Stichwort-Übersicht

Georg Büchner

Insgesamt 144 Einträge in 4 Kategorien

3 Bücher von insgesamt 30

Peter Sprengel: Geschichte der deutschsprachigen Literatur 1830-1870. Band 8: Vormärz - Nachmärz

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2020
ISBN 9783406007293, Gebunden, 781 Seiten, 49.95 EUR
[…] Die Zeit zwischen der Juli-Revolution 1830 und der Gründung des Deutschen Reiches 1870/71 ist in der deutschsprachigen Literatur von scharfen Gegensätzen geprägt. Im Zentrum der Epoche…

Volker Braun: Verlagerung des geheimen Punkts. Schriften und Reden

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783518428757, Gebunden, 319 Seiten, 28.00 EUR
[…] Der Band "Verlagerung des geheimen Punkts" versammelt Untergrundtexte und Festreden; aber die Unterscheidung besagt wenig, auch die öffentlichen Texte mussten sich aus dem Grund herausarbeiten,…

Yvonne Wübben: Büchners 'Lenz'. Geschichte eines Falls

Cover
Konstanz University Press, Konstanz 2016
ISBN 9783862530809, Gebunden, 312 Seiten, 39.90 EUR
[…] Jacob Michael Reinhold Lenz, dem Georg Büchner seine berühmte Erzählung gewidmet hat, ist eine faszinierende, aber über biographische Kontexte kaum zu entschlüsselnde Figur.…
mehr Bücher


3 Artikel von insgesamt 9

Sachbuch: Geschichte und Wissenschaft

Bücher der Saison 10.04.2013 […] Westberlin 1979-1989" für den SZ-Rezensenten Jens Bisky das wahrscheinlich beste Berlin-Buch der vergangenen Jahre. Etappen des Atheismus 1 Dies Jahr ist Jean-Paul-Jahr, Richard-Wagner-Jahr und Georg-Büchner-Jahr, von den Geburtsdaten her gesehen genau in dieser Reihenfolge. Jean Paul ist allerdings fünfzig Jahre älter als die beiden anderen Jubilare - und dennoch ein Wegbereiter des Atheismus: Denn […] ein enttäuschter Christ, in diesem Opus magnum über "sein" Christentum zu Gericht sitzt. Literaturwissenschaft Und wie gesagt: Es ist auch Wagner-Jahr und Büchner-Jahr. Die Feierlichkeiten für Georg Büchner werden erst im Oktober kulminieren. Bisher erschienen ist Hermann Kurzkes große Büchner-Biografie die der FAZ-Rezensent Friedmar Apel gleich als Revolutionierung des Büchner-Bilds pries. Büchner […]

Leseprobe zu Ulrike Edschmid: Das Verschwinden des Philip S. Teil 2

Vorgeblättert 04.03.2013 […] g, rekonstruiert er die Handbewegungen zweier Ausbrecher, die ein Loch in eine Wand schlagen. Nach einem von ihm bewunderten Schriftsteller oder Komponisten befragt, nennt er in einem Atemzug Georg Büchner, Alain Robbe-Grillet, Beethoven, Strawin­sky und die Rolling Stones. Er erwähnt weder Schubert noch Brahms, deren Musik er kurz darauf in einem Film einsetzen wird. Unter den bildenden Künstlern […]
mehr Artikel