Stöbern nach Themen

Durchsuchen Sie unsere Bücherdatenbank nach Themen, Ländern, Epochen, Erscheinungsjahren oder Stichwörtern.

Bücherschau der Woche

Hatten Sie in den letzten Tagen keine Zeit, die Zeitung zu lesen oder bei uns vorbeizuschauen ? Macht nichts, denn hier können Sie unsere Rezensionsnotizen der letzten sechs Erscheinungstage nach Zeitung oder Themen sortiert abfragen.

Literaturbeilagen

All unsere Notizen zu den Buchkritiken in den Literaturbeilagen von FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit.

Aus dem Archiv

Links

Kommentierte Linkliste zu internationalen Zeitungen, Zeitschriften und Verlagen.
  • Empfehlen auf FacebookTwitternShare on Google+

Hector Abad

Hector Abad wurde 1958 in Medellin, Kolumbien geboren. Wegen eines papstkritischen Artikels von der Universität relegiert, verließ er 1982 das Land und studierte in Italien. 1987 kehrte er zurück, musste aber nach der Ermordung seines Vaters noch im gleichen Jahr flüchten und lebte bis 1992 erneut in Italien. Wieder zurück in Kolumbien, begann Abad Romane zu schreiben. Für den im Jahr 2000 erschienenen ­Roman "Basura" erhielt er den Premio de literatura innovadora de la Casa de America de Madrid; 2003 erschien der Roman "Angosta" und 2006 das autobiografische Buch "El olvido que seremos" (Brief an einen Schatten), für das er zahlreiche internationale Preise erhielt. Seit seiner Rückkehr nach Kolumbien arbeitet Abad als Journalist. Zunächst für den von Gabriel Garcia Marquez herausgegebenen Cambio, dann für das Magazin Semana. Seit 2007 ist Hector Abad Kolumnist der in Bogota erscheinenden Tageszeitung El Espectador.

Hector Abad: Das Gedicht in der Tasche. Zwei Gedächtnisforschungen

Bestellen bei buecher.deCover: Hector Abad. Das Gedicht in der Tasche - Zwei Gedächtnisforschungen. Berenberg Verlag, 2011.
Berenberg Verlag, Berlin 2011, ISBN 9783937834436, Gebunden, 136 Seiten, 20,00 EUR
Aus dem Spanischen von Ulrich Kunzmann. Als sein Vater am 27. August 1987 auf der Straße in Medellin lag - ermordet - fand Hector Abad in der Jacke… mehr lesen

Hector Abad: Brief an einen Schatten. Eine Geschichte aus Kolumbien

Bestellen bei buecher.deCover: Hector Abad. Brief an einen Schatten - Eine Geschichte aus Kolumbien. Berenberg Verlag, 2009.
Berenberg Verlag, Berenberg 2009, ISBN 9783937834283, Gebunden, 220 Seiten, 24,00 EUR
Dies ist die Geschichte von Hector Abad, vor allem aber die seines Vaters, einem der fähigsten Ärzte Lateinamerikas, der 1987 in Medellin erschossen wurde. Nachdem alle Epidemien besiegt… mehr lesen

Hector Abad: Kulinarisches Traktat für traurige Frauen.

Bestellen bei buecher.deCover: Hector Abad. Kulinarisches Traktat für traurige Frauen. Klaus Wagenbach Verlag, 2001.
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2001, ISBN 9783803112026, Gebunden, 125 Seiten, 12,17 EUR
Aus dem kolumbianischen Spanisch von Sabine Giersberg. "Niemand kennt die Rezeptur des Glücks" - so beginnt der Kolumbianer Hector Abad sein Handbuch zur kulinarischen Aufhellung des Gemüts. Dies… mehr lesen

Bücher zum gleichen Themenkomplex

Monika Sigmund: Genuss als Politikum. Kaffeekonsum in beiden deutschen Staaten

Bestellen bei buecher.deCover: Monika Sigmund. Genuss als Politikum - Kaffeekonsum in beiden deutschen Staaten. Oldenbourg Verlag, 2015.
Oldenbourg Verlag, München 2015, ISBN 9783486778410, Gebunden, 342 Seiten, 49,95 EUR
Zwischen Währungsreform und Wiedervereinigung besaß Kaffee als Wohlstandsindikator in Ost und West einen hohen Symbolwert im individuellen und gesellschaftlichen Selbstverständnis. Monika Sigmund zeigt in ihrer vergleichend angelegten und… mehr lesen

Kerstin Holzer/Lea Linster: Mein Weg zu den Sternen. Aus meinem Leben

Bestellen bei buecher.deCover: Kerstin Holzer / Lea Linster. Mein Weg zu den Sternen - Aus meinem Leben. Kiepenheuer und Witsch Verlag, 2015.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2015, ISBN 9783462047134, Gebunden, 224 Seiten, 18,99 EUR
Als kleines Mädchen hat sich Léa Linster heimlich auf Beerdigungen gefreut: Dann kamen alle aus dem kleinen luxemburgischen Dorf in das Lokal ihrer Familie, es gab ein Festessen,… mehr lesen

