Angelika Overath

Angelika Overath, geboren 1957 in Karlsruhe, studierte Germanistik, Geschichte und Italianistik in Tübingen. Heute arbeitet sie als Reporterin, Literaturkritikerin, Dozentin. Sie hat zwei Romane veröffentlicht, "Nahe Tage" (2005) und "Flughafenfische" (2009). Angelika Overath lebt in Sent, Graubünden.
Zurück | 1 | 2 | Vor

Angelika Overath: Sie dreht sich um. Roman

Cover: Angelika Overath. Sie dreht sich um - Roman. Luchterhand Literaturverlag, München, 2014.
Luchterhand Literaturverlag, München 2014
Es ist der Klassiker und trotzdem ein Schock: Ihr Mann betrügt sie mit einer jungen Kollegin! Und Anna Michaelis geht. Sie packt etwas Wäsche zusammen und nimmt den erstbesten Flug, nach Edinburgh. Ihr…

Angelika Overath: Fließendes Land. Geschichten vom Schreiben und Reisen

Cover: Angelika Overath. Fließendes Land - Geschichten vom Schreiben und Reisen. Luchterhand Literaturverlag, München, 2012.
Luchterhand Literaturverlag, München 2012
Schreiben ist eine Form des Reisens. In ihrem neuen Buch kehrt Angelika Overath zurück ins verlorene Atlantis der Kindheit, der Jugend. Sie erzählt von Verheißung und Scham, von väterlichen Fußballritualen,…

Angelika Overath: Alle Farben des Schnees. Senter Tagebuch

Cover: Angelika Overath. Alle Farben des Schnees - Senter Tagebuch. Luchterhand Literaturverlag, München, 2010.
Luchterhand Literaturverlag, München 2010
Wie lebt es sich an einem Sehnsuchtsort? Ferienorte sind flüchtige Heimat. Oft verbinden sie sich mit dem Wunsch, für immer bleiben zu können. Und doch reisen wir ab. In der Regel. Die Reporterin und…

Angelika Overath: Flughafenfische. Roman

Cover: Angelika Overath. Flughafenfische - Roman. Luchterhand Literaturverlag, München, 2009.
Luchterhand Literaturverlag, München 2009
In der Ortlosigkeit eines Flughafens kreuzen sich die Lebenslinien dreier Menschen. Eine müde Magazinfotografin gerät vor dem Riffaquarium der Transithalle in den Schwindel fragmentierter Reisebilder…

Angelika Overath: Nahe Tage. Roman in einer Nacht

Cover: Angelika Overath. Nahe Tage -  Roman in einer Nacht. Wallstein Verlag, Göttingen, 2005.
Wallstein Verlag, Göttingen 2005
Johanna steht am Bett ihrer toten Mutter und hört, wie sie atmet. Mit dieser Sinnestäuschung beginnt die Inventur einer Kindheit. Den Plastiksack mit den letzten Habseligkeiten der Verstorbenen in der…

Angelika Overath: Das halbe Brot der Vögel. Porträts und Passagen

Cover: Angelika Overath. Das halbe Brot der Vögel - Porträts und Passagen. Wallstein Verlag, Göttingen, 2004.
Wallstein Verlag, Göttingen 2004
Wie weit muss Wirklichkeit in der Kunst neu erfunden werden, um darstellbar zu sein? Wie sehr bedarf gerade das nichtfiktionale Schreiben der "Phantasie für die Wahrheit des Realen" (Goethe)? Angelika…

Manfred Koch/Angelika Overath: Schlaflos: das Buch der hellen Nächte. Ein literarisches Notturno für Schlafsuchende und Wache

Cover: Manfred Koch (Hg.) / Angelika Overath (Hg.). Schlaflos: das Buch der hellen Nächte - Ein literarisches Notturno für Schlafsuchende und Wache. Libelle Verlag, Lengwil, 2002.
Libelle Verlag, Lengwil 2002
Es geht ein Riss durch die Menschheit, der trennt die Schlaflosen von den ruhevollen Schläfern. Unsere Anthologie umkreist den Kontinent der Schlaflosen und sucht ihre Leuchtfeuer aus Jahrhunderten. Von…
Zurück | 1 | 2 | Vor