Peter O'Donnell

Peter O'Donnell, geboren 1920, ist der Erfinder von "Modesty Blaise", ursprünglich einer Comicfigur. Die Serie, die erstmals 1963 in Londoner "Evening Standard" erschien, wurde zum Welterfolg: Fast vier Jahrzehnte lang erschien sie ohne Unterbrechung in englischen Tageszeitungen, zeitweise wurde sie in 42 Ländern gleichzeitig gedruckt. Neben den Comicszenarios schrieb Peter O?Donnell auch elf nicht minder erfolgreiche Romane mit Modesty Blaise. Er lebt in Brighton.

Peter O'Donnell: Modesty Blaise. Die Klaue des Drachen

Cover: Peter O'Donnell. Modesty Blaise - Die Klaue des Drachen. Unionsverlag, Zürich, 2005.
Unionsverlag, Zürich 2005
Aus dem Englischen von Ilse Winger. Modesty ist jung, sexy, clever und hat es als Kopf der Verbrecherorganisation "Das Netz" zu Reichtum gebracht. Seit ihrem Rückzug aus der Unterwelt lebt sie in einem…