Kinder kocht!. Wir kochen und backen uns durch das ganze Jahr

Bestellen bei buecher.deCover: Kinder kocht! - Wir kochen und backen uns durch das ganze Jahr. AT-Verlag, 2014.
AT-Verlag, München 2014, ISBN 9783038007708, , 250 Seiten, 24,90 EUR
Von Julia Hoersch, Nelly Mager und Claudia Seifert. Mit Fotos von Julia Hoersch und Illustrationen von Gesa Sander. Ein Kochbuch, das den Kindern die Lust und Freude am… mehr lesen

Michael Stührenberg: Das Dorf in deinem Kopf. Geschichten zweier Generationen

Bestellen bei buecher.deCover: Michael Stührenberg. Das Dorf in deinem Kopf - Geschichten zweier Generationen. Gollenstein Verlag, 2014.
Gollenstein Verlag, Saarbrücken 2014, ISBN 9783956330094, Gebunden, 392 Seiten, 19,90 EUR
Mit zahlreichen Farbfotos. Michael Stührenberg, selbst in einem kleinen Dorf am Rande des Teutoburger Waldes aufgewachsen, bereist seit mehr als 30 Jahren als Reporter die Dörfer dieser Erde.… mehr lesen

Jürgen Wasim Frembgen: Tausend Tassen Tee. Lebensgenuss im Orient

Bestellen bei buecher.deCover: Jürgen Wasim Frembgen. Tausend Tassen Tee - Lebensgenuss im Orient. Lambert Schneider Verlag, 2014.
Lambert Schneider Verlag, Darmstadt 2014, ISBN 9783650400222, Gebunden, 143 Seiten, 24,95 EUR
In dieser Kulturgeschichte erfährt der Leser alles Wissenswerte über das Teetrinken im Orient. Der Autor erzählt von den verschiedenen Teekulturen des Orients zwischen Marokko und Indien - von… mehr lesen

Bücher zu ähnlichen Themen

Bee Wilson: Am Beispiel der Gabel. Eine Geschichte der Koch- und Esswerkzeuge

Bestellen bei buecher.deCover: Bee Wilson. Am Beispiel der Gabel - Eine Geschichte der Koch- und Esswerkzeuge. Insel Verlag, 2014.
Insel Verlag, Berlin 2014, ISBN 9783458176190, Gebunden, 373 Seiten, 25,00 EUR
Aus dem Englischen von Laura Su Bischoff. In einem Streifzug durch die Kulturen der Welt widmet sich Bee Wilson, selbst passionierte Köchin mit einer Schwäche für Messbecher, den… mehr lesen

Franz Meußdoerffer/Martin Zarnkow: Das Bier. Eine Geschichte von Hopfen und Malz

Bestellen bei buecher.deCover: Franz Meußdoerffer / Martin Zarnkow. Das Bier - Eine Geschichte von Hopfen und Malz. C. H. Beck Verlag, 2014.
C. H. Beck Verlag, München 2014, ISBN 9783406666674, Kartoniert, 128 Seiten, 8,95 EUR
Dieser Band bietet eine kompetente und unterhaltsame Einführung in die Braukunst und die Geschichte eines der beliebtesten Getränke der Menschheit. Darin wird zum einen erläutert, welcher Grundstoffe es… mehr lesen

Das Craft-Bier Buch. Die neue Braukultur

Bestellen bei buecher.deCover: Das Craft-Bier Buch - Die neue Braukultur. Die Gestalten Verlag, 2014.
Die Gestalten Verlag, Berlin 2014, ISBN 9783899555349, Gebunden, 256 Seiten, 35,00 EUR
Herausgegeben von Sylvia Kopp, Sven Ehmann, Robert Klanten.Mit farbigen Abbildungen. Bier erfreut nicht nur Leib und Seele, sondern etabliert sich immer mehr als Kulturgetränk. "Brew it yourself" ist… mehr lesen

Peter Peter: Kulturgeschichte der österreichischen Küche.

Bestellen bei buecher.deCover: Peter Peter. Kulturgeschichte der österreichischen Küche. C. H. Beck Verlag, 2013.
C. H. Beck Verlag, München 2013, ISBN 9783406640186, Gebunden, 288 Seiten, 21,95 EUR
Keltenritschert und die Jagdleidenschaft Kaiser Maximilians, fischreiche Mondseer Mittelalterkost und Küchenkünste der steirischen Postmeisterstochter Anna Plochl, die ihren "grünen Erzherzog" Johann verwöhnte, das alles gehört zum gastronomischen Erbe… mehr lesen

Jörg Zipprick: Die Erfinder des guten Geschmacks. Eine Kulturgeschichte der Köche

Bestellen bei buecher.deCover: Jörg Zipprick. Die Erfinder des guten Geschmacks - Eine Kulturgeschichte der Köche. Eichborn Verlag, 2013.
Eichborn Verlag, Köln 2013, ISBN 9783847905424, Gebunden, 384 Seiten, 19,99 EUR
Wer proklamierte schon 1739 die "nouvelle Cuisine"? Wieso kam später Paul Bocuse in den Verdacht, eine "neue Küche" erfunden zu haben? Wer verfasste ein Rezept für Elefantenfuß? Und… mehr lesen

Archiv: Buchautoren