem Essay folgt Claudia Rankine…
mehr Bücher


3 Artikel von insgesamt 5

Kleine Gesten: Indigenes Kino aus Lateinamerika

Außer Atem: Das Berlinale Blog 09.02.2015 […] Ziegenherde aufgeben. Gezwungenermaßen denken sie über ihr Leben nach, ihr bisherige und ein mögliches neues. Der Film offenbart dabei, in Dialogen so karg wie die Landschaft, die ganze Verzweiflung, Einsamkeit und Bitterkeit ihres gelebten Lebens. Auch ihre Scheu vor den Menschen in der Stadt, die Angst verlacht zu werden, und den Schmerz darüber, niemals Liebe erfahren zu haben. Es ist ein unglaublich […] Von Thekla Dannenberg

Kosmologische Sinnsuche in Terrence Mailcks "Knight of Cups" (Wettbewerb)

Außer Atem: Das Berlinale Blog 08.02.2015 […] kommt.   Es geht nicht darum, was am Ende der Reise steht, sondern um das, was unterwegs abfällt. Es zeigt sich noch mit jedem neuen Film, dass Malicks Sinnsuche gerade nicht in die vergeistigte Einsamkeit des Autorenfilmersubjekts führen, sondern ganz im Gegenteil hinaus ins Chaos der Welt. Wo wäre das Kino der Gegenwart neugieriger als bei Malick? Süchtig scheinen seine Filme zu sein nach immer neuen […] Malicks erster urbaner Film überhaupt - weite Teile spielen in Los Angeles, auch andere Städte tauchen auf (unter anderem, besonders toll, Las Vegas), wenn Rick sich ab und zu in die erhabene Western-Einsamkeit der amerikanischen Wildnis zurückzieht, dann hat das lediglich rhythmische Gründe: Mal durchatmen, herunterkommen, Anlauf nehmen für den nächsten urbanen Exzess. Denn das ist die Stadt für Rick, […] Von Lukas Foerster

Transportiert ein gewisses Männerideal: David Gordon Greens 'Prince Avalanche' (Wettbewerb)

Außer Atem: Das Berlinale Blog 14.02.2013 […] schrecklicher Langweile, die er mit Comics und Sexfantasien bekämpft. Die Wochenenden verbringt er in der nächstgelegen Stadt, wo er möglichst viele Mädchen flachlegen will. Alvin dagegen liebt die Einsamkeit, und während der Arbeit hört er Sprachtrainingskassetten, um (ausgerechnet!) Deutsch zu lernen. Im Herzen trägt er treu seine ferne Freundin, der er lange Briefe schreibt. Voneinander halten Alvin […] Von Elena Meilicke
mehr Artikel