Buchautor

Siegfried Kracauer

Stichwort: Filmtheorie
Siegfried Kracauer, 1889 in Frankfurt am Main geboren, war Journalist, Soziologe, Filmkritiker und Geschichtsphilosoph. Er ist Autor der ersten empirisch-soziologischen Studie in Deutschland ("Die Angestellten") und gilt als einer der Begründer der Filmsoziologie. Er gilt heute als einer der wichtigsten Feuilletonisten der Weimarer Republik. 1933 musste Kracauer emigrieren, zunächst nach Frankreich und schließlich nach New York, wo er im Jahr 1966 starb. Zu seinen wichtigsten Werken zählen die soziologische Studie "Die Angestellten", die Essaysammlung "Von Caligari bis Hitler" sowie die "Theorie des Films".
Stichwort: Filmtheorie - 1 Buch

Siegfried Kracauer: Von Caligari zu Hitler. Eine psychologische Geschichte des deutschen Films. Werke in neun Bänden, Band 2.1

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2012
ISBN 9783518583425, Kartoniert, 574 Seiten, 54.00 EUR
Herausgegeben von Sabine Biebl. Mit zahlreichen Abbildungen. "Von Caligari zu Hitler" ist bis heute eines der bekanntesten Bücher Siegfried Kracauers und ein Klassiker der Filmsoziologie. Im französischen